MSI GeForce RTX 3080 Suprim X im Test

Thread Starter
Mitglied seit
06.03.2017
Beiträge
112.712
msi-3080-suprim.jpg
Bisher haben wir uns schon zur jeder der neuen Ampere-Varianten ein Modell von MSI angeschaut. Bisher gab es aber noch kein Anzeichen einer Lightning-Variante, was auch seinen Grund hat. MSI stellt mit der Suprim X eine neue Serie vor, die heute mit den Modellen der GeForce RTX 3080 und GeForce RTX 3090 ihren Anfang macht. Wir haben uns die MSI GeForce RTX 3080 Suprim X zum Start anschauen können.
... weiterlesen
 
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.
warum hätte MSI die Trio nicht so machen können? :grrr:
ob man das Silent Bios auf die Trio flashen kann? ^^
 
Also die Suprim X ist wohl eher als Top Modell anzusehen und bekommt für einen 100 Euro plus zum UVP eine Preis/Leistungsempfehlung? Die Eagle OC und Tuf hier aus dem Vergleich wurden zu Beginn für die UVP verkauft und werden dort in einigen Monaten auch wieder landen, wie kann dann die Suprim X eine Preis/Leistungsempfehlung bekommen, wenn Stock Werte nahezu identisch sind?
 
@m@tti die Trio hat doch n Silent BIOS was eines der leisesten sein soll. Oder ist deine nicht leise. 😅

Zur Suprim, optisch sieht sie auf jeden Fall top aus. Besser als viele andere Ampere Karten.
 
in WQHD 60Hz ja. Da hab die Karte bisher noch nicht wahrgenommen. ;)
Wenn aber die 300W+ gefordert werden, ist auch diese Karte nicht mehr so leise, das ist zumindest mein Empfinden.
 
Meine ist selbst unter Gaming-Volllast (Kein Furmark o.ä.) unhörbar quasi, wenn ich daneben sitze am Schreibtisch.
Mag aber ggf. mit am Gehäuse (hab zusätzlich zu den beiden 140er vorn noch nen 120er dazugequetscht und oben 2x 140 raus sowie hinten raus - Frischluft mehr als genug da) und meiner Wahrnehmung liegen
 
Was für ein Schwachsinn..... 1-3FPs mehr und dafür bald bei 400W
 
Zuletzt bearbeitet:
Die Verbrauchswerte von den custom Ampere-Karten sprengen wirklich jede Verhältnismäßigkeit und es ist ein Unding, dass man solche Verbrauchswerte hinnehmen muss. Selbst die 5700xt verbraucht mir eigentlich schon teilweise zu viel. Das High End nicht zwingend alle Watts benötigt, hat man doch 2009 bereits sehr gut an der HD 5870 gesehen. Solch effiziente Designs wünsche ich mir irgendwie wieder zurück.
 
Finde ich irgendwie witzig. Die neue "MSI RTX 3080", ein Erlebnis! "Ja wie denn und vor allem wo denn?" :d
Hat schon etwas sarkastisches ansich wenn die Hersteller ihre Testprodukte herumreichen und der geneigte Kunde sie praktisch nicht kaufen kann.
 
Ist das ein Custom PCB oder worauf baut es auf? Gibt passende Wasserkühler?
 
wird sicher ein Custom PCB sein.
 
warum hätte MSI die Trio nicht so machen können? :grrr:
ob man das Silent Bios auf die Trio flashen kann? ^^
ja unverständlich, zumal die Karte jetzt so Verarbeitet ist wie die 2080 Serie der MSI Gaming X Trio was gebürstete Alu Backplate und LED Ausleuchtung betrifft. Noch unverständlicher ist das MSI den Namen geändert hat... die Gaming X Trio Serie hat sich über mehrere Generationen hinweg einen guten Namen verschafft was Lautstärke und Verarbeitung angeht, das zu ändern war ein Fehler von MSI. Und jetzt noch eine dritte Karte neben Ventus und Trio.....naja. Evntl. gibt es ja ab der nächsten Generation ja keine Trio mehr. Verblüffend ist auch das die Trio in der Lautstärke und in vielen Benchmarks vor der Supreme liegt (Messtoleranz) :) Die Lautstärke war für mich immer das wichtigste Argument zur Trio Serie zu greifen. Habe es auch jetzt nicht bereut zumal ich sie für UVP bekommen habe.
 
