Aktuelles

Der EVIL-Stammtisch

nattestid

adora vivos
Thread Starter
Mitglied seit
29.03.2009
Beiträge
1.535
Ort
Frankfurt
System
Laptop
HP Elitebook 840 G5 (i5-8250U, 16gb RAM, 500gb NVME)
Details zu meinem Desktop
Prozessor
AMD Ryzen 5 3600
Mainboard
MSI B450-A PRO MAX
Kühler
Scythe Kotetsu Mark II
Speicher
Crucial Ballistix Sport 32GB CL16 3200, Crucial Ballistix RGB 16GB CL16 3200
Grafikprozessor
MSI RX 570 Armor 8G OC
Display
LG 27UD58-B, DELL U2312HM
SSD
Silicon Power NVMe 1TB, Samsung 860 EVO 1TB SATA, WD Blue 3D SATA 1TB, Crucial MX500 1TB
Gehäuse
Cooler Master MasterBox Q500L
Netzteil
be quiet! CM BQT E9-CM 480W
Keyboard
Sharkoon PureWrite RGB TKL
Mouse
Logitech MX Master 3
Betriebssystem
Windows 10
Webbrowser
Iron




Da nun auch die Besitzer der spiegellosen Systemkameras mit wechselbaren Objektiven Einlass ins Forum gefunden haben :)

Herzlich willkommen am EVIL-Stammtisch!


Hier darf alles rein, jegliche Diskussion rund um unsere kleinen Begleiter, Diskussionen über das richtige Objektiv, Zubehör oder auch irgendetwas anderes, das mit Fotografie zusammenhängt.
Viel Spaß!​
 
Zuletzt bearbeitet:
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.

Dozer3000

Urgestein
Mitglied seit
19.07.2008
Beiträge
12.092
Ort
Hamburg
Klasse - freut mich, ich wollte im Juni mir die Panasonic Lumix G6 antun, bin aber noch offen für patente Alternativen.
Da ich quasi komplett Anfänger bin, kann so ein Thread mir helfen.
Danke :)
 
Zuletzt bearbeitet:

nattestid

adora vivos
Thread Starter
Mitglied seit
29.03.2009
Beiträge
1.535
Ort
Frankfurt
System
Laptop
HP Elitebook 840 G5 (i5-8250U, 16gb RAM, 500gb NVME)
Details zu meinem Desktop
Prozessor
AMD Ryzen 5 3600
Mainboard
MSI B450-A PRO MAX
Kühler
Scythe Kotetsu Mark II
Speicher
Crucial Ballistix Sport 32GB CL16 3200, Crucial Ballistix RGB 16GB CL16 3200
Grafikprozessor
MSI RX 570 Armor 8G OC
Display
LG 27UD58-B, DELL U2312HM
SSD
Silicon Power NVMe 1TB, Samsung 860 EVO 1TB SATA, WD Blue 3D SATA 1TB, Crucial MX500 1TB
Gehäuse
Cooler Master MasterBox Q500L
Netzteil
be quiet! CM BQT E9-CM 480W
Keyboard
Sharkoon PureWrite RGB TKL
Mouse
Logitech MX Master 3
Betriebssystem
Windows 10
Webbrowser
Iron
Gerne! Bin ja selbst eigentlich Anfänger, würde aber sagen, dass es egal ist, ob Olympus oder Panasonic (ich sehe die mFT-Objektivauswahl momentan als am größten an). Ich denke, beide sind gut. Ich sehe aber den integrierten Bildstabilisator von Olympus als fast kaufentscheidend an, da man da die volle Auswahl an Objektiven hat. Olympus-Objektive an Panasonic finde ich nicht so gut ohne IS, mir gefallen aber die Olympus-Objektive doch deutlich besser (was aber Geschmackssache ist). Das würde das ganze doch recht deutlich einschränken, wenn du nicht gerade ein Immerdrauf-Objektiv haben magst sondern verschiedene Festbrennweiten.

Ich weiß jetzt nicht, in welchem Preisbereich die G6 spielt, aber als Alternative würde mir da die E-PL5 einfallen. Bildqualität quasi identisch (und damit sehr gut) zur teuren E-M5, aber noch recht erschwinglich. Leider hat die keinen Sucher, das wären nochmal um die 100€ für einen Aufstecksucher.
 

Dozer3000

Urgestein
Mitglied seit
19.07.2008
Beiträge
12.092
Ort
Hamburg
Preislich liegt die G6 wohl ein wenig drüber, die E-PL5 sieht aber auch ganz nett aus - optisch sogar schicker. Hab nur Riesenhände, muss die mal "anfassen" gehen..
 

chris2k9

Neuling
Mitglied seit
28.08.2009
Beiträge
155
Ort
Hamburg
Na hier werde ich mich mal mit einklinken, ich besitze zwar selbst keine (hab erst seid kurzem eine Canon Eos60D) aber meine Freundin besitzt eine Nikon 1 v2 und die benutze eigentