Aktuelles
  • Hallo Gast!
    Wir haben wieder unsere jährliche Umfrage zu dem IT-Kaufverhalten und den Meinungen unserer Leser zu aktuellen Trends. Als Gewinn wird dieses Mal unter allen Teilnehmern eine ZOTAC Magnus One im Wert von 1.599 Euro verlost. Über eine Teilnahme würden wir uns sehr freuen!

[Sammelthread] Mechanische Tastaturen und andere Sonderwünsche

Magera

Semiprofi
Mitglied seit
09.04.2017
Beiträge
570
Ort
Leipzig
Ist es eigentlich normal das die Hot Swap Switches so schwer rausgehen? Es ist echt zu kotzen, 50% davon sitzen dermaßen Stramm...
Würde ich mal behaupten. Ja. immerhin sollen die ja auch Sitzen wenn du drauf rumhämmerst,

Ich für meienn Teil habe die Erfahrung gemacht, das viele Switches leichter raus gehen, wenn du sie mal anders herum anpackst.
 
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.

Zöppken

Semiprofi
Mitglied seit
05.01.2021
Beiträge
696
Ich hab nun bei den Cherry Switches gemerkt das die viel leichter rein und raus gehen. Die Gaterons dagegen waren extrem Stramm.
 

AndyF

Semiprofi
Mitglied seit
21.08.2018
Beiträge
13
Guter Preis. Vielleicht kaufe ich wohl eher beim Zwischenhändler Xibaris ein...hat der nicht auch was schönes für dich? :d
Beitrag automatisch zusammengeführt:

Ist es eigentlich normal das die Hot Swap Switches so schwer rausgehen? Es ist echt zu kotzen, 50% davon sitzen dermaßen Stramm...




So, gestern das erste mal am Luben gewesen.
90 Switches insgesamt demontiert und geschmiert - wenn man die Zeit dafür hat, kann das sehr entspannt sein. Geschmiert wurden Cherry MX Clear.

Die Stabis haben auch ihr Fett abbekommen und wurden mit "Foam" etwas bedämpft. Der Unterschied an der Stelle ist eher marginal, aber spürbar.
Insgesamt betrachtet ein völlig neues Wertigkeitsgefühl und man möchte eigentlich gar nicht mehr aufhören zu tippen.

Ich hab euch einfach mal ein paar Impressionen angehangen :d Mir fehlen jetzt noch 2-3 Artisancaps für die Sondertasten oben rechts.

Also grundlegend hätte ich auch sehr viel Lust, meine Tasten zu schmieren. Allerdings schreckt mich der Zeitaufwand und meine Geduldsgrenze sehr ab... Wie lange hat es bei dir gedauert??
 

Zöppken

Semiprofi
Mitglied seit
05.01.2021
Beiträge
696
@AndyF : Puh..bestimmte gute 4-5 Stunden. Ich habe zB. gestern die Switches demontiert und alles gelubed und wieder montiert. Danach brauchte ich definitiv Pause. Ich werde es beim nächsten mal auch etwas splitten und nur die Hälfte machen und dann an einem anderen Tag fortsetzen. Ging diesmal nicht, weil einen schlechten Platz dafür gewählt habe :d

Heute morgen war dann Demontage der Keychron, also Caps und Switches ab und alles austauschen. Das war der Teil der mir dann am meisten Spaß gemacht hat. Definitiv genug Zeit nehmen und es als Hobby nehmen. Solltest du nur eine Tastatur haben, schaff dir eine als Backup für die weitere Nutzung im HO usw. an.

Und für mich das wichtigste. Das richtige Werkzeug vorher besorgen, sonst kommt wenig Freude auf.
 

endo

Enthusiast
Mitglied seit
23.05.2006
Beiträge
201
Ort
Hückelhoven
Ich warte momentan noch auf die letzten Sachen.

Bisher habe ich nur die Stabis getauscht, die Neuen geclipt, gelubed und mit Band-Aid Mod wieder montiert.
Das war schon ein Unterschied wie Tag und Nacht, da rappelt absolut nichts.

Aber das ist schon ziemlich entspannend 😴

Habe alles hier außer dem Switch Opener 😤


Und bzgl. der Frage zum Thema HotSwap Switches schwer rausgehen. Bei mir ging es relativ einfach nach ein paar Anläufen.
 

Zöppken

Semiprofi
Mitglied seit
05.01.2021
Beiträge
696
Switch opener hab ich gar nicht vermisst...ging recht easy mit der Pinzette.

