Aktuelles

[Sammelthread] Der offizielle MO-RA3 Sammelthread

Fanat1x

Experte
Mitglied seit
11.01.2012
Beiträge
376
Naja.. 0% sind dann eben 1800 U/Min, 100% sind dann 4800 U/Min. 10% wären dann also (ausgehend von 100%=4800 U/Min) 1800 + 480 = 2280 U/Min.

Ich würde sagen, so rechnet die SW intern.
 
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.

rusco

Enthusiast
Mitglied seit
19.04.2010
Beiträge
229
Ort
Metz
Hallo zusammen
Bin bei der montage meines mora 3 420 mit dem bracket fur 200mm lufter
Der mora komme von watercool und die blende von highflow
Wie fixiert ihr die blende auf den mora finde die schrauben lang
Andere frage wie fixieet ihr euhre 200mm lufter auf die blende habe es mit den Schrauben versucht nur für mich hat die blende keine gewinde
Verstehe nichts . Danke für euhre Hilfe
 

WildeSuchtelei

Enthusiast
Mitglied seit
22.08.2009
Beiträge
540
Ort
Renningen
Hallo zusammen
Bin bei der montage meines mora 3 420 mit dem bracket fur 200mm lufter
Der mora komme von watercool und die blende von highflow
Wie fixiert ihr die blende auf den mora finde die schrauben lang
Andere frage wie fixieet ihr euhre 200mm lufter auf die blende habe es mit den Schrauben versucht nur für mich hat die blende keine gewinde
Verstehe nichts . Danke für euhre Hilfe

Schrauben wie häufig direkt in den Lüfterrahmen wenn keine Gewindestange oder ähnliche Montage möglich ist.

Zur Highflow-Blende kann ich nichts sagen aber messen könnte vielleicht helfen.
 

rusco

Enthusiast
Mitglied seit
19.04.2010
Beiträge
229
Ort
Metz
Habe die Lüfter mit die Schrauben und Muttern müssen fixieren .
Weiss nicht wie es bei watercool ist ob gewinde sind oder nicht aber war watercool blende drauf geschrieben sonst hätte ich sie nicht genommen
Den reste habe ich auch gefunden mit viel Geduld
 

Senku

Neuling
Mitglied seit
09.10.2020
Beiträge
1
Hallo,

ich bin grade dabei mir nen Warenkorb zusammen zu stellen um meinen Rechner mit nem Mora zu kühlen.
Da habe ich einige Fragen die ihr mir hoffentlich beantworten könnt.

1. Als Pumpe dachte ich an die D5 Next(wird mit AGB am Mora befestigt) da ist ja schon ein Temp Sensor drin. Macht es Sinn weitere Temp Sensoren zu verbauen und wenn ja wo?

2.Ich wollte in meinen Loop auch nen Durchflusssensor einbauen damit ich ne Meldung bekomme sollte die Pumpe mal Kaputt gehen. Kann ich da den High Flow Next nehmen oder spricht da was dagegen bzw gibt es da was besseres?

3. Ich möchte den Mora aufrecht auf meinen Schrank stellen der neben meinem Schreibtisch steht. Das würde bedeuten der Mora steht 1,05 Meter über dem Rechner. Ich habe zwischen Schrankoberteil und Decke 45 cm platz kann ich da nen Mora 420 stellen oder muss ich da den 360er nehmen?

4.Ich dachte an 4 200mm Lüfter von Noctua bringt da eine doppelte Bestückung was also 4 auf beiden Seiten oder sollte ich bei einer Seite bleiben?
Oder sollte ich lieber zu den 9 140ern wechseln? Mir wäre ein möglichst leiser Betrieb wichtig. Der Raum hat keine Klimaanlage kann daher im Sommer auch mal die 35 oder 38 Grad erreichen. (Im Sommer ist mir die Lautstärke egal)

5. Ich habe mal Lüfter verglichen und da ist mir aufgefallen das beim Silent Wings 3 auf der Herstellerseite steht Leistungsaufnahme(W) 0.72
https://www.bequiet.com/de/casefans/717
Und bei Caseking im Shop steht Stromverbrauch 0,06 A/3,6 W
https://www.caseking.de/be-quiet-luefter-silent-wings-3-140mm-pwm-lubq-046.html
Ist eine Angabe falsch oder ist das bei minimaler und maximaler drehzahl?
 
Zuletzt bearbeitet:

Seba580

Semiprofi
Mitglied seit
14.06.2020
Beiträge
299
1. notwendig nein, ist nur ganz nett zu sehen wie viel Delta du nach den aufheizenden Komponenten und nach der Kühlfläche hast. Im High flow next und diversen anderen Durchflusssensoren von AC ist ebenfalls ein Sensor integriert, dann ergibt sich das sowieso.

