Aktuelles

Lesertest mit Netgear: Testet den Nighthawk M2 Mobile Router

Knuprecht

Member
Thread Starter
Mitglied seit
08.06.2016
Beiträge
425
Voraussetzung für den Test ist vermutlich eine SIM Karte mit entsprechendem LTE Tarif, korrekt?

-> Was für ein SIM Kartenformat muss es sein? <-
 
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.

tialk

Member
Mitglied seit
08.03.2005
Beiträge
45
micro sim, richtig platziert geht natürlich auch nano (oder adapter..)
 

DSL-Hexe

Active member
Mitglied seit
14.01.2003
Beiträge
2.222
Ort
Gifhorn
Mein Name ist Bernd, bin 58 Jahre jung und komme aus Gifhorn. Ich arbeite in der Automobil Industrie. Meine Hobbys sind Netzwerke, Computer Basteleien und meine beiden GTIs an denen ich rumschraube.
Ich interessiere mich für den Test, damit ich mein IPAD auf der Arbeit im Büro nutzen kann. Es ist ein normales WLAN IPAD 2018 Modell und wenn ich auf Reisen zum GTI Treffen bin.

Eine passende SIM Karte O2 LTE Unlimited Tarif ist vorhanden und somit viel Spielraum für ein Test.

Testen würde ich:

Unboxing
Ersteinrichtung
Medienstreaming
Netgear Mobile App

Der Testbericht wird auch Screenshots und Bilder enthalten.

Ich persönlich würde mich über eine Zusage sehr freuen.
 

xmogelx

Member
Mitglied seit
14.12.2008
Beiträge
546
Ort
127.0.0.1
Hallo Netgear, Hallo Hardwareluxx,

Mein Name ist Daniel und ich bin 26 Jahre alt. Ich arbeite sehr erfolgreich seit 9 Jahren in der IT Branche. Ich baue viel an PCs und Servern. Ich programmiere oft in meiner Freizeit, auch wenn diese sehr begrenzt ist. Für den Lesertest bewerbe ich mich, weil ich bereits einige verschiedene Mobile Hotspots gekauft habe und leider noch keinen gefunden habe, welcher mich überzeugt hat. Ich bin viel unterwegs und nutze derzeit meistens mein Iphone 11 Pro Max um einen Hotspot zu erzeugen. Leider zieht dies stark am Akku was in vielen Situationen durchaus nervig ist. Für den Test stehen mir hierbei natürlich auch alle Hard- und Softwaretools zur verfügung und kann daher den mobilen router sehr ausführlich testen. Mir stehen verschiedene Verträge zur verfügung:
MagentaMobil XL Premium (Full-Flat)
MagentaMobil XL V2 (5G, Full-Flat)
O2 My all in one (Full-Flat)
Vodafone Red Business Prime Unlimited (Full-Flat)


Ich würde den Test folgendermaßen gestalten:

- Unboxing und Übersicht allem mitgelieferten Zubehörs
- Ersteindruck vom Produkt
- Wie kann ich das Gerät einsetzen
- Erste Inbetriebnahme
- Webinterface (Funktionsumfang und allgemeine Übersicht)
- WLAN Speedtest mit verschiedenen Geräten (Iphone 11 Pro Max, Samsung Note 10+, Macbook Pro, Lenovo X1 Carbon uvm...) in verschiedenen Abständen mit und ohne Hindernisse.
- LTE Speedtest in verschiedenen Umgebungen eventuell auch Städten mit den verschieden Verträgen
- Detaillierte Messwerte vom Signal, Qualität und Geschwindigkeit mit Graphen für WLAN und LTE(Wenn Gerät diese Messwerte ausgibt)
- Meine Meinung und abschließende Bewertung

Ich habe natürlich zum vergleich einige Produkte anderer Hersteller(wenn ein direkter Vergleich gewünscht ist)

Das Ganze verpackt in einem ausführlichen Bericht mit professionellen Bildern(EOS R, Profoto Blitzen). Dadurch das ich oft unterwegs bin, kann und werde ich das Gerät viel Nutzen. Mein Review wird dadurch sehr nah an einem realen "usecase" sein und sollte daher einen sehr guten Eindruck von diesem mobilen Router von Netgear ermöglichen.

