[Sammelthread] Der Gehalts- und Arbeitsplatzthread

Ohne explizite Genehmigung, ist sogar das Laden des Privathandys ein Kündigungsgrund. :fresse:

Wenn's danach geht, müssten die bei uns die ganze Belegschaft rausschmeißen.

Zu Corona Zeiten habe ich aber auch mal eine Rolle Klopapier mitgehen lassen... das war aber wirklich ein Notfall. :shot:

Diese schrottige Kackpappe von der Arbeit hab ich nichtmal bei der großen Klopapierknappheit 2020 mitgenommen, diese dünnen Fetzen sind echt eine Beleidigung für meinen Anus.

Denke aber das haben viele andere nicht so gesehen, aber war ja eh fast niemand im Büro der es gebraucht hätte.
 
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.
Und dann gibt es Unternehmen, die zwar Mitarbeitern Home Office anbieten aber der Vorgesetzte ständig über HO nörgelt und es immer wieder in Frage stellt bzw. immer irgendwelche dummen Sprüche kommen (und das in der IT Abteilung), wenn man ins HO möchte :rolleyes:
 
Nicht jeder kann in einen Tarif arbeiten. Warum man aus einen IGM Tarif rauswechselt ist mir allerdings schleierhaft. Wird schon seine Gründe haben. Für den Normalsterblichen ist es das, was man möchte.,..
Was genau hat Home Office denn mit einem Tarifvertrag zu tun?
 
Soll ich meinem Nachbarn und Arbeitskollegen (Polizist) zeigen wie man championsleague für lau schauen kann?
Er hat mich vorhin gefragt 😅

Nagelneues Einfamilienhaus, 2 Autos. Da bleibt die kasse leer 😅

Mein Vermieter, direkt über mir, ist mit ihm befreundet.

Das ist die Frage🤣
 
Wenn er korrupt ist, wieso nicht? Ansonsten würde ich es lassen…
 
Naja die Seiten nutzen bzw den Stream gucken ist ja afaik nicht das Problem.

Außer er will die Seiten dicht machen aber das ist normalerweise nicht sein aufgabengebiet. Das machen andere Abteilungen 😆
 
was hat das genau mit dem thema zu tun?
 
Geht ja nicht um den technischen Part. Aber is ja schon gut 😅
 
Ich warte seit über einer Woche auf den zugesagten neuen Vertrag... habe mir schon Sorgen gemacht die ghosten mich - und das obwohl die im Bewerbungsprozess echt fix waren, alles top, wollten sogar dass ich noch im August unterschreibe eigentlich (habe ich auf Grund der Urlaubsplanung im Dezember, wo mein ganzer Resturlaub reinfließt aber abgesagt).

Also habe ich dem HR Menschen eine Mail geschrieben, da kam nichts - normalerweise hat der am selben Tag noch reagiert. Habe es telefonisch versucht und ihn leider nicht erreicht.
Dann habe ich die Recruiterin versucht anzurufen, auch diese habe ich nicht erreicht.
Bei den Einladungen war eine Nummer von einem Recruiting-Helpdesk dabei - Dort habe ich jemanden erreicht, dieser Person habe ich dann auf englisch erklärt dass ich bereits auf den Vertrag warte und wir mit allem schon fertig waren (digital lagen mir alle Unterlagen schon vor, endverhandelt sozusagen...). Der wusste natürlich nichts, hat aber gesagt er geht auf die Ansprechpartner zu und meldet sich.

30 Minuten später kriege ich 2 SMS von DHL Express mit einer Nachricht dass mir heute oder morgen (we'll see) eine Lieferung zugeht, anschließend kam eine Mail vom HR Menschen mit einer Entschuldigung, das Fullfillment Center hat das wohl irgendwie verbummelt mir das zu schicken. Er weiß dass das einen sehr schlechten Eindruckt macht und er hofft dass sich das nicht negativ auf meine Entscheidung auswirkt.

Ich bin nur froh dass die nicht doch n Rückzieher machen xD - Ich muss nämlich zum einen hier weg, echt weird hier seit über nem Jahr, zum anderen sind das prima Konditionen und hab auch echt Bock drauf!
 
Hat jemand Empfehlungen für gute Portale mit Infos für Freelancer?
Egal welches ich bisher gefunden habe, kommt mir das eher als Werbeplattform für Versicherungen, ERP- und CRM-Systeme etc. vor.
Gerne sonst per PN.
Und ja, Termin beim Steuerberater steht ohnehin an.
Hat sich erledigt. Ich hoffe beim Finanzamt geht das als Freiberufler durch, wobei jedes bei IT-Beratern anders entscheidet (ist halt kein Katalogberuf).
Gewerblich das ganze zu machen ist einfach viel zu früh und die Startkosten noch zu hoch (Gewerbesteuer etc.).
Aber das gute ist, ich habe wohl schon den ersten Kunden an der Hand.
 