2. ist ein sehr schickes Teil, allerdings für einen reinen Durchflusssensor relativ teuer. Du zahlst da eben auch Temperatursensor, elektrische Leitsmessung, LEDs und Display kurz. Wenn du das möchtest - nimm ihn. Falls nein, nimm einen günstigeren von AC.

4. 4 200er gelten als etwas leiser, doppelbestückung lohnt kaum, aber natürlich etwas. Reichen tut einfach bestückt locker.
 

xxwernixx

Experte
Mitglied seit
29.05.2015
Beiträge
113
Wobei die Temperaturmessung im normalen High Flow bei mir eine ziemlich hohe Abweichung hat.
Habe im Moment einen "High Flow USB" und einen "High Flow next" direkt hintereinander. Temperatur vom "High Flow USB" ist gegenüber dem "Next" ca. 2K höher. Die Temperatur des "Next" und meines Temp.-Sensors "Eintritt PC Gehäuse/nach MoRa" und vom Next (ebenfalls fast direkt hintereinander) liegen dagegen nur ~0,1K auseinander.
Stand meine ich aber auch irgendwo im AC-Forum, dass die interne Temperaturmessung im normalen High-Flow-Sensoren bauartbedingt etwas zu hohe Temperatur liefert.

... nur so als Randnotiz meinerseits - wenn es denn überhaupt jemanden intressiert!
 
Zuletzt bearbeitet:

Pforschkrutze

Experte
Mitglied seit
24.08.2012
Beiträge
171
Ich habe einen Norprene A-60-G Schlauch und frage mich, ob ob die folgenden Schnellverbinder:



kompatibel sind. Diese Schnellverbinder sind ja auf 9,5mm Innendurchmesser ausgelegt. Der A-60-G hat diesen Durchmesser theoretisch auch, kommt mir aber auf meinen Alphacool Schraubtüllen mit 10mm Durchmesser schon relativ locker vor.
Die EK QDC 10mm sind leider nirgends lieferbar.
Außerdem wäre mir eine verschraubte Lösung lieber. Weiß jemand, ob die G1/4" Gewinde die Alphacool verwendet mit denen, die bei den Schnellverbindern angeboten werden (NPT, BSPT), kompatibel sind?
 

Seba580

Semiprofi
Mitglied seit
14.06.2020
Beiträge
299
Irgendwo hier hatte jemand mal nachgemessen dass der letzte Widerhaken der Tülle gut 11mm Durchmesser besitzt. Dein Schlauch mit 10mm ID dürfte also schon halten, sollte aber auf jeden Fall mit einer Schlauchschelle zusätzlich fixiert werden.
Ich kann nicht sagen ob das bei deinem Tygon auch passt, zumindest aber meinen (eigentlich ziemlich formstabilen) ZMT 16/10 haben ich auf solche Schnelltrenner aber mit 12,7mm Tüllen gezogen - das hält dann auch sicher ohne Schlauchschelle. Finde ich eigentlich die beste Lösung.
 

ronin7

Enthusiast
Mitglied seit
03.11.2005
Beiträge
2.361
Ort
Frankfurt am Main
20201022_171126.jpg
 

JojoTheMaster

Urgestein
Mitglied seit
23.10.2005
Beiträge
11.718
Diese Schnellverbinder sind ja auf 9,5mm Innendurchmesser ausgelegt. Der A-60-G hat diesen Durchmesser theoretisch auch, kommt mir aber auf meinen Alphacool Schraubtüllen mit 10mm Durchmesser schon relativ locker vor.
Die EK QDC 10mm sind leider nirgends lieferbar.

Die von dir verlinkten CPC schnellkupplungen und die „10mm“ Von EK sind ein und dasselbe Produkt;)
 

Pforschkrutze

Experte
Mitglied seit
24.08.2012
Beiträge
171
Die von dir verlinkten CPC schnellkupplungen und die „10mm“ Von EK sind ein und dasselbe Produkt;)

Ist mir auch aufgefallen ^^
Wie wirken die sich auf den Durchfluss aus?

BTW hier mal mein aktueller Aufbau :)
Bald mit X570 Master + 5900X und 3080 20GB oder 3090, wenn es keine 3080 mit 20GB gibt.. Ich brauche den VRAM (nicht zum zocken)..
Wenn ich die CPU einbaue, dann verlege ich die Schläuche noch mal so, dass ich CPU + GPU via Schnelltrenner ausbauen kann ohne das restliche System zu beeinflussen.
 

