[mixed] Cloudi's Foto-Galerie

CloudStrife81

Legende
Thread Starter
Mitglied seit
12.09.2007
Beiträge
9.613
Meine Ausrüstung:
Rucksack:
- LowePro 250

Kamera-Body:
- Sony Alpha 7 R IV

Objektive:
- FE 24-70 f2.8 G-Master
- FE 70-200 f2.8 G-Master
- FE 90 f2.8 G OSS (Makro)

Rucksack:
- LowePro 250

Stativ:
- Gitzo 1545T
- Sirui K30x
- Nodalpunktadapter (Eigenbau)



Ihr findet mich auch bei flickr und Instagram



Über konstruktives Feedback freue ich mich natürlich.



Ich werde immer mal wieder Fotos hier einpflegen. Heute fange ich mal mit einem Foto-Shooting meines City-Bikes an:

canyon-urbanoju7a.jpg

1.) Canyon Urban: City-Flitzer im XS-Style

canyon---urban-2ghudm.jpg

2.) Canyon Urban: Riemenantrieb, Nabenschaltung und geschliffene Schweißnähte

canyon---xtr-bremssat6iu6f.jpg

3.) Sorgt für enorme Verzögerung: Shimanos XTR-Bremse

canyon---schriftzugl7ulz.jpg

4.) Bekenntnis: Der Name des Eigentümers

canyon---schaltungu9u6u.jpg

5.) Gut versteckt: Die Schaltwerkseinheit

canyon---urban-xtr-240uo8.jpg

6.) Minimalismus: Das Cockpit
 
Zuletzt bearbeitet:
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.
Was für ein geiles Rad :love: Die Fotos sind auch nett ;) Beim Vorletzten stört mich das Grün in der Unschärfe etwas.
 
Danke :) Irgendwie stehe ich noch mit der Bildgröße auf "Kriegsfuß".

Weiter gehts mit Fotos:

akg-k-712-proyqup5.jpg

7.) Produktfotografie: AKG K712 Pro


krupp-gebude-24hudy.jpg

8.) Thyssen Krupp-Gebäude in Essen


lapadu-baggerschaufelt8u9x.jpg

9.) Color-Key: Baggerschaufel aus dem LaPaDu


lapadu-hochofen-2z8u49.jpg

10.) LaPaDu: Hochofen im Frühling


lapadu-krokodil-bei-nfwuvi.jpg

11.) LaPaDu: Das "Krokodil" bei Nacht


nordschleifekkuv8.jpg

12.) Die Nordschleife im Winter
 
Schade, dass die Schärfentiefe hier so gering gewählt war. Ansonsten gut!
 
Schöne Bilder.
Das Krupp-gebäude sieht echt gut aus.
Wann hast du das denn aufgenommen, so ganz ohne störende Menschen?

Kann es sein, dass beim Schwan (13) der Fokus etwas zu weit vorne sitzt?
 
Schade, dass die Schärfentiefe hier so gering gewählt war. Ansonsten gut!
Künstlerische Freiheit. Danke :)

Wann hast du das denn aufgenommen, so ganz ohne störende Menschen?
Am Abend des 24.12.15 müsste das gewesen sein.

Kann es sein, dass beim Schwan (13) der Fokus etwas zu weit vorne sitzt?
Kann gut sein, ja. Ich war da mit 200mm am Crop unterwegs. Kleinste Bewegungen lassen den Fokus hier verrutschen.


Weil ich gerade so Lust auf Makro habe, hier noch ein Versuch:

breitling-hwluxx2dvstx.jpg

15.) Breitling Navimeter: Macht die Minute in 60 Sekunden
 
Zuletzt bearbeitet:
corvette-hwluxxu0sun.jpg

17.) WEC 2016/Nürburgring: Corvette C7.R

ford-hwluxxqvspp.jpg

18.) WEC 2016/Nürburgring: Ford GT

porsche-2-hwluxx9ws7q.jpg

19.) WEC 2016/Nürburgring: Porsche ...

porsche-3-hwluxxfgsvt.jpg

20.) WEC 2016/Nürburgring: ... Porsche ...

porsche-hwluxx3isqx.jpg

21.) WEC 2016/Nürburgring: ... Porsche!

toyota-hwluxxbls86.jpg

22.) WEC 2016/Nürburgring: Toyota TS050 Hybrid

irgendwas-hwluxx1ss8k.jpg

23.) WEC 2016/Nürburgring: Oreca 05 Nissan
 
Zuletzt bearbeitet:
Ich muss sagen, dass mich die Bilder aus #10 nicht vom Hocker hauen, auch nicht gerade einladen länger hinzusehen. Irgendwie fehlt schlicht das gewisse Extra...Ich kann dir leider nicht sagen woran das liegt. Was ich mir vorstellen könnte wäre der Versuch mehr freizustellen durch stärkeres Mitziehen oder ähnliches.

Die Fotos aus #12 finde ich schön anzusehen, das kann man sich problemlos mal an die Wand hängen und sich dran erfreuen :)
 
Zuletzt bearbeitet:
Hi,

Danke fürs Feedback. Hab halt so Mitzieher noch nie gemacht. Insofern war das recht schwierig für mich. Brauch da einfach mehr Übung :-).
 