Bringt das Clippen der Stabis wirklich so viel? Bei mir ist jetzt alles sehr leise..echt cool! Evtl. dämpfe ich noch etwas meine Leertaste.

Was ist denn bei dir gerade im Zulauf?
 

endo

Enthusiast
Mitglied seit
23.05.2006
Beiträge
201
Ort
Hückelhoven
Ich warte derzeit nur noch auf den Switch Opener und neue Keycaps.

Mit einer Pinzette habe ich es gar nicht erst probiert. Ich mache dann auch mal Bilder wenn es soweit fertig ist 8-)
 

Zöppken

Semiprofi
Mitglied seit
05.01.2021
Beiträge
696
Meine Pinzette hat genau die Armbreite für die Clips. Berichte mal wie zufrieden du mit dem Opener bist.
 

XibariS

Semiprofi
Mitglied seit
10.07.2020
Beiträge
434
Ort
D:\RLP\COC
Ist es eigentlich normal das die Hot Swap Switches so schwer rausgehen? Es ist echt zu kotzen
Bei der GMMK TKL hatte ich da auch Schwierigkeiten, allerdings mit Cherry Switches, egal welche. Alle saßen gleichmäßig fest. Gateron oder andere hatte ich damals nicht, kann deshalb nicht vergleichen.

Mir fehlen jetzt noch 2-3 Artisancaps für die Sondertasten
Eine R-Alt wäre auch nicht schlecht, was? ;)

Hast du evtl. XDA Caps im Deutschen Layout gefunden?
Gerade eben in den Kleinanzeigen gesehen. XDA Retro, dye subbed PBT von KPRepublic, das sollten genau die sein, die ich auf der G80-1800 habe. Solltest du die erwerben und nur für 60% bzw. TKL Verwendung haben, dann hätte ich starkes Interesse am Numpad. :)
 

Zöppken

Semiprofi
Mitglied seit
05.01.2021
Beiträge
696
@XibariS : R Alt liegt vor :d fand nur die weiße Taste so schön. Ich denke die wird aber über kurz oder lang wieder ausgetauscht.
 

screama

Enthusiast
Mitglied seit
09.01.2008
Beiträge
2.868
Ort
926**
So.... tippe jetzt auch meine ersten Meter auf der GMMK TKL mit Glory Pandas. Ist mal was ganz anderes zu den Cherry MX Brown. Endlich mal wirklich taktil und mit ordentlich Widerstand!

Hab jetzt mal nur die Stabis gefettet, aber schon das macht einen ordentlichen Unterschied. Bei meiner bisherigen Corsair K70 hab ich das jetzt auch mal gemacht... bewirkt Wunder! Ich warte jetzt noch auf diverse Teile von Aliexpress (Lube, paar Key-Caps, Switch-Films usw.) und dann geht die Bastelei erst richtig los.

Ich bin jetzt noch am Überlegen, ob ich mir mal die QMX-Clips von der Corsair da rauf packe (falls das überhaupt geht). Auf der K70 war das eine enorme Verbesserung.


Glaube jetzt beginnt die Sucht.... :whistle:
 

Minonkh

Semiprofi
Mitglied seit
20.01.2018
Beiträge
200
So.... tippe jetzt auch meine ersten Meter auf der GMMK TKL mit Glory Pandas. Ist mal was ganz anderes zu den Cherry MX Brown. Endlich mal wirklich taktil und mit ordentlich Widerstand!
Glory Pandas sind schon was feines von dem was man hört.

Hab jetzt mal nur die Stabis gefettet, aber schon das macht einen ordentlichen Unterschied. Bei meiner bisherigen Corsair K70 hab ich das jetzt auch mal gemacht... bewirkt Wunder! Ich warte jetzt noch auf diverse Teile von Aliexpress (Lube, paar Key-Caps, Switch-Films usw.) und dann geht die Bastelei erst richtig los.
Gefettete Stabis sind auch wirklich ein Riesenunterschied, hatte damals meine nicht gefettet und naja, die waren jetzt nicht so toll bis das fett endlich kann. Ich werde jetzt aber bei meinen neu bestellten mal die Holee-Mod ausprobieren und auch später berichten was es für einen Unterschied macht.:d

Kannst du einen Soundtest vor und nach dem luben und filmen deiner Pandas machen? Überlege im Moment ob ich heilig werden möchte mir die zulegen soll.:angel: Außerdem sind Soundtest immer was schönes für die Ohren.
Glaube jetzt beginnt die Sucht.... :whistle:
Dein Portemonnaie wird brennen und die Tastatur-Kollektion wird wachsen, vor allem wenn du anfängst dir die Bilder hier im Forum anzuschauen oder Reviews zu neuen Keebs, Switches und Keycaps dir auf YouTube anschaust:asthanos:
 

