Aktuelles

[Sammelthread] Mining Hardware und Software Smalltalk-Thread (Kein Handel oder Fragen zum Steuerrecht!)

TwoKinds

Experte
Thread Starter
Mitglied seit
16.02.2021
Beiträge
2.125
Bin die letzten Tage ohne Dual ZIL das Rig am laufen lassen. Hab eine sehr unsaubere Kurve bei Ethermine :(
 

Anhänge

  • 45ADF292-66A6-4C7D-B208-993F3A85CAD6.jpeg
    45ADF292-66A6-4C7D-B208-993F3A85CAD6.jpeg
    56,7 KB · Aufrufe: 31
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.

maja1337

Enthusiast
Mitglied seit
01.03.2004
Beiträge
1.305
Auch Nvidia T-rex
 

Anhänge

  • 763BEC7B-2FB2-4C55-9010-FC8466CA64B1.jpeg
    763BEC7B-2FB2-4C55-9010-FC8466CA64B1.jpeg
    66,5 KB · Aufrufe: 27

porkii

Profi
Mitglied seit
15.02.2021
Beiträge
636
Ethermine + T-Rex o_O
Die est monthly earnings sind allerdings etwas gestiegen...

1634883721730.png
 

halogengurke

Profi
Mitglied seit
08.04.2021
Beiträge
523
Ort
Bayern
Bei Flexpool schwankt es bei mir sogar noch mehr. Benutze Gminer für NVidia Karten und TRM für meine 2 AMDs:
CA2B0EAF-6611-4228-AF54-DA638BEAA3B0.jpeg
 

filth

Profi
Mitglied seit
06.09.2021
Beiträge
450
Die gleichen Schwankungen habe ich auf dem flexpool auch. Meine AVG liegt auch ca 30MH unter der reported. Bin jetzt deswegen zurück zu 2miners gewechselt und vergleiche mal.

1634885159630.png
 

porkii

Profi
Mitglied seit
15.02.2021
Beiträge
636
Ich frage mich, ob der evtl. bei der Current Effective die Stale und Invalid Shares abzieht und deswegen die Hashrate geringer ist. Sozusagen unsere netto Hashrate :d
 

hans85

Experte
Mitglied seit
22.03.2021
Beiträge
3.017
Ich frage mich, ob der evtl. bei der Current Effective die Stale und Invalid Shares abzieht und deswegen die Hashrate geringer ist. Sozusagen unsere netto Hashrate :d
Ja und Dev Fee vom Miner. Bei 2-3% Differenz musst du dir keine Gedanken machen, ab 5% würde ich schon mal schauen wieso.
 

dau0815

Experte
Mitglied seit
04.04.2021
Beiträge
1.333
Moin, :coffee3:
Also beide haben dieselbe dev Fee für ETH, aber die Average-Rate geht bei TRM häufiger mal über die Reported-Rate und bei TREx eigentlich nie. Das reicht mir schon um zu sagen, dass TRM mit den genutzten Karten mir mehr bringt.
Beitrag automatisch zusammengeführt:

Parallel miner:
image0.jpg


das heißt auch andere Server PSUs können genutzt werden :-)
 

halogengurke

Profi
Mitglied seit
08.04.2021
Beiträge
523
Ort
Bayern
Ich frage mich, ob der evtl. bei der Current Effective die Stale und Invalid Shares abzieht und deswegen die Hashrate geringer ist. Sozusagen unsere netto Hashrate :d
Also ich berechne mir in meinem HA Script die 24h avg HR selber. Was mir aufgefallen ist: EM hat bei mir die Stales auch miteingerechnet. Die berechnete Avg HR [Valid-Shares je 24h * 4295MH / (24*3600)] war bei mir immer unter der Avg, welche EM reportet hat. Bei Flexpool stimmt das bei mir fast 1:1 überein. Dafür ist auch die Stale-Rate bei Flex bei ca. 0.1% und bei EM war sie bei 0.6-1%.


Ja und Dev Fee vom Miner. Bei 2-3% Differenz musst du dir keine Gedanken machen, ab 5% würde ich schon mal schauen wieso.
Ja genau und Pool Fees gibts ja auch noch :)
 

hans85

Experte
Mitglied seit
22.03.2021
Beiträge
3.017
So Versuch fehlgeschlagen, 7 GPUs frisst mein Board definitiv nicht...
 

hans85

Experte
Mitglied seit
22.03.2021
Beiträge
3.017

braxter55

Profi
Mitglied seit
17.12.2020
Beiträge
360
Was sind denn eure Debugging Schritte wenn ein Board keine GPUs mehr nimmt ?

