LG zeigt neue OLEDs auf der CES 2024: UltraGear 32GS95UE mit bis 480 Hz und mehr

Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.
Habe den Monitor seit gestern Abend. Bin bis jetzt sehr zufrieden.

Konnte aber nur knapp eine Stunde testen.
Auf 4k ist mir nichts negatives aufgefallen.

Da ich noch nie einen OLED hatte, bin ich vom Bild ziemlich begeistert.
Dagegen wirkt der IPS sehr matt.

Das die Farben nicht stimmen was einige berichten kann ich nicht bestätigen.
Gibt ja zwei kalibrierte Modus zum auswählen.
Ist ja extra ein kleines Blatt bei wo drauf steht das er kalibriert ist mit Werten etc.

480hz kann ich erst am Wochenende Mal anschauen.

Pixel cleaning läuft sobald der im Standby geht. Kann man gut an der RGB Beleuchtung hinter den Monitor erkennen.

Mfg Tom.
 
Habe den Monitor seit gestern Abend. Bin bis jetzt sehr zufrieden.

Konnte aber nur knapp eine Stunde testen.
Auf 4k ist mir nichts negatives aufgefallen.

Da ich noch nie einen OLED hatte, bin ich vom Bild ziemlich begeistert.
Dagegen wirkt der IPS sehr matt.

Das die Farben nicht stimmen was einige berichten kann ich nicht bestätigen.
Gibt ja zwei kalibrierte Modus zum auswählen.
Ist ja extra ein kleines Blatt bei wo drauf steht das er kalibriert ist mit Werten etc.

480hz kann ich erst am Wochenende Mal anschauen.

Pixel cleaning läuft sobald der im Standby geht. Kann man gut an der RGB Beleuchtung hinter den Monitor erkennen.

Mfg Tom.
Wie ist die Lautstärke vom Lüfter?

Ich will auch einen. 😭
 
Wie ist die Lautstärke vom Lüfter?

Ich will auch einen. 😭
Klar hörbar.. :( Mich stört es eigentlich nicht, habe eh meistens Kopfhörer auf. Mach später mal Bilder vom 480Hz Bild...ist für mich eine Frechheit...jedes Bild auf einem 55 Zoll FullHDTV sieht besser aus. 4k.. ja ist OK aber haut mich irgendwie nicht vom Hocker. ich glaube bin einfach vom QDOLED Asus verwöhnt...Bild sieht beim LG einfach irgendwie grainy aus. Bleibe wegen CS2 als Maingame "leider" beim LG 🙈 Ich hoffe noch immer das ich ein Montagsmodell habe. Vielleicht können wir uns hier mal austauschen? Kann es einfach nicht fassen wie schlecht es aussieht.
 
Grainy ist ja klar, wegen des AGLR-Coatings. Ist ja bekannt, dass es extrem Griesselig ist, also kein Vergleich zu normalem matten AG-Coating.
Und das mit dem 480Hz-Modus wurde ja vorher ausführlich besprochen.

Allerdings würden mich Standbilder von der Bildschärfe je nach Modus (32", 27", 24") schon interessieren.
 
Vergleiche mal das Steamlogo 480Hz Full HD vs 4K Full HD. Sieht im 4K Mode viel besser aus
 

Anhänge

  • Full HD 480Hz.jpg
    Full HD 480Hz.jpg
    2,2 MB · Aufrufe: 59
  • FullHD im 4K Mode.jpg
    FullHD im 4K Mode.jpg
    1,3 MB · Aufrufe: 64
  • FullHD480Hz.jpg
    FullHD480Hz.jpg
    1,1 MB · Aufrufe: 64
Ok, ja sieht bei 480Hz nach Integer Scaling aus, deshalb ists so pixelig. Geht ja nicht anders weil er die Zwischenpixel nicht ansprechen kann.

Im 4K mode kann er ja normal (bilinear) skalieren und die Zwischenpixel zur Glättung nutzen.

Man bräuchte diese Skalierungstestbilder, die auch Prad nutzt.
 
Ok, ja sieht bei 480Hz nach Integer Scaling aus, deshalb ists so pixelig. Geht ja nicht anders weil er die Zwischenpixel nicht ansprechen kann.

Im 4K mode kann er ja normal (bilinear) skalieren und die Zwischenpixel zur Glättung nutzen.

Man bräuchte diese Skalierungstestbilder, die auch Prad nutzt.
HDMI sieht etwas besser aus. Ich denke es spuckt kein DSC in die Suppe
Beitrag automatisch zusammengeführt:

dat is ungefähr das was ich meine ... und das macht der GPU Treiber dann ja auch wenn man auf "Keine Skallierung" schaltet

Mit Skallierung also aufs volle Bild gestreckt sieht 1080p auf meinem 48" 4K OLED in etwa so aus wie bei Bild C bzw ne Mischung aus A und C ...
aber ohne Skallierung wird das 1080p Bild nicht auf die vollen 4K Pixel des Gerätes gestreckt sondern bekommt eben den passenden Schwarzen Rahmen ums Bild dadurch is das Bild zwar kleiner als wenns gestreckt wird aber dafür isses eben wieder Pixel Genau und sieht aus wie bei D und die Bildschräfe des 1080p Rahmen Bildes entspricht der des 4K Vollbildes


Anhang anzeigen 1000500---Anhang anzeigen 1000502---Anhang anzeigen 1000501--Anhang anzeigen 1000507

Anhang anzeigen 1000503---Anhang anzeigen 1000505---Anhang anzeigen 1000504--Anhang anzeigen 1000506
Wie bekomme ich eigentlich die Option Ganzzahlige Skalierung? Fehlt komplett bei mir
 
Zuletzt bearbeitet:
Wie bekomme ich eigentlich die Option Ganzzahlige Skalierung? Fehlt komplett bei mir

Kein Plan ... ich hatte die schon immer soweit ich mich erinnern kann.

