Aktuelles

NVIDIA GeForce GTX 780 Ti im Test

Don

[printed]-Redakteur, Tweety
Thread Starter
Mitglied seit
15.11.2002
Beiträge
32.382
<p><img src="/images/stories/galleries/reviews/2013/gtx780ti/gtx780ti-logo.jpg" width="100" height="100" alt="gtx780ti-logo" style="margin: 10px; float: left;" />Das letzte Mal dürften wir auf einer Grafikkarte aus dem Hause NVIDIA einen Chip der GK110-Familie sehen. Mit der GeForce GTX 780 Ti präsentierte NVIDIA den Vollausbau der aktuellen "Kepler"-Architektur, die erst im nächsten Jahr durch "Maxwell" ersetzt werden wird. Gerüchte zu einer solchen Karte gibt es bereits seit einiger Zeit. Spätestens aber mit der Ankündigung des entsprechenden Modells der Tesla- und Quadro-Serie war klar, dass es auch ein Desktop-Modell für Spieler geben wird. Ob nun als Reaktion auf die Radeon R9 290X von AMD oder nicht, die GeForce GTX 780 Ti rüttelt die Formation der High-End-Grafikkarten von...<br /><br /><a href="/index.php/artikel/hardware/grafikkarten/28513-nvidia-geforce-gtx-780-ti-im-test.html" style="font-weight:bold;">... weiterlesen</a></p>
 
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.

haudi

Urgestein
Mitglied seit
13.05.2003
Beiträge
12.167
Ort
Schönster Fleck Deutschlands
Hätte mir mehr erwartet - gerade was den Unterschied zur Titan bezüglich oc angeht - wobei wieso solle sie auch mehr schaffen. Die Titan gíng auch nur in den seltensten Fällen auf 1200 core takt zu takten.
 

SirSoeren

Neuling
Mitglied seit
10.09.2010
Beiträge
73
Schlechter als die 290x und viel zu teuer.
Eigentor für die grünen.

Grüße
 

ralle_h

Moderator/Redakteur
Hardwareluxx Team
Mitglied seit
11.03.2007
Beiträge
20.241
Ort
München
Ok, coole Karte. Definitiv Classified oder Black Edition.
Ich habe mich ja auch schon auf eine 780 Ti Classi mit 1300 Mhz gefreut, aber normiert 15% mehr Leistung (1080p Full Details) für 55% mehr Geld auf eine 780 gerechnet muss ich mir gut überlegen.
 

jack3ss

Enthusiast
Mitglied seit
28.12.2006
Beiträge
4.481
Ort
Dornbirn
besser ist was anderes...
das ist wie ne custom 780 oder titan
hätte mir da mehr erwartet

und auf 1150+ bringst die titan und 780er auch
da kann man nur noch auf die black edition warten^^
 

slidchen

Enthusiast
Mitglied seit
05.04.2009
Beiträge
1.326
Ort
Wald
Ich habe mich ja auch schon auf eine 780 Ti Classi mit 1300 Mhz gefreut, aber normiert 15% mehr Leistung (1080p Full Details) für 55% mehr Geld auf eine 780 gerechnet muss ich mir gut überlegen.
Ja, da haste recht. Ist halt irgendwie ne total bescheuerte Position wenn man schon 2 OC Titanen drin hat. Jedenfalls kommt ein upgrade zur normalen Ti nicht in Frage. Das lohnt sich nicht. Muss auf die Custom/BE warten und dann entscheiden. Aber ich schließ auch net aus das ich meine beiden jetzigen behalten würde.
 