Anhänge

  • IMG_20200309_142705.jpg
    IMG_20200309_142705.jpg
    986,2 KB · Aufrufe: 63
  • IMG_20200309_193042.jpg
    IMG_20200309_193042.jpg
    793 KB · Aufrufe: 61
  • IMG_20200309_195812.jpg
    IMG_20200309_195812.jpg
    1,3 MB · Aufrufe: 70
  • IMG_20200316_122953.jpg
    IMG_20200316_122953.jpg
    1,5 MB · Aufrufe: 68
  • IMG_20200317_170127.jpg
    IMG_20200317_170127.jpg
    685,7 KB · Aufrufe: 69
  • IMG_20200317_170150.jpg
    IMG_20200317_170150.jpg
    616,6 KB · Aufrufe: 66
  • IMG_20200402_185240.jpg
    IMG_20200402_185240.jpg
    763,9 KB · Aufrufe: 63

ronin7

Enthusiast
Mitglied seit
03.11.2005
Beiträge
2.361
Ort
Frankfurt am Main
Ist mir auch aufgefallen ^^
Wie wirken die sich auf den Durchfluss aus?

BTW hier mal mein aktueller Aufbau :)
Bald mit X570 Master + 5900X und 3080 20GB oder 3090, wenn es keine 3080 mit 20GB gibt.. Ich brauche den VRAM (nicht zum zocken)..
Wenn ich die CPU einbaue, dann verlege ich die Schläuche noch mal so, dass ich CPU + GPU via Schnelltrenner ausbauen kann ohne das restliche System zu beeinflussen.
womit pumpst Du und welchen Durchfluss hast Du mit den 4 Moras? Mit meiner Laing DDC 1t Plus und 2 Moras habe ich bei 3500Upm 72 l/h und bei 4500 Upm 100 l/h.
 

Pforschkrutze

Experte
Mitglied seit
24.08.2012
Beiträge
171
womit pumpst Du und welchen Durchfluss hast Du mit den 4 Moras? Mit meiner Laing DDC 1t Plus und 2 Moras habe ich bei 3500Upm 72 l/h und bei 4500 Upm 100 l/h.

Sind "nur" zwei 420er ^^

Die Laing DDC 1T Plus PWM sitzt in der Heatkiller Tube. Das System ist momentan wie folgt aufgebaut:
Pumpe -> GPU -> MORA1 -> Filter -> MORA2 -> Durchflusssensor -> 240er Radiator -> CPU -> Tube/Pumpe

Nach dem Umbau soll es dann wie folgt laufen:
Pumpe -> QDC1 -> MORA1 -> Filter -> MORA2 -> QDC2 -> Durchflusssensor -> 240er Radiator -> QDC3 -> CPU -> GPU -> QDC4 -> Tube/Pumpe

Ich habe bei 1700rpm (28%) ca. 30l/h. Bei ca. 3500rpm (45%) habe ich ca. 96l/h. Bei 100% (4500rpm) sind es dann ca. 133l/h.

1700rpm laufen solange keine Last anliegt. Dann ist die Pumpe unauffällig. Wenn tatsächlich Last drauf kommt (und da muss ich schon was auf CPU + GPU knallen), dann steigt der Durchfluss auf 50-60l/h, weil ich die Pumpe dann in Abhängigkeit der Wassertemperatur hochregel. Da die Lüfter dann auch etwas höher drehen (>320rpm) gliedert sich die erhöhte Lautsärke der Pumpe in das Luftrauschen ein.
 
Zuletzt bearbeitet:

ronin7

Enthusiast
Mitglied seit
03.11.2005
Beiträge
2.361
Ort
Frankfurt am Main
Sind "nur" zwei 420er ^^

Die Laing DDC 1T Plus PWM sitzt in der Heatkiller Tube. Das System ist momentan wie folgt aufgebaut:
Pumpe -> GPU -> MORA1 -> Filter -> MORA2 -> Durchflusssensor -> 240er Radiator -> CPU -> Tube/Pumpe

Nach dem Umbau soll es dann wie folgt laufen:
Pumpe -> QDC1 -> MORA1 -> Filter -> MORA2 -> QDC2 -> Durchflusssensor -> 240er Radiator -> QDC3 -> CPU -> GPU -> QDC4 -> Tube/Pumpe

Ich habe bei 1700rpm (28%) ca. 30l/h. Bei ca. 3500rpm (45%) habe ich ca. 96l/h. Bei 100% (4500rpm) sind es dann ca. 133l/h.

