Aktuelles

[Sammelthread] Grafikkarten - Technikdiskussion

Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.

Ikkerus

Semiprofi
Mitglied seit
07.09.2004
Beiträge
1.667
Ort
Hamburg
Hast das Wiedergabegerät in Windows (Soundeinstellungen) korrekt eingestellt? Wird dir der Monitor noch als Ausgabegerät angezeigt?
 

OSL

Semiprofi
Mitglied seit
22.07.2017
Beiträge
3.112
Es ist immer dieser Unterschied : Display Audio und High Definition Audio

LG an Mobo.PNGLG an Graka.PNG
 

rockys82

Enthusiast
Mitglied seit
01.10.2008
Beiträge
171
Ort
Von der Elbe in Sachsen!!!
Hallo, gibt es wo eine Übersicht oder Test, inwiefern eine Vega 64, am besten auf einem System/unterbau getestet mit diversen Ryzengenerationen skaliert und dabei profitiert?

Zb. Ryzen 1700 -> 2700 -> 3700 mit oder ohne X, mich interessiert wieviel sie sich damit noch steigert zur Datenfütterung oder wegen IPC.

Danke, Gruß!
 

Gorsi

Urgestein
Mitglied seit
06.11.2008
Beiträge
1.318
Ort
Erfurt
System
Details zu meinem Desktop
Prozessor
Intel Core i5 3570K @ 4000Mhz
Mainboard
ASRock Z77 Extreme6
Kühler
EKL Alpenfön Matterhorn Rev. B
Speicher
4x 4GB GEIL BlackDragon DDR3-1600
Grafikprozessor
ASUS Nvidia RTX 2070 SUPER
Display
HP ZR2440W (1920x1200) + HP ZR24W (1920x1200)
SSD
Samsung 830 Series 128GB + WesternDigital Blue 500GB
HDD
WD Green 2TB + WD Green 1TB + WD Blue 640GB + NAS WD Red 4x 3TB
Gehäuse
Ditfendix Shinoby Green Window
Netzteil
Enermax Modu82+ 625W
Keyboard
Microsoft Sidewinder X6
Mouse
Roccat Kone[+] New Rev.
Betriebssystem
Win 10
Du könntest die CPU Tests durch gehen, ob da ein Testsystem mit deiner Wunsch Graka ausgerüstet ist.

Im Allgemeinen Profitiert aber jede GPU von einem möglichst schnellen Unterbau, da sie dann immer seltener auf Daten (bsp. Physikberechnungen durch die CPU) warten muss, um das Bild zu berechnen.
 
Oben Unten