Aktuelles
  • Die besten Deals von Media Markt und Saturn haben wir für Euch in unseren News zusammengefasst. Viel Spaß beim Shoppen!

[Sammelthread] OC Prozessoren Intel Sockel 1151 (Coffee Lake) Laberthread

even.de

Ram-Mogul
Mitglied seit
15.01.2005
Beiträge
21.923
Ort
Hannover
Hallo,

Hat jemand ahnung ob ich mit meine ASUS Z370 Strix ITX und i5-8400 alle 6 kerne in 4ghz betreiben kann? Es wird morgen ankommen.
Ich habe mir als kühler Mugen 5 PCGH edition gekauft. Sollte Ich Eure meinung nach köpfen brauchen ?
(Gehäuse Phanteks Evolv ITX)

Danke

Beim i5 8400 kann man gar nichts übertakten. Nichtmal der All-Core Turbo ist zu aktivieren.
Ein Z370 Board ist Quatsch für eine non-K CPU. Da hätt ich für das Geld lieber einen 7700K + Z270 Board genommen und auf 5Ghz übertaktet. Wärst du besser mit bedient :d
 
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.

Mika MJ

Semiprofi
Mitglied seit
25.02.2017
Beiträge
906
Vielleicht sollte man im OC Thread auch den Rest des Sys. dazuschreiben, zumindest Mobo + Ram.

Bisher schwanken die Ergebnisse hier so stark, dass könnte halt an den verschiedenen Kombis von Board/Bios/Ram liegen.

edit: sehe gerade, dass die Boards ja bereits genannt werden:d
 
Zuletzt bearbeitet:

proxuser

Neuling
Mitglied seit
08.08.2014
Beiträge
118
Beim i5 8400 kann man gar nichts übertakten. Nichtmal der All-Core Turbo ist zu aktivieren.
Ein Z370 Board ist Quatsch für eine non-K CPU. Da hätt ich für das Geld lieber einen 7700K + Z270 Board genommen und auf 5Ghz übertaktet. Wärst du besser mit bedient :d

Aber aber 6 kerne haben sie gesagt
zukunftsicher haben sie gesagt
sie haben sogar gesagt es ist gut beim spielen :d:d

Ich habe nur aus neugier gefragt. Übertakten möchte ich nicht, Nur Starke aber auch leiser system :)
Trotzdem danke für die Antwort.
 

TheCornInGrove

Enthusiast
Mitglied seit
03.07.2008
Beiträge
690
Das ist zwar jetzt Offtopic. Aber mich würden trotzdem die Beweggründe interessieren, warum man hier direkt von 3 oder 4 derart geflamt wird, weil man eine CPU zurück schickt? Klar, defekt ist sie nicht. Aber ich habe ja das Recht darauf. Ebenso wie der Händler, der halt einfach mal 10-20% auf die UVP haut. Finde ich auch nicht so schön.

Ich wusste ja nicht, was man hier für einen Hass entgegen gebracht bekommt, wenn man eine CPU zurück schickt. Geht es euch um den Händler oder den nachfolgenden Benutzer? Oder ist das nur so ein Trend in hier, Leute anzugehen, weil sie nicht zufrieden mit der Ware sind und gebrauch von ihrem Recht machen?

Ich könnte mich btw. auch aufregen, wenn sich manche hier direkt 5 CPU's bestellen und damit anderen die Möglichkeit nehmen, diese zeitnah zu erwerben - das ist nach dieser Theorie ja genauso scheiße, denn man sucht sich natürlich das beste für sich selbst aus und vertickt den minderwertigen Rest an andere oder wie darf ich mir das vorstellen?

Klärt mich auf. Einfach flamen kann jeder, begründen wäre dann aber auch ganz nett.

Ich habe absolut kein Problem die CPU im MP für das Geld anzubieten, das ich dafür bezahlt habe. Nur finde ich es merkwürdig, wenn die dann auch noch jemand kaufen möchte...

Aber gut, sobald ich eine Ersatz CPU habe, wandert das Teil in den MP...
 
