Aktuelles

[Sammelthread] Little Devil Gehäuse (LD Cooling)

p$YcHo

Active member
Thread Starter
Mitglied seit
12.11.2006
Beiträge
11.659
Ort
Rheinland Pfalz



Der Sammelthread für Little Devil Gehäuse







Servus liebe Forum-Gemeinde!

Ein herzliches Willkommen in meinem Sammler für die Gehäuse vom Hersteller aus Slovenien , LD-Cooling , oder auch unter dem Namen "Little Devil" bekannt.

In diesem Thread geht es spieziell um die beiden Gehäuse LD PC-V7 und LD PC-V8.

Was gehört hier in den Thread:

- alle Info's , News etc. zu Gehäusen von LD Colling
- Diskusionen rund um die Gehäuse von LD Cooling
- Bilder und Mods von euren "Little Devils"

Was hier NICHT rein gehört:

- Anfeindungen oder Beleidigungen gegenseitig
- sinnloses Geflame etc.
- sonstige Sachen die absolut nichts mit dem Thema des Threads zutun haben !


Bitte haltet euch daran dann wird der Thread bestimmt interessant werden :)



Alle Angaben ohne Gewähr ! Bei Fehlern bitte bescheidsagen damit ich diese umgehend korrigieren kann!








LD Cooling V7 / V7 Reverse

Überblick:

1.0 Allgemeine Informationen
1.1 Varianten / Farben
1.2 Technische Details
1.3 Preise
1.4 Impressionen
1.5 Reviews / Test
1.6 FAQ (häufig gestellte Fragen)
1.7 Usergalerie


1.0 Allgemeine Informationen

Das LD PC-V7 ist die "kleine" Version von LD Cooling und könnte mit einem Midi-Tower verglichen werden. Man sollte sich von den Bildern jedoch nicht täuschen lassen denn schon das "kleine" Gehäuse ist durchaus geräumig.

Das Gehäuse ist außerordentlich gut verarbeitet , komplett aus Aluminium und die Materialstärke ist über jeden Zweifel erhaben. Außerdem lässt es sich nahezu komplett zerlegen (außer der Grundrahmen) und nahezu jedes Teil ist einzeln erhältlich sodass die Ersatzteilsituation sehr gut ist.

Die Gehäuse sind speziell auf Wasserkühlungen ausgelegt und somit ist die Montage ohne Modifikationen am Gehäuse problemlos möglich.

Link zur Herstellerseite LD PC-V7
Link zur Herstellerseite LD PC-V7 Reverse
1.1 Varianten /Farben

Das PC-V7 gibt es mit 2 verschiedenen Mainboard Layouts. Einmal "normal" also ATX und einmal "inverted" also iATX/BTX (Mainboard wird überkopf montiert).

Desweiteren kann man zwischen einer Version für Radiatoren mit 120mm Lüfter und einer Version für Radiatoren mit 140mm Lüftern wählen.

Auch stehen verschiedene Farbvarianten für nahezu jeden Geschmack zur Auswahl. Vom klassisch schlichten schwarz/schwarz über schwarz/weiß bis hin zur komplett weißen Variante.
1.2 Technische Details

Abmessungen (L x B x H):
620 x 220 x 530 mm (inklusive Gehäusefüße)

Material:
ausschließlich Aluminium

Gewicht:
7,95kg

Anzahl PCI-Slots:
8

3,5" Slots:
8

5,25" Slots:
11 (ohne Radiator)

Unterstützte Mainboardgrößen:
ATX , ATX-E , ATX-XL

Montagemöglichkeiten für Radiatoren:
1x 240 (Front) + 1x 360 (Top) oder 1x 280 (Front) + 1x 420 (Top) (je nach Version)

Größe des hinteren Lüfters:
120mm
1.3 Preise

UVP Hersteller: ca. 400€
1.4 Impressionen

1.5 Reviews / Tests

1.6 FAQ / häufig gestellte Fragen

Ist es möglich die Variante für 120mm Radiatoren auf die 140mm Variante nachträglich umzurüsten ?
Ja. Die Grills sind einzeln erhältlich und sind von den außenmaßen identisch.

Kann man in der Front auch einen 420iger Radiator installieren ?
Ja. Dafür ist ein andere Grill notwendig. Außerdem ist zu beachten das dann sämtliche 5,25" Slots verloren gehen und somit auch die Montagemöglichkeit für den Power- und Reset-Taster. Zusätzlich ist auf die Dicke des Radiators zu achten ansonsten kollidiert er mit dem Radiator im Deckel.

