Aktuelles

Magicool DCP450: kleine Pumpe mit AGB

VJoe2max

Romanschreiber
Mitglied seit
03.08.2005
Beiträge
4.500
Ort
Oberbayern
Habs´s probiert und ich würde Magicool da wie gesagt widersprechen. Zumindest kann es seitens der Konstrukteure nicht gewollt gewesen sein, was sich eben auch bemerkbar macht.
 
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.

Rollensatz

Active member
Mitglied seit
04.10.2007
Beiträge
1.167
Brauche ich eig. immer diese teuren "Zusatzflüssigkeiten"?

Daheim habe ich eine 6 Wege Osmoseanlage (für meine Aquarien) - dieser filtert mit der Feinstmembran selbst Viren raus. Das sollte doch als Wasser reichen oder? Oben habe ich gelesen, das man G48 benutzen kann. Vor ein paar Jahren las ich schon sowas. Jetzt müsste es ja "Langzeittests" geben. Kann man G48 oder G40 nehmen, als Korrosionsschutz? Das habe ich hier "zuhauf" rumliegen.

Hintergedanke - ich bin kein "Sparfuchs", aber "melken" lasse ich mich auch ungern :) - und Waku-Teile sind einfach "Melkstoff". Ich finde da muss man sehr aufpassen.
 

bundymania

Das Bastelorakel !
Mitglied seit
14.05.2005
Beiträge
51.222
Ort
der 1000 Waküteile
Also mit G48, oder dergleichen wäre ich besonders bei Chinaplastik vorsichtig, da gab es in der Vergangenheit desöfteren Probs. Sei es, weil das Material ungetempert war, oder wg. Überdosierung.
 

Kurry

Active member
Mitglied seit
29.03.2011
Beiträge
6.699
Ort
NRW
Nen 20er für 5L Flüssigkeit ist nun auch nicht die Welt... 1L IP kannste ruhig mit 4L dest. Wasser mischen.

Bei der teuren Wakü muss man nun nicht am Schluss sparen, vorallem halten 5l sicher einige Jahre!
 

Rollensatz

Active member
Mitglied seit
04.10.2007
Beiträge
1.167
ich wollte mir diese Norprene Schläuche kaufen, wenn die Wakü erst einmal steht, wollte ich nicht alle paar Monate Schlauche wechseln.

Wollte die 16/10 holen mit passenden Schlauchtüllen. Aus dem Aquariumbereich kenne ich besagte Tüllenanschlüsse - die halten sehr fest, da habe ich keine bedenken. Die von Alphacool sind glaube ich ganz gut, oder Fehlgriff?

@Kurry

nein "die Welt" an Kosten ist das sicherlich nicht, nur wozu was kaufen, was ich hier "rumliegen" habe. Wenns aber auch nur kleine Probleme mit ausflocken etc. geben sollte ist das mist.
 
Zuletzt bearbeitet:

Kurry

Active member
Mitglied seit
29.03.2011
Beiträge
6.699
Ort
NRW
Wenn du so argumentierst, kannst du auch Leitungswasser nehmen :fresse2:

IP ist lange bewährt - macht die wenigsten Probleme. Definitiv würde ich das immer bevorzugen.
 

Rollensatz

Active member
Mitglied seit
04.10.2007
Beiträge
1.167
für "gratis" kann ich ja zumindest Osmosewasser nehmen. Und das G48 gibts auch "gratis" :). Der Rest kostet Kohle.

Ich überlege es mir nochmal, bzw. ich habe bis jetzt nichts negatives in Bezug auf G48 und Wasser gelesen.

Btw: Wieviel Wasser "schluckt" denn so ein Mora3? Den habe ich mir schon vor Ewigkeiten gekauft, dann aber wieder gefrustet weggepackt, nachdem ich die Pumpen einfach nicht lautlos hingekommen habe, bzw. das Geräusch der Pumpen "nervig" war.
 

bundymania

Das Bastelorakel !
Mitglied seit
14.05.2005
Beiträge
51.222
Ort
der 1000 Waküteile
ich wollte mir diese Norprene Schläuche kaufen, wenn die Wakü erst einmal steht, wollte ich nicht alle paar Monate Schlauche wechseln.
Möööööp ! Dahingehend könntest du tatsächlich den Sparfuchs mit meinem Segen spielen, indem du EK-ZMT nimmst :) Beim Zusatz hat sich das genannte Inno Protect seit mehr als 10 Jahren zigtausendfach bewährt.
 

