[User-Review] [Lesertest] Pure Base 500DX + LightWings

Asbery

Profi
Thread Starter
Mitglied seit
13.10.2020
Beiträge
131
Ort
NRW
Zunächst einmal möchte ich mich herzlich bei hardwareLUXX und BeQuiet! für die Möglichkeit das Gehäuse und die Lüfter zu testen bedanken.

Verpackung und Lieferumfang

Das Gehäuse: Pure Base 500DX

IMG_20211215_152726.jpg
IMG_20211215_152658.jpg
IMG_20211215_152711.jpg


Geliefert wurde das Gehäuse in einem einfachen Karton, welcher schon einige Informationen liefert, wie etwa die Technischen Details (auf welche ich später eingehe) oder auch eine Explosionsansicht.


IMG_20211215_154028.jpg


Das Gehäuse kam heile und sicher eingepackt bei mir an, durch das typische umschließen durch zwei Styroporblöcke und das zusätzliche einpacken in einer großen Plastiktüte.
Zusätzlich ist auf der Glasscheibe des Gehäuses noch eine Folie angebracht
IMG_20211215_154220.jpg

Der Lieferumfang des Gehäuses besteht neben den vorinstallierten Lüftern und diversen Schrauben aus einer übersichtlichen Anleitung, welche übrigens auch auf der Homepage zu finden ist.

Die Lüfter: be quiet! LIGHT WINGS
IMG_20211215_153214.jpg
IMG_20211215_153232.jpg
IMG_20211215_153309.jpg


Die Lüfter kamen zusammen in einem Pappkarton an, in welchem sich jeweils einmal das dreier Set der 120mm Lüfter und des 140mm Lüfter befanden.
Auf der Verpackung lassen sich wieder allerlei technische Daten entnehmen und eine Front Ansicht der Lüfter. Auf der Rückseite des 3er-Packs war sogar eine Abbildung von der Rückseite zu sehen.

IMG_20211215_153704.jpg


Die zwei Packungen ausgepackt, kommen einem direkt die Lüfter zum Vorschein, gefolgt von einer Anleitung und dem ARGB HUB inkl. zusätzlichen doppelseitigem Klebeband welcher dem 3er-Pack beiliegend war.
Kurios hierbei war nur das die gleiche Anleitung bei beiden Versionen der Lüfter beilag, welcher sogar den gleichen Lieferumfang anzeigt - was aber gar kein Sinn ergibt!
Die Anleitung lässt sich wie beim Gehäuse ebenfalls auf der Website finden. Hier für das 3er-Pack.

Erster Eindruck​

Abgesehen von dem "Problem" mit der Anleitung des 140mm Lüfters, waren auch die restlichen Anleitungen, wie auch vom Gehäuse recht kurz gefasst und keine sonderlich Hilfreiche Anleitung zum Einbau etc. Dies stört mich nicht, denn schließlich ist es auch kein Hexenwerk und alle anderen Eindrücke waren fast durchweg Positiv!
Alles kam heile an, die Verpackungen machten Spaß zu öffnen und alles sah super aus!


IMG_20211215_153712.jpg
IMG_20211215_153924.jpg
(Banana for scale)

Der 140mm Lüfter wirkte schön mächtig im direkten Vergleich zu den 120mm!

Das Gehäuse wirkt für mich in natura deutlich besser als auf den Produkt-Fotos.
Man sieht einfach eine hochwertige Verarbeitung und vielerlei Details!

Qualität und Design​

Ich habe mich dazu entschieden diese Punkte unter einem Hut zu packen, da beide sich ergänzen!

IMG_20211215_154328.jpg
IMG_20211215_154354.jpg


Die Oberseite des Gehäuses finde ich recht Spektakulär! Kein 0815 Staubabdeckung, sondern eines mit dickem aber trotzdem nicht herausstechendem "be quiet!", mit dickem Plastikrahmen und selbstverständlich Magnetisch.
Der On/Off-Knopf hat einen tollen Druckpunkt und es gibt keine Scharfen Kanten.

