Aktuelles

[Sammelthread] Der "Kopfhörerlaberthread" Nummer 1

Domdom

Urgestein
Mitglied seit
02.01.2007
Beiträge
1.757
Ort
BaWü
Ich verstehe nichtmal weshalb Du Dich da rechtfertigst. Oder warum @webmi sich da so reinsteigert. Du wechselst das Equip öfter als andere Leute Ihre Unterhose, von daher passiert hier doch absolut nichts außergewöhnliches. Gut, ich hätte erwartet das es vlt was länger dauert. :fresse: Und ich kann es sogar nachvollziehen, ohne den iDSD Pro je gehört zu haben. Ist halt ne Stange Geld und Wunder vollbringen kann das hübsche Stück Technik trotzdem nicht.
 
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.

Colonel Faulkner

Enthusiast
Mitglied seit
24.10.2009
Beiträge
913
4jpuj2.jpg
 

Terr0rSandmann

Moderator
Hardwareluxx Team
Mitglied seit
19.06.2010
Beiträge
18.765
Ort
Potsdam
Mach was du willst 🤷‍♂️

Habe immer das Gefühl, dass du das irgendwie als "Angriff" siehst. Ich will, auch wenn ich den ifi verkaufe, das Gerät als solches, welches du ja auch besitzt, nicht schlecht reden - das ist definitiv nicht meine Absicht.
Es ist das wohl beste All-In-One-Gerät, welches ich bisher gehört habe. Aber am Ende ist es mir das Geld nicht wert, da ich wohl für meinen Alltag auch mit deutlich geringeren Ausgaben zufrieden bin.
 

Louisiana

Semiprofi
Mitglied seit
16.11.2019
Beiträge
801
Ort
New Orleans
Und ich kann es sogar nachvollziehen, ohne den iDSD Pro je gehört zu haben. Ist halt ne Stange Geld und Wunder vollbringen kann das hübsche Stück Technik trotzdem nicht.

Das Gerät vermittelt einfach ein anderes Gefühl!
Sicherlich gibt es im Vergleich zu meinem iCAN Geräte die für ein Drittel oder Viertel des Preises genau das tun - hier, bzw. Mir geht es um die Wertigkeit, das „Look & Feel“!
Der M400 wirkt neben dem iCAN wie ein Stück Plastikschrott.

Wenn ich den iDSD kaufe, dann weil ich die Wertigkeit des Gerätes schätze.

Den iDSD bekommt man auf Kleinanzeigen meiner Meinung nach nicht verkauft, somit geht er letztlich doch wieder zurück zu PA.
 

webmi

Enthusiast
Mitglied seit
27.02.2013
Beiträge
14.871
Ich sag nichts mehr dazu, werte das als beleidigt sein, weil du „meinen geliebten iDSD berschmähst“, mir wirklich wayne 😉

Ich habe im Schnäppchen Thread 🤣😂 alles gesagt. Mach dein Business.
 

Terr0rSandmann

Moderator
Hardwareluxx Team
Mitglied seit
19.06.2010
Beiträge
18.765
Ort
Potsdam
Das Gerät vermittelt einfach ein anderes Gefühl!
Sicherlich gibt es im Vergleich zu meinem iCAN Geräte die für ein Drittel oder Viertel des Preises genau das tun - hier, bzw. Mir geht es um die Wertigkeit, das „Look & Feel“!
Der M400 wirkt neben dem iCAN wie ein Stück Plastikschrott.

Wenn ich den iDSD kaufe, dann weil ich die Wertigkeit des Gerätes schätze.

Den iDSD bekommt man auf Kleinanzeigen meiner Meinung nach nicht verkauft, somit geht er letztlich doch wieder zurück zu PA.

Ja, das trifft es ganz gut. Das Gerät ist, auch mit der Haptik, Verarbeitung & Optik, schon ein geiles Stück Technik.

Wenn das auf Kleinanzeigen nicht mit +-0 verkauft wird, behalte ich es wohl aber. Denn, wie gesagt, gibt es abgesehen vom Preis absolut keinerlei Kritikpunkte.
 

Louisiana

Semiprofi
Mitglied seit
16.11.2019
Beiträge
801
Ort
New Orleans
Wenn Dir das "gute Gefühl" 3 Kilo wert sind ist das doch völlig in Ordnung. Ich kann mich nichtmal an eine anderen Streaming App im Alltag gewöhnen, da mach ich mir über sowas einfach keine Gedanken. :d

Den vollen Preis möchte ich ungern zahlen, 2k wäre eigentlich meine Grenze.
Mal sehen was man da bei diversen Händlern noch so rausholen kann.
Andernfalls gäbe es dere zwei Geräte die mich interessieren würden, zum einen dieses hier:


Zum anderen:

Das mache ich dann von den Boni Zahlungen am Ende des Jahres abhängig :d

Aber derweil bin ich absolut zufrieden :)
Der M400 + Raspberry Pi4 + Volumio + TIDAL (Nativ Wiedergabe versteht sich!) - ich wüsste gerade nicht was besser sein solte.
 
Mitglied seit
16.02.2017
Beiträge
4.754
Ort
Ubi bene, ibi patria

Terr0rSandmann

Moderator
Hardwareluxx Team
Mitglied seit
19.06.2010
Beiträge
18.765
Ort
Potsdam
@Louisiana die Mytek Geräte finde ich auch interessant. Aber da "verschenkst" du wieder viel, wenn du die nur als DAC nutzen willst. Und der DAC von AP sieht auch mega aus. Mit über 8kg auch ein echter Klopper. Aber sieht sehr hochwertig aus.
 

Spankmaster

Bikinis & Thongs
Mitglied seit
05.02.2008
Beiträge
2.720
Ort
Planet Earth
Der Micro BL klingt extrem anders als der ADI-2. Wer hier meint, dass DAC und KHV alle gleich klingen, der hat bisher einfach kaum Geräte gehört, keine guten Ohren oder generell nur ein bedingtes Interesse sich damit auseinander zu setzen. Das ist jetzt nicht böse gemeint, aber die 2 Geräte klingen für mich wirklich extrem anders (klar, nicht so unterschiedlich wie 2 unterschiedliche KH, aber für DAC/KHV schon extrem). Der Micro BL ist extrem warm und smooth und die BB DAC Implementierung gefällt mir hier gar nicht. Da muss man schon die entsprechenden KH haben, damit das wirklich gut funktioniert. Ein Ananda, HD800S oder T1 passt hier super, da er ihnen das Scharfe im Hochton nimmt. Genau die 3 besagten KH sind für mich an einem ADI-2 oder THX AAA aber nicht hörbar, da die mir zu hell und schrill sind. Aber genau wegen dieser musikalischen und smoothen Art hat der Micro BL (oder allgemein die BB DAC Geräte) so eine große Fangemeide. Ich muss dann jedoch immer etwas schmunzeln, wenn Leute im Review von neutral, nicht gesoundet reden und höchste Transparenz reden. Trifft meiner Meinung nach überhaupt nicht zu.
Den ADI und viele andere DACs, die ihr hier so am Start hattet oder habt, hab ich nie gehört, aber der Micro BL is weit weg von "klar" und "neutral", sondern extrem gesoundet, das kann ich an der Stelle bestätigen.
 
Oben Unten