Aktuelles

[Sammelthread] Nehalem - Infos und Fakten

Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.

Enigma256

Semiprofi
Mitglied seit
27.08.2007
Beiträge
7.291
Dann würde ich mal Intel und NV über deine Entscheidung benachrichtigen :d
ich habe ja gar nix zu entscheiden, aber so ein Chipsatz muss ja auch erstmal entwickelt werden.

wenn da jetzt noch nix is bezweifle ich dass sie es zum Release noch schaffen selbst wenn sie noch das OK kriegen.
 

Powerplay

Urgestein
Mitglied seit
19.08.2005
Beiträge
15.706
Ort
Gifhorn
System
Desktop System
Schrotthaufen
Details zu meinem Desktop
Prozessor
Ryzen 9 3900x
Mainboard
Asrock X570 Taichi
Kühler
EK Velocity
Speicher
4x8GB DDR3200CL14 TridentZ RGB@ 3800CL14
Grafikprozessor
RTX2080Ti@2010/8000
Display
Philips Momentum 43" mit Service Menü Tweak
SSD
2x1TB SSD + 1x250GB SSD
HDD
Opt. Laufwerk
Soundkarte
Asus Essence STX
Gehäuse
Corsair 900D
Netzteil
Silverstone 1000Watt aus der Steinzeit
Keyboard
habe ich
Mouse
G903
Betriebssystem
Win10 Pro.
Finde es nicht schlimm Wenn NV keine berechtigung dafür bekommt!
 

Enigma256

Semiprofi
Mitglied seit
27.08.2007
Beiträge
7.291
eben, das stärkt AMD, und das ist auch für den Prozessormarkt gut.
 

Powerplay

Urgestein
Mitglied seit
19.08.2005
Beiträge
15.706
Ort
Gifhorn
System
Desktop System
Schrotthaufen
Details zu meinem Desktop
Prozessor
Ryzen 9 3900x
Mainboard
Asrock X570 Taichi
Kühler
EK Velocity
Speicher
4x8GB DDR3200CL14 TridentZ RGB@ 3800CL14
Grafikprozessor
RTX2080Ti@2010/8000
Display
Philips Momentum 43" mit Service Menü Tweak
SSD
2x1TB SSD + 1x250GB SSD
HDD
Opt. Laufwerk
Soundkarte
Asus Essence STX
Gehäuse
Corsair 900D
Netzteil
Silverstone 1000Watt aus der Steinzeit
Keyboard
habe ich
Mouse
G903
Betriebssystem
Win10 Pro.

[HOT]

Enthusiast
Mitglied seit
31.07.2006
Beiträge
3.285
Da Bloomfield High-End/Enthusiast ist, denke ich eher das man mit 800-1000 dabei ist.
Das ist er sowieso nicht lange. Ab dem Lynnfield spricht kein Mensch mehr vom Bloomfield. Der SockelB ist meiner Meinung nach eine Übergangslösung: Ein Serversockel im Desktopbereich, weil man den LGA1160 + entsprechende Plattform noch nicht soweit hat. Es wird wohl 3 Ausprägungen für den SockelB geben (damit wird es sich für SockelB auch erschöpfen): 2,6GHz (400-600€), 2,9GHz (600-800€) und 3,2GHz (1000€, wirds auch erst nächstes Jahr geben). Danach ist feierabend, finito, aus die Maus, Ende im Gelände, Hängen im Schacht für SockelB :d.
Lynnfield wird dann denke ich dann auch wieder die 3,5GHz überschreiten - der LGA1160 ist der eigentliche LGA775 Nachfolger, in dem auch Westmare und hoffentlich auch Sandy Bridge Platz finden werden. Der SockelB ist in etwa das, was der Sockel940 beim Ur-K8 war.
 
