Aktuelles

[Sammelthread] OC Prozessoren Intel Sockel 1700 (Alder Lake-S)

Low

Enthusiast
Mitglied seit
02.07.2002
Beiträge
3.462
Ort
Bonn
@TurricanM3

Also die Grizzly ist bei dir schlechter als die Thermalright Paste?
 
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.

Brandur

Profi
Mitglied seit
26.10.2021
Beiträge
405
Bei mir sind die Temperaturen mit der Noctua NT H2 auch besser, als mit der Thermal Grizzly Kryonaut Extreme. Liegt aber wahrscheinlich daran, dass ich sie auf Grund der Konsistenz nicht dünn genug/gut verteilt auftragen kann und sie sich wie festes Silikon kaum verstreichen lässt (auch nicht mit aufwärmen und dem Spachtel).
 

TurricanM3

Legende
Mitglied seit
13.06.2002
Beiträge
16.141

Brainscan1979

Enthusiast
Mitglied seit
04.11.2011
Beiträge
367
Ort
Mönchengladbach
Kurze Frage finde es gerade nicht.

Hab hier mal gelesen, das einige ihr Produktions "Code" von ihrem Intel verglichen haben um glaub rauszufinden wo die besseren CPU hergestellt werden etc-pp kann mir das jemand gerade mal schicken ? Hab beim Frame draufmachen mir nen Foddo von meinem CPU gemacht :)
 

BiosmanTM

Profi
Mitglied seit
20.07.2020
Beiträge
104
Ort
BIOS
Kurze Frage finde es gerade nicht.

Hab hier mal gelesen, das einige ihr Produktions "Code" von ihrem Intel verglichen haben um glaub rauszufinden wo die besseren CPU hergestellt werden etc-pp kann mir das jemand gerade mal schicken ? Hab beim Frame draufmachen mir nen Foddo von meinem CPU gemacht :)

Es geht dabei um die Batchnummer.

V = Vietnam
X = China

Im Durchschnitt waren bisher die Chips aus Vietnam besser (auch schon bei 10th Gen).

Trotzdem kann eine CPU aus China gut sein, nur die Vietnam CPUs haben eine bessere Quote 😄
 

TurricanM3

Legende
Mitglied seit
13.06.2002
Beiträge
16.141
Mein KS ist eine V Batch und paar cm daneben steht "made in China". :geek:
 

BiosmanTM

Profi
Mitglied seit
20.07.2020
Beiträge
104
Ort
BIOS
Mein KS ist eine V Batch und paar cm daneben steht "made in China". :geek:

Das liegt nur daran dass die letzten Schritte alle in China gemacht werden.
Der erste Buchstabe der Batchnummer ist ausschlaggebend darüber woher der Wafer kam.
 

Low

Enthusiast
Mitglied seit
02.07.2002
Beiträge
3.462
Ort
Bonn
Mein KS ist eine V Batch und paar cm daneben steht "made in China". :geek:

Ich bin gespannt was der Wechsel bei dir bringt. Ich werde wohl eher noch ein zweites DDR5 Kit bestellen, weil der Fehler bei 6800 auf einmal dann auch bei 6400 auftritt :(
 

TurricanM3

Legende
Mitglied seit
13.06.2002
Beiträge
16.141
RAM-Takt verspreche ich mir da nichts. Da ist mein Board einfach am Ende. Denke ich kriege "nur" ein paar MHz CPU-Takt mehr raus. Vielleicht baue ich ihn nachher ein, mal sehen.
 

Low

Enthusiast
Mitglied seit
02.07.2002
Beiträge
3.462
Ort
Bonn
@TurricanM3

Dein 12900er ist genauso schlimm/gut wie meiner. Und von daher verspreche ich mir vom Wechsel eine Verbesserung.
 

zVEr

Enthusiast
Mitglied seit
13.01.2007
Beiträge
1.395
@BF2-Gamer
wie hast du das gelöst, dass die CPU im Leerlauf wieder runtertaktet?
Ich habe die GFE deinstalliert, die Spannung wird abgesenkt, der Takt geht aber nicht runter?
 

BF2-Gamer

Legende
Mitglied seit
22.01.2010
Beiträge
10.095
Ort
Türkiye
Ich habe nur GE deinstalliert (Energiesparplan = Ausbalanciert).
 

zVEr

Enthusiast
Mitglied seit
13.01.2007
Beiträge
1.395
Verliert man Leistung bei ausbalanciert?

habe aus Langeweile CB23 laufen lassen, nach 10 sec ist die Kiste abgeschmiert :shake:
vor ein paar Wochen lief stabil 30 min
 

BF2-Gamer

Legende
Mitglied seit
22.01.2010
Beiträge
10.095
Ort
Türkiye
Ich habe Asus GameFirst VI installiert, was beim spielen so etwas wie "Höchstleistung" aktiviert. :d
 

TurricanM3

Legende
Mitglied seit
13.06.2002
Beiträge
16.141
Ich weiß noch, mit Win10 hatte ich mehrfach das Problem, dass sich der Energiemodus verhunzt hatte und nicht mehr richtig funktionierte. Takt wollte da auch nicht runter.
Lösung war: Energiespareinstellungen auf standard zurücksetzen und alles ging wieder normal.
Keine Probleme hier mit GFE und runtertakten. Nutze nur ausbalanciert.
 

