Aktuelles

iFixit: Googles Pixel 3a und Pixel 3a XL im Teardown

Thread Starter
Mitglied seit
06.03.2017
Beiträge
2.636
Da Google bei seiner diesjährigen Entwicklerkonferenz I/O sowohl das Smartphone Pixel 3a wie auch das größere Pixel 3a XL der Öffentlichkeit präsentierte, nahmen dies die Reparaturprofis von iFixit zum Anlass, sich besagte Geräte mal genauer anzuschauen - und dies natürlich in typischer iFix-Manier mit einem Teardown der beiden Geräte. Das Ergebnis der Reparaturprofis dürfte für alle Besitzer und die, die es noch werden wollen und keine zwei linken Hände haben, erfreulich sein. Denn Googles neue Smartphones lassen sich laut Aussagen...

... weiterlesen
 
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.

MartinFritsch

Active member
Mitglied seit
18.05.2008
Beiträge
1.629
Ort
90762 Fürth
Samsung versuchte das nicht nur, sondern der Teardown wurde entfernt. Ergo ist eure Formulierung so einfach falsch.
 

Tzk

Well-known member
Mitglied seit
13.02.2006
Beiträge
13.377
Ort
Koblenz
Wobei Samsung darum gebeten hatte. Und zwar indirekt, indem man an den Inhaber des Fold herangetreten ist. iFixit hatte es ja über Umwege erhalten...

Davon abgesehn hat dieses Teardown genau deshalb nichts mit dem Fold und der Entfernung des Fold Teardowns zu tun, eben weil der "Fall " nicht vergleichbar ist.
 

smalM

Active member
Mitglied seit
30.04.2008
Beiträge
1.349
Ort
Civitas Tautensium, Agri Decumates
"Denn Googles neue Smartphones lassen sich laut Aussagen von iFixit relativ einfach zerlegen. Dies ist dem Umstand geschuldet, dass der Suchmaschinenriese weitestgehend auf Kleber verzichtet."

Man kann das so ausdrücken.
Oder so:

"One feature that has been heavily speculated is the water-resistant aspect of the Google Pixel 3a, which by the way does not exist."
 

Flatsch

Well-known member
Mitglied seit
12.09.2006
Beiträge
13.649
Ort
Berlin ist Vorort davon
Ich weiß nicht warum alle so viel Wert auf Wasserdichtigkeit legen.

Im Falle eines eindringen von Wasser, sind in den Garantiebestimmungen Zusätze (Chlor im Pool) und Salzwasser ( Meer) meist ausgeschlossen und beim Rest gibt's auch Klauseln und Co...

Von daher ist das eh Murks... Und einen Regen hat noch jedes Telefon Stand gehalten

freundliche Grüße :)
 
Oben Unten