Aktuelles

[Sammelthread] OC Prozessoren Intel Sockel 1200 (Comet Lake-S / Rocket Lake-S)

aerotracks

Enthusiast
Mitglied seit
10.06.2013
Beiträge
12.714
Bei meinem 11700k ist 1800MHz 1:1 das stabile Maximum. 1866MHz 1:1 bootet zwar noch, schmiert unter Last aber schnell weg. Meinen i5 müsste ich auch noch testen...
 
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.

Infin1tum

Experte
Mitglied seit
26.08.2020
Beiträge
1.452
mein 11900k macht 1866 schon nur mit Gewalt 🤷‍♂️
 

even.de

Ram-Mogul
Mitglied seit
15.01.2005
Beiträge
22.696
Ort
Hannover
Was sind eure 24/7 settings? Grad 1 scharf oder grad 2 4000+?
 

Infin1tum

Experte
Mitglied seit
26.08.2020
Beiträge
1.452
1633622322376.png
 

Clonemaster

Urgestein
Mitglied seit
02.09.2010
Beiträge
6.807
Ort
Deutschland

even.de

Ram-Mogul
Mitglied seit
15.01.2005
Beiträge
22.696
Ort
Hannover
Das ist so das, was ich gerade stable laufen habe auf dem Testbench.

IO/SA auto. in HWiNFO64 angeblich SA 1,3v und IO wird gar nicht angezeigt ^^

AIDA 5.0-4.8-4.3 CPUZ Bench.PNG
 

bscool

Profi
Mitglied seit
13.02.2020
Beiträge
80
Could it be that 3600 MHz Gear 1 is already over with the 11600k?

Or would they all have to do 3700+?

No more post from 3700
IMC lotto I had 3 11900k and only 1 did 3866, the other 2 could do 3733 but the weakest needed 1.4io and 1.5SA to be stable and 1.45sa to even boot 3733 in z590 Apex.
 

Infin1tum

Experte
Mitglied seit
26.08.2020
Beiträge
1.452

aerotracks

Enthusiast
Mitglied seit
10.06.2013
Beiträge
12.714
Falls wer auf der Suche ist, im Alternate Outlet gibt es gerade ein Apex relativ günstig:
 

Anhänge

  • Unbenannt.png
    Unbenannt.png
    101 KB · Aufrufe: 54

CompuChecker

Urgestein
Mitglied seit
10.08.2007
Beiträge
5.389
Bestimmt ein Rückläufer!

Welches Board würdet Ihr empfehlen?
Und macht es einen Unterschied zwischen 11700k und 11900k?
 

aerotracks

Enthusiast
Mitglied seit
10.06.2013
Beiträge
12.714
Natürlich ist es ein Rückläufer, deswegen kostet es keine 450€.
Die OC Bretter sind alle gut, da kann man nach Preis bzw. Ausstattung oder Lieblings-BIOS gehen.
 

even.de

Ram-Mogul
Mitglied seit
15.01.2005
Beiträge
22.696
Ort
Hannover
Gibt es bei Z590 gar keine IO-L Settings mehr? Zumindest das Gigabyte Board zeigt mir da nischt an im BIOS.
 

Lutz81

Enthusiast
Mitglied seit
14.03.2011
Beiträge
1.192
11700K bei mir, mit 3733@C14 im G1 1,4v SA + 1,35v Mem io
 

Infin1tum

Experte
Mitglied seit
26.08.2020
Beiträge
1.452
X103K331 SP80 is mine.
guess to better keep away from those.
 

rv112

Legende
Mitglied seit
29.01.2006
Beiträge
14.576
Ort
::1
Ich hab nun auf einen 11900K mit einem MSI Z590 Gaming Carbon geupgraded. Die CPU läuft stock mit 5,1GHz Boost und 1,062V (CPU-Z).
Ich habe nun mal fix auf 5 GHz gestellt und die Spannung grob angehoben. RAM Timings habe ich meine Alten übernommen (4000MHz CL17). Allerdings ist beim Membench nun die Latenz höher als zuvor. Ist das normal bei der CPU?