Zuletzt bearbeitet:
Schade MSI: Das die Karte, die die Trio X hätte sein sollen. Höheres PT, weniger Plaste, Heatpipes nicht direkt auf der GPU und ein bisschen mehr Liebe beim Design der RGB Kirmes. Die 799 Euro UVP sind ja auch eine nette Idee. Mal sehen wann man eine dafür bekommen. Bisschen ärgere ich mich als Trio X Besitzer jetzt schon. Naja, war dann auch meine letzte MSI Grafikkarte.

Edit:
Aber das ist ja eher eine Frage des Gefühls. Sehr viel mehr Spielraum bietet die Suprim X ja auch nicht. Schaut man sich mal die werte im Silent Bios an: 77 Grad bei 38,4 dB (A) für die Suprim und bei der Gaming X Trio mit nur einem Bios ergeben sich 74 Grad bei 36,7 dB (A). Und das bei 23,4Watt Unterschied. Obwohl der Kühler als Aufwändiger ist, ist der nicht wirklich besser. Oder übersehe ich hier etwas?

die 2050Mhz im OC sind ja auch eher Silicon Lottery. Gibt ja auch Leute die das mit ner Ventus schaffen. Dann natürlich bei höheren Temperaturen.
 
Zuletzt bearbeitet:
Die Trio X jetzt schlecht zu machen, finde ich nicht ok. Die Karte ist schnell und brutal leise. Sowohl die 3080 also auch die 3090. Zumal kann man bei der Trio X 3090 das EVGA 500W Bios flashen kann. Die Suprim X mag jetzt noch schneller sein, na und? Die paar Prozent merkt doch eh keiner...
 
Die Trio X jetzt schlecht zu machen, finde ich nicht ok. Die Karte ist schnell und brutal leise. Sowohl die 3080 also auch die 3090. Zumal kann man bei der Trio X 3090 das EVGA 500W Bios flashen kann. Die Suprim X mag jetzt noch schneller sein, na und? Die paar Prozent merkt doch eh keiner...
Naja... Die Trio X ist halt einfach etwas lieblos. Lag vielleicht an dem hastigen Ampere Launch. Auch eine Asus Strix hat ja etwas gebraucht bis sie fertig war und war nicht gleich beim Launch verfügbar.
Ich würde jedoch zur Suprim X greifen, wenn der Preis gleich ist. Mit einer angepassten Fankurve sollte die nicht lauter sein als die Trio.

Naja sei es drum. Warum auch Immer es drei Linien der 3080 bei MSI geben muss... Asus hat es auch. Ich denke ne Ventus und eine Trio X ODER Suprim X hätte gereicht
 
Im Mindstar sogar weit darunter. 2021 haben wir glück wenn wir das Vorjahres UVP im mindstar zu Gesicht bekommen oder nur 100 über uvp :fresse: :fresse2:. Aber sind eh die Leute schuld die diese Preise bezahlen dann aber jedes mal jammer das gpus so teuer sind:hust::rofl::stupid:
 
Offenbar macht nvidia Auflagen, so dass sie z.B. bei dem Speicherausbau nicht die FE der gleichen Kategorie übertrumpfen dürfen.
 
Offenbar macht nvidia Auflagen, so dass sie z.B. bei dem Speicherausbau nicht die FE der gleichen Kategorie übertrumpfen dürfen.

Wie sollen die Hersteller denn NVIDIA im Speicherausbau übertrumpfen? Einfach so 20 GB verbauen können sie nicht, die Hersteller kaufen immer Kits bestehend aus GPU+Speicher bei NVIDIA.
 
Wie sollen die Hersteller denn NVIDIA im Speicherausbau übertrumpfen? Einfach so 20 GB verbauen können sie nicht, die Hersteller kaufen immer Kits bestehend aus GPU+Speicher bei NVIDIA.
Und das entspricht etwa keiner Vorgabe? 😁
 
Hardwareluxx setzt keine externen Werbe- und Tracking-Cookies ein. Auf unserer Webseite finden Sie nur noch Cookies nach berechtigtem Interesse (Art. 6 Abs. 1 Satz 1 lit. f DSGVO) oder eigene funktionelle Cookies. Durch die Nutzung unserer Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir diese Cookies setzen. Mehr Informationen und Möglichkeiten zur Einstellung unserer Cookies finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.


Zurück
Oben Unten refresh