Aktuelles

[Sammelthread] HP Reverb G2

marcus locos

Enthusiast
Mitglied seit
20.06.2009
Beiträge
776
Ort
Braunschweig
Mit FPSVR kannst du Dir das inGame anzeigen lassen. Einfach im Spiel das linke Handgelenk umdrehen dann werden alle wichtigen Daten angezeigt.
 
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.

Tomhu

Neuling
Mitglied seit
31.12.2020
Beiträge
10
Moin, für alle Besitzer einer rtx 20er Reihe und der G2, downgraden unbedingt euren nvidia display Treiber wieder auf die ver 446.14 , hatte heute den 460.89 Treiber drauf das Bild wirkte asynchron als hätte ich ein Knick in der Optik, laut andern Foren soll der 446.14 Treiber momentan am besten harmonieren bis Anfang diesen Jahres nvida ein Update nachschiebt
 

Tomhu

Neuling
Mitglied seit
31.12.2020
Beiträge
10
Bei Conrad gibt es aktuell noch vive tracker auf Lager, diese beinhalten usb dongle, die mit den alten vive oder Index Controllern das Lightouse Tracking mit der G2 möglich machen.
Allerdings zum Preis für 119€ stck nicht gerade ein Schnäppchen und ihr benötigt zwei davon.
Also nur was für ganz ungeduldige wie mich, werds direkt probieren ob ich meine alten vive controller mit der g2 damit zum rennen bringe und berichten.

cheers und frohes neues
Die Tracker sind vorhin gekommen, und die USB Dongle funktionieren tadellos mit meinen alten Vive Controllern und den alten vive Basisstationen 1.0.
Nach der ersten Kalibrierung hatte ich allerdings ein Problem, als ich mich im Kreis mit ausgestreckten Armen drehte, bewegten sich die Controller nicht gleichmäßig in Entfernung meines Körpers sondern Elipsenartig mit.
Die zweite Kalibrirung habe ich dann mit kpl ausgestrecken Armen wiederholt und siehe da jetzt passt es perfekt.
 

Pand4

Experte
Mitglied seit
24.01.2013
Beiträge
3
2 Cents von mir:
Wer günstige Dongle für Index Controller sucht, kauft sich auf ebay Steam Controller und verkauft sie wieder ohne Dongle. 2x 50€ Einkauf, effektiv 2x35€ Verkauf. Etwas Aufwand, aber die Alternative ist aus den USA für 100€ 2 Dongle zu bekomme.
Zu den Akkus: Die Eneloop Pro halten bei mir mehrere Stunden, man braucht keine speziellen NiZn. Man wird auch nicht von irgendwelchen Akkuwarnungen gestört. Vibrationen hab ich deaktiviert, fühlen sich fürchterlich an mit den G2 Controllern. Ich finde die Empfehlung von MRTV irreführend, klar, es gibt Schrott AA Akkus, aber Eneloops laufen. Z.B. sind die EBL 1,5V Lithium Akkus mit Ladestecker unsinnig, wieviel Volumen für die Zelle da verloren geht. Ansmann NiZn ist auch blöd, extra Ladegerät für eine weniger ausdauernde Zelle. AA NiZn: Nickel-Zink Akkus als Alternative? › pocketnavigation.de | Navigation | GPS | Blitzer | POIs. Als Alternative bieten sich vielleicht gescheite Lithium Akkus an, halten 1,5V ausdauernder als NiZn (braucht aber auch ein extra 1,5V Lithium Ladegerät) Lithium-Ionen-Akkus AA/LR6 mit 1,5 Volt im Test › pocketnavigation.de | Navigation | GPS | Blitzer | POIs
Index Controller können je nach Spiel Probleme verursachen (verschobene Hände, tilted View), aber ich hatte noch keine komplette Inkompatibilität. Was sehr geholfen hat, ist mal die Raumdaten in WMR und SteamVR zurückzusetzen und neu zu mit OpenCal zu kalibrieren. Gerade letzteres muss ich beim Start ab und zu machen, ich weiß noch nicht was es auslöst, aber manchmal werden die Index Controller getrackt, schauen aber in eine komplett andere Richtung und sind Meter von ihrer eigentlichen Position entfernt.
 
Zuletzt bearbeitet:

Krötenwanderung

Semiprofi
Mitglied seit
02.07.2020
Beiträge
619
Diese Akkus scheint es nur bei Ebay China zu geben.
 