Hier die RAM Timings:

Unbenannt.PNG


Dann kommt das raus:

cachemem.png
 
Zuletzt bearbeitet:

even.de

Ram-Mogul
Mitglied seit
15.01.2005
Beiträge
22.696
Ort
Hannover
Du bist im 2. GAng (Gear 2). Versuch mal 3600 Mhz -3800 MHz - je nachdem was deine CPU packt - im Gear 1 zu testen. Das sollte schlauer sein bei der Plattform.
 

rv112

Legende
Mitglied seit
29.01.2006
Beiträge
14.576
Ort
::1
Mach ich. Woran hast Du das nun gesehen?

Mit Gear 1 auf 3600 MHz ist es flotter, dafür ist der Durchsatz schlechter. Was bringt mir nun mehr?

cachemem3.png
 
Zuletzt bearbeitet:

even.de

Ram-Mogul
Mitglied seit
15.01.2005
Beiträge
22.696
Ort
Hannover
Gear 2 soll sich erst ab 4400+ lohnen. Hat hier auch schon irgendwer getestet im Thread.
 

Infin1tum

Experte
Mitglied seit
26.08.2020
Beiträge
1.452
kenne niemanden hier, der tatsächlich 24/7 gear 2 hat. Ab 5000+ kommt man in nennenswerte Gefilde, aber da es nur wenige chips und boards gibt, die das überhaupt hinbekommen, lohnt es nicht. Alles darunter ist gear 1 mit straffen timings vorzuziehen.
 

even.de

Ram-Mogul
Mitglied seit
15.01.2005
Beiträge
22.696
Ort
Hannover
Hat hier schon mal jemand 11900K 5 GHz @ straffes Gear 1 Setup gegen ein 10900K 5 GHz + 4500+ Setup getestet? Die ganzen Tests kann man ja vergessen auf CB etc - das ist immer mit XMP und ohne OC.
 

Infin1tum

Experte
Mitglied seit
26.08.2020
Beiträge
1.452
@xl_digit hattest du nicht mal den 10900k gegen 11900k getestet?
 

aerotracks

Enthusiast
Mitglied seit
10.06.2013
Beiträge
12.714
kenne niemanden hier, der tatsächlich 24/7 gear 2 hat. Ab 5000+ kommt man in nennenswerte Gefilde, aber da es nur wenige chips und boards gibt, die das überhaupt hinbekommen, lohnt es nicht. Alles darunter ist gear 1 mit straffen timings vorzuziehen.
In meinen Tests waren 4400C17 Gear 2 schneller als 3600C14 Gear 1.
 

even.de

Ram-Mogul
Mitglied seit
15.01.2005
Beiträge
22.696
Ort
Hannover
Was hast du da getestet? Geekbench ist nicht immer identisch mit Games bzw. Min/Max und Avg FPS.
 

aerotracks

Enthusiast
Mitglied seit
10.06.2013
Beiträge
12.714

Infin1tum

Experte
Mitglied seit
26.08.2020
Beiträge
1.452
@aerotracks hatte mal bisschen was zusammengestellt zum release. Kann mir gut vorstellen, dass die höhere Bandbreite oft jauch mal seinen Vorteil gegenüber den timings hat, aber der Unterschied ist dennoch recht gering so im Großen und Ganzen. Ist halt die Frage, was eher läuft. in Gear 2 werden wahrscheinlich vorher die Sticks ans Limit kommen, in Gear 1 der IMC der CPU und dann die Sticks.

 
Zuletzt bearbeitet:

aerotracks

Enthusiast
Mitglied seit
10.06.2013
Beiträge
12.714
Ich hatte 4x8GB 4400 17-17-17 mit scharfen Subs getestet. Das performt sehr ordentlich.
 

even.de

Ram-Mogul
Mitglied seit
15.01.2005
Beiträge
22.696
Ort
Hannover
Ich meinte aber eher einen Vergleich 10900k und 11900k jeweils mit RAM in straff.
 
Oben Unten