Aktuelles

NVIDIA stellt GeForce RTX 3090 Ti und GeForce RTX 3050

AssassinWarlord

Moderator
Hardwareluxx Team
Mitglied seit
28.08.2004
Beiträge
3.387
Ort
Radeberg (Bierstadt)
das 3080FE und 3080TI FE PCB hat doch vorne 12 VRam plätze (wo bei der 3080FE halt 2 frei sind) - und da die GPU ebenfalls eine GA102 ist - würde das doch wunderbar passen wenn man da einfach Speicherchips nimt, die 2GB je Chip halten können statt 1GB wie die bisherigen gDDR6x Chips
 
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.

Zaudi

Experte
Mitglied seit
15.04.2021
Beiträge
1.128
Ort
Vollblut Schwabe
Wisst ihr was ich interessant finde.

Alle schreien Sie immer, die Bots kaufen Grafikkarten auf...

Aber ist das wirklich so?

Ich hab schon öfter bei Drops was bekommen und habe keinen Bot.
Man wird zwar dann immer beschuldigt, aber ich weiß ja, was ich habe und was nicht.

Auch wird gesagt, durch die Bots sind die Seiten Down. Völliger Unfug? Alert kommt und tausende gehen auf die Seite... Da braucht es keinen BOT. Außerdem bezweifle ich, dass es überhaupt einen Bot gibt, der jeden Schritt im Kaufprozess durchmacht, zumal man Züge/Hydranten und so Kram anklicken muss.

Was ist also dran? Hat da draußen jemals jemand einen solchen Bot gesehen?

Ich denke, es ist der reine Frust und Neid gegenüber denen, die Glück hatten.

Schnelligkeit und Ping. Wie beim Zocken, führen zum Sieg :d
 

Scrush

Legende
Mitglied seit
31.12.2008
Beiträge
45.440
Ort
FFM
weil gute bots nicht über die website (frontend) kaufen sondern so wie ich das verstanden habe über die "kommandozeile"

chios bot hat die karten kaufen können bevor man auf der seite den button anklicken konnte!
 

Zaudi

Experte
Mitglied seit
15.04.2021
Beiträge
1.128
Ort
Vollblut Schwabe
Ah okey, mit sowas kenne ich mich zwar nicht aus, aber sowas klingt plausibel.
 

2k5lexi

Moderator Lars Christmas
Hardwareluxx Team
Mitglied seit
29.03.2010
Beiträge
33.982
Ort
Rhein-Main

LeCagot

Profi
Mitglied seit
16.06.2021
Beiträge
465
Hättest das mal lieber gemacht, dann hättest dir die Hälfte deines Textes sparen können.

80/80Ti Fe und 90/90Ti identische Platine ;)


Das geht nicht, der Platz ist nicht vorhanden.
Und warum sollten sie das tun?
Die 90 und 90Ti werden absolut identisch aufgebaut sein.
Beitrag automatisch zusammengeführt:

das 3080FE und 3080TI FE PCB hat doch vorne 12 VRam plätze (wo bei der 3080FE halt 2 frei sind) - und da die GPU ebenfalls eine GA102 ist - würde das doch wunderbar passen wenn man da einfach Speicherchips nimt, die 2GB je Chip halten können statt 1GB wie die bisherigen gDDR6x Chips
Beitrag automatisch zusammengeführt:

@Zaudi warum sollte nicht genug Platz für eine einseitige Bestückung vorhanden sein?
Hast du da nähere Informationen dazu?
Solange niemand außerhalb Nvidia und den Herstellern ein 90 Ti PCB in den Händen hatte wage ich das zu bezweifeln.
Eine beidseitige Bestückung mit 24 Speicherchips ist natürlich im Bereich des Möglichen.
 

Zaudi

Experte
Mitglied seit
15.04.2021
Beiträge
1.128
Ort
Vollblut Schwabe
das 3080FE und 3080TI FE PCB hat doch vorne 12 VRam plätze (wo bei der 3080FE halt 2 frei sind) - und da die GPU ebenfalls eine GA102 ist - würde das doch wunderbar passen wenn man da einfach Speicherchips nimt, die 2GB je Chip halten können statt 1GB wie die bisherigen gDDR6x Chips
2GB GDDR6X ?
 