Zuletzt bearbeitet:

ralle_h

Moderator
Hardwareluxx Team
Thread Starter
Mitglied seit
11.03.2007
Beiträge
20.558
Ort
München
Wenn die CPU jemand für 280€ möchte

Stell ihn doch in den MP, gerade bei der niedrigen Verfügbarkeit kriegst du den sicher los. Zur Not nehm ihn und teste ihn mal auf dem APEX, dann sind wir alle ein bisschen schlauer was die Streuung zwischen den Boards angeht.

Grad beim E4 gab's bei Z170 oder Z270 doch glaub einige fail Boards wo Probleme beim OC gemacht haben. Ralle doch auch eins hatte oder ?!

Nope, ich wars nicht. Aber ja, beim E4 gabs damals einige Montagsmodelle.

Gebrauch von ihrem Recht machen?

Dein Recht wäre es die CPU so wie im Ladengeschäft üblich zu prüfen. Das schließt nun mal keine Overclocking Tests ein, bei denen die Garantie des Produktes eigentlich schon erlischt (wenn man es ganz genau nimmt - nachweisen kann es dir der Händler freilich nicht).
 
Zuletzt bearbeitet:

Corpsi

Experte
Mitglied seit
04.01.2012
Beiträge
1.258
Man sollte eigentlich von selbst drauf kommen können, warum es nicht ok ist, eine CPU auf OC zu testen und dann zurückzuschicken, weil einem das Ergebnis nicht passt...
 

Kenaz

Semiprofi
Mitglied seit
25.09.2017
Beiträge
984
OCCT verwendet ja auch Linpack. Daher wär das mit einem Offset von -3 ja schon wenigstens eine CK Bauer i5 8600K 4.8GHz Advanced Prime 26.6 Edition. :bigok:
 

bisonigor

Semiprofi
Mitglied seit
22.08.2016
Beiträge
639
Ort
Niederbayern
Also ich würde auch so eine OC-Krücke zurück schicken. Man hat doch nicht um sonst für "K" bezahlt, sonst hat man einfach ohne "K" nehmen können. Oder liege ich in euren Augen auch falsch?
 
Zuletzt bearbeitet:

Mika MJ

Semiprofi
Mitglied seit
25.02.2017
Beiträge
906
Also er sagt: 4,5Ghz@1.32V, 4,2Ghz Cache

Turbo
1 / 2 / 4 / 6 Kerne
4,3 / 4,2 / 4,2 / 4,1 GHz

Dann ist er allcore schon 400Mhz drüber! ;)
 

Chrisch

Urgestein
Mitglied seit
03.12.2003
Beiträge
14.759
Ort
Münsterland
Ja du liegst falsch oder hast du ein Schein beim Prozzi beiliegen das der mindestens 5GHz schafft? Wer einen garantierten Takt möchte kauft pretested, alles andere ist wie Lottospielen. Oder verlangste da auch dein Geld zurück wenn nix gewinnst?

@ TheCornInGrove

wie sehen denn deine CoreTemps aus? Wenn OCCT das LinPack nutzt ist es quasi normal das da nix geht ohne Köpfen weil die Dinger viel zu warm werden.
 

even.de

Ram-Mogul
Mitglied seit
15.01.2005
Beiträge
21.923
Ort
Hannover
Aber aber 6 kerne haben sie gesagt
zukunftsicher haben sie gesagt
sie haben sogar gesagt es ist gut beim spielen :d:d

Ich habe nur aus neugier gefragt. Übertakten möchte ich nicht, Nur Starke aber auch leiser system :)
Trotzdem danke für die Antwort.

Der i5 8400 ist für das Geld an sich eine Top-Gaming CPU!
Problem ist halt, dass es aktuell "nur" teure Z370 Boards gibt, die man ja extra zum Übertakten kauft.
Mit einem H370 oder B360 Board wäre das Preis/Leistungs Verhältnis deutlich besser.

Das steckt eigentlich hinter meiner Aussage.

Einen 7700K könnte man eben übertakten.
 