BF2-Gamer

Legende
Mitglied seit
22.01.2010
Beiträge
10.095
Ort
Türkiye
Ich habe Windows 11 im Einsatz. Ich weiss nur nicht, wieso es manchmal anfängt Probleme zu machen. In der Regel reicht es aus, den Treiber inkl. GE zu löschen (DDU) und frisch zu installieren.
 

zVEr

Enthusiast
Mitglied seit
13.01.2007
Beiträge
1.395
Ab wieviel Grad ist die VRM Temp als kritisch anzusehen? Bei 60°C kann man den Kühlkörper nicht mehr anfassen. Hier 30 min cb23 Run vor einem Monat mit nem Lüfter vor das VRM. Heute schmiert mir die Kiste mit den gleichen Einstellungen ab, ohne den Lüfter wohl gemerkt. Dabei wird das VRM knapp über 70°C warm, ob es daran liegt?
Wassertemp ca. 2-3° mehr und die Kern ca. 5°Grad heißer jetzt.

30minCB23.png
 

Brainscan1979

Enthusiast
Mitglied seit
04.11.2011
Beiträge
367
Ort
Mönchengladbach
Du kloppst da meiner Meinung nach auch übelst viel Strom durch.
1.4xx für CPU
1.49X für den RAM

Beste aber ist die Bezeichnung "Water Fließen" 😁

Und zu deiner Frage 70 Grad beim VRM ist harmlos.
 

Low

Enthusiast
Mitglied seit
02.07.2002
Beiträge
3.462
Ort
Bonn
Wie bekommt @zVEr bei der Spannung die Temperatur unter 80°?
 

BiosmanTM

Profi
Mitglied seit
20.07.2020
Beiträge
104
Ort
BIOS
Wie bekommt @zVEr bei der Spannung die Temperatur unter 80°?
Die 1.421V liegen bestimmt nicht dauerhaft an. Man sieht ja die maximale Stromaufnahme von 214W, das ist gar nix.
Wenn ich CB R23 mit 5.5p/4.3e/4.5r und ~1.36V unter Last laufen lasse, bin ich schon in Richtung 380W unterwegs.

EDIT: Außerdem schätze ich dass das Strix-A keine VCC-Sense sondern nur SuperIO zum auslesen der VCore verwendet. Die hat in der Vergangenheit gerne mal mehr angezeigt als wirklich anlag.
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Danke
Reaktionen: Low

X909

Enthusiast
Mitglied seit
27.06.2005
Beiträge
3.506
VRM kann schon bis 80-90 Grad dauerhaft oder auch mal 110°C kurzfristig. Aber muss ja nicht sein ;)
 

zVEr

Enthusiast
Mitglied seit
13.01.2007
Beiträge
1.395
Du kloppst da meiner Meinung nach auch übelst viel Strom durch.
1.4xx für CPU
schon mal was von LLC gehört?

1.49X für den RAM
bekommst du da schon weiche Knie?

:fresse2:
Beitrag automatisch zusammengeführt:

Die Frage ist, warum heute das System nicht mehr stabil@ r23 läuft bei ansonsten unveränderten Einstellungen, abgesehen von 3-4°C wärmeren Wasser. Teste heute Abend nochmals mit dem Lüfter.
 
Zuletzt bearbeitet:

swdtechnik

Enthusiast
Mitglied seit
03.02.2011
Beiträge
2.772
Ort
BW
Es geht dabei um die Batchnummer.

V = Vietnam
X = China

Im Durchschnitt waren bisher die Chips aus Vietnam besser (auch schon bei 10th Gen).

Trotzdem kann eine CPU aus China gut sein, nur die Vietnam CPUs haben eine bessere Quote 😄
Hmmm... Habe hier zwei 12600K mit X.... Batch# und beide sind aber "Made in Vietnam".
War das mit V und X nicht andersrum? Ob die gut sind weiß ich NOCH nicht.
 

BiosmanTM

Profi
Mitglied seit
20.07.2020
Beiträge
104
Ort
BIOS
Hmmm... Habe hier zwei 12600K mit X.... Batch# und beide sind aber "Made in Vietnam".
War das mit V und X nicht andersrum? Ob die gut sind weiß ich NOCH nicht.
Also mir wäre das neu wenn Intel die Buchstaben jetzt auf einmal nach Generationen tauschen würde. Sehr seltsam :unsure:
 

swdtechnik

Enthusiast
Mitglied seit
03.02.2011
Beiträge
2.772
Ort
BW
Beide haben Batch#: X205M033
Testen werde ich eher erst am Montag können. Mir geht es um DDR4 RAM Takt bzw. was so mit kleinem 12600K Brüder möglich ist, ein mal mit 2x 16Gb und dann mit 4x8Gb. Ram sind alle selektierte B-Die Kits. Board ist Asus Rog Strix Z690-A D4 WiFi.
Mit meinem 10900KF und Z490 Unify Board waren/sind 4500 CL16 (2x16Gb) und 4266 (4x8Gb) stable möglich.
Mit eine von mir bisher getestete 12900KS war im Gear1 Mode maximal 4133 als " rock stable" zu bezeichnen.
 
Zuletzt bearbeitet:

IronAge

Legende
Mitglied seit
05.02.2005
Beiträge
35.734
Ort
Porzellanthron
Spielt jemand mit G7400 rum ? wenn ja was für eine Prediction ? Habe einen hier mit SP138 und wüsste gerne was das taugt bzw. soll. :LOL:
 

Dark_angel

Urgestein
Mitglied seit
10.01.2007
Beiträge
7.823
Ort
Hessen
Das ist eine Perle, geht bestimmt auf 6GHz :LOL:oder Asus ermittelt den SP nach der vorgegebenen Watt Angabe:oops:
 

snakeeyes

Experte
Mitglied seit
02.12.2017
Beiträge
2.521
Spielt jemand mit G7400 rum ? wenn ja was für eine Prediction ? Habe einen hier mit SP138 und wüsste gerne was das taugt bzw. soll.
Jo, aber ich weiß gerade nicht mehr was meine hatte. Sind aber nicht mit den großen vergleichbar, da die ja nur bis 37er multi gehen.
 
Oben Unten