2k5lexi

Moderator Lars Christmas
Hardwareluxx Team
Mitglied seit
29.03.2010
Beiträge
33.982
Ort
Rhein-Main

Zaudi

Experte
Mitglied seit
15.04.2021
Beiträge
1.128
Ort
Vollblut Schwabe

LeCagot

Profi
Mitglied seit
16.06.2021
Beiträge
465
Stellvertretend für Quellen hier mal eine:
Beitrag automatisch zusammengeführt:

Natürlich immer noch alles Leaks & Gerüchte und somit keine belastbaren Quellen vorhanden, aber die Anzeichen für eine einseitige Bestückung mit 12 2GB Chips verdichten sich, meiner Meinung nach.
 
Zuletzt bearbeitet:

AssassinWarlord

Moderator
Hardwareluxx Team
Mitglied seit
28.08.2004
Beiträge
3.387
Ort
Radeberg (Bierstadt)
so schauts aus, 2GB chips / 16Gb
Aktuell werden ja noch bei GDDR6x Speicher entweder die D8BWW verbaut auf den 3070TI, 3080 oder auch 3080TI Modellen - der ist nur mit 19 Gbps spezifiziert (MT61K256M32JE-19G)
und aber auch D8BGX Speicher der auf den 3090 verbaut ist, der mit 21Gbps spezifiziert ist (MT61K256M32JE-21)

beide haben aber nur 1GB pro chip.
der neue soll ja 2 GB haben, aber da hält sich Micron noch sehr bedeckt zu dem 21Gbps schnellen D8BZC (MT61K512M32KPA-21U) Speicher :-/
 

Zaudi

Experte
Mitglied seit
15.04.2021
Beiträge
1.128
Ort
Vollblut Schwabe
Hm, ich glaube nicht so recht daran.
Wenn ich mir ansehe, was Micron uns bisher angeboten hat...

D8BGX, MT61K256M32JE-21:T ——>3090
D8BGW, MT61K256M32JE-19: T ——>3080, dieses Modell ist nicht mehr auf der offiziellen Website von Micron zu finden, war aber vorher zu finden.
D8BWW, MT61K256M32JE-19G:T——>3080Ti

Der Unterschied liegt hier:
• Timing – maximale Datenrate
– 19 Gbit/s (9,5 GBaud) -19
– 19 Gbit/s (9,5 GBaud) -19G
– 21 Gbit/s (10,5 GBaud) -21

2GB Chips müssen eine höhere Dichte aufweisen, wodurch wir höhere Temperaturen bekommen und mehr Strom verbrauchen.
Heißt also, die 450 Watt TDP gehen nicht nur für den schnelleren Chip drauf...

Weiß nicht, ob mir das gefallen mag und falls es so sein soll, wie gesagt, 2GB sind eigentlich nicht lieferbar... dann verstehe kommen mir ein paar Ideen, weshalb die Produktion gestoppt werden musste.
 

AssassinWarlord

Moderator
Hardwareluxx Team
Mitglied seit
28.08.2004
Beiträge
3.387
Ort
Radeberg (Bierstadt)
Naja aber ein unterschied ist es schon wie wenn du jetzt 24 Chips hast wo jeder einzelne etwas weniger strom verbraucht, oder nur noch 12 Chips die mit sicherheit nicht genau doppelt soviel strom verbrauchen wie die 1GB Chips. Du hast am ende trotzdem weniger Abwärme/Verluste durch den ram. Klar muss man dann die 12 Rams etwas besser kühlen, aber das sollte das geringste problem sein.
 

Zaudi

Experte
Mitglied seit
15.04.2021
Beiträge
1.128
Ort
Vollblut Schwabe
Naja aber ein unterschied ist es schon wie wenn du jetzt 24 Chips hast wo jeder einzelne etwas weniger strom verbraucht, oder nur noch 12 Chips die mit sicherheit nicht genau doppelt soviel strom verbrauchen wie die 1GB Chips. Du hast am ende trotzdem weniger Abwärme/Verluste durch den ram. Klar muss man dann die 12 Rams etwas besser kühlen, aber das sollte das geringste problem sein.

