Aktuelles

[Sammelthread] HomeServer Vorstellung - Bilder + Kommentare

Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.

KaRu5

Enthusiast
Mitglied seit
04.11.2010
Beiträge
188
das DQ77KB ist echt super, werd ich mir in dem kommenden Tagen denke ich auch holen. die atx blende ist selber gemacht? Allgemein echt schickes setup :)
 

antilope114

Experte
Mitglied seit
12.01.2012
Beiträge
646
Ort
Limbo
Das Rack ist geil. Aber bei dem kleinen Gehäuse werden die Platten im Sommer best. ziemlich warm ...
 

antilope114

Experte
Mitglied seit
12.01.2012
Beiträge
646
Ort
Limbo
Denkst du oder weißt du? ;)
Habe das V354, 2x120er vorne, 1x140mm oben und etwas mehr Platz zw. meinen 4 Platten.
Trotzdem werden die 55° warm im Sommer...
 

Woozy

Lesertest-Fluraufsicht
Hardwareluxx Team
Mitglied seit
19.10.2009
Beiträge
8.912
Ort
127.0.0.1
So, hier mal was von mir..
Momentan bin ich dabei, meinen ersten (Kleineren) Home-Server Fertig zu machen. Der soll dan Später auch im 24/7 Betrieb noch Relativ Leise sein, so das man in ca. 4 Metern Entfernung als Schwerhöriger wie ich noch schlafen kann :fresse:
Hardware:
Board: Intel S3000AH(X)
CPU: Intel Xeon UP 3040, soll gegen einen Dual- oder Quad mit mehr Leistung Getauscht werden
RAM: Noch keiner, da will ich jedoch auf 4x 2GB Module Setzten
Raidcontroller: LSI 300-8XLP
NIC: Intel 100/1000, welcher genau weis ich nicht mehr :fresse:
HDD: Da bin ich selbst noch Ratlos..

Der Raid-Controller:
img_20121009_171002louax.jpg


Nähere Ansicht vom Board.. Außerdem sieht man da eine LED-Stripe am Case :fresse:
img_20121010_221846r5x44.jpg


Gesammtansicht. Wie man sieht, wird die Kühlung durch 2x 80er vorne, 2x 80er hinten + Netzteil (SFX) Realisiert. Dafür muss ich noch was basteln. Außerdem fehlt noch die Lüftersteuerung.
img_20121010_221903d6all.jpg


Kabelverlegung ftw :d
img_20121010_221915mou7w.jpg



Ich muss noch Alublenden für das Netzteil und den Unbenutzten Lüftersteckplätzen bauen, außerdem noch eine Trennwand um die Backplanes von den Laufwerken vom Luftstrom zu Trennen, so das die Luft zu 100% durch die Backplane kommen MUSS.

(Gehört das eig. eher hier rein oder eher in den anderne Bilderthread? :d)
 
Zuletzt bearbeitet:

millenniumpilot

Enthusiast
Mitglied seit
22.08.2008
Beiträge
545
Ort
Berlin
Hallo Woozy,

ich würde wenn möglich die SAS-Kabel an der anderen Seite des Cases lang führen und den Weg damit um fast die Hälfte kürzen. Neue Kabel sind dann natürlich notwendig.
 

therealJMC

Enthusiast
Mitglied seit
14.01.2010
Beiträge
3.672
Die jetzige Durchführung ist auch eigentlich die vom NT, die Durchführung für die Backplane Kabel ist in der Tat auf der anderen Seite ;)
 

Woozy

Lesertest-Fluraufsicht
Hardwareluxx Team
Mitglied seit
19.10.2009
Beiträge
8.912
Ort
127.0.0.1
Naja, die SATA-Kabel gabs Gratis zum Raid-Controller dazu, außerdem hat das SFX-Netzteil nur 4x Molex und 2x Sata, von daher müssen nichtmal mehr so viele Kabel verlegt werden. Wartet ab :fresse:
 

millenniumpilot

Enthusiast
Mitglied seit
22.08.2008
Beiträge
545
Ort
Berlin
Hallo Woozy,

mir gehts eigendlich mehr um die Kabellänge, die bei Dir für SATA-Platten eindeutig zu lang sein wird. Ich wurde auch diesbezüglich belehrt ;-)

Gruß Millenniumpilot
 

Woozy

Lesertest-Fluraufsicht
Hardwareluxx Team
Mitglied seit
19.10.2009
Beiträge
8.912
Ort
127.0.0.1
Laut beschriftung sind das sogar nur 85cm-Kabel.
 

nignog1337

Neuling
Mitglied seit
07.07.2012
Beiträge
13
Jetzt stelle ich mal meinen Server bzw. mittlerweile meine Workstation vor. Benutze den Rechner hauptsächlich zum programmieren, als VM-Host und Fileserver/XBMC-Server für ~10 Hosts.