IMG_20211215_154641.jpg
IMG_20211215_154800.jpg


Das Gehäuse fühlt sich insgesamt sehr hochwertig und haltbar an und hat eine definitiv ausreichende Wandstärke!
Der Innenraum bietet einige Möglichkeiten für das Kabelmanagement, sowie auch auf der rechten Seite noch Halterungen für SSDs.
Das extra be quiet! Logo in der Mitte der SSD Plätze auf der rechten Seite ermöglicht ebenfalls eine Kabeldurchführung und lässt sich sogar herausnehmen, was mir sehr gut gefällt. denn schließlich könnte man nun sogar seine eigene Mini-Abdeckung drucken und dort reinstecken!

Für mich ist hier der einzige große negative Punkt, dass auf eine Befestigung der Scheibe mit 4 Schrauben gesetzt wurde. Dies finde ich altmodisch und es gibt definitiv schönere und auch praktischere Möglichkeiten!

IMG_20211215_155235.jpg


Selbst die Rückseite hat es in sich!
Neben dem möglichen Kabelmanagement (wo ich mir etwas mehr Tiefe gewünscht hätte) ist dort eine weitere SSD Halterung hinter dem Mainboard integriert.
Die Rückseitenabdeckung hat zudem noch eine extra Polsterungsplatte integriert.
IMG_20211215_155829.jpg
IMG_20211215_155953.jpg


Die RGB Mesh-Front lässt sich mit etwas kraft herausnehmen und ermöglicht somit das abnehmen des Staubfilters, welcher an dieser Stelle eingehakt ist.
Toll fand ich hier, dass man keine Angst vor dem Abreißen der Kabel haben muss, da die Ansteuerung der LEDs über kleine Pins geschieht (siehe Foto)!

Einbau der Hardware​


IMG_20211215_161129.jpg
CPU auf das Mainboard setzen



IMG_20211215_162541.jpg
M.2 SSD installieren

IMG_20211215_163159.jpg
noch flott den RAM drauf

IMG_20211215_161320.jpg
und die I/O-Blende nicht vergessen!



IMG_20211215_165009.jpg
Mainboard reinsetzen und mit Schrauben befestigen

IMG_20211215_170057.jpg
Netzteil einbauen (hier Besonderheit: von hinten reinschieben!)

IMG_20211215_173215.jpg
Lüfter gegen die 4 LightWings austauschen

IMG_20211215_180722.jpg
Radiator + CPU-Kühlblock installieren (bitte nicht den gleichen Fehler machen und noch vorher die CPU Stromversorgung einstecken)

IMG_20211215_185057.jpg
Grafikkarte rein und Tada - es mussten noch Löcher gebohrt werden, denn es befindet sich kein Platz mehr für den Wassertank!

IMG_20211215_192751.jpg
Sieht doch sowei gut aus!

IMG_20211215_200246.jpg
ARGB-Hub noch auf der Rückseite installieren

IMG_20211215_220340.jpg
Kabel verlegen, Schläuche zurechtschneiden und in richtiger Flussrichtung anschließen

IMG_20211215_231322.jpg


Wasserkühlung befüllen, weitere Testmaßnahmen und dann das erste mal Anstellen (nicht vergessen das Netzteil anzustellen ;) )!

Es erstrahlt direkt in bunten Farben und ich bin begeistert!

Der PC läuft schön leise und ist kaum zu hören, die be quiet Lüfter drehen sich bei normalen Windows Aktivitäten kaum auf und sind nur grade so zu hören.
Der 140mm dreht bei 100% auf ca. 1500 RPM und ergab laut (Handymessung) hinter dem Lüfter (etwas über ihn) eine Lautstärke von 61dB, was einer leisen Straße gleicht.
Bei einem Test mit dem vorderen, mittleren 120mm auf ca. 1675RPM, ergab es (Handy an dem Mesh vor dem Lüfter) ein Ergebnis von ca. 45dB, alle drei Lüfter gleichzeitig von ca. 51dB.