Nun, das ist die große Frage.
Mit meiner aktiven EKWB Backplate sehen meine vRAM Module selten mehr als 60°C und dann gehts schon heiß her. (Mining am Limit)

Wenn ich mir überlege, dass die gesteigerte Wärmeentwicklung auf einem Kühlkörper untergebracht werden müssen.... hmmm
 

AssassinWarlord

Moderator
Hardwareluxx Team
Mitglied seit
28.08.2004
Beiträge
3.387
Ort
Radeberg (Bierstadt)
Soviel mehr wärme werden die nicht machen. Kann ich zumindest vom gDDR6 Speicher sagen, da werden die 2GB chips auch nicht merklich wärmer als die 1GB Chips, genauso beim gDDR5, da wird der 1GB Speicher nicht wirklich wärmer als der 0.5GB Speicher (je chip)
 

2k5lexi

Moderator Lars Christmas
Hardwareluxx Team
Mitglied seit
29.03.2010
Beiträge
33.982
Ort
Rhein-Main
... Plus man ist ja eh mit den 2gb Steinchen auf der Vorderseite wo Luftstrom durch Lüfter ist...
Sollte vollkommen egal sein.

Bei der 3090 war das Thema nur auf der Rückseite.
 

Zaudi

Experte
Mitglied seit
15.04.2021
Beiträge
1.128
Ort
Vollblut Schwabe
Soviel mehr wärme werden die nicht machen. Kann ich zumindest vom gDDR6 Speicher sagen, da werden die 2GB chips auch nicht merklich wärmer als die 1GB Chips, genauso beim gDDR5, da wird der 1GB Speicher nicht wirklich wärmer als der 0.5GB Speicher (je chip)

Also R6 und R6X machen ja schon gut und gerne einen Unterschied von 60Watt bei selber Speicherbelegung aus.
Und R6 1Gb zu R6 2Gb hat einen völlig anderen Aufbau und Dichte zu R6X 1Gb.

Und R6x 2Gb muss da ja noch einen drauf setzen.
Vernachlässigt das nicht...

Ich weiß nicht, wie tief ihr im Bau solcher Bauteile seid... aber das kann man nicht vergleichen.

-> Ich werfe in den Raum mal die Behauptung, dass, wenn 2GB G6x verbaut sein sollten, von den 450W TDP, 50Watt alleine am Speicher verloren gehen.
We will see, bleibt spannend.
 
Zuletzt bearbeitet:

LeCagot

Profi
Mitglied seit
16.06.2021
Beiträge
465
We will see, bleibt spannend.
So sehe ich das auch.

Auf jeden Fall danke an alle für die Diskussion. (y)

Macht Spaß mal wieder über Tech Specs zu reden statt über Marktsituation, Preise etc.
 

AssassinWarlord

Moderator
Hardwareluxx Team
Mitglied seit
28.08.2004
Beiträge
3.387
Ort
Radeberg (Bierstadt)
Darum sagte ich ja auch - Ich kann es nicht sagen wie es sich beim gddr6x Speicher verhält mit dem mehr Verbrauch, nur dass es nicht sonderlich viel mehr Verbrauch sein wird im Vergleich zu den bisherigen 1GB Chips. Ich weiß aber schon recht genau wieviel mehr an Abwärme es beim gddr6 (nonX) ist wenn man ein 1GB Chip mit einem 2GB Chip vergleicht - und da ist das echt nicht viel... Warum sollte da beim gddr6x der Unterschied innerhalb der gleich schnellen Chips großartig anders sein?

Und es gehen jetzt schon mehr als 50W nur für den Speicher drauf bei ner 3090 ;)
 

SickPuppet

Profi
Mitglied seit
08.11.2019
Beiträge
206
Klar.
Aber ob du bereit bist die absehbar absurden Preise für eine 3050 zu zahlen...?

immer noch besser als die absurden preise für eine 3060 aufwärts

plus: endlich mal wieder aktuelle treiber denn für die 670 gibts schon seit längerem keine aktualisierten treiber
 
Oben Unten