LookOut

Enthusiast
Mitglied seit
24.04.2008
Beiträge
2.065
System
Details zu meinem Desktop
Prozessor
3950X & 3800X
Mainboard
Gigabyte X570 Gaming X & Asus X470 Prime Pro
Kühler
be quiet! Dark Rock TF & Cooler Master Hyper 212 LED Turbo rot
Speicher
G.Skill RipJaws V schwarz DIMM Kit 128GB & G.Skill Trident Z silber/rot DIMM Kit 16GB, DDR4-3600
Grafikprozessor
XFX Radeon RX 5700 XT Thicc II Ultra
Display
ViewSonic XG3220, 31.5 4K
SSD
ADATA XPG Spectrix S40G 2TB, M.2 + PNY XLR8 CS3030 M.2 NVMe SSD 2TB
HDD
2 x Seagate SkyHawk AI 10TB
Opt. Laufwerk
BluRay BD-RE BH10LS38
Gehäuse
Lian Li Armorsuit P80R
Netzteil
EVGA SuperNOVA G2 1300W
Betriebssystem
Windows 10 Pro
wo ist sie schlechter?
Wenn die 290x im Uber-Mode ist, siehts fast so aus als ob die 290x minimal schneller wäre, habe mal alles kurz überflogen.
Außerdem funktioniert der Uber-Mode in dem Test scheinbar besser als beim review der 290x ^^

Für meinen Teil bin ich sehr zufrieden mit der 290x und find es auch gut das die Geforce Ti 780 nicht schneller ist :)
 
Zuletzt bearbeitet:

Lixi123

Enthusiast
Mitglied seit
27.07.2009
Beiträge
3.911
Danke für den Test. Schreit irgendwie nach einer zweiten Titan. :d
 

haudi

Urgestein
Mitglied seit
13.05.2003
Beiträge
12.167
Ort
Schönster Fleck Deutschlands
Wenn die 290x im Uber-Mode ist, siehts fast so aus als ob die 290x minimal schneller wäre, habe mal alles kurz überflogen.
Außerdem funktioniert der Uber-Mode in dem Test scheinbar besser als beim review der 290x ^^

Für meinen Teil bin ich sehr zufrieden mit der 290x und find es auch gut das die Geforce Ti 780 nicht schneller ist :)
Es sind eher neuere Treiber;)
 

-Nik-

Experte
Mitglied seit
29.05.2013
Beiträge
8.214
Ort
Im Ländle
Hm,naja wär ne gute Titan oder 780er hat ist ein wechsel nicht lohnenswert,der reiz ist da,aber dennoch hatte ich mehr erhofft.
 

Shariela

Semiprofi
Mitglied seit
13.07.2010
Beiträge
5.428
Schlechter als die 290x und viel zu teuer.
Eigentor für die grünen.

Grüße

Schlechter?!
Die 290X brüllt 4x so laut im Uber Modus und ist mal schneller und mal langsamer, im Vergleich die Ti macht 2.7 Sonne und die 290X macht 8.0 Sonne.
Also das liegt wohl auf der Hand welche Karte besser ist. :bigok:


Bin auch grade am überlegen ob ich meine 780 gegen eine 780T Ti oder halt gegen eine R9 290X tausche.
Aber ich möchte keine Kättensäge im PC haben...


Grüße
Sharie
 
Zuletzt bearbeitet:

Shariela

Semiprofi
Mitglied seit
13.07.2010
Beiträge
5.428
Und auch bei der Lautstärke kann die Geforce GTX 780 Ti das im Performance-Modus mit maximal 8,0 Sone unerträglich laute Radeon-Flaggschiff problemlos unterbieten, die GTX 780 Ti kommt unter Last nur auf 2,7 Sone. Das Rauschen der Geforce ist damit zwar noch aus einem geschlossenen Gehäuse zu hören, im Vergleich zur Radeon R9 290X im Performance-Modus gleicht es aber fast einem Flüstern. Nutzen Sie das wesentlich praxistauglicher eingestellte Quiet-Bios der R9 290X ist diese mit 3,4 Sone immer noch etwas lauter als die GTX 780 Ti.

Im Vergleich zum AMD-Flaggschiff Radeon R9 290X liegen die Vorteile der Geforce GTX 780 Ti damit auf der Hand. Für 650 Euro gibt es mindestens die gleiche Performance bei niedrigeren Temperaturen, deutlich leiserem Lüfter und geringerem Stromverbrauch.

:bigok:

Klarer Sieger würde ich sagen.