TheCornInGrove

Enthusiast
Mitglied seit
03.07.2008
Beiträge
690
Ich finds halt schade, dass man jemanden direkt so angeht anstatt, zu begründen, warum man das nicht ok findet... Ich weiß ja nicht wie ihr durch's leben schreitet. Aber Hardware ist jetzt für mich nicht unbedingt mein Leben. Es interessiert mich, macht mir Spaß und ich verbringe gerne Zeit damit. Aber auch nicht mehr :)

Sonst gehe ich äußerst sozial durch's Leben - Beruf, Gesellschaft usw. Insofern würde ich es mir zugestehen, da mal nicht so sozial zu sein. Aufgrund dessen ist das vllt. auch individuell? Ich weiß es nicht. Aber gut, ich lasse mich gerne eines besseren belehren.


Dann biete ich die CPU halt hier im MP an... Allerdings erst sobald ich eine Ersatz CPU habe (und ich sollte von NBB einen 8700k Tray in 2-3 Tagen bekommen - wobei in der Rechnung i5 8700k steht :fresse:).

@Chrisch:

Unter OCCT bei genannten Einstellungen wird die CPU 87°C warm. Gekühlt von einem Arctic Freezer 240. Keine Ahnung wie heiß die VRM's werden, HWinfo gibt mir unter "Mainboard" 44°C an, das kann ich aber nicht so ganz glauben...
 
Zuletzt bearbeitet:

Chrisch

Urgestein
Mitglied seit
03.12.2003
Beiträge
14.759
Ort
Münsterland
Und da wunderst dich das nicht mehr geht? :)

Sorry aber sei froh das du bei den Temps überhaupt die 4.5GHz ordentlich stabil bekommst :)

Versuch es mal mit Prime ohne AVX, erzeugt zwar nicht soviel Last aber damit hast erstmal nen Anhaltspunkt.

VRMs nicht unterschätzen, bei meinem K6 kochen die förmlich beim primen.
 

ralle_h

Moderator
Hardwareluxx Team
Thread Starter
Mitglied seit
11.03.2007
Beiträge
20.558
Ort
München
Also er sagt: 4,5Ghz@1.32V, 4,2Ghz Cache

Turbo
1 / 2 / 4 / 6 Kerne
4,3 / 4,2 / 4,2 / 4,1 GHz

Dann ist er allcore schon 400Mhz drüber! ;)

So ist es, der Allcore Turbo des 8600k ist deutlich niedriger als der des 8700k, das sollte man nicht vergessen wenn man den i5 mit dem i7 vergleicht.

VRMs nicht unterschätzen, bei meinem K6 kochen die förmlich beim primen.

Hab für zwei Systeme die ich baue jetzt auch zwei mal das K6 bei Jörg bestellt, der VRM Bereich des Taichi ist ja auch nicht wirklich besser (correct me if I'm wrong). Den Aufpreis beim Taichi zahlt man da wohl eher fürs Wifi/BT Modul.



Außerdem hat das Taichi keinen Onboard Power Button für den Benchtable :fresse2:
 
Zuletzt bearbeitet:

Mika MJ

Semiprofi
Mitglied seit
25.02.2017
Beiträge
906
Für OCCT habe ich jetzt keine Referenz.

Wie sehen die Cpu Temps bei prime aus?
 

symerac

Experte
Mitglied seit
08.12.2012
Beiträge
5.086
Verkauf ihn mit Startpreis 399€ bei eBay, kurz angetestet, irgendeiner wird es mit Sicherheit kaufen.
 

TheCornInGrove

Enthusiast
Mitglied seit
03.07.2008
Beiträge
690
Alles klar, danke für die Antwort ;)

Ich teste das mal...

VRM's werden dann händisch überprüft :)

Verkauf ihn mit Startpreis 399€ bei eBay, kurz angetestet, irgendeiner wird es mit Sicherheit kaufen.

Gut, ich finde halt sowas asozial ohne Ende, für 280€ einkaufen und für 400€ verkaufen... Meiner Meinung nach, ist das um einiges verwerflicher, als die CPU dem Händler zurück zuschicken, der das dann einfach weiterverkauft und über die Steuer den "Verlust" abschreibt...

Ich kann halt nicht gänzlich nachvollziehen, warum sich manche über Großhändler wie MF und Konsorten Sorgen machen?! Das ist ja keine Person die ich da "betrüge"...