XibariS

Semiprofi
Mitglied seit
10.07.2020
Beiträge
434
Ort
D:\RLP\COC
Ein kleines Zufallskunstwerk entsteht, wenn Isopropanol 70% auf eine mit rotem Edding bemalte Keycap trifft. :fresse2:

WTF (1).JPG WTF (2).JPG

Die Farbe, die sich lösen sollte, hat sich gelöst, der Kunststoff und die Original-Farbe hat keinen Schaden genommen. :)
 

Scrush

Legende
Mitglied seit
31.12.2008
Beiträge
39.584
Ort
Hessen
ich würd mich gern demnächst mal an einer custom versuchen.

das ich diverse sachen brauche ist mir klar, aber ich raff noch nicht wirklich wie ich erkenne welches case zu welchem PCB und welcher plate passt.

gibts da irgendeine methode oder trick das zu raffen?

und hat jemand mal ne sammlung mit links wo man sich durchwühlen kann?

danke viemals :d
 

Minonkh

Semiprofi
Mitglied seit
20.01.2018
Beiträge
200
@Scrush KBDFans zum Beispiel hat viele Kits mit Case Plate und PCB, da musst du halt schauen ob du PCB oder Plate-Mounted Stabis brauchst, solche Kits gibt es auch z.B. bei Novelkeys oder theKeydotCompany.

Bei einigen PCBs in anderen Läden schreiben die auch häufig rein welche Plates kompatible sind, ansonsten kann man sich auch das Layout anschauen und sich so die passende Plate und das passende Case besorgen, z.B. 60% ANSI oder 75% ISO (wobei bei Cases ANSI und ISO egal ist)

Wichtig ist auch zu schauen ob das Keycap-Set dein Layout unterstützt, die schreiben aber meistens rein welche Größen welche Taste hat, also wenn du ein 2u L-Shift hast wie ich brauchst du ein Kit welches auch ein 2u Shift anbietet

Das mal so als ein paar kleine Tipps, hoffe ich konnte helfen :wink:
 

Scrush

Legende
Mitglied seit
31.12.2008
Beiträge
39.584
Ort
Hessen
mal als beispiel


ich bräuchte hier noch stabs? (switches und caps ist klar)

sind bei solchen fertigen Kits die pcbs schon fertig konfiguriert also plug and play nachdem die switches drauf sind? oder muss man da noch selbst hand anlegen?


warum wird hier von ansi und iso gesprochen aber auf novelkeys ist nur die eine variante bestellbar?
 

Minonkh

Semiprofi
Mitglied seit
20.01.2018
Beiträge
200
ich bräuchte hier noch stabs? (switches und caps ist klar)
Ja bei dem Included sind diese nicht bei, du bräuchtest dort welche.
sind bei solchen fertigen Kits die pcbs schon fertig konfiguriert also plug and play nachdem die switches drauf sind? oder muss man da noch selbst hand anlegen?
Bei Hotswap musst du diese nur reinstecken und bei Soldered muss du diese selbst anlöten, ansonsten kannst du meistens über QMK oder VIA dein Layout anpassen je nachdem was die Tastatur unterstützt, am besten fragst du dort andere da ich in dem Gebiet nicht so viel Ahnung habe, aber funktionieren tun sie schon danach.

warum wird hier von ansi und iso gesprochen aber auf novelkeys ist nur die eine variante bestellbar?
Das ist häufig so, die lötbare Variante unterstützt mehrere Layouts wie ANSI, ISO und andere Varianten davon, aber die Hotswappable ist häufig nur auf ANSI angelegt, ich glaube die Bella Tastatur von KBDFans hatte die Möglichkeit eines ISO-Hotswap Boards.

E:// Ja das Bella hat ein ISO-PCB, mal schauen ob es bald eine weitere GB Runde geben wird

Achja bei deinem Modell handelt es sich um einen Group-Buy (Gruppenkauf), also sozusagen einer Vorbestellung. Diese werden nach der GB-Phase erst produziert und dann an die Teilnehmer des Gruppenkaufes versendet.
 