1700rpm laufen solange keine Last anliegt. Dann ist die Pumpe unauffällig. Wenn tatsächlich Last drauf kommt (und da muss ich schon was auf CPU + GPU knallen), dann steigt der Durchfluss auf 50-50l/h, weil ich die Pumpe dann in Abhängigkeit der Wassertemperatur hochregel. Da die Lüfter dann auch etwas höher drehen (> 320rpm) gliedert sich die erhöhte Lautsärke der Pumpe in das Luftrauschen ein.
den filter kannste Dir sparen...komisch, vielleicht zeigt es bei mir auch zu wenig Durchfluss an bzw. bei Dir zuviel, oder es liegt am 10/8 Schlauch. Ich hab meine intern entkoppelt ins Gehäuse gebaut, da hört man die selbst bei 100% nicht. Lasse sie eher aus Temperaturgründen mit 4000 Upm mit 86 l/h laufen...Gekühlt wird sie mit dem EK Gehäuse und nem 80mm Lüfter auf ca. 10° über Raumtemperatur.

Meine Kreislauf ist:
> Laing DDC Plus > CPU > Mora3 > Temp Sensor > VGA > Mora3 > Highflow Next >

Die Moras zwischen den Wärme Quellen macht mehr Sinn, da die nie unter 2° über Raumtemperatur runterkühlen können und so bekommen jeweils bei Wärmequellen das kühle Wasser... macht besonders unter Last was aus, so kommt mein 9900KS (8C/16T @5,2 Ghz) nur noch auf 60° statt auf 75°.
 
Zuletzt bearbeitet:

Pforschkrutze

Experte
Mitglied seit
24.08.2012
Beiträge
171
Also ich höre die Laing ab ca. 35% gut raus. Die fängt dann an zu "schreien". Allerdings muss ich dazu sagen, dass das Aggregat im Kühlschrank eine Etage weiter unten (Maisonette-Wohnung) lauter ist, als mein System im Idle oder unter leichter Last. ^^

Ich bin da aber auch extrem empflindlich. Deswegen auch die beiden MORAs.

EDIT: Ab 50l/h konnte ich bei mir keine nennenswerten Temperaturunterschiede ausmachen. Mag aber auf das System ankommen. :)
 
Zuletzt bearbeitet:

ronin7

Enthusiast
Mitglied seit
03.11.2005
Beiträge
2.361
Ort
Frankfurt am Main
Also ich höre die Laing ab ca. 35% gut raus. Die fängt dann an zu "schreien". Allerdings muss ich dazu sagen, dass das Aggregat im Kühlschrank eine Etage weiter unten (Maisonette-Wohnung) lauter ist, als mein System im Idle oder unter leichter Last. ^^

Ich bin da aber auch extrem empflindlich. Deswegen auch die beiden MORAs.

EDIT: Ab 50l/h konnte ich bei mir keine nennenswerten Temperaturunterschiede ausmachen. Mag aber auf das System ankommen. :)
absolut leise auch unter 100% Last, dann wird sie aber knapp 40° heiß, deswegen lass ich sie nur bei 4000 Upm laufen (85l/h)

 

chrunchinut

Enthusiast
Mitglied seit
22.04.2007
Beiträge
194
Habe hier ne Menge Seiten gelesen und habe gestern Abend tatsächlich bei Watercool auch zugeschlagen. Muss nur noch die DHL Lieferung organisieren, so dass meine Frau keinen Wind davon bekommt.

Möchte meinen 10900k und ne 2080 ti kühlen, zudem habe ich die Spawas auf dem Formula XII unter Wasser. Zurzeit läuft alles mit einem internen 480er Radi von EK mit 4 Noctua A12x25.

Mir fehlen noch die 2 Stck. von den NF-A20. Konnte im Netz nur 2 mit Lagerbestand finden. Habt ihr Tipps wo man die kaufen kann?
 

Anhänge

  • Screenshot_20201024-092930_Gmail.jpg
    Screenshot_20201024-092930_Gmail.jpg
    104,7 KB · Aufrufe: 34

nilssohn

Enthusiast
Mitglied seit
30.03.2010
Beiträge
359
Ort
Südpfalz
Deklarierst du das Teil dann familienintern als mobile Klimaanlage oder wie? :cool:
 

chrunchinut

Enthusiast
Mitglied seit
22.04.2007
Beiträge
194
😂😂😂....nein, ihr Standardspruch lautet immer: "Was ist das wieder für ein Sch..."