Aber lassen wir das jetzt. Ich schick die CPU nicht zurück, sondern stell sie in wenigen Tagen hier zur Verfügung für den Einkaufspreis. Hoffe so sind dann alle glücklich -,-
 
Zuletzt bearbeitet:

Chrisch

Urgestein
Mitglied seit
03.12.2003
Beiträge
14.759
Ort
Münsterland
Ralle, das K6 ist super! Ich spreche von primen (mit AVX) bei 1.25v+. Kühler wird zumindest sehr heiß. Sind halt 6 Kerne die da gefüttert werden, das erzeugt gut Temp :d

Btw das Taichi hat eine andere Spannungsversorgung, guck mal in den 1151 VRM Thread ;)

Ob es nötig ist kA.

Gesendet von meinem LG-H850 mit Tapatalk
 
Zuletzt bearbeitet:

ralle_h

Moderator
Hardwareluxx Team
Thread Starter
Mitglied seit
11.03.2007
Beiträge
20.558
Ort
München
Teste bitte nochmal, falls du noch Lust hast, mit Prime 27.9 und normalem AVX. Würde mich mal interessieren was die CPU da so packt (so haben wir die 7700k OC Ergebnisse immer verglichen).
 

TheCornInGrove

Enthusiast
Mitglied seit
03.07.2008
Beiträge
690
Btw das Taichi hat eine andere Spannungsversorgung, guck mal in den 1151 VRM Thread

Das war definitiv bei Z270 so der Fall. Ob das bei Z370 immer noch so ist, glaube ich nicht - ich stütze mich da auf die Angaben von Asrock und unten genannte Quelle.

Soweit ich das erkennen kann, sind Extreme4, Taichi und K6 gleich von der VRM Konstellation betrachtet...

Moment, ich such den Link...

Edit: https://nl.hardware.info/reviews/7597/8/intel-z370-moederborden-round-up-17-keer-coffee-lake-intern-stroomvoorziening

Keine Ahnung wie seriös die Quelle ist. Aber aufgrund dessen habe ich zum Extreme 4 anstatt zum Gaming K6 gegriffen...

Plus, Asrock "wirbt" auf deren Website mit 12 Phasen für alle 3 Boards, es werden vermeintlich die gleichen Chokes und Mosfets verwendet. Welcher PWM Controller verwendet wird, weiß ich aber nicht...

@Ralle:

Chrisch, ich oder beide?
 
Zuletzt bearbeitet:

ralle_h

Moderator
Hardwareluxx Team
Thread Starter
Mitglied seit
11.03.2007
Beiträge
20.558
Ort
München
Meinte dich, Chrisch hat ja schon :d

Btw das Taichi hat eine andere Spannungsversorgung, guck mal in den 1151 VRM Thread ;)

Gleich ist sie nicht, das stimmt (sieht man ja auch auf den Bildern von der Anordnung her). Ich meinte "gleichwertig", hätte ich vllt. klarer ausdrücken sollen. Bin aber eh kein VRM Experte, ist daher nur meine persönliche Vermutung nach etwas Recherche.
 
Zuletzt bearbeitet:

MuTzE

Enthusiast
Mitglied seit
04.08.2005
Beiträge
838
ASUS Boards werden bezüglich OC hier anscheinend nicht gerne genutzt.
Macht das so einen Unterschied?
Wollte mir nämlich das Hero holen. Das Strix würde sicher auch reichen, aber bei mir spielt auch die Optik ne Rolle.
ASRock gefällt mir optisch leider gar nicht :/


Der 8600K wurde verschickt. Bin gespannt welche Batch das ist
 

ralle_h

Moderator
Hardwareluxx Team
Thread Starter
Mitglied seit
11.03.2007
Beiträge
20.558
Ort
München
Das Strix und Hero haben sich in den letzten Generationen meist nicht mit Ruhm bekleckert (zumindest nicht, wenn einem eine möglichst niedrige Kernspannung für das Erreichen des Taktes X wichtig ist). Overclocking an sich (und meist auch das Erreichen von bis zu 5 GHz ist natürlich dennoch möglich - nur eben u.U. mit etwas mehr Spannung).