Pand4

Experte
Mitglied seit
24.01.2013
Beiträge
3
AA 1,5V 3300mWh (ca. 2000mAh) Lithium Ionen Akku (Wiederaufladbar) | akkuteile.de gibt es durchaus auch aus DE, besser als die Zellen mit USB-Anschluss alle mal. Aber weder Lithium noch NiZn Akkus sind notwendig (und auch nicht unbedingt besser). In meinem Fall reichen gute NiMh für mehrere Stunden (schätze mindestens 6-8), wer Akkus benutzt hat in der Regel passende Ladegeräte für NiMh AA. Wenn man dann eine Empfehlung zu etwas speziellem ausspricht, sollte das auch mit Zahlen hinterlegt werden, die Aussage von MRTV "kauft euch NiZn" sorgt für mehr Verwirrung. Ich habe die Aussage z.B. so interpretiert, dass 1,3-1,2V von NiMh zu wenig sind, ist aber nicht der Fall.
 
Zuletzt bearbeitet:

Capoo

Semiprofi
Mitglied seit
04.11.2020
Beiträge
106
Was soll so schlimm an den Akkus mit USB-Anschluss sein? Die EBL Akkus haben 3300mWh, also ca. 2200mAh. Ich sehe kein Problem mit dem USB Anschluss und sie sind über Amazon leicht zu ergattern.
 

Pand4

Experte
Mitglied seit
24.01.2013
Beiträge
3
@Capoo Die mWh Angabe der EBL ist schlicht gelogen, um so etwas kümmert sich der Verbraucherschutz nicht. Im Test gibt es den Blacklube 1500 der ebenfalls den USB Anschluss integriert hat, gibt es auch auf Amazon. Da ist die Angabe 2250 mWh, bei 50 mA Entladung wurden 2063mWh/1339mAh gemessen. Die 3000 mWh kriegt gerade so die doppelt so teure Kentil hin, und die verschwendet nicht nochmal 20% Volumen mit einem Anschluss.

Also Fantasieangabe 2200mAh vs realistischere 1339 mAh. Funktionieren werden sie alle, aber da sich die Controller auch mit der niedrigen NiMh Spannnung zufrieden geben, muss man erstmal nachweisen dass ein HighVoltage/LowCap Akku besser läuft, um den Aufpreis+Spezialladegerät zu rechtfertigen.
 
Zuletzt bearbeitet:

Krötenwanderung

Semiprofi
Mitglied seit
02.07.2020
Beiträge
619
Mir ist au der Debatte immer noch nicht so recht ersichtlich was nun die günstigste mögliche Lösung ist die sicher und komfortabel funktioniert. Ich habe weder ein Ladegerät noch Akkus bisher. Ich werde die G2 hauptsächlich zum Sim Racing und Flight Sim einsetzen, dafür braucht man keine Controller. Half Life Alyx werde ich mir aber auch mal anschauen wollen. Wenn es da ein paar Stunden hält und über Nacht wieder laden kann, dann reicht mir das.
 

Falo999

Experte
Mitglied seit
08.08.2016
Beiträge
1.150
Wenn du eh nicht genau weiß wieviel du die Controller gebrauchst würde ich erstmal normale Alkaline Mignon Batterien nehmen die kosten 8 Stück 1,59€ bei Aldi/Lidl&Co.

Die halten erstmal länger als alle Akkus.
 
G

Gelöschtes Mitglied 314968

Guest
Ich hab jetzt mal das 4er Pack 1,5v 1700maH inkl. Ladegerät Li Akkus bestellt - müssten Blacklubes sein.
Halten laut ersten Berichten 6-10h je nach Nutzung. Mir reicht das und ich muss die Umwelt nicht mit 200 Batterien im Jahr zumüllen.
 

Hoto

Enthusiast
Thread Starter
Mitglied seit
18.04.2009
Beiträge
4.212
Ort
Aincrad
Ich hab die EBL mit USB Anschluss und über die Tage schon einige Stündchen gespielt und noch nicht wieder aufgeladen. Ich sehe bisher keine Probleme mit zu geringer Kapazität und ich hab eh noch ein zweites Set zum nutzen während die anderen laden.
 

berntBrandon

Experte
Mitglied seit
07.06.2015
Beiträge
654
Ort
Hannover
Hat jemand Erfahrung mit der G2 + Revive?
Ich hatte bis jetzt nur Lone Echo und The Climb getestet. Bei Lone Echo spinnt das Tracking total in gewissen Abständen und bei Climb ist die Performance ziemlich mies (ok Vega 64 ist dafür nicht optimal).

Edit: letzte Revive Version ist von Juli 2020...
Wird das überhaupt noch gepflegt oder kennt wer einen Aktuellen Fork?
 

Hoto

Enthusiast
Thread Starter
Mitglied seit
18.04.2009
Beiträge
4.212
Ort
Aincrad
Revive kostet zusätzliche Leistung, probier mal wie es läuft wenn du die Renderauflösung weiter runter setzt. Allerdings läuft Revive mal besser mal schlechter mit Oculus Spielen.
 

berntBrandon

Experte
Mitglied seit
07.06.2015
Beiträge
654
Ort
Hannover
Ok danke,
The Climb sah mit den getesteten Einstellung schon mies aus da hätte ich die Auflösung eher hoch stellen wollen. Glaube das lief damals mit der CV 1 schon nicht perfekt.
Werde mir so bald es Grakas wieder zum OVP oder drunter gibt mal eine neue kaufen dann wird es vielleicht besser laufen.
Die First Cotact Demo läuft zumindest perfekt.