Zuletzt bearbeitet:

TheRealPredator

Semiprofi
Mitglied seit
16.07.2003
Beiträge
2.506
Ort
78532 Tuttlingen
Nachdem der LGA1160 erst 2009 kommen soll, heißt das für den durchschnittlichen Enthusiasten das dieses Jahr in Richtung Nehalem nichts mehr zu erwarten ist?!
 

fromhell101

Semiprofi
Mitglied seit
13.06.2007
Beiträge
7.260
Ort
Mittelfranken
War doch jetzt fast immer so erst die Extreme Modelle und danach langsam die Modelle für den normalen User. Denke die machen es so das sich vieleicht manche Hardware Geilen jungs doch anders überlegen und einen Extreme Kaufen.
 

Enigma256

Semiprofi
Mitglied seit
27.08.2007
Beiträge
7.291
aber die kochten dann doch lieber ihr eigenes Süppchen anstatt HTT zu verwenden (das meines Wissens nach Open Source ist)
 

che new

Semiprofi
Mitglied seit
31.07.2006
Beiträge
6.732
Warum sollte Intel auch einen offenen Standard nutzen, wenn sie eigenen proprietären Mist anbieten können (kostenpflicht./Linzenz). :) Würde gar nicht zur Firmenphilosophie passen...
 

aelo

software developer
Mitglied seit
01.09.2006
Beiträge
3.875
Ort
Österreich / Vlbg
das ist Business :d
als Intel-Boss würde ich dass auch so machen!

naja mal abwarten, frag mich sowieso was HTT für uns Kunden für einen Vorteil hätte?
dann würde Intel doch wieder für etwas anderes Lizenzen verlangen...

mfg
aelo
 
Zuletzt bearbeitet:

che new

Semiprofi
Mitglied seit
31.07.2006
Beiträge
6.732
naja mal abwarten, frag mich sowieso was HTT für uns Kunden für einen Vorteil hätte?
dann würde Intel doch wieder für etwas anderes Lizenzen verlangen...
Spitzen Argumentation :haha:
Ich vermute der erste Vorteil wären günstigere Mainboards, da weniger Lizenzgebühren anfielen (siehe AMD-Boards).
 

mr.dude

Enthusiast
Mitglied seit
12.04.2006
Beiträge
6.370
Da ich das schon wieder mehrfach lese, nochmal für alle zum mitschreiben:

HTT = Hyper-Threading Technology = tot -> neu (Atom/Nehalem): SMT = Simultaneous Multithreading
HT = Hypertransport (ohne zweites T!) -> Intels Pendant ist QPI (QuickPath Interconnect)

Alle Klarheiten beseitigt?
 

Ero Sennin

Semiprofi
Mitglied seit
13.04.2003
Beiträge
3.781
Naja das stimmt aber auch nicht so ganz!

Intel sprach immer von der HT Technologie. Abgeleitet daraus bei vielen Programmen, Artikeln, etc um die Zeit stand da das "HT" dafür. Auch wenn wie du bereits sagtest HTT die eigentliche Abkürzung dafür ist.
Als dann Hypertransport aufkam wurde, weil sich HT bereits als Abkürzung für Hyper-Threading Technology durchgesetzt hatte, dieses als HTT bezeichnet (ua. von Zeitschriften, etc).

Das bei manchen Usern Verwirrung über beide Abkürzungen besteht sollte also klar sein. Selbst Windows erkannte die Hyper-Threading Technology als HT, wenn ich mich nicht irre.

AMD legt es seit Jahren darauf an irreführende Begriffe zu entwickeln. Und o Wunder immerwieder die "Nomenklatur" von Intel nachzumachen. Aber mal bitte btt!
 
Zuletzt bearbeitet:

mr.dude

Enthusiast
Mitglied seit
12.04.2006
Beiträge
6.370
@Levithan300
Es ging nicht darum, dass für Hyper-Threading Technology die Abkürzung HT verwendet wurde, sondern für Hypertransport die Abkürzung HTT. Dafür gibt es keinen Grund, nicht mal ein historisch bedingter. Ist ja auch kein Problem. Nur sollte man nach so langer Zeit die Begrifflichkeiten endlich mal richtig einordnen können. Ansonsten stimme ich dir zu, :btt:
 

X909

Enthusiast
Mitglied seit
27.06.2005
Beiträge
2.835
Btw. Hyper Threading Technology != tot, so wird die SMT Implementation auch beim Nehalem wieder heißen.
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Oben Unten