Wie kommst du darauf? Die ist genauso laut bzw. leise wie ne TI oder Titan unter Last!
http://www.hardwareluxx.de/images/stories/galleries/reviews/2013/gtx780ti/bench/mess6.jpg
Ups, 0.1db lauter ist die r 290x

http://www.gamestar.de/spiele/path-of-exile/artikel/nvidia_geforce_gtx_780_ti,46455,3029777,5.html

Grüße
Sharie
 
Zuletzt bearbeitet:

Dozer3000

Urgestein
Mitglied seit
19.07.2008
Beiträge
12.092
Ort
Hamburg
http://eu.evga.com/articles/00795/#2889

Hihi - kommt dann wohl im März.. ;)

Ach - keine Ahnung - ich glaub ich nehm die 780 und oc die - feddich.. der Käse ist eh nur in dem Kopf des Nerds..
 

aeugle

Banned
Mitglied seit
02.01.2005
Beiträge
1.282
Ort
München
Es lebe die GTX 690 !!! wenn es um FullHD und hohe Bildquali geht.
Leider fehlt sie im 4k Test.

690_titan_5.JPG
 

johnieboy

Enthusiast
Mitglied seit
30.07.2008
Beiträge
1.872
Ort
Lkr. Traunstein
Tja damit sind für heuer fast alle Fragen geklärt.

Jetzt ist nur noch Mantle interessant und ob es eine Titan (780 Ti) wirklich lächerlich macht.

Falls ja fliegt meine 780 für ne 290X, falls nicht kann ich bequem bis 20nm warten :)
 

Shariela

Semiprofi
Mitglied seit
13.07.2010
Beiträge
5.428
http://eu.evga.com/articles/00795/#2889

Hihi - kommt dann wohl im März.. ;)

Ach - keine Ahnung - ich glaub ich nehm die 780 und oc die - feddich.. der Käse ist eh nur in dem Kopf des Nerds..
Dann braucht das niemand mehr weil schon fast Maxwell da sind. :bigok:

Es lebe die GTX 690 !!! wenn es um FullHD und hohe Bildquali geht.
Leider fehlt sie im 4k Test.

Anhang anzeigen 255568

Leider Dual und Microruckler, also unintressant.
Und ja Microruckler gibts noch, habe letzte Woche erst mit einer GTX 690 gezockt...

Grüße
Sharie
 

SkyL1nE

Semiprofi
Mitglied seit
01.12.2012
Beiträge
2.040
Ort
Rheinhessische Schweiz
Ganz ehrlich mal Leute, wollt ihr wirklich ca. 649 Euro für eine Karte ausgeben, dessen Leistung mal bisschen mehr mal bisschen weniger aufweist als die R9-290X? Wenn ja, dann weiß ich nicht was ihr zockt und warum sich das lohnen sollte. Kauft euch eine R9-290, dann habt ihr am Meisten davon! Wartet auf die Custom-Designs und fertig. Wer weiß, was die R9-290(X) noch mehr drauf haben kann, wenn sie einen Custom-Kühler bekommt.

Fazit: Die GTX 780 Ti ist vielleicht so leise und 10 °C Kühler mit dem Referenzlayout, aber dafür rund 150 Euro teurer, bringt fast kaum Leistungsplus und es kaufen sich eh nur rund 40 % vielleicht eine Referenzkarte!

Also hört auf mit eurer Zankerei, denn die GTX 780 Ti lohnt sich so viel wie ein EA DLC, nämlich nicht.
 
Zuletzt bearbeitet:
Mitglied seit
07.12.2010
Beiträge
413
Ort
Düsseldorf
so ist es Sky.

Aber lese Dir mal den test auf dieser von nv bezahlten CB an !
Dort gewinnt die 780Ti in allen Auflösungen immer und extrem gegen die R290X.
Und solange die Kiddies mit Papas Dicker Brieftasche das dort lesen wird immer nv das beste vom besten sein.
 

Bl4d3Runn3r

Enthusiast
Mitglied seit
28.12.2006
Beiträge
4.246
Ort
Chicago
Würde die 290X/290 gerne mal im Vergleich zur 780/780ti sehen mit montiertem Wasserkühler, der Rest ist für mich total wumpe. Hab lieber nen leisen Strudel im Rechner als nen tosenden Tornado.

Also Jungs, holt die Benchmarkkeule raus, sonst muss ich das machen...
 
Oben Unten