Wieviel Platz ist hinter dem Mainboardtray ?
ca. 20mm

Wie dick dürfen die Radiatoren sein ?
Front: max. 60mm + einseitige Lüfter bei Verwendung der HDD-Käfige (bei demontierten HDD-Käfigen kann auch ein Monsta montiert werden)
Top: max. 60mm + einseitige Lüfter
1.7 Usergalerie





LD Cooling V8 / V8 Reverse

Überblick:

1.0 Allgemeine Informationen
1.1 Varianten / Farben
1.2 Technische Details
1.3 Preise
1.4 Impressionen
1.5 Reviews / Test
1.6 FAQ (häufig gestellte Fragen)
1.7 Usergalerie


1.0 Allgemeine Informationen

Das LD PC-V8 ist die "große" Version von LD Cooling und könnte mit einem Big-Tower verglichen werden. Das Gehäuse ist einfach riesig und bietet extrem viel Platz.

Das Gehäuse ist außerordentlich gut verarbeitet , komplett aus Aluminium und die Materialstärke ist über jeden Zweifel erhaben. außerdem lässt es sich nahezu komplett zerlegen (außer der Grundrahmen) und nahezu jedes Teil ist einzeln erhältlich sodass die Ersatzteilsituation sehr gut ist.

Die Gehäuse sind speziell auf Wasserkühlungen ausgelegt und somit ist die Montage ohne Modifikationen am Gehäuse problemlos möglich.

Link zur Herstellerseite LD PC-V8
Link zur Herstellerseite LD PC-V8 Reverse
1.1 Varianten /Farben

Das PC-V8 gibt es mit 2 verschiedenen Mainboard Layouts. Einmal "normal" also ATX und einmal "inverted" also iATX/BTX (Mainboard wird überkopf montiert).

Auch stehen verschiedene Farbvarianten für nahezu jeden Geschmack zur Auswahl. Vom klassisch schlichten schwarz/schwarz über schwarz/weiß bis hin zur schwarz/orangen Variante. Für nahezu jeden Geschmack sollte etwas dabei sein ;)
1.2 Technische Details

Abmessungen (L x B x H):
650 x 220 x 720 mm (inklusive Gehäusefüße)

Material:
ausschließlich Aluminium

Gewicht:
9,95kg

Anzahl PCI-Slots:
10

3,5" Slots:
5

5,25" Slots:
4

Unterstützte Mainboardgrößen:
HPTX , EVGA SR2/SR-X , ATX , ATX-E , ATX-XL

Montagemöglichkeiten für Radiatoren:
1x 480 (Top) + bis zu 2x 480 (Unten)

Größe des hinteren Lüfters:
120mm
1.3 Preise

UVP Hersteller: ca. 490€
1.4 Impressionen

1.5 Reviews / Tests

1.6 FAQ / häufig gestellte Fragen

Wieviel Platz ist hinter dem Mainboardtray ?
ca. 20mm

Wie dick dürfen die Radiatoren sein ?
Top: max. 60mm + einseitig Lüfter (beim Reverse ist es je nach Mainboardgröße möglich einen Monsta + beidseitg Lüfter zu montieren)
Unten: bei zwei Radiatoren max. 45mm + einseitig Lüfter ; bei einem Radiator ist es möglich einen Monsta + beidseitig Lüfter zu montieren
1.7 Usergalerie

D3rs3lbi43
Grinsemann
 
Zuletzt bearbeitet:
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.

ipuoL

Orangenhändler
Mitglied seit
31.08.2008
Beiträge
5.319
Ort
NRW
Sehr Gut!! ... danke dir für den Thread, vllt findet man ja nun mehr Leute, die auch das Case haben und kann sich austauschen :P
 

p$YcHo

Active member
Thread Starter
Mitglied seit
12.11.2006
Beiträge
11.659
Ort
Rheinland Pfalz
Ja ich hab schon mitbekommen das jetzt wohl schon paar Stück hier im Forum ein LD haben :)
 

ipuoL

Orangenhändler
Mitglied seit
31.08.2008
Beiträge
5.319
Ort
NRW
Mit etwas Glück bin ich vllt bald auch im LD Club mit dem V7 und zwei 420ern
 

ipuoL

Orangenhändler
Mitglied seit
31.08.2008
Beiträge
5.319
Ort
NRW
Steh grad noch in Verhandlungen mit wem wegen meinem jetzigen Case und wenn das positiv verläuft wird ein LD gekauft. Wenn nicht behalte ich mein jetziges. Wird dann erst nächstes Jahr. Aber ich hoffe es wird klappen :P
 

