Aktuelles

[Sammelthread] "der neue" Mac-Quatschthread

Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.

Bene65

Enthusiast
Mitglied seit
09.11.2006
Beiträge
4.030
Ort
Niederrhein
Hi,
brauch mal ganz ganz schnell eure Hilfe.

Habe soeben meinen neuen Monitor erhalten und angeschlossen ( Eizo FS2333 )

Macbook Air -> Mini Displayport auf HDMI Adapter -> HDMI Kabel -> Eizo Monitor

Leider ist es mir nicht möglich ein vernünftiges Bild zu zaubern. D.h. Schriften sind total ausgefranst, alles ist überstrahlt und laut Eizo Bildschirmtest werden die Graustufen nicht richtig angezeigt,
was ich so durchaus bestätigen kann ( z.b. werden bei iTunes zwischen den Titel keine farbigen Abstufungen angezeigt ).

Ist Jemand mit dem Problem vertraut und kann mir Lösungsvorschläge mitteilen? Ich würde spontan den Fehler bei dem Adapter suchen !? ( günstiges Teil von ebay )

Problem hat sich übrigens gelöst. Habe mir schnell bei Saturn noch 2x Adapter gekauft.

1x DP zu HDMI von Belkin
1x DP zu DVI von Apple

Beim Belkin Adapter natürlich die gleiche Sülze, beim Apple Adapter endlich das erhoffte, einwandfreie Bild.

Also entweder sind beide HDMI Adapter Schrott oder der Eizo hat Probleme mit dem HDMI Ports. Über DVI läuft jetzt alles erste Sahne oO
 

AUK

Enthusiast
Mitglied seit
26.06.2004
Beiträge
4.433
Ort
Nbg
Wenn man einen iMac 2011 kauft, darf man dann wie bei Laptops selber den RAM aufrüsten? Oder erlischt die Garantie?

Und macht es einen Unterschied ob man 4 riegele à 2gb oder 2x 4GB verbaut?
Früher zu meiner Zeit, als ich noch an PCs geschraubt habe, gab es so etwas wie DualChannel und mehr als zwei identische Riegel waren "Tabu", da es dann langsamer wird.
 

danslecarton

Oberstleutnant auf Landgang
Mitglied seit
15.08.2010
Beiträge
2.837
siM•Luxx;19528461 schrieb:
Jahrelange Forschung und Spionage :p
Hagen benutzt das gleiche Avatar und du hast auf beiden Boards gleiche Fotos gepostet :fresse:

Apple Sachen haben wirklich erfrischend anders gerochen als anderes Elektrozeugs. Auf jeden Fall nicht scheiße :fresse:
 
S

siM•Luxx

Guest
dachte du hättest mich auf Apfeltalk am Avatar erkannt, daher auch die Frage nach V-Ausschnitt im Shirt weil ich auf dem Bild das trage (hat mir bei Macuser viel Negatives eingebracht)


 

*Hagen*

Mitglied seit
13.06.2006
Beiträge
12.853
Das muss ich auch noch, aber da kann man keine * im Benutzernamen haben. Da muss ich mir einen anderen ausdenken.
Möchte eh in allen Foren einen neuen haben. Vorschläge gerne im LTdW.

Aber back zu Mac: Wenn ich endlich auf Mac umsteigen sollte, möchte ich mir zeitgleich eine Time Capsule kaufen.
Wer nutzt die von euch? Auf dem ersten Blick erscheint sie zwar recht teuer, aber ein guter Router + 2 TB Festplatte kostet auch so einiges.
 

ossifan

Neuling
Mitglied seit
19.02.2008
Beiträge
784
Das muss ich auch noch, aber da kann man keine * im Benutzernamen haben. Da muss ich mir einen anderen ausdenken.
Möchte eh in allen Foren einen neuen haben. Vorschläge gerne im LTdW.

Aber back zu Mac: Wenn ich endlich auf Mac umsteigen sollte, möchte ich mir zeitgleich eine Time Capsule kaufen.
Wer nutzt die von euch? Auf dem ersten Blick erscheint sie zwar recht teuer, aber ein guter Router + 2 TB Festplatte kostet auch so einiges.

Ich fin die Time Capsule veraltet. Das letzte Update ist schon ewig her und der Preis ist nicht mehr angemessen. Ich würde mir an deiner Stelle lieber n Fritzbox kaufen und daran n Festplatte anschließen. Ist günstiger und der Router bietet mehr Funktionen.
 

*Hagen*

Mitglied seit
13.06.2006
Beiträge
12.853
Ich kann mir nicht einfach so eine Fritzbox kaufen, da ich Internet über Fernsehkabel nutze. Die meisten haben daher leider nicht den richtigen Anschluss für mich.

Ach, was mir bei dir noch aufgefallen ist: Bitte nicht immer komplette Beiträge zitieren, die zudem noch direkt über deinem eigenen stehen. Das macht keinen Sinn und stört nur den Lesefluss. Danke ;)
 

linuxlebt

Redakteur
Mitglied seit
17.09.2006
Beiträge
4.098
Ort
München
Kauf lieber ein NAS. Die kosten weniger, können mehr und sind auch noch erheblich schneller als eine Fritzbox. Synology oder QNAP sind da die besten Hersteller...
 

*Hagen*

Mitglied seit
13.06.2006
Beiträge
12.853
Soso, und was ist daran jetzt günstiger?
Wie ich sehe, sind da noch keine Festplatten bei. Dann bin ich ja locker bei über 400 Euro im Vergleich zu 279 Euro.
 

LosNilos

Semiprofi
Thread Starter
Mitglied seit
07.03.2010
Beiträge
1.206
Ort
Schwerte
Was für einen Mac möchtest du dir holen ?
Wie groß sollte die "externe" Festplatte sein und willst du nun nicht lieber schon etwas mehr ausgeben und ein Gehäuse kaufen wo mehr als eine Platte reingeht ?
Weil je nachdem was du auf der Festplatte speicherst oder ob du dir mal ein Film oder was auch immer runterziehst gehen die 2Tb ziemlich schnell voll und du stehst nachher da.
 

*Hagen*

Mitglied seit
13.06.2006
Beiträge
12.853
Es soll ein MacBook Air 13" oder Retina 13" (wenn es das bald gibt) werden.

Ich ziehe nix runter, daher würde ich auch locker mit 1 TB auskommen. Ich habe ja außerdem noch meine externe USB 3.0 Fstplatte mit 1 TB.
Die Time Capsule möchte ich für die Time Machine nutzen und meine externe Festplatte als Datengrab.
 
Oben Unten