Ich hatte gerade ein sehr gutes Bewerbungsgespräch. Sollte nur 45 Minuten dauern, zum Schluss waren wir dann bei über 1,5 Stunden :LOL: Sind voll in die Plauderei gekommen und haben auch schon über aktuelle und zukünftige Projekte gesprochen. Klang sehr interessant und ich könnte diverse Erfahrungen einbringen. Dazu kann man 3 Tage die Woche von zu Hause aus arbeiten, modernes Arbeitsumfeld mit Rückzugsmöglichkeiten usw. In 2-3 Wochen geht es weiter.

Einladung für die zweite Runde ist da, nächste Woche fahre ich hin. Bin mal gespannt.
 
Definitiv. Die HR-Mitarbeiterin hat sich gestern auch 2x entschuldigt für die lange Wartezeit und auch gefragt, ob ich überhaupt noch Interesse habe :LOL: War wohl krankheitsbedingt. Aber da das erste Gespräch so gut war und die Aufgaben mir gefallen, gucke ich mir das auf jeden Fall an.
 
Immerhin hat man sich erklärt und entschuldigt. Ist sicherlich auch nicht überall so üblich.
 
Kann alles passieren. Hatte Ende letzter Woche eine Nachfrage zu HR geschickt. Konnte sie nicht sagen und hat den Geschäftsführer per Mail mit ins Boot genommen. HR Chefin ab Dienstag Urlaub. Vom Chef hab ich null gehört. Der war spontan die Woche außer Haus. Wusste ich natürlich auch nicht. Gestern hat er sich spät Abend noch per Mail gemeldet und sich entschuldigt. So what. Sind alles Menschen :fresse: Wenn man die Eier hat das menschlich zu lösen, ist das alles legitim.
 
8x10= 80

3x80 = 240

240x~20arbeitstage = 4800

4800/60 = 80
 
Hatte heute eine Art Vorstellungsgespräch in einer anderen Abteilung unserer IT im Konzern. Lief sehr gut, denke der Vorgesetzte hat einen guten Eindruck von mir bekommen.
Mal schauen wie es weiter geht :d
 
ausser die starten gleich mit rauchen und bleiben noch nach Feierabend.
exakt

morgens nach dem stechen
abends vor dem stechen

und zwischendrin gefühlt jede stunde ;)

obs jeden tag 8 sind denke ich nicht. aber 6 würd ich ne wette eingehen
 
also 8x 10 = 80 min x 20 Tage = 26,666 Std /Monat und nicht "wenn ich das hochrechne sind das 20 stunden in der woche bzw 80 im monat."
EDIT: Deswegen mein *Wat?*
 
Er hat die Stunden auf die 3 Kollegen multipliziert. Daher die 80 (also in deiner Rechnung 26*3). Wäre ohne wahrscheinlich verständlicher gewesen.
ahhh jetzt!
Das ist mir entgangen. *sorry*
Ich rechne halt pro Person und nicht im Pulk.
Bei uns sind welche, die sind rauchen wenn ich in den Mittag gehe und wenn ich 45min später wieder komme sitzt der/die wieder da.
Das kann man also noch steigern...
 
Als ich noch regelmäßig ins Büro bin waren die Kollegen die jede Stunde zum Rauchen sind immer die Spezialisten die einem die Halbtagsstelle Sprüche an den Kopf geworfen haben wenn man nach 8h gegangen ist :fresse:
 
Gestern mal nach 10 Jahren extern beworben, da es intern nicht weitergeht. Irgendwas zwischen 70 - 80k winken. Bin aktuell bei 57k. Wäre schon ein guter Boost. Bin gespannt. Die HR Dame war bereits sehr angeregt und hat mich direkt kontaktiert.
So, bisher kam gar keine Antwort. Für mich ist innerlich das Thema geschlossen. Aus Erfahrung kam entweder bei Interesse innerhalb der ersten Woche ne Einladung oder nie irgendwas oder später ne Absage. Nicht wild, aber schade.
 
Hardwareluxx setzt keine externen Werbe- und Tracking-Cookies ein. Auf unserer Webseite finden Sie nur noch Cookies nach berechtigtem Interesse (Art. 6 Abs. 1 Satz 1 lit. f DSGVO) oder eigene funktionelle Cookies. Durch die Nutzung unserer Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir diese Cookies setzen. Mehr Informationen und Möglichkeiten zur Einstellung unserer Cookies finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.


Zurück
Oben Unten refresh