Hab die bisher auch nie benutzt aber die scheint 2 Dinge zu ändern :

1. Skalierung vornehmen geht dann nur noch mit GPU
2. von spielen und Programme festgelgte .... wird ausgegraut

Screenshot 2024-05-25 140344.png
 
Hab sämtliche Tutorials durch fehlt bei mir 🙈

Nutzt du noch das alte Win 10 ?

Der da unten hat Win 10 und da isses auch nich bei

Screenshot 2024-05-25 171147.png
--
Screenshot 2024-05-25 171046.png
--
1.jpg



Ich musste jedenfalls nichts extra machen damit das da is das war halt von anfang an da bei mir nutze aber Win 11


Aber wofür brauchst du das ? Wichtig is doch wenn dann nur das "No Scaling" / "Keine Skallierung" da is
 
Zuletzt bearbeitet:
Dann liegt es wohl an DSC, vermute ich.
Mit meiner 3080 und Windows 10 habe ich die Option auch ab Werk, aber mein Monitor hat kein DSC.
 
Option fehlt auch wenn ich DSC ausschalte oder den Monitor per HDMI anschließe. Komisch :(
 
Grainy ist ja klar, wegen des AGLR-Coatings. Ist ja bekannt, dass es extrem Griesselig ist, also kein Vergleich zu normalem matten AG-Coating.
Und das mit dem 480Hz-Modus wurde ja vorher ausführlich besprochen.

Allerdings würden mich Standbilder von der Bildschärfe je nach Modus (32", 27", 24") schon interessieren.
Ist das Coating wirklich so extrem grieselig..??

Dachte es seie ein „normales mattes Coating“ wie ich es von LG IPS Panels kenne, halt matt aber da war nie dies grieseln (vor allem bei weißem Hintergrund zu sehen)

Also wenn dieser Monitor echt so ein griesel Coating hat… dann kann ich den direkt vergessen… jetzt überlege ich doch lieber QD-OLED( (hab nur keine Lust auf lila Schwarzwerte bei viel Licht im Raum)

Oder doch einen LG 42C4…. Ach Mensch. Wollte einfach einen guten 32er mit WOLED…

Gibt es eine Seite wo man mehr zu den beiden von dir beschriebenen Coating Arten erfahren kann?
 
Ist das Coating wirklich so extrem grieselig..??
Habs nicht selber ausprobiert aber alle Aussagen dazu decken sich, es ist ausdrücklich nicht(!) vergleichbar mit einem normalen matten Coating. Ich kenn das von den Apple NanoTexture Coatings die ja sehr ähnlich sind von der Funktion und das grieseln ist auch dort extrem.

Oder doch einen LG 42C4…. Ach Mensch. Wollte einfach einen guten 32er mit WOLED…
Nimm einfach den, anders kommst du nicht an ein echtes Top-Coating. (Was übrigens absolut lächerlich ist in meinen Augen, dass ein Fernseher die einzige Option ist, wenn man ein gutes Coating haben will)

Gibt es eine Seite wo man mehr zu den beiden von dir beschriebenen Coating Arten erfahren kann?
rtings zeigt das immer ganz gut. https://www.rtings.com/monitor/reviews/lg/27gr95qe-b

"Reflection Handling" und "Text Clarity"

AGLR hat halt im Gegensatz zu normalem AG nur etwa 2% Gesamt-Reflektion während normales AG etwa 5% hat, daran erkennst du es. Aber würde beides nicht haben wollen.
 
Zuletzt bearbeitet:
Habs nicht selber ausprobiert aber alle Aussagen dazu decken sich, es ist ausdrücklich nicht(!) vergleichbar mit einem normalen matten Coating. Ich kenn das von den Apple NanoTexture Coatings die ja sehr ähnlich sind von der Funktion und das grieseln ist auch dort extrem.


Nimm einfach den, anders kommst du nicht an ein echtes Top-Coating. (Was übrigens absolut lächerlich ist in meinen Augen, dass ein Fernseher die einzige Option ist, wenn man ein gutes Coating haben will)


rtings zeigt das immer ganz gut. https://www.rtings.com/monitor/reviews/lg/27gr95qe-b

"Reflection Handling" und "Text Clarity"

AGLR hat halt im Gegensatz zu normalem AG nur etwa 2% Gesamt-Reflektion während normales AG etwa 5% hat, daran erkennst du es. Aber würde beides nicht haben wollen.
Danke für die Infos.