Zuletzt bearbeitet:

Scrush

Legende
Mitglied seit
31.12.2008
Beiträge
39.584
Ort
Hessen
GB kenn ich :)

bzgl plug n play meinte ich ob das layout bereits fertig ist auf dem pcb? :)
 

MechVampyre

Experte
Mitglied seit
03.05.2017
Beiträge
11
Das WT60-D hat ein ANSI Layout vorprogrammiert und ist über VIA so einfach umzubelegen wie andere Tastaturen über deren Softwares.
Das WT60-D unterstützt auch ein ISO Layout, die Mounting-Plate aber nicht. Man muss dafür also eine andere Plate kaufen.
Das PCB ist mit vielen 60% Tray mounted Plates kompatibel.
 

Magera

Semiprofi
Mitglied seit
09.04.2017
Beiträge
570
Ort
Leipzig
das ich diverse sachen brauche ist mir klar, aber ich raff noch nicht wirklich wie ich erkenne welches case zu welchem PCB und welcher plate passt.
Sowas sollte man auch an den Mountings erkennen.
Also an den Löchern für die Schrauben.
Ähnlich wie bei Mainboard un dem Gehäuse
 

Zöppken

Semiprofi
Mitglied seit
05.01.2021
Beiträge
696
@Magera gerade gesehen das du dir die Keycaps geangelt hast im Marktplatz. Viel Spaß damit und zeige gerne mal Bilder am Ende!

@all, welche Hersteller von Tastaturen verbauen denn die Black Silent von Cherry? Bisher konnte ich die nur vereinzelt bei Varmilo mal sehen. Überwiegend setzt man auf die Silent Red Switches.
Natürlich mit DE ISO Layout...
 

STER187

Enthusiast
Mitglied seit
04.12.2009
Beiträge
2.127
So ich hab mir mal was aus nem Group Buy gegönnt, mal schauen wann es ankommt :).

Dabei handelt es sich um das ePBT Less but better Keycap Set. Das Set gefällt mir von den Screenshots auf den Tastaturen extrem und für alle ISO-DE Nutzer gibt es auch ein International Kit :d.
Dazu kommen bald noch GMK Stabis und Deskeys Switch Films an, bin sehr gespannt wie die Stabis nach etwas Modding klingen werden.
Bin zufälliger Weise auch bei dem GB dabei ;)
echt schönes Set - aber mit einem Fehler, beim "ß" ist leider kein "?" drüber.

Wird mich persönlich nicht stören, aber bin gespannt ob sie es vielleicht noch korrigieren. (habe nichts gefunden, was bestätigen könnte, dass der Designer den Fehler behoben hätte)
 

endo

Enthusiast
Mitglied seit
23.05.2006
Beiträge
201
Ort
Hückelhoven
@Zöppken

Heute ist mein Switch Opener gekommen. Aber als Waschechter Newbie traten sofort Probleme auf :ROFLMAO:

Ich habe die Ganze Zeit vergeblich gewartet. Dieser Moment wenn du realisierst das man Kailh Switches nicht mit einem MX Switch Opener öffnen kannst :wall:

Jetzt darf ich den ganzen Driss mit Fingernägeln öffnen ole ole... 🥳
 

Zöppken

Semiprofi
Mitglied seit
05.01.2021
Beiträge
696
@endo
noch mal meine Empfehlung für die Pinzette mit zwei Spitzen. Damit kam ich sehr gut zurecht ohne schmerzende Finger oder ähnliches. Eine Seite etwas aufdrücken und nach 180° drehen und anschließend komplett öffnen. Schön die Handinnenfläche davor, falls dir ein Switch "aufspringt", damit man keine Teile verliert.
 

Anhänge

  • IMG_6001.jpeg
    IMG_6001.jpeg
    86,8 KB · Aufrufe: 21
  • IMG_6002.jpeg
    IMG_6002.jpeg
    83,8 KB · Aufrufe: 20

endo

Enthusiast
Mitglied seit
23.05.2006
Beiträge
201
Ort
Hückelhoven
So ein 2 $ AliExpress Teil :d

Ich missbrauche den aber nun um die Laschen aufzuhebeln. Er ist also nicht ganz nutzlos.
 

Anhänge

  • IMG_20210409_140053.jpg
    IMG_20210409_140053.jpg
    268,2 KB · Aufrufe: 25

Buffo

Enthusiast
Mitglied seit
24.06.2010
Beiträge
6.061
Die Dinger habe ich auch, keines hat bei mir gescheit funktioniert. mit dem von ai03 gehts wie Butter, kostet aber auch gut 30€ mit Versand.
 

Scrush

Legende
Mitglied seit
31.12.2008
Beiträge
39.584
Ort
Hessen
Oben Unten