[Übersicht] Intel Basin Falls Mainboards ft X299 Chipset - News, Reviews, Specs, Bilder (LGA2066)

Gigabyte X299 AORUS Gaming 7 im Test - Oberklasse-Mainboard mit Lichtspektakel - Hardwareluxx

Artikel_Gigabyte_X299_Gaming7_003_4884E09762664A80A1C7DE8CB92CF8FD.jpg
 
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.
nice one- zum Lichtspektakel sogar eine VRM-Heatpipe :bigok:
 
Wichtiger sind die 2x zusätzliche 8 Pol Anschlüsse für die Spannungsversorgung.

Das eine simple Heatpipe den Grilleffekt vermindert bezweifle ich mal stark, die Kühlkörper an sich müssten dabei mehr Kühlfläche bieten.


Gruß

Heinrich
 
Ist schon klar,

aber wenn die Priorität der Hersteller mehr auf Optik als auf Funktion ausgelegt ist braucht man sich über nichts mehr zu wundern.
Schließlich sollte die einwandfreie Funktion vorher von diesen auch getestet werden, und das nicht nur mit einem 6 Kerner, schließlich sollen auch 18 Kerner mit den Mainboards ohne Probleme laufen.
Dafür sind die Mainboards ja (auch) vorgesehen und es soll mir keiner erzählen das die Hersteller nicht wussten, was für Schluckspechte die CPU's sind, auch ohne oc.
Teilweise liegt das Problem aber auch noch mit an den unfertigen UEFI und den zum Beispiel nicht richtig gesetzten (zu hohen) Taktraten bei AVX-512 Gebrauch.


Gruß

Heinrich
 
Zuletzt bearbeitet:
Ich hätte mal eine Frage zum ASUS X299-Deluxe:
Derzeit nutze ich ein ASUS X99-Deluxe und kühle die VRMs mit Wasser. Ich beabsichtige, mir ein X299-Deluxe zu kaufen und die VRMs des X299-Deluxe ebenfalls mit Wasser zu kühlen. Momentan gibt es für das X299 noch keine Wasserkühlblöcke, allerdings sehen die Layouts der beiden Boards gleich aus. Vielleicht sind auch die Lochabstände des VRM-Kühler gleich (beim X99 rechts oben, direkt über dem ersten RAM-Slot; links oben direkt neben dem ersten RAM-Slot).
Vielleicht kann mir jemand Näheres über die Kompatibilität des Kühlblocks für das ASUS X99-Deluxe zum X299-Deluxe sagen. Ich verwende den Watercool HEATKILLER® MB-SET ASUS-X99 A/S/DELUXE Ni



 
Zuletzt bearbeitet:
Eine ähnliche Vermutung hatte ich auch schon, vielleicht mal bei Watercool anfragen?
 
Gibt es zum Apex schon was Neues?
 
Gibt es inzwischen weitere Informationen über Angebote zum Kauf von VRM-Kühlblöcken für X299er Boards?
 
Update: Aktualisierte Grafik mit den Taktraten für alle Modelle (Quelle: VideoCardz.com )

e42intel-core-x-skylacty5g.jpg
 
Und jetzt bitte noch die Releasedaten dahinter...wäre nen Traum^^
 
Nö,

soweit ich das aus der Tabelle heraus lese, gelten die 4.2 GHz mit zwei von 18 Cores, ebenso die 4.4 GHz.
Siehe Anmerkung 2* und 3*
Das klappt locker auch mit der Paste. :lol:


Gruß

Heinrich
 
Denke mal All Core wird iwie so bei 3,0-3,5 Ghz liegen?!
 
Wie wäre es einfach mal die Taktraten der Skylake-SP bei den verschieden Kernauslastungen zu betrachten? Dann ist dabei auch unbedingt zwischen den Non-AVX, den AVX2.0 und den AVX-512 Turbotakten zu unterscheiden!

Selbst der Platinum 8180 28 Kerner mit 205W TDP schafft ohne AVX 3,2GHz AllCore, der Gold 6154 18 Kerner mit 205W TDP 3,7GHz und der Gold 6150 18 Kerner mit 165W TDP, der dem i9 7980X am nächsten kommen dürfte, immerhin 3,4GHz. Bei AVX2 Nutzung fallen diese Taktraten noch mal deutlicher auf 2,8, 3,3 bzw. 3,0GHz und mit AVX-512 sogar auf 2,3, 2,7 bzw. 2,5GHz. AVX-512 erhöht eben die Leistungsaufnahme gewaltig und daher müssen dann die Taktraten geringer ausfallen. Die von Intel angegebenen Grundtakte sind daher fast irrelevant und bei normalen Anwendungen werden die CPUs mit deutlich höheren Taktraten laufen.
 
Gibt's eigentlich Infos wann die EVGA X299 Boards geliefert werden?
Auf der EVGA-Seite steht ja nur das "Chris-Roberts-SOON™"
;)
 
Zuletzt bearbeitet:
na endlich :bigok:

Danke

So ganz fertig scheint das Handbuch noch nicht zu sein. Das Board-Layout passt schon mal nicht :shot:

 
Zuletzt bearbeitet:
Das Extreme spricht mich mehr an. Bin absolut kein Fan von dem Eingeschnitten Mainboard vom Apex nur das noch mehr Blink Zeug zu sehen ist :(
 
Danke für die Auflistung. Schade, dass es noch keinen Test des Asus TUF Mark 2 gibt - ich bin mit meinem sehr zufrieden.
 
Sind wohl (noch) keine Samples vom Mark 2 unterwegs. Aber du kannst ja selbst ein kleines User Review schreiben, wenn du ein bisschen Werbung für dein Brett machen willst? :)
 
Werbung würde ich nichtmal für Geld machen ;)
Was ich an dem Board gut finde ist:
- Der idle Verbrauch liegt im Vergleich zu anderen So. 2066 Boards niedrig - bei mir 44W fürs ganze System. Ist natürlich viel zu viel, wenn man bedenkt, dass mein stärkster Rechner mit 2x Xeon E5-2696v4 nur 64W braucht, aber andere Boards sind noch schlechter.
- Die VRMs scheinen effizient zu sein - jedenfalls werden sie bei mir nicht besonders warm
- Die Lightshow kann man abschalten ;)
Diverse Kriterien kann und will ich nicht beurteilen - bei mir geht es um die Leistung beim Schach, da ist nur reine integer Prozessorleistung bei Dauerlast gefragt.
 
Da sind wohl die restlichen RAM Stellplätze vom Kühler bedeckt. ;)
 
Hardwareluxx setzt keine externen Werbe- und Tracking-Cookies ein. Auf unserer Webseite finden Sie nur noch Cookies nach berechtigtem Interesse (Art. 6 Abs. 1 Satz 1 lit. f DSGVO) oder eigene funktionelle Cookies. Durch die Nutzung unserer Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir diese Cookies setzen. Mehr Informationen und Möglichkeiten zur Einstellung unserer Cookies finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.


Zurück
Oben Unten refresh