Kurry

Active member
Mitglied seit
29.03.2011
Beiträge
6.699
Ort
NRW
Ich überlege es mir nochmal, bzw. ich habe bis jetzt nichts negatives in Bezug auf G48 und Wasser gelesen.
Ich leider schon - bzw. bei den Problemkindern kam eben das zum Einsatz. Woran es schlussendlich lag, kann ich natürlich nicht sagen, aber mir reicht es um Abstand zu nehmen.
 

JackA$$

Active member
Mitglied seit
08.05.2006
Beiträge
7.369
Ort
Oberbayern
Ich nutze schon seit Jahren G48 und hatte noch nie Probleme damit (1:20 gemischt) und immer die günstigsten Waküteile verbaut. Ja ich bin ein Sparfuchs ;)
Ich mag die blaue Farbe.
 

Rollensatz

Active member
Mitglied seit
04.10.2007
Beiträge
1.167
Sind denn die EK-ZMT besser als die Tygon Norprene Schläuche in Bezug auf Haltbarkeit, Lösen von Weichmachern etc.?

Ist das das besagte Mittel?
 

GliderHR

Active member
Mitglied seit
08.09.2010
Beiträge
2.422
Ort
Leverkusen
Ich betreibe Aquacomputer DP in meinen Norprene Schläuchen - und da gibt es keine Weichmacher zum Herauslösen.
Haltbarkait: bis jetzt (nach 7 Monaten) 1a.
 

Gubb3L

Active member
Mitglied seit
18.01.2012
Beiträge
8.947
Hatte bisher immer das Innovatek Protect Konzentrat in Verbindung mit destiliertem Wasser und Farbzusätzen aber bin jetzt neuerdings auf das Mayhems Pastel Ice White gewechselt. Eigentlich war das Inno immer Problemfrei jedoch bein jetzt letzten zerlegen hatte ich eine Art Algen im System was eigentlich nicht sein dürfte. Vllt lag aber der Fehler auch bei mir da ich so über den Daumen gepeilt gemischt habe und vermutlich zu wenig drin hatte. Die letzten Male ist es daher anscheinend Gut gegangen. Laufzeit war ca ein 3/4 Jahr vorher.
 

Rollensatz

Active member
Mitglied seit
04.10.2007
Beiträge
1.167
Sehe gerade, dass die EK-ZMT Schläuche in 16/10 günstiger sind - wäre also meine Wahl :) (5 anstatt 9,20€)

Was ist mit dem Wasserzusatz? das ist im Verhältnis günstiger.

Noch günstiger wäre dieses Mittelchen, wobei ich ein wenig "angst" hätte wg. der Farbe....-die brauche ich nicht.

Was müsste ich nehmen, wenn ich nicht alle halbe Jahr das Wasser wechseln will. Darauf hätte ich kein Bock
 

Gubb3L

Active member
Mitglied seit
18.01.2012
Beiträge
8.947
Solange du beim Wässerchen das Mischverhältnis einhältst welches angegeben ist und nciht wie ich per augenmaß zu wenig rein kippst solltest du das wasser nicht wirklich wechseln müssen (unter der annahme das die schläuche nicht ausflocken --> norprene)

Lieber etwas zu ivel Konzentrat rein kippen als zu wenig. Den Fehler hab ich anscheinend leider gemacht.
 

Rollensatz

Active member
Mitglied seit
04.10.2007
Beiträge
1.167
Ob die Pumpe auch 2 moras 360 schafft? Dazu 6 gerade Tüllen und 2x90 grad winkel in 16/10 plus gpu Kühler.

Einen Mora habe ich daheim, einen 2. könnte ich vom Kollegen als Dauerleihgabe bekommen.

Was sagt ihr?
 

Gubb3L

Active member
Mitglied seit
18.01.2012
Beiträge
8.947
Never :d

Ich mach mir ja schon sorgen das sie mein 360er 240 und GPU und CPU mit nen paar Winkeln schafft.

Einen einzigen Mora vllt (müsste Bundy echt mal testen denn das Setup ist gelinde gesagt sch****) würde sie denke noch so grad bei ~ 50L schaffen. Genau sagen kann dir das aber nur jemand der sie in so einem laufen hat (glaube ein paar im Wakü Thread waren interssiert). Ich warte noch auf die große Version bzw. die etwas leistungsstärkere MCP260.
 