Blöd wäre nur wenn ich mir mal ein Oculus exclusives Spiel kaufe und das dann nicht gut läuft. Naja zu not kann man´s ja zurück geben.
 

berntBrandon

Experte
Mitglied seit
07.06.2015
Beiträge
654
Ort
Hannover
Von der Performance her war Lone Echo bei mir ok nur das Tracking setzt regelmäßig komplett aus: Alles steht Kopf und die Controller glitchen herum für ~30 Sekunden oder so und dann fängt es sich wieder.
The Climb und Stormlands läuft nicht mal mit ner 3080, oje.

Den 60Hz Modus kennen ich noch gar nicht, wäre u.a. für IL2 praktisch.
Ist das der den man bei den Windows Einstellungen unter MR auswählt und das muss man dann bestimmt jedes mal Umstellen?

Danke für den Tipp!

Edit: ist es bei euch aus so das im 60Hz Modus SteamSS automatisch angehoben wird? Waren bei IL2 jetzt um die 70 statt 40. Das Bild Sah deutlich Schärfer aus und ist mit Bildglättung gleichmäßig bei 30FPS gelaufen. Leider wird die ganze Darstellung im 60Hz Modus auch deutlich Unruhiger was im Windows Haus schon aufgefallen ist. Auf Dauer kann ich das so wohl nicht nutzen. Da hilft am Ende wohl nur neue GPU CPU und RAM.
 
Zuletzt bearbeitet:

X Cellence

Experte
Mitglied seit
04.07.2012
Beiträge
1.938
Habe gestern die Indexcontroller zum tanzen gebracht...
Habe mir das MRTV Video zur Anleitung für die Kalibrierung etc mit der G2 genommen, bei ihm war es ja alles so "einfach".
Sehr instabil das ganze, es kommen tonnen an Fehlermeldungen, und wenn mal eine Kalibirerung durchläuft ist das Tracking schlimmer als mit den G2 Controllern...

Wer hat denn noch die Index Controller mit den Tundra Dongeln und der G2?
Kann jetzt alles sein Basisstationen, Software, Dongle :rolleyes2:
Mit der Index war das Tracking perfekt.
 

nandieb

Experte
Mitglied seit
24.05.2013
Beiträge
151
Ort
Berlin
Oh man, das schreckt mich jetzt auch wieder ab, Wollte mir eigentlich auch die Index Controller besorgen.

Mal ne andere Frage, hat jemand auch das Problem mit den Sound wenn zu viel Bass kommt das das HMD ausfällt? Erst das linke Display dann das Rechte?
Hatte jetzt schon verschiedene pcie usb Karten ausprobiert bzw. auch mit usb Hub aber es kommt immer noch.. hat da jemand vielleicht eine Lösung? Das Problem scheinen viele zu haben, auf Reddit gibts noch keine Lösung und HP hat geschrieben das sie hoffen das sie's mit nen Firmware Update behoben bekommen. Scheint auch nicht nur der x570 Chipsatz betroffen zu sein. Echt nervig den Sound nicht voll aufdrehen zu können, gerade in Action Spielen brauche ich das um "drin" zu sein...

Hier gehts zum reddit thread

 

Krötenwanderung

Semiprofi
Mitglied seit
02.07.2020
Beiträge
619
Laut aktueller Info von Bestware werden ab heute alle noch offenen Bestellungen der G2 die vor dem 31.12.2020 bestellt wurden verschickt. So wie ich es verstanden habe, gab es zumindest gestern sogar einen Lagerbestand, wenn die Vorbestellungen von der neusten Lieferung abgezogen wurden. Dh wer gestern eine bestellt hat kann sie quasi sofort haben.
 

Tomhu

Neuling
Mitglied seit
31.12.2020
Beiträge
10
Moin, hat einer eine Idee wie man diese Bildwackler bei kopfbewegungen in den Griff bekommt? Das Bild wirkt bei kofbewegungen weniger smooth als bei meiner quest oder der alten vive, eher sehr viel unruhiger. reagiert die g2 einfach empfindlicher auf kopfbewegungen oder woran kann das liegen ? Im steamvr Menü z.b hab ich das gefühl das wenn ich mich mit dem kopf bewege dass das Menü immer einwenig mit schwenkt und nicht aus Betrachter Sicht an Ort und Stelle bleibt, für Tips wäre ich dankbar.