Naja, habe eben über Ebay Kleinanzeige einen A20 Chromax für 28€ bekommen und gestern einen bei ebay für 37,30€ gekauft. Wo bekomme ich jetzt die fehlenden 2 her?🤔

Die Watercool Sachen waren alle vorrätig. Ich schätze mal das die kommende Woche alles kommt.
Beitrag automatisch zusammengeführt:

Habe jetzt bei Amazon 2x die NF-A20 Chromax bestellt. Kommen voraussichtlich am 10. NOVEMBER 📆
 
Zuletzt bearbeitet:

Verminaard

Enthusiast
Mitglied seit
05.12.2009
Beiträge
625
Ort
NRW
Also ich höre die Laing ab ca. 35% gut raus. Die fängt dann an zu "schreien". Allerdings muss ich dazu sagen, dass das Aggregat im Kühlschrank eine Etage weiter unten (Maisonette-Wohnung) lauter ist, als mein System im Idle oder unter leichter Last. ^^

Ich bin da aber auch extrem empflindlich. Deswegen auch die beiden MORAs.

EDIT: Ab 50l/h konnte ich bei mir keine nennenswerten Temperaturunterschiede ausmachen. Mag aber auf das System ankommen. :)
Hast du die Schwingsungsdaempfer von Watercool auch benutzt oder den Halter direkt aufs Gehauese geschraubt?
ich hatte bei mir das Problem, dass ich die Laing im Heatkillertube bei 80% fuer mich nicht wahrnehmbar hinbekommen habe.
Alles darueber und auch darunter hat so seltsame, teils unangenehme Geraeusche und Vibrationen verursacht.

ronin7,​

Die Idee find ich super. Zwischen dem Shoggy (oder sonstigem Schaumstoff) nochmal so Schwingungsdaempfer einbauen. Top.
Im anderen Rechner sitzt ne Laing auf nem Shoggy mit dem Phoyba Metalldeckel. Da hoerst auch nix von dem Ding.
 

ronin7

Enthusiast
Mitglied seit
03.11.2005
Beiträge
2.361
Ort
Frankfurt am Main
Hast du die Schwingsungsdaempfer von Watercool auch benutzt oder den Halter direkt aufs Gehauese geschraubt?
ich hatte bei mir das Problem, dass ich die Laing im Heatkillertube bei 80% fuer mich nicht wahrnehmbar hinbekommen habe.
Alles darueber und auch darunter hat so seltsame, teils unangenehme Geraeusche und Vibrationen verursacht.


ronin7,​

Die Idee find ich super. Zwischen dem Shoggy (oder sonstigem Schaumstoff) nochmal so Schwingungsdaempfer einbauen. Top.
Im anderen Rechner sitzt ne Laing auf nem Shoggy mit dem Phoyba Metalldeckel. Da hoerst auch nix von dem Ding.
bei ner Plus bleibt einem nix anderes übrig, die ist eine Wärmekraftwerk. Ne normale DDC kann auch direkt auf dem Sandwich kleben
 

Richardson

Semiprofi
Mitglied seit
22.08.2016
Beiträge
6
Puh heftig. Als ich vor einer Woche bestellt habe, waren die NF-A20 Chromax noch überall verfügbar. Habe gerade geschaut und du hast Recht, jetzt sind sie sowohl bei Amazon, als auch bei Watercool ausverkauft. Da hab ich aber Schwein gehabt :d

Watercool hat meine Bestellung nach 5 Tagen verschickt. Sie haben also die angegebenen 3-5 Tage voll beansprucht.
 

Pforschkrutze

Experte
Mitglied seit
24.08.2012
Beiträge
171
Hast du die Schwingsungsdaempfer von Watercool auch benutzt oder den Halter direkt aufs Gehauese geschraubt?

Ich habe die Halterungen mit den Dämpfern an die Blenden im Dark Base 700 geschraubt. Vibrationen sind nicht das Problem. Es sind die Geräusche der Pumpe selbst.
Allerdings habe ich noch einmal überlegt, weshalb ich die Kombination von Heatkiller Tube und Pumpe gewählt habe und festgestellt, dass das Befüllen dadurch wirklich am einfachsten ist. Keine Blasen, keine Sauerei und keine Probleme. Die Tube ist ja (bis auf den Auslass des 240er Radiators) der höchste Punkt.
Demnach werde ich es so lassen. Jedenfalls sofern ich durch den Einbau der vier EK QDC (habe bei Alternate welche vorbestellt) nicht zu viel Durchfluss verliere.

Als ich meine acht Chromax bestellt habe stand ich vor einem ähnlichen Problem. Amazon, Watercool und Noctua hatten keine. Allerdings hatte Comstern gerade eine Rabattaktion. Deshalb habe ich sie dort bestellt. Gab auch keinerlei Probleme und die Garantie läuft ja sowieso über Noctua.
 
Oben Unten