Rollensatz

Active member
Mitglied seit
04.10.2007
Beiträge
1.167
Das wollte ich jetzt so nicht lesen :d - schade, mal sehen was die anderen sagen:)
 

bundymania

Das Bastelorakel !
Mitglied seit
14.05.2005
Beiträge
51.222
Ort
der 1000 Waküteile
Ihr seit schon so ein paar Akrobaten ;)

Den Wert in meinem fantastischen Testvideo habe ich mit 18 in Worten ACHTZEHN Koolance QD3 Teilen = 9 Paar erreicht (bei der Angabe mit 4 Paar hatte ich wohl gerade an ein anderes Sys. gedacht :fresse: ) + 180er Radi + Sensoren + Filter + DFM + AGB + CPU/GPU Kühler + 16/10er Schlauch + Tüllen. Ich kann das Setup gern nochmal mit der Cam "abfahren"

Von daher packt die Pumpe auch eure beiden Sys.
 

Gubb3L

Active member
Mitglied seit
18.01.2012
Beiträge
8.947
Haha Bundy du hast 18 QD3 in den Kreislauf gehangen ?

Ich bin vllt von maximal 4-6 ausgegangen :d

Aber dann mal ehrlich auch wenn das vllt mehr Aufwand für dich ist. Die QD3 bremsen zwar schon wenig aber 18 davon ist schon ne Hausnummer die du visualisiern solltest. Was schafft denn die Pumpe in einem kleinen Setup (sagen wir Pumpt --> QD3--> CPU --> QD3 -->Radi -->QD3 ?
Von mir aus auch mit mehr aber dann hat man wenigstens einen "Skalierungsfaktor" und kann das ganze besser einschätzen.

Sagen wir mal die Punpe schafft bei deinem extrem Setup 60L und bei dem minimalen 150l dann kann ich ja ca sagen das sie bei mir (wenig bis keine Winkel) ca locker die 100l schaffen dürfte.

Würde deine Test nur verbessern ;)
Also was kann ich laut deiner Erfahrung erwarten ?
 
Zuletzt bearbeitet:

bundymania

Das Bastelorakel !
Mitglied seit
14.05.2005
Beiträge
51.222
Ort
der 1000 Waküteile
Nee du, da muss und will ich blocken. Der Test wird demnext noch mit weiteren Pumpen erweitert (AS XT, DC-LT, D5) und dann war es das erstmal zu dem Thema. Hier sind ja nun einige Besitzer dieser Pumpe, die das mal testen können.
 
Mitglied seit
21.07.2007
Beiträge
846
Ort
Nidda
Villeicht probier ich das mal , Pumpe ist ja nicht so teuer und jetzt hab ich eh schon auf der ewigen suche nach stille ne D5, ne AS XT und ne DDC hier.

Das würde allerdings noch ein bisschen dauern.
 

Rollensatz

Active member
Mitglied seit
04.10.2007
Beiträge
1.167
@ bundymania

Deine Worte konnte ich bei der Arbeit nicht hören :) - habe keinen Sound dran :d.

Was sagst du zu den Von mir verlinkten Konzentraten? besonders das grüne günstigste. Denn mit 2 Moras und den ganzen Rest komme ich schon auf ein paar Liter Flüssigkeit - da sträuben sich mir die Nackenhaare, wenn ich für 30€ und mehr Wässerchen kaufen müsste.

Das grüne Zeug kostet 12€ und man kann damit über 10Liter "zaubern".

Sind die EK-ZMT "besser" als die Tygon Norprene - die von Tygon sind ja immerhin doppelt so teuer.

Danke
 

bundymania

Das Bastelorakel !
Mitglied seit
14.05.2005
Beiträge
51.222
Ort
der 1000 Waküteile
das artet hier zu sehr aus, es geht um die Magicool Pumpe

Stell deine Fragen mal im Quatschthread , oder noch besser: Schläuche & Zusätze Thread
 

Cool4Top

Member
Mitglied seit
26.06.2009
Beiträge
88
vllt habe ich was verpaßt, aber hat bundy diese pumpe schon mal verglichen mit anderen ähnlichen pumpen?:rolleyes:
 

bundymania

Das Bastelorakel !
Mitglied seit
14.05.2005
Beiträge
51.222
Ort
der 1000 Waküteile
5 Pumpenvideos habe ich in den letzten Tagen bei YT hochgeladen. Dazu kommen noch mind. 3 weitere. Aktuelle Pumpstationen fallen mir gerade nicht ein, früher gab es die Eheim Stationen und Inno PCPS.
 
Oben Unten