Aktuelles

[Kaufberatung] M.2 mind. 960GB

Sandower

Active member
Thread Starter
Mitglied seit
23.07.2008
Beiträge
1.495
Ort
Hannover
Moin Leute,

bin derzeit schon etwas länger auf der Suche nach einer M.2 SSD.
Habe insgesamt mal ein paar Tests etc gelesen und derzeit gibt es die Corsair MP510 bei Amazaon für 138.
Ich find das ist an sich ein gutes P/L und die Leistung sollte aus meiner Sicht reichen.

Sonst habe ich mir auch mal die Samsung angeschaut, aber nur die höheren Raten ist glaub der Aufpreis nicht wert, da man das glaub nicht wirklich merken wird.

Gibt es denn sonst vergleichbare oder gar bessere was das angeht?

Es muss leider eine M.2 sein, da ich im Gehäuse derzeit nicht wirklich mehr Platz für eine weitere SSD habe.

Vielen Dank schonmal für eure Tipps.
 
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.

buxtehude

Active member
Mitglied seit
09.01.2011
Beiträge
7.554
Ort
Berlin
Hallo,

ja, es gibt vergleichbare Produkte und einige Tests sowie Benchmarks dazu. Zum Beispiel hier findest du auch Empfehlungen:

SSD-Tests - Mai 2019 ComputerBase

Aber du hast schon Recht, die Samsung SSD 970 Evo Plus sind teurer und nur etwas schneller (auf dem Papier).
 

Trill

Well-known member
Mitglied seit
03.07.2012
Beiträge
2.901
Ort
NRW
@Sandower
Lies doch bitte einfach mal die letzten paar Beiträge von mir ab hier:
[Kaufberatung] SSD-Kaufberatung/-Informationsthread + Diskussion (Bitte lesen!) - Seite 692

Die 960er MP510 hat lediglich 894,25GB nutzbarern Speicherplatz, es gibt baugleiche Alternativen mit mehr Platz, die MP510 kann man trotzdem durchaus nehmen. Günstigere Alternativen zu den im Grunde noch immer überteuerten Samsung Evos, die auch in etwa die gleiche Leistung bringen, sind derzeit eben alle M.2 SSDs mit Phison E12 Controller. Ganz klar abraten würde ich von so was wie ner Crucial P1 oder Intel 660p, die für das fast gleiche Geld erheblich weniger Leistung bringen, auch wenn man diese Unterschiede, wie du schon richtig bemerkt hast, außerhalb von großen sequentiellen Datentransfers am Stück, im Alltag kaum merkt.
 
Zuletzt bearbeitet:

Kothie

Active member
Mitglied seit
06.09.2005
Beiträge
1.445
Ort
Niederbayern
System
Details zu meinem Desktop
Prozessor
AMD Ryzen 5 2600
Mainboard
Asus ROG Strix X470-F Gaming
Kühler
AMD Wraith Prism
Speicher
16GB G.Skill Trident Z RGB DDR4-3200 CL14
Grafikprozessor
AMD Radeon RX 5700 XT
Display
MSI Optix MAG27CQ
SSD
Silicon Power PCIe M.2 1TB, 2x Crucial SSD MX100 512GB
Optisches Laufwerk
Asus DVW DRW-24D5MT
Soundkarte
Sharkoon Gaming DAC Pro S
Gehäuse
PHANTEKS Enthoo Pro M
Netzteil
be quiet! Straight Power E10 500 Watt
Keyboard
Logitech G213 Prodigy
Mouse
HyperX Pulsefire FPS Pro
Betriebssystem
Windows 10 Pro
Hab mir vor ein paar Tagen die Silicon Power PCIe M.2 NVMe 1TB bei Amazon geholt, kostete da 118 Euro, jetzt ist sie 10 Euro teuerer, aber immer noch günstig.
Wollte mir eigentlich eine Crucial SATA 1TB SSD holen, da ich mit Crucial gute Erfahrungen habe, aber die kostet mehr als die Silicon Power PCIe M.2 NVMe, daher habe ichs mal riskiert und die NVMe SSD genommen.
Hat ja 5 Jahre Garantie und bei Amazon hatte ich noch nie Probleme.

Silicon Power PCIe M.2 NVMe SSD M.2 1TB Gen3x4 R: Amazon.de: Computer Zubehör
 

Scrush

Well-known member
Mitglied seit
31.12.2008
Beiträge
35.200
Ort
Hessen
System
Details zu meinem Desktop
Prozessor
i9 9900K
Mainboard
Gigabyte Z390 Aorus Master
Kühler
Corsair H150i Pro
Speicher
32GB Corsair Vengeance 3200
Grafikprozessor
Gigabyte Aorus RTX 2080 Super
Display
Dell AW3420DW, Dell U2414h
SSD
Samsung 960evo 250gb, 850 250gb, 840 500gb,
HDD
WD Red 3TB
Gehäuse
LianLi PC011 Dynamic
Netzteil
Be-Quiet Straight Power 11 650W CM
Keyboard
Varmilo VA69M
Mouse
Logitech G Pro Wireless
Betriebssystem
Windows 10 Pro
Webbrowser
Vivaldi
die Samsung hat zudem ncoh eine Verschlüsselung an board. das sollte preislich ja auch einen unterschied machen.

wobei ich mir jetzt nicht sicher bin ob die günstigeren gar keinen haben. hab die tage mal einige verglichen und die günstiger im 120-130 euro Bereich waren alle ohne encryption
 
Oben Unten