Gaming m-ITX System

1337 Sebastian

Experte
Thread Starter
Mitglied seit
25.01.2015
Beiträge
207
Ort
Augsburg
Hallo,


ich stelle gerade ein Gaming-System in m-ITX zusammen.

1. Möchtest du mit dem PC spielen? Wenn ja, welche Games zb?
Basldurs Gate 3, Avatar, Cyberpunk 2077, AC Valhalla, GTA, Overwatch 2, Valorant, etc.

2. Soll der PC auch für Bild-/Musik-/Videobearbeitung genutzt werden? Als Hobby oder Profi? Welche Software?
nein

3. Auflösung deiner Monitore? Wieviele Monitore? Bildwiederholfrequenz (Hertz)? Gsync/FreeSync?
zwei Monitiore, 2560x1440p, Freesync, 144Hz und 75Hz

4. Hast du besondere Anforderungen oder Wünsche (bestimmte Marken und Hersteller, Overclocking, ein besonders leiser PC, RGB-Beleuchtung, …)?
m-ITX Gehäuse, das Fractal Terra

5. Hast du noch einen alten PC, dessen Komponenten teilweise weitergenutzt werden könnten?
(Bitte mit Links oder genauen Model-Namen)
nein

6. Wie viel Geld möchtest du ausgeben?
maximal 2000€

7. Wann soll die Anschaffung des PC erfolgen?
sobald wie möglich

8. Möchtest du den PC selbst zusammenbauen oder zusammenbauen lassen (vom Shop oder von Helfern (Liste als Sticky))?
selber zusammenbauen

9. Möchtest du deine Inhalte mit dem PC Streamen (z.B über Twitch/OBS)? Wenn ja - welche Spiele/Inhalte? Hast du schon Teile fürs Stream-Setup? (Multi-Monitore, Mikrofon, Kamera, Stream-Deck, ...)?
nein



ich hab folgendes zusammengestellt:

Gehäuse: Fractal Terra
CPU: AMD Ryzen 5 7600
GPU: PowerColor Radeon 7800XT Hellhound
RAM: Corsair Veangeance DDR5-6000 CL30 32GB
Mainbord: Asus ROG STRIX B650E-I Gaming WIFI
SSD: Samsung 980 Pro 2TB
CPU-Kühler: Noctua NH-L9x65
Netzteil: Corsair SF850L Modular 80+Gold

Ich bitte um eure fachliche Meinung, da dies mein erstes m-ITX System ist.
Vielen Dank!
 
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.
Hi!

Mein PC hatte knapp über 2k€ gekostet...kannst dich daran Orientieren. Ein 7800x3D und 4070ti Super sollten möglich sein

Edit:
Mainboard, Ram, PSU, CPU Kühler passt für mich soweit
 
Ja finanziell auf jeden Fall, aber brauche ich das Upgrade bei der CPU? Kann ich es ausreichend kühlen? Ich habe jetzt keine stundenlange Sessions, eher gelegentlich mal so maximal 3h am Stück.
 
eigentlich ist diese CPU ein no-brainer...aktuell komm ich mit 2000euro aber leider nicht hin. Hab jetzt 2180euro mit der 4070 ti super - das Mainboard ist aktuell recht teuer...ich hatte es im Dezember für um die 230euro gekriegt

IEdit:
Dann würde ich an der CPU sparen, deine 7600x nehmen, aber GPU etwas besseres nehmen...
 
Beim Board gibt es auf alle Fälle deutlich günstigere Lösungen, die leistungsmäßig sowieso keinen Unterschied machen (also so ziemlich jedes andere B650 ITX Board).

Bei der SSD kann man auch nochmals ein wenig sparen mit der Lexar NM790.

Bist im Ganzen schon bei 140,-€ weniger, die in eine andere Konponente fließen können, mit der man Leistung gewinnt oder effizienter wird für eine leichtere Kühlbarkeit.
 
das ist aber kein B650 Chipsatz. Ist das nicht DER Chipsatz, wenn es ums Gaming geht?
Schau dir die Boards an die zur Auswahl stehen, vergleich die Boards (geizhals Vergleichsliste) und dann sag mir bitte was du vermisst.
Ne Argumentation basierend auf "B650 ist DER Chipsatz" lasse ich nicht gelten. Das führt zu nix.
 
Zuletzt bearbeitet:
Schau dir die Boards an die zur Auswahl stellen, vergleich die Boards (geizhals Vergleichsliste) und dann sag mir bitte was du vermisst.
Ne Argumentation basierend auf "B650 ist DER Chipsatz" lasse ich nicht gelten. Das führt zu nix.
du hast recht, ich finde jetzt nichts, was mich an den Boards stört... da bin ich wohl zum marketing opfer geworden >.<
 
Sehe ich das richtig, dass die A Chipsätze kein pcie 5.0 bieten?
 
und wo wäre da ein problem?
 
Muss der TE selber entscheiden, ob er darauf verzichten kann oder möchte, wollte es nur zu bedenken geben ...
 
PCIe 5.0 ist jetzt und auch mittelfristig sowohl auf dem GPU-Slot als auch für M.2 absolut irrelevant.

Zumindest solange man sich GPU-seitig keine völligen Speicherkrüppel oder beschnittenen Karten wie zB die 4060 Ti holt.
 
.
 
Zuletzt bearbeitet:
Was wird es nun werden? =)
 
Hardwareluxx setzt keine externen Werbe- und Tracking-Cookies ein. Auf unserer Webseite finden Sie nur noch Cookies nach berechtigtem Interesse (Art. 6 Abs. 1 Satz 1 lit. f DSGVO) oder eigene funktionelle Cookies. Durch die Nutzung unserer Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir diese Cookies setzen. Mehr Informationen und Möglichkeiten zur Einstellung unserer Cookies finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.


Zurück
Oben Unten refresh