Habe ein kleines Rig mit einem i5-2500k und einem P8P67-M Pro.

Bekomme nur fünf Karten zum laufen, ab der sechsten Karte postet er nicht mehr.

Gleiche CPU, gleicher Mobo-Chipsatz in einem anderen Rig macht 6 Karten ohne Probleme
 

Luckyhardware

Experte
Mitglied seit
01.12.2016
Beiträge
239
Ort
HH
Gleicher Mobo-Chipsatz, aber nicht das gleiche Board - Richtig?
 

halogengurke

Profi
Mitglied seit
08.04.2021
Beiträge
523
Ort
Bayern
Was sind denn eure Debugging Schritte wenn ein Board keine GPUs mehr nimmt ?

Habe ein kleines Rig mit einem i5-2500k und einem P8P67-M Pro.

Bekomme nur fünf Karten zum laufen, ab der sechsten Karte postet er nicht mehr.

Gleiche CPU, gleicher Mobo-Chipsatz in einem anderen Rig macht 6 Karten ohne Probleme
Ich hatte eine uralte Workstation mit H77 Chipsatz. Hat mit Splitter auch 6 Karten gemacht. Habe mir dann ein gebrauchtes Asus "Premium" Mobo mit Z77 gekauft, da ich nicht das Fujitsu-proprietäre NT verwenden wollte. Obwohl H77 ein Subset von Z77 ist, habe ich da nicht mehr als 5 Karten zum Laufen gebracht (auch selbe CPU). Weder Bios Update noch Above 4G (welches das H77 nicht mal hatte) haben was gebracht. Es gibt einfach manche Mobos, die wollen ab einer gewissen Anzahl von GPUs nicht mehr. :grrr: Manchmal hilft es vielleicht noch alle PCIe Slots auf PCIe 1.0 zu stellen...
 

Luckyhardware

Experte
Mitglied seit
01.12.2016
Beiträge
239
Ort
HH
Könnte daran liegen das der andere Hersteller die IOs anders BIOS-seitig anspricht und somit die Karten nicht sauber getrennt werden wie beim andern Board. Allgemein gibt es wahrscheinlich 50 verschiedene Gründe, daher geht wohl auch immer nur Trial und Error und wenn man ein passendes Board hat... 10x kaufen 8-):LOL:
 

Demischi

Experte
Mitglied seit
08.01.2021
Beiträge
2.322
Hab ich jetzt nicht im Kopf ob der aus war, habe aber auch keine Lust wieder umzubauen...
War bei mir das Problem.

Mit mehr als 6 GPUs und CSM an --> Nix

Mit mehr als 6 CPUs und CSM aus --> Alles wunderbar
Beitrag automatisch zusammengeführt:

Was sind denn eure Debugging Schritte wenn ein Board keine GPUs mehr nimmt ?

Habe ein kleines Rig mit einem i5-2500k und einem P8P67-M Pro.

Bekomme nur fünf Karten zum laufen, ab der sechsten Karte postet er nicht mehr.

Gleiche CPU, gleicher Mobo-Chipsatz in einem anderen Rig macht 6 Karten ohne Probleme
CSM aus und nochmal probieren.
 

TwoKinds

Experte
Thread Starter
Mitglied seit
16.02.2021
Beiträge
2.125
Hat hier jemand zwei 3090FE´s im Rechner mit mit Custom loop laufen? Funktioniert das Temp technisch?^^

Überlege nämlich einfach noch eine 3090 in meinen Rechner zu packen und dafür 2 3060tis abzustoßen
 

hans85

Experte
Mitglied seit
22.03.2021
Beiträge
3.017

halogengurke

Profi
Mitglied seit
08.04.2021
Beiträge
523
Ort
Bayern
Hat hier jemand zwei 3090FE´s im Rechner mit mit Custom loop laufen? Funktioniert das Temp technisch?^^

Überlege nämlich einfach noch eine 3090 in meinen Rechner zu packen und dafür 2 3060tis abzustoßen
Oder die 3060Tis behalten und auslagern:

IMG_5412.jpg
IMG_5411.jpg


Zusammen mit der 3080 (auch außerhalb vom Gehäuse) hat man dann schöne Lichteffekte in der Nacht :bigok::

IMG_5539.jpg


Aber nun zur eigentlichen Frage:

Nein, ich hab nur eine 3090 auf Wasser. Aber ich denke nicht, dass was dagegen spricht sobald du genug Rads hast. 3x 3090FE =~ 600W + 40W CPU = 640W. Das sollte ja mit 2x360 Rads drin sein, oder?
 