Hm, 18,19 und 20 finde ich schon ganz nett. Mir geht es bei den anderen Autos eher so wie B.XP, das sind zwar technisch schon schicke Aufnahmen, die ich nicht so hinbekommen würde, aber halt Renaults und dann noch in eierschalenfarben vor grauem Hintergrund :shake: . Insofern: poste mehr Rennautos und passe die Gestaltung den Renaults an :)
 
Auch Dir danke ich für Dein Feedback.

... das sind zwar technisch schon schicke Aufnahmen ...
Wie bereits erwähnt: Das waren meine ersten Mitzieher und da bin ich schon ganz froh drüber, dass die nicht komplett verwackelt sind. Da muss auch ich mich erstmal rantasten. Ich werde wohl demnächst aufs 100-400 L IS USM II wechseln und mein 70-200 L abgeben. Mal sehen, was dann so geht.

... aber halt Renaults und dann noch in eierschalenfarben vor grauem Hintergrund ...
Was ist denn hier mit "Eierschalenfarben" gemeint?


@Topic:
manthey-porsche-intert5ur0.jpg

26.) Manthey-Porsche
 
Zuletzt bearbeitet:
Ich würd gerne eins deiner Fotos als Desktop Hintergrund haben, das mit der Maus und Kopfhörer sagt mir sehr zu. Natürlich gefallen mir ebenso die Autos, hast aber eine sehr gute Ausrüstung :-)
 
Die 70-200 sollten aber den Stabimode 2 haben, der gerade für Mitzieher wie geschaffen ist. Das 100-400 ist nicht zwangsweise ein Upgrade dafür

Gesendet von Unterwegs
 
Die 70-200 sollten aber den Stabimode 2 haben, der gerade für Mitzieher wie geschaffen ist. Das 100-400 ist nicht zwangsweise ein Upgrade dafür
Den Stabimode 2 hatte ich auch bei den o.a. Fotos eingestellt (Hier werden ja ausschließlich nur die vertikalen Wackler und nicht die horizontalen Wackler "gefiltert"). Das 100-400 kann das btw auch ...
Das 100-400 finde ich deshalb so interessant, weil ich für Wildlife-Fotografie/Zoo einfach doppelt so nah rankomme. Im Bedarfsfall sind die 100 mm am kurzen Ende jedoch auch handlich.
Die Abbildleistung des Mark II soll hier sehr gut sein, zumindest was man so liest. Ich muss halt mal schauen ob ich für das 70-200 dann überhaupt noch Verwendung habe. Vielleicht wird es gar nicht mehr nötig sein. Mir fällt hier einzig die leicht niedrigere und durchgängige Blende gegenüber dem 100-400 ein.
 
Zuletzt bearbeitet:
Qualitativ wirst du zum 70-200 F4L IS aber keinen Sprung sehen, außer du willst ihn sehen ;) 400mm@APS-C sind toll, keine Frage. Sind aber in vielen Fällen halt weniger gut zu händeln als das 70-200. Das ist einfach kompakt, dabei leicht und verdammt scharf. Und die 200mm reichen am Crop für viele Situationen locker aus. Dagegen werden die 100mm am kurzen Ende oft schon zu lang. Für mich ergänzen sich das 70-200 F4L und das 100-400L sehr gut, wobei ich noch das I-er hatte, nachdem einer aus der Fotorunde hier ein frühes II-er getestet hat und von der Qualität ggü. der I-er-Version eher enttäuscht war (und kostet nebenbei das doppelte...). Im Nachhinein hätte ich mir evtl. auch das II-er gekauft, da wusste ich bei mir aber noch nicht genau wo die Reise hingeht.
 
Dürfte ich vl nochmals frech fragen? :d Könnte ich Nummer 25 ebenso als Bild für meinen Desktop haben? :d
 
Ich stell hier mal mein allererstes Makro-Foto im Stacking-Verfahren ein.
Dank Photoshop ist das Stacking kein Problem. Umso schwieriger finde ich, per MF das gesamte Motiv (und wie sich im Nachgang auch herausstellte, den Hintergrund) scharf abzubilden.

Meinerseits die Kritikpunkte am Bild:
- Motiv nicht vollkommen scharf abgebildet (Beine teilweise unscharf)
- Hintergrund größtenteils unscharf
- Der Schatten des Motivs passte nicht komplett drauf (hätte mir gefallen)

Fällt euch noch was auf, was ich besser machen könnte?

fliege-hwluxxcxuqy.jpg

27.) Sonnenbad
 
Zuletzt bearbeitet:
Nochmal zwei Stacking-Versuche:
mbevointernet8prqe.jpg

28.) Motorsport in den 90ern: Mercedes Benz 190 EVO II

festinainternet3eux1.jpg

29.) Festina F16600
 
Zuletzt bearbeitet:
Leider einige Stellen ausgebrannt aber mir gefällt es dennoch:

18eso1.jpg

30.) Der Leuchtturm von Düsseldorf

Btw:
Wer das Spektakel live erleben möchte, hat noch bis Sonntag (04.09.16) die Gelegenheit!
 
Hardwareluxx setzt keine externen Werbe- und Tracking-Cookies ein. Auf unserer Webseite finden Sie nur noch Cookies nach berechtigtem Interesse (Art. 6 Abs. 1 Satz 1 lit. f DSGVO) oder eigene funktionelle Cookies. Durch die Nutzung unserer Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir diese Cookies setzen. Mehr Informationen und Möglichkeiten zur Einstellung unserer Cookies finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.


Zurück
Oben Unten refresh