Ich wünsche allen Bewerbern viel Glück und würde mich natürlich freuen wenn ihr mich auswählt.

Vielen Dank fürs lesen und eine schöne Woche noch.

Gruß,

Daniel
 

ewitte

New member
Mitglied seit
03.10.2019
Beiträge
1
Ich möchte mich gleich doppelt für diesen absolut tollen Test bewerben. Ich selbst (52) bin freiberufliche Texterin und viel unterwegs. Fatalerweise kommen mir gerade dann die besten Ideen und Formulierungen in den Kopf, wenn ich gerade kein Netz zur Verfügung habe. Ich habe so viele Aufträge, dass ich immer und überall schreiben könnte und auch möchte. Der mobile Router wäre daher ein echter Gewinn für mein kleines Unternehmen. Stellvertretend möchte ich mich zusätzlich für meinen Sohn (20) bewerben. Er ist kurz vor dem Abitur und arbeitet nebenher noch als Rettungssanitäter bei dem DRK und als Feuerwehrmann bei der Feuerwehr. Er bringt regelrechtes Nerd-Wissen mit und kennt sich mit allem aus, was Strom braucht. Bei seinen Diensten hat er oft auch 24-Stunden-Dienste, bei denen er für die Schule arbeiten müsste, hätte er ein Netz. Für ihn ist, ebenso wie für mich, der mobile Router existentiell wichtig. Dürften wir ihn testen, sind wir mit einem ausführlichen, aus mehreren Perspektiven verfassten Testbericht dabei und gleichzeitig Multiplikatoren der Werbung.
 

DeGhost89

Member
Mitglied seit
08.06.2015
Beiträge
879
Ort
Köditz
Hallo, mein Name ist Toni und ich bin mittlerweile 30 Jahre alt.

Sehr gerne würde ich den mobile Router testen.

Zur Verfügung steht mit dabei mein O2 Free Business Tarif mit 60GB und Multi-Sim.

Testen würde ich den Router natürlich immer wenn ich unterwegs bin und mir gerade kein DSL zur Verfügung steht.

Mich interessiert besonders wie er sich in Sachen Empfang schlägt. Vergleichen würde ich die Geschwindigkeiten mit meinem eigenen Honor 8 Pro und dem Honor 9 meiner Frau.

Meinen Test würde ich wie folgt aufbauen:

- Unboxing
- erste Inbetriebnahme
- Empfangsstärken an verschiedenen Orten
- allgemeine Nutzbarkeit im Alltag (wie "handlich" ist das Gerät)
- Nutzung mit mehreren Geräten gleichzeitig
- Videostreaming von USB

Ich würde mich freuen wenn ich für den Test ausgewählt werde.
 
Mitglied seit
06.03.2017
Beiträge
2.689
In Zusammenarbeit mit Netgear suchen wir ab sofort drei interessierte Hardwareluxx-Leser und Community-Mitglieder, die im Rahmen eines Lesertests den neuen mobilen Router Nighthawk M2 bei sich zu Hause und natürlich auch unterwegs ausführlich auf den Prüfstand stellen und nach einem umfangreichen Testbericht bei uns im Forum als kleines Dankeschön für die...

... weiterlesen
 

LyC66

New member
Mitglied seit
19.07.2019
Beiträge
26
Hallo, mein Name ist Patrik und ich bin 32 Jahre alt. Ich arbeite als Systemadministrator an einer Schule in Mittelhessen und befasse mich vom Benutzer-Support bis hin zur Vernetzung und managen/erweitern der physikalischen sowie der virtuellen Server. Ich kenne bereits den Vorgänger des Nighthawk M2, den Nighthawk M1, und habe darüber bereits eine sehr ausführliche Bewertung auf einer anderen Website gepostet. Arbeitsbedingt bin ich häufig zwischen verschiedenen Standorten am pendeln und nutzte auf weiteren Strecken oder bei längeren Aufenhalten bisher gerne den M1. Aufgrund diverser Umstände, die alle nichts mit dem M1 zu tun hatten, musste ich mein Gerät verkaufen. Da mir das Gerät viel Spaß bzw. immer eine stabile Verbindung zum surfen/arbeiten/etc. beschert hat würde ich gerne den Nachfolger kennenlernen. Mein größter Vorteil ist, dass ich bereits Erfahrungen mit dem M1 sammeln konnte und das Gerät sehr gut kenne.