Sburger

Semiprofi
Mitglied seit
26.02.2021
Beiträge
188
Ort
am A der Welt
@halogengurke : welche Temperaturen hast du bei den aufgehängten GPU´s?

Ich hadere immer noch mit meinem kleinen Holz-Rig im Wohnzimmer. GPU Temps bei ca 60°C, dafür rauschen die Lüfter erträglich.
Wenn ich die Grafikkarten aber hängen würde, und vielleicht sogar NEBENEINANDER, dann saugen die nur kühlere Luft, und blasen die warme Luft nicht auf andere Karten. Somit bleiben die kühler als im engen Rig..
 

halogengurke

Profi
Mitglied seit
08.04.2021
Beiträge
523
Ort
Bayern
@halogengurke : welche Temperaturen hast du bei den aufgehängten GPU´s?

Ich hadere immer noch mit meinem kleinen Holz-Rig im Wohnzimmer. GPU Temps bei ca 60°C, dafür rauschen die Lüfter erträglich.
Wenn ich die Grafikkarten aber hängen würde, und vielleicht sogar NEBENEINANDER, dann saugen die nur kühlere Luft, und blasen die warme Luft nicht auf andere Karten, somit bleiben die kühler als im engen Rig..
Die 2 3060Tis laufen bei 60% Fan mit 50°C bzw. 53°C. Die 3080 läuft aktuell bei 70% Fan mit 48°C/98°C (ich warte hier aber noch auf meine Gelid Pads, meine andere 3080 FE im Keller hängt auch und läuft bei 45°C/88°C).

Aktuell sind in meinem Büro (10m²) 950W an der Wall. Es ist trotz gekippten Fenster angenehm kuschlig im Büro (21°C, ich habe in der Nacht das Fenster ganz auf, da Tür zu - 24°C). Der Winter kann kommen ;)

Ja das nebeneinander passt gut. Ich kann meine Hand über das Miniregal halten und es bläst da eine angenehm warme Brise nach oben :giggle::banana:
 

TwoKinds

Experte
Thread Starter
Mitglied seit
16.02.2021
Beiträge
2.125
Aber ich denke nicht, dass was dagegen spricht sobald du genug Rads hast. 3x 3090FE =~ 600W + 40W CPU = 640W. Das sollte ja mit 2x360 Rads drin sein, oder?

ich würde wohl 2x 360er Radi und 1x 140er Radi nehmen für 2x 3090FE und dem 5900X
Hab noch null Erfahrungen mit Custom loops und hab einfach Bock da drauf. Also warum nicht das angenehme mit dem nützlichen verbinden.

Natürlich könnte ich die 3090 auch einfach zusätzlich kaufen. Aber mit 2x3060ti könnte ich die Karte + 1 bis 2 Wasserblöcke "finanzieren" bei annähernd gleicher Hashrate.
 

halogengurke

Profi
Mitglied seit
08.04.2021
Beiträge
523
Ort
Bayern
Ich habe gerade die teure EVGA 3060XC bei Cyberport gekauft. Irgendwie bin ich heiß auf das Step-Up :ROFLMAO:
 

Donae

Profi
Mitglied seit
02.09.2021
Beiträge
346
Ich habe gerade die teure EVGA 3060XC bei Cyberport gekauft. Irgendwie bin ich heiß auf das Step-Up :ROFLMAO:
Wahrscheinlich auch auf die 3090? Bin gespannt ob das Ganze immer noch rund 14 Tage dauert. Hab meins am 15. gestartet. Die Karte ist den Aufpreis zur FE auch echt wert. Läuft leiser und kühler. Bei mir zieht sie allerdings 360W @ Wall.
 
Oben Unten