Gehäuse: SuperMicro SC743TQ-865B-SQ + SuperMicro CSE-M35TQB
Netzteil: SuperMicro 865W Super Quiet 80 Plus
Mainboard: Asus P8B-C/SAS/4L
CPU: Intel Xeon E3-1240
RAM: 4x Kingston ValueRAM DIMM 4 GB ECC DDR3-1333
Grafikkarte: EVGA GeForce GTX 550 ti
Festplatten: 13 x Western Digital WD20EARX RAID 6 (idle-timer disabled)
SSDs: 1 x Samsung 830 128 GB (für das OS)
OS: Ubuntu 12.04
USV: APC Smart-UPS 1500

gNMuA.jpg57wXy.jpg
 

AG1M

Urgestein
Mitglied seit
19.04.2012
Beiträge
4.981
Ein paar Bilder von meinem letzten Umbau am Homeserver vor kurzem:



Der 2,5" SSD Rahmen wurde aus dem 3,5" Schacht genommen um Platz für die 2 neuen Seagate HDDs zu machen.




Der Rahmen kann vier 2,5" SSDs oder HDDs aufnehmen und ich habe den Rahmen mit Doppelseitigen Klebeband am Gehäuseboden Bombenfest gemacht.



So sieht alles fertig angeschlossen aus.

Die 32 GB Mtron SLC SSD -> für Solaris 11 + napp-it verwendet, direkt per SATA am Intel Mobo verbunden.

HDDs und SSDs die verbaut sind:

2x3 TB Seagate SV35.5 @ ZFS RAID 1 (Daten Pool)
2x60 GB Intel 330 SSD @ ZFS RAID 1 (iSCSI Target)
4x2 TB Samsung F4 @ ZFS RAID 6 (Backup Pool)

Alle an den IBM ServeRAID M1015 HBA (mit LSI SAS 9211-8i IT Firmware) angeschlossen.

1x3 TB Seagate Seagate Barracuda 7200.14 (5,25" eSATA Hot Swap Backup Pool)
1x150 GB Western Digital VelociRaptor (5,25" eSATA Hot Swap Backup Pool)

An den internen eSATA Port vom Intel Mobo angeschlossen.

Restliche Daten siehe Signatur, alles im sehr kompakten und schallgedämmten Fractal Design Define Mini untergebracht, bin sehr zufrieden. :)
 
Zuletzt bearbeitet:

exelzur

Enthusiast
Mitglied seit
01.06.2010
Beiträge
912
Hier mal mein Schrank ;)



Gesendet von meinem GT-I9305 mit der Hardwareluxx App
 

Anhänge

  • uploadfromtaptalk1354442702202.jpg
    uploadfromtaptalk1354442702202.jpg
    65 KB · Aufrufe: 419

MaVeRiCk (AUT)

Semiprofi
Mitglied seit
16.01.2005
Beiträge
1.984
So nun möchte ich auch mal meinen Server zeigen.

IMG_5107.jpg
IMG_5108.jpg
IMG_5109.jpg
 

Anhänge

  • IMG_5107.jpg
    IMG_5107.jpg
    146,4 KB · Aufrufe: 296

Woozy

Lesertest-Fluraufsicht
Hardwareluxx Team
Mitglied seit
19.10.2009
Beiträge
8.912
Ort
127.0.0.1
So, mal was von mir.
Mein VM-Server ist fast Fertig, es Fehlt nurnoch ein SAS-Kabel und das Netzteil. Das Netzteil wird nen BeQuiet SFX oder TFX-Netzteil, das wird dann einfach mit Klettverschlüssen am Case Befestigt - eh das beste :fresse:. Aufgaben vom Server werden dann VMs, die dann in meinem Freundeskreis z.B. zum Rendern von Vegas usw. Benutzt werden.