Meine Bewertung würde ich gemäß meiner Bewertung zum M1 in folgende Unterpunkte gliedern:

Verpackung, Inhalt & Lieferumpfang (Wie siehts aus, was ist drin)
Ersteinrichtung (Ist die Anleitung empfehlenswert?, Worauf ist zu achten?)
Android-App (Konfigurieren/Arbeiten mit der App)
Betrieb des M2 (Wie lässt es sich mit dem Nighthawk arbeiten)
Wie verhält sich das Gerät in der Praxis (Messung der Download- bzw. Uploadgeschwindigkeit, Verbindungsstabilität, Anzahl der Clients, Akkulaufzeit)
Mein Fazit
Verbesserungen zum M2
Vorteile gegenüber dem M1

Ich würde mich freuen von euch als Tester ausgewählt zu werden.

Danke & Beste Grüße
Patrik
 

SterniTech

New member
Mitglied seit
12.10.2019
Beiträge
2
Ort
Nrw/Linz
Guten Tag,
mein Name ist Nina, 32 Jahre alt, Fachinformatikerin (Schwerpunkt Anwendungsentwicklung).

Ich würde den Router gerne Testen, weil ich im Bereich Internet zuhause schon seit Jahren auf LTE angewiesen bin, da DSL bei mir extrem langsam und extrem störanfällig ist.

Zu meiner Person: ich arbeite Teilzeit von zuhause aus, bin dann immer 1 Monat bei meinem Freund in Österreich und dann ca. 2 Wochen wieder in Deutschland.
Mein Freund nutzt auch LTE, hier wäre also ein Test mit dem Betreiber Drei in Österreich möglich. Des Weiteren könnte ich auch noch Test machen in Slowenien wo ich mich beruflich im November für 5 Tage bin.

Test Umgebung samt Mobil Tarifen, die zur Verfügung stehen:

Deutschland NRW MagentaMobil 100GB (300MBit/s down 50MBit/s up)
Österreich Hui Flat 150 Flat (150MBit/s down 50MBit/s up) mit LTE Antenne
Samsung Galaxy S10 und iPhone 6s für den App Test
Auto um den Nighthawk M2 auch auf freiem Feld zu testen, würde ihn auch länger im Mobileinsatz testen, um zu sehen, wie lange der Akku hält
Pc zum Testen wie Latenz und Geschwindigkeit im Vergleich zum Huawei B618 (z.B. in Games) sind

Ich würde den Leser-Test wie folgt aufbauen:

- Unboxing (Verpackung /Lieferumfang usw.)
- Unboxing Video mit Test des Display des Nighthawk M2 und SIM-Karte/Akku einsetzten auch würde ich noch Speedtest machen
- erste Inbetriebnahme mit App (Ios und Android) und Pc Webinterface
- Empfangsstärke/Speedtest an verschiedenen Orten
- Test des Touchscreens am Gerät (Zweckmäßigkeit)
- allgemeine Nutzbarkeit im Alltag (zB. wie lange hält der Akku im Gerät, gibt es Geschwindigkeitsunterschiede zwischen Akku und Netzteil usw.)
- Nutzung mit mehreren Pc's und im Netzwerk unter Last
- mein persönliches Fazit


Ich würde mich freuen, den Nighthawk M2 testen zu dürfen und einen Testbericht dazu zu schreiben.

Freundliche Grüße an Hardwareluxx und Netgear, die diesen Leser Test für die Community ermöglichen.
 