Ja dann wirds halt ein Fernseher als Monitor werden, kann auch nicht verstehen wieso man bei den Gaming Bildschirmen nicht zwei Varianten des Coatings anbietet.
LG schiesst sich damit leider selbst ins Knie, schade.
 
Danke für die Infos.

Ja dann wirds halt ein Fernseher als Monitor werden, kann auch nicht verstehen wieso man bei den Gaming Bildschirmen nicht zwei Varianten des Coatings anbietet.
LG schiesst sich damit leider selbst ins Knie, schade.

Bevor du dich entscheidest solltest du es mMn erst einmal selbst testen. Habe selbst einen QD-OLED hier und werde, sobald der LG rauskommt, direkt bestellen und beide vergleichen. Nach längerer Zeit mit nem semi-glossy Panel vermisse ich ein leichtes Coating tbh. Ich hoffe auch, dass das Bild durch das Coating insgesamt ein wenig angenehmer für die Augen wird. Ein Coating kann für Menschen mit diversen Augenproblemen wie Aberrationen höherer Ordnung, Halos, Starbursts, Doppelbilder etc. ein Segen sein, dass wird hier halt komplett außer acht gelassen.

Ich hatte mal den 27GR95QE-B hier (nicht zu verwechseln mit dem neueren 27GS95QE-B), welcher mit das grisseligste Coating, das ich je gesehen habe, hatte 😅. Vom Bild (Farben, Kontrast) jedoch, waren der 27GR95QE-B und der DWF nahezu identisch. Der 32GS95UE jedoch soll ja ein feineres Coating haben. Von daher, selbst testen ist angesagt^^
 
Wieso der WOLED hier so schlecht geredet wird ist mir ein Rätsel. Als Liebhaber matter Displays ist der LG die einzige sinnvolle Alternative auf dem OLED Markt.
 
Hat ihn denn jemand bisher in Gebrauch? Leider finde ich ihn nirgends zum bestellen - bzw. auf Lager, kann mir gar nicht vorstellen das LG wirklich so ein „auffälliges“ grainy Coating draufpacken sollte oder?

Meine älteren IPS LG Monitore haben auch ein mattes coating, was aber nicht stört, körnig oder glitzernd ist.
 
Meine älteren IPS LG Monitore haben auch ein mattes coating, was aber nicht stört, körnig oder glitzernd ist.
Wie ich bereits schrieb, hat AGLR auf den OLEDs nichts mit herkömmlichen AG zu tun von der Körnigkeit.

Normaler LG IPS (27GP850):

pixels-large.jpg


LG AGLR OLED (27GR95QE):


pixels-large.jpg


Man sieht massiv den Schärfe-Unterschied, beim WOLED kann man ja nicht mal mehr die Form der Subpixel klar bestimmen.

Quellen: https://www.rtings.com/monitor/reviews/lg/27gp850-b-27gp83b-b
 
Wie ich bereits schrieb, hat AGLR auf den OLEDs nichts mit herkömmlichen AG zu tun von der Körnigkeit.

Normaler LG IPS (27GP850):

pixels-large.jpg


LG AGLR OLED (27GR95QE):


pixels-large.jpg


Man sieht massiv den Schärfe-Unterschied, beim WOLED kann man ja nicht mal mehr die Form der Subpixel klar bestimmen.

Quellen: https://www.rtings.com/monitor/reviews/lg/27gp850-b-27gp83b-b

Du vergleichst hier aber das Coating des Vorgängermodells (GR), welches wirklichein grobes Coating hat. Die GS Reihe hat ein ganz anderes, feineres Coating. Ob das vergleichbar mit den IPS ist weiß ich nicht, aber ich hoffe es kommt den sehr nahe.
 
Wurde auch getestet, ich finds fast noch schlimmer:
pixels-large.jpg


 
Wurde auch getestet, ich finds fast noch schlimmer:
pixels-large.jpg


Wenns das Gleiche ist, dann wars des jedenfalls für mich :/. Ich meine in Tests gesehen zu haben, dass der 32er nicht so grob sei wie der 27er. War womöglich nur blabla.

Wenn sie das Coating aber fortführen, scheint das ja wohl gut anzukommen...
 
Danke für die Vergleichsbilder, ja dann ist für mich matt definitiv raus… dann heist es wohl warten bis LG auf Glossy setzt… schade.
 
Ein 32er sollte ja rein logisch kommen, nachdem ja das 27"-Panel in "Glossy" (nicht 100%, aber sollte für deine Anforderungen locker reichen) jetzt schon erhätlich ist. Schätze mal Ende des Jahres sollte man von dem Panel hören.
 
Hardwareluxx setzt keine externen Werbe- und Tracking-Cookies ein. Auf unserer Webseite finden Sie nur noch Cookies nach berechtigtem Interesse (Art. 6 Abs. 1 Satz 1 lit. f DSGVO) oder eigene funktionelle Cookies. Durch die Nutzung unserer Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir diese Cookies setzen. Mehr Informationen und Möglichkeiten zur Einstellung unserer Cookies finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.


Zurück
Oben Unten refresh