Das APEX dagegen ist ein klasse Board und schlägt sich auch in Punkto OC (besonders Ram OC) exzellent, ist aber auch eine Ecke teurer (und noch nicht lieferbar).
 
Zuletzt bearbeitet:

henniheine

Urgestein
Mitglied seit
01.03.2007
Beiträge
13.761
Der 8600K wurde verschickt. Bin gespannt welche Batch das ist
Sauber. :) Irgendwie schon kurios, dass die genau einen einzigen 8600k hatten. :lol:

Man weiß aber natürlich nicht wieviele Vorbestellungen schon eingegangen und abgearbeitet worden sind.

Das ist für mich auch der Grund warum ich es aktuell als relativ aussichtslos erachte bei den "großen" Shops aktuell noch eine Bestellung (ohne Liefertermin) aufzugeben. Da werden wahrscheinlich hunderte Vorbestellungen vorliegen und erhalten tun die Shops deutlich weniger...
 

MuTzE

Enthusiast
Mitglied seit
04.08.2005
Beiträge
838
Das Apex würde ich nehmen, wenn es in mein Gehäuse passen würde. Daher „nur“ das Hero.


Ja das sehe ich auch so mit der Verfügbarkeit. Ich hatte einfach nur Glück im richtigen Moment geguckt zu haben.
Ein 8700K wäre schöner gewesen, aber nun muss erstmal der i5 herhalten. Will mich nicht beklagen, kann mir denken wieviele leer ausgegangen sind
 
Zuletzt bearbeitet:

OT71

Enthusiast
Mitglied seit
02.02.2006
Beiträge
6.197
Das ist zwar jetzt Offtopic. Aber mich würden trotzdem die Beweggründe interessieren, warum man hier direkt von 3 oder 4 derart geflamt wird, weil man eine CPU zurück schickt? Klar, defekt ist sie nicht. Aber ich habe ja das Recht darauf. Ebenso wie der Händler, der halt einfach mal 10-20% auf die UVP haut. Finde ich auch nicht so schön.

Ich wusste ja nicht, was man hier für einen Hass entgegen gebracht bekommt, wenn man eine CPU zurück schickt. Geht es euch um den Händler oder den nachfolgenden Benutzer? Oder ist das nur so ein Trend in hier, Leute anzugehen, weil sie nicht zufrieden mit der Ware sind und gebrauch von ihrem Recht machen?

Ich könnte mich btw. auch aufregen, wenn sich manche hier direkt 5 CPU's bestellen und damit anderen die Möglichkeit nehmen, diese zeitnah zu erwerben - das ist nach dieser Theorie ja genauso scheiße, denn man sucht sich natürlich das beste für sich selbst aus und vertickt den minderwertigen Rest an andere oder wie darf ich mir das vorstellen?

Klärt mich auf. Einfach flamen kann jeder, begründen wäre dann aber auch ganz nett.

Ich habe absolut kein Problem die CPU im MP für das Geld anzubieten, das ich dafür bezahlt habe. Nur finde ich es merkwürdig, wenn die dann auch noch jemand kaufen möchte...

Aber gut, sobald ich eine Ersatz CPU habe, wandert das Teil in den MP...


wenn du eine Boxed CPU hattest, kann die so nicht weiterverkauft werden....also Verlust für die Firma.

dein Gesicht möchte ich sehen, wenn jemand zu dir sagen würde:

Tut uns leid Herr Müller, wir müssen Sie leider Kündigen. Wir hatten das letzte Jahr einen zu großen Verlust durch die Rückläufer....

Und oc ist Lotterie....da gibt es kein Geld zurück.
 
Zuletzt bearbeitet:

The Professor

Enthusiast
Mitglied seit
08.12.2012
Beiträge
5.366
-
 
Zuletzt bearbeitet:

Mika MJ

Semiprofi
Mitglied seit
25.02.2017
Beiträge
906
Wie ist eigentlich der Cache/Uncore Takt der CPUs?

Gibts dazu eine Übersicht?
 
Oben Unten