KampFKeksS

Active member
Mitglied seit
09.03.2011
Beiträge
2.027
Sehr schön. Bin auch stolzer Besitzer eines LD V8 :)

Gesendet von meinem SM-N9005 mit der Hardwareluxx App
 

MysteriousNap

Well-known member
Mitglied seit
17.10.2012
Beiträge
10.664
Ein LD V8 hatte mich auch schon immer interessiert. Erst recht jetzt sei dem Worklog von Psycho. Evtl. steig ich dieses Jahr auch mal um. Gerade wegen der Möglichkeit viele Radiatoren zu befestigen.
 

p$YcHo

Active member
Thread Starter
Mitglied seit
12.11.2006
Beiträge
11.659
Ort
Rheinland Pfalz
Also ich kann nur sagen das ich auch ne ganze Zeit mit mir gerungen haben unter anderem wegen dem Preis. Aber jetzt im Nachhinein würde ich es immer wieder machen :bigok:

An die die schon ein LD haben... Gerne Bilder posten ich füge die dann im Startpost ein :)
 

MysteriousNap

Well-known member
Mitglied seit
17.10.2012
Beiträge
10.664
Das ist so eines der Probleme das ich mit dem Gehäuse habe. Mein TJ07 passt ja noch gut auf meinen Schreibtisch, aber bei einem Koloss wie dem LD V8, wirds schon schwer.
 

Grinsemann

Active member
Mitglied seit
23.10.2005
Beiträge
17.252
Ort
MG
passen würde es schon noch, aber da wirds eng mit Abluft. Durch die Schräge geht´s auch nicht oben drauf. Mit Rollen drunter könnte es sehr knapp werden. Vielleicht hat ja einer von Euch Lösungen die mich inspirieren :)
 

MysteriousNap

Well-known member
Mitglied seit
17.10.2012
Beiträge
10.664
Also ich hab schon Bilder vom V8 mit Rollen gesehen. Welche genau da aber verbaut sind weiß ich auch nicht.

Evtl. passen ja die Phobya Rollen die AT anbietet?!
 
Zuletzt bearbeitet:

Grinsemann

Active member
Mitglied seit
23.10.2005
Beiträge
17.252
Ort
MG
echt? die wären natürlich deutlich stilvoller als die einzelnen AT Dinger.
Bilder? Musstest du bohren?
 

webmi

Active member
Mitglied seit
27.02.2013
Beiträge
14.205
mit rollen bekomm ich es nicht mehr unter den tisch, musste die beine eh schon hochdrehen :fresse2:
 

Grinsemann

Active member
Mitglied seit
23.10.2005
Beiträge
17.252
Ort
MG
gerade nochmal gemessen. Kann mir die Rollen sparen. Würde mich trotzdem interessieren wie stylisch das mit Rollen ausschaut :d
 

MysteriousNap

Well-known member
Mitglied seit
17.10.2012
Beiträge
10.664
An die V8 Besitzer mal eine Frage:

Die Front, der Deckel und die Rückseite ist quasi ein langes Stück das umgekantet wurde? Lediglich der Boden ist ein einzelnes Teil? Boden und Midplate sind vernietet oder verschraubt?
 
Zuletzt bearbeitet:

Bruja

Member
Mitglied seit
31.12.2010
Beiträge
906
Ort
Hamburg
Yap, musste bohren. Habe die Rollen danach unter mein Cubitek geschnallt, kann also leider keine Bilder mehr machen. Jetzt habe ich kleine Rollen aus dem Baumarkt, nicht schön aber bei dem Gewicht praktikabel.
 

ipuoL

Orangenhändler
Mitglied seit
31.08.2008
Beiträge
5.319
Ort
NRW
Ist das V7 so schwer, dass du Rollen dran hast, oder einfach des praktischen Nutzens wegen?
 

Bruja

Member
Mitglied seit
31.12.2010
Beiträge
906
Ort
Hamburg
Eigentlich eher um es besser unter den Schreibtisch zu bekommen, sooooo schwer ist es nicht
 
Oben Unten