RGB!​

Nun zum wichtigsten überhaupt - RGB!
Die Farben lassen sich über das Mainboard oder durch das Gehäuse steuern und bietet einiges an Effekten, wie etwa den typischen Regenbogen, Farbwechsel, Statische Farben oder das durchlaufen von einzelnen Punkten von links nach rechts (dementsprechend Front von oben nach unten).
Das im Gehäuse selbst eine RGB-Leiste oben angebaut ist finde ich besonders gut, denn es beleuchtet den Radiator so schön!

VID-20211215-WA0023 GIF_Klein.gif
hier ein kleiner Einblick :-)

Zielgruppenempfehlung, Verbesserungsvorschläge​

Dies Gehäuse würde ich jedem empfehlen, der ein schickes Gehäuse mit guter Qualität sucht, welches nicht allzu groß sein sollte.
Das Gesamtpaket ist schon mit den vorinstallierten Lüftern und dem RGB oben und vorne sehr gut!
Ein nicht allzu wildes Aussehen lässt es zudem auch Professionell wirken.
Wer eine Custom-WaKü installieren möchte, hat in diesem Case leider nicht viel Spielraum.

Verbesserungsvorschläge sind definitiv eine andere Möglichkeit für die Befestigung der Scheibe. Ob nun zum aufklappen oder wenigstens mit einer Aufhängung, dass die Scheibe nicht direkt entgegen kommt wäre schon was feines.

Fazit:​

ProCon
- Drei vorinstallierte Lüfter
- viel RGB
- Tolles Design und verarbeitung
- Befestigung der Scheibe
- Wenig Platz beim Kabelmanagement
- Kein Platz für GraKa und Wassertank

Bei den Lüftern ist alles durchweg positiv! Die Qualität, wie auch die Lautstärke!

Somit mein Fazit: Ich bin einfach von diesem Paket begeistert, es wirkt richtig gut und man sieht einfach die be quiet! Qualität :angel:

Wenn ihr noch weitere Fragen habt oder noch Fotos von Details wünscht, dann schreibt es einfach in die Kommentare!
 

Anhänge

  • IMG_20211215_153444.jpg
    IMG_20211215_153444.jpg
    639,4 KB · Aufrufe: 62
  • IMG_20211215_153444.jpg
    IMG_20211215_153444.jpg
    929,2 KB · Aufrufe: 60
  • IMG_20211215_165009.jpg
    IMG_20211215_165009.jpg
    1,2 MB · Aufrufe: 59
  • IMG_20211215_185040.jpg
    IMG_20211215_185040.jpg
    1,1 MB · Aufrufe: 63
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.

Neuer1

Enthusiast
Mitglied seit
20.01.2010
Beiträge
860
Sehr hübsch :)
Nur würde ICH die RGB Lüfter in der Front weglassen.
Die RGB Front vom 500DX sieht nice aus, mit RGB Lüftern dahinter finde ich es persönlich dämlich. Ist aber natürlich Geschmacksache.
 

Asbery

Profi
Thread Starter
Mitglied seit
13.10.2020
Beiträge
131
Ort
NRW
Sehr hübsch :)
Nur würde ICH die RGB Lüfter in der Front weglassen.
Die RGB Front vom 500DX sieht nice aus, mit RGB Lüftern dahinter finde ich es persönlich dämlich. Ist aber natürlich Geschmacksache.
Ich mag es tatsächlich :angel:
Schließlich scheinen sie schön durch das Mesh schön durch (siehe Gif)
 
Hardwareluxx setzt keine externen Werbe- und Tracking-Cookies ein. Auf unserer Webseite finden Sie nur noch Cookies nach berechtigtem Interesse (Art. 6 Abs. 1 Satz 1 lit. f DSGVO) oder eigene funktionelle Cookies. Durch die Nutzung unserer Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir diese Cookies setzen. Mehr Informationen und Möglichkeiten zur Einstellung unserer Cookies finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.


Oben Unten