Hardware:
- i7 920
- Asus P6T Deluxe V2
- 3x 4GB RAM
- LSI SAS3081E-R
- 1x 400GB Fürs OS
- 8x 73GB SAS (Maxtor)
- Zalman ZM-MFC1
- Chenbro RM 30814
- Merkwürdige AMD-Grafikkarte :d

Das Paketband mit den Plastikstücken dran ist Testweise um den Luftstrom mehr zu Leiten, alles Experimentell :d

Dem Server steht Später noch ein S771er als Backup-Server sowie ein auf einen i5-3470T-Basierender 24/7-PC zur Seite.

img_20121127_142524cfp3j.jpg


img_20121127_142538u8pht.jpg


img_20121127_1426082cs9m.jpg
 

Woozy

Lesertest-Fluraufsicht
Hardwareluxx Team
Mitglied seit
19.10.2009
Beiträge
8.912
Ort
127.0.0.1
Naja, gerendert wird nicht unbedingt in den VMs Selbst, das übernimmt dann ggf. das Hostsystem selbst, aber erstmal abwarten.
 

StormXP

Enthusiast
Mitglied seit
26.12.2009
Beiträge
523
Ort
Marburg/Ann Arbor
Server im zweiten Zuhause-@work

Nun auch mal mein Server (zwar @work aber für mich eher ein Homeserver).
Die Kabelführung ist noch verbesserungswürdig aber geht erstmal so. Der CPU Kühler muss noch getauscht werden aber das hat auch noch Zeit.

Die Daten:
Supermicro X9SRi-F :)
Xeon-1650 :asthanos:
4*8Gb Nanya reg. DDR3
Dell Perc 5/i mit 4*1TB WD Blue im RAID 10
Adaptec 2805 mit momentan 2*1TB Hitachi 7k1000 RAID 1 und 2*500GB WD Blue, wahrscheinlich auch RAID 1, mal sehen.

Zusätzlich noch 1* 500er Seagate, 1* 640er WD und 2 kleine 250er (Hitachi uralt Platte und ne Seagate.
Insgesamt also 8,64Tb unformatiert, netto bleiben knapp 5Tb über.

IMAG0314.jpg
Sehr schönes Brett, IPMI onBoard und endlich gescheite NIC´s. Nur schade das die SCU nicht nutzbar ist.

IMAG0320.jpg
Das ganze in nem Chieftec MESH Big Tower, dafür muss ich unbedingt noch Rollen organisieren, das teil wiegt leer schon gut, mittlerweile dürfte sich das Gewicht min. verdoppelt haben :hmm:

IMAG0321.jpg
Backplanes, einmal ne Icy Box und dann IMO ne Cremax (sehr laut aber was solls)

IMAG0319.jpg
Perc mit 256MB RAM und BBU und der Adaptec mit festen 128Mb

Darauf läuft ein ESXi 5.1 mit im Moment 3 VM´s:
Windows Home Server v1 als Datengrab und automatisiertes Backup einzelner Mess PC´s
Windows Home server v2 als Backup für Win7 Clients und zentraler Software Lizenzserver
Win 2k8 R2 als Datenbankserver

Dazu kommen werden wohl diverse VM´s für speziellere Geräte zum Testen der Funktion etc., Linux für ein paar Modelings und evtl. noch ein paar "Exoten" wie OS/2.
Und natürlich mehrere normale Sachen um Programme testen zu können und evtl. direkt wieder zu kicken.
 

Anarchist

Enthusiast
Mitglied seit
09.02.2005
Beiträge
2.573

AG1M

Urgestein
Mitglied seit
19.04.2012
Beiträge
4.981
Sehr schön! Besonders die Cremax Icy Dock sind klasse. Wie hast du deine HDDs als Verbund eingerichtet beim Server 2012?
 

Anarchist

Enthusiast
Mitglied seit
09.02.2005
Beiträge
2.573
Sehr schön! Besonders die Cremax Icy Dock sind klasse. Wie hast du deine HDDs als Verbund eingerichtet beim Server 2012?

Alles als Snapraid / Flexraid Pool. Die 2x 1TB werde ich wohl mal vom Pool rausnehmen und Mirror + Deduplizierung machen.
 

Cookie1990

Enthusiast
Mitglied seit
31.10.2006
Beiträge
1.217
Mir gefallen deine -NB- Lüfter sehr.
Aber WIESO bitte, wieso diese 5 oder 6 mini Lüfter?
 
Oben Unten