Tritt auch bei halber Auflösung und auch bei ss 50% auf , fps Probleme kann ich also schon ausschließen, fühlt sich in etwa an wie ein Video ohne Stabilisierung
 

Capoo

Semiprofi
Mitglied seit
04.11.2020
Beiträge
106
Schalte Steam Home aus, ist aktuell noch ein Bug vom Grafikkarten Treiber. Welche Karte hast du?
 

Hoto

Enthusiast
Thread Starter
Mitglied seit
18.04.2009
Beiträge
4.212
Ort
Aincrad
Oh man, das schreckt mich jetzt auch wieder ab, Wollte mir eigentlich auch die Index Controller besorgen.

Mal ne andere Frage, hat jemand auch das Problem mit den Sound wenn zu viel Bass kommt das das HMD ausfällt? Erst das linke Display dann das Rechte?
Hatte jetzt schon verschiedene pcie usb Karten ausprobiert bzw. auch mit usb Hub aber es kommt immer noch.. hat da jemand vielleicht eine Lösung? Das Problem scheinen viele zu haben, auf Reddit gibts noch keine Lösung und HP hat geschrieben das sie hoffen das sie's mit nen Firmware Update behoben bekommen. Scheint auch nicht nur der x570 Chipsatz betroffen zu sein. Echt nervig den Sound nicht voll aufdrehen zu können, gerade in Action Spielen brauche ich das um "drin" zu sein...

Hier gehts zum reddit thread

Lautstärke des Headsets auf 96% stellen, danach hatte ich das Problem nicht mehr.
 

Siddig Obakro

Gesichtsgünter
Mitglied seit
07.05.2006
Beiträge
1.042
Ort
in der nähe vom Körperklaus
Frage an die Profis hier:

wenn ich die reverb aufziehe dann sehe ich als erstes dieses mixed reality Portal.

kann ich "irgendwie" ein programm in dieses mixed reality Portal einbinden so dass ich es direkt im Portal starten kann ohne die Brille absetzen zu müssen?
wirklich fündig bin ich jedenfalls nicht geworden...
 

X Cellence

Experte
Mitglied seit
04.07.2012
Beiträge
1.938
Frage an die Profis hier:

wenn ich die reverb aufziehe dann sehe ich als erstes dieses mixed reality Portal.

kann ich "irgendwie" ein programm in dieses mixed reality Portal einbinden so dass ich es direkt im Portal starten kann ohne die Brille absetzen zu müssen?
wirklich fündig bin ich jedenfalls nicht geworden...
Ich sehe direkt Steam VR , da ich es in Windows zuerst starte und dann die Brille aufziehe.
Also erst ein Programm in Windows starten und dann die Brille aufziehen, das geht natürlich.
Beitrag automatisch zusammengeführt:

Moin, hat einer eine Idee wie man diese Bildwackler bei kopfbewegungen in den Griff bekommt?
Das ist ein Treiberbug:

Known Issues
[Steam VR game]: Stuttering and lagging occur upon launching a game. [3152190]
 

Hoto

Enthusiast
Thread Starter
Mitglied seit
18.04.2009
Beiträge
4.212
Ort
Aincrad
Klingt mir aber nicht nach dem Bug.

Es gibt auch noch die Möglichkeit im WMR Portal eine Custom Umgebung einzubinden, da gibt es auch eine die ist klein und leer.


Man kann auch eigene machen, wie steht hier:


Und so umgeht man den Start der WMR Umgebung mit SteamVR (wie oben erwähnt):

 
Zuletzt bearbeitet:

Daunti

Enthusiast
Mitglied seit
23.01.2012
Beiträge
3.957
Ort
Dromund Kaas

Hab es mal versucht :d
Kann warten, aber denke nicht, dass es bald groß billiger wird.
 

Tomhu

Neuling
Mitglied seit
31.12.2020
Beiträge
10
2080ti, steamhome habe ich deaktiviert also den hintergund, es ist auch nicht wirklich ein laggen oder stuttering, es wirkt halt alles einwenig unruhig bei kopfbewegungen
Beitrag automatisch zusammengeführt:


Hab es mal versucht :d
Kann warten, aber denke nicht, dass es bald groß billiger wird.
es gibt momentan einige bei ebaykleinanzeigen, gestern erst gesehen kaum benutzt für um die 600 euro
Beitrag automatisch zusammengeführt:

Frage an die Profis hier:

wenn ich die reverb aufziehe dann sehe ich als erstes dieses mixed reality Portal.

kann ich "irgendwie" ein programm in dieses mixed reality Portal einbinden so dass ich es direkt im Portal starten kann ohne die Brille absetzen zu müssen?
wirklich fündig bin ich jedenfalls nicht geworden...
du kannst im mixed reality einfach deinen desktop öffnen und darüber alle deine programme starten, vorausgesetzt du bist zielsicher mit dem controler ;-)
 
Oben Unten