Aktuelles

Office PC mit ein bisschen Gaming

HTimiH

Experte
Thread Starter
Mitglied seit
19.08.2011
Beiträge
280
Hallo Leute

Ich möchte mir gerne mit Eurer Hilfe einen Office PC zusammenstellen der auch für das eine oder andere kleine Spiel schnell genug ist.

1. Möchtest du mit dem PC spielen? Wenn ja, was?
Port Royal 3 und 4/Patrizier 4 und andere kleinere GOG Spiele

2. Möchtest du den PC für Bild-/Musik-/Videobearbeitung oder ähnlich nutzen? Als Hobby oder bist du Profi? Welche Software wirst du nutzen?
Nein.

3. Hast du besondere Anforderungen oder Wünsche (Overclocking, ein besonders leiser PC, RGB-Beleuchtung, …)?
So klein und leise wie möglich
Kein OC
Kein RGB

4. Wieviele und welche Monitore möchtest du nutzen? Modell, Auflösung, Bildwiederholfrequenz (Hertz)? Gsync/FreeSync?
Einen 24 Zoll Full-HD mit 60 Hz

5. Hast du noch einen alten PC, dessen Komponenten teilweise weitergenutzt werden könnten?
(Bitte mit Links oder genauen Model-Namen)
Nein

6. Wie viel Geld möchtest du ausgeben?
Bis 800 Euro.

7. Wann soll die Anschaffung des PC erfolgen?
Sofort

8. Möchtest du den PC selbst zusammenbauen oder zusammenbauen lassen (vom Shop oder von Helfern (Liste als Sticky))?
Ich werde den Zusammenbau übernehmen.

9. Möchtest du deine Inhalte mit dem PC Streamen (z.B über Twitch/OBS)? Wenn ja - welche Spiele/Inhalte? Hast du schon Teile fürs Stream-Setup? (Multi-Monitore, Mikrofon, Kamera, Stream-Deck, ...)?
Kein Streaming geplant.

Ich habe hier schon was zusammen gestellt, und würde da gerne wissen ob das so passt.

Ich möchte gerne alles bei www.e-tec.at bestellen, weil für den Shop einen 60 Euro Gutschein habe.

Vielen Dank
 
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.

2k5lexi

Moderator Lars Christmas
Hardwareluxx Team
Mitglied seit
29.03.2010
Beiträge
28.340
Ort
Rhein-Main

HTimiH

Experte
Thread Starter
Mitglied seit
19.08.2011
Beiträge
280
Ich hätte gerne was kleines mit einer IGPU
Die Ryzen 5 3400G hat eine Vega 11, reicht die iGPU auch für Spiele wie Port Royal 3 und 4?
 

2k5lexi

Moderator Lars Christmas
Hardwareluxx Team
Mitglied seit
29.03.2010
Beiträge
28.340
Ort
Rhein-Main
Ich kenne Portroyal nicht.
Und auf eine IGP würde ich mich nicht verlassen.
Dann lieber einen PC mit Intel 10100F/11400F/Ryzen 1600AF 12nm und einer GTX1050ti bauen.

Und ich würde auf jeden Fall auf uATX und nicht ITX gehen. ITX kostet nur Geld und macht Kopfschmerzen. Das ist ein Hobby, da muss man allein für ITX locker Mal 100-150€ Aufpreis einplanen
 

2k5lexi

Moderator Lars Christmas
Hardwareluxx Team
Mitglied seit
29.03.2010
Beiträge
28.340
Ort
Rhein-Main
Das schaut besser aus.
SSD würd ich mir ne Kingston A2000 1TB gönnen und dafür beim Netzteil ein paar Abstriche machen. Ein BQ! System Power 9 400W reicht vollkommen.

Mainboard würd ich auf das annähernd perfekte MSI B450M Mortar Max gehen und nen günstigen starken CPU Kühler solltest du auch noch einplanen.
Für das Gehäuse einen AXP-200 z.B. oder einen anderen Top Blower bis 120mm.
Oder aber du bist Luxxig drauf und gönnst dir einen Noctua D9L, der sollte auch passen.
Allgemein bin ich wegen der stark eingeschränkten Kühlmöglichkeiten mit 80mm Lüftern kein Freund vom Gehäuse.

Wenn du dennoch beim Gehäuse bleiben willst würd ich 2x https://geizhals.at/enermax-t-b-silence-uctb8-a535716.html?hloc=at bestellen und auf 7V-9V runterregeln.
Die sollen dann die Abwärme hinten oben aus dem Gehäuse schaufeln.
 
Zuletzt bearbeitet:

Syrokx

Legende
Mitglied seit
10.12.2006
Beiträge
11.105
Typischer Amazon Ebay crap mit nicht benannten billig komponenten
 

2k5lexi

Moderator Lars Christmas
Hardwareluxx Team
Mitglied seit
29.03.2010
Beiträge
28.340
Ort
Rhein-Main

blacklupus

Enthusiast
Mitglied seit
03.09.2007
Beiträge
3.029
Die HP-Rechner sind sehr leise und gut:
Was ist denn an HP so gut?

Haben noch die ProBooks für ihre Firmenkunden, aber das war es dann schon.

Wurden die letzten Jahre kaputt gespart und klammern sich nur noch an ihre professionelle Klientel.
 

blacklupus

Enthusiast
Mitglied seit
03.09.2007
Beiträge
3.029
Wozu?

Gleicher Preis, bessere Hardware, Doppellüfter CPU Kühler, Windows inbegriffen, Dual Channel RAM, aufrüstbar.


Screenshot 2021-05-02 002903.png


 

dw86

Semiprofi
Mitglied seit
10.07.2020
Beiträge
103
Wozu?

Gleicher Preis, bessere Hardware, Doppellüfter CPU Kühler, Windows inbegriffen, Dual Channel RAM, aufrüstbar.


Anhang anzeigen 624239

gute Option zum Fertigrechner.
 
Oben Unten