Zuletzt bearbeitet:

Hattori1000

Active member
Mitglied seit
03.02.2011
Beiträge
2.071
Ort
Bottrop
System
Details zu meinem Desktop
Prozessor
Intel Core i9 9900K
Mainboard
ASUS Maximus XI Formula
Grafikprozessor
EVGA RTX 2080 FTW Ultra
Display
ASUS PG27VQ 27"
SSD
Samsung 970 Pro
Gehäuse
Lian-Li O11 Dynamic
Betriebssystem
Windows 10
Webbrowser
Mozilla Firefox
Hallo,

ich heiße Simon, bin 34 Jahre ALT, Verheiratet und habe 2 kleine Mädchen.
Von Beruf bin ich Energieelektroniker für Betriebstechnik.
Meine Hobbys sind u.a. Schwimmen, Gaming, PC Basteln und meine Töchter.

Ich würde gerne am Lesertest mitmachen, weil ICH EINFACH BOCK DRAUF HABE !!!
Durch meinen Beruf bin ich jeden Tag Unterwegs und wäre wäre mich der Mobile Router von Netgear sehr willkommen.
Dinge schnell am Laptop nachforschen ist halt am Laptop viel einfach als am Smartphone.

Unser Heimnetzwerk sieht wie folgt aus:

Gigabit Netzwerk
400Mbit Down und 40Mbit Up von Unitymedia
Alle Räume (außer WC) sind mit Netzwerkdosen ausgestattet.

Hardware:
Netgear ProSafe 16 port Switch
Unitymedia Horizon Box
Mein Gaming Rechner (Siehe mein Profil)
Laptop meiner Frau (XMG Pro 17)
Samsung TV
2x Samsung Galaxy S8+
Iphone SE

Für den Test würde ich den PrePaid Tarif "Smarthone Spezial" von Vodafone nutzen.

Mein Test würde wie folgt aussehen:
- Einleitung
- Unboxing
- Technische Spezifikationen
- Lieferumfang
- Design
- Einrichtung des Routers
- Software (App) / Benutzerfreundlichkeit
- Geschwindigkeitstests
- Akku Laufzeit
- Positiv / Negativ
- Fazit

Natürlich alles auch mit Bildern dokumentiert
Evtl. ein Unboxing Video.


Ich hoffe euch mit meiner Bewerbung überzeugen zu können und freue mich auf 3 schöne Testberichte.

Gruß,
Simon
 

Adolfo

New member
Mitglied seit
09.11.2018
Beiträge
19
Hallo liebe Luxx´er

mein Name ist Adolf, ich bin 64 Jahre alt, bin Rentner, verwitwet, habe 2 Kinder und 4 Enkel.
Ich mache seit über 40 jahren Videobearbeitung (am Anfang mit einem Amiga) und bin begeisteter Tüftler. Ich leite die ZWAR Computergruppe in meiner Heimatstadt und bringe dort ü50 Menschen den PC näher.

Durch meinen Enkel bin ich auf eure Seite aufmerksam geworden und möchte zeigen, dass auch ältere Menschen durchaus in der Lage sind die heutige Technik zu verstehen.

Gerne bin ich bereit den Nighthawk M2 Mobile Router ausgibig zu testen.
Unser Videokurs findet in einer AWO Tagesstätte statt in der wir keinen Zugriff aufs Internet haben.
Mit dem Mobilen Router könnten wir das Internet nun überall nutzen.

Mein Testsystem:
- ASUS Maximus VIII Impact
- Intel i7 6700K
- 2x 4TB Seagate Barracuda
- Be Quiet 600W
- Be Quiet ProRock 4
- Win10 Pro

Mein Test würde wie folgt aussehen:
- Einleitung
- Ein Unboxing Video natürlich
- Lieferumfang
- Technische Spezifikationen
- App
- Internet Geschwindigkeit
- Positiv / Negativ
- Fazit

Ich hoffe die Redaktion mit meiner Bewerbung überzeugen zu können und wünsche allen Teilnehmern Viel Glück.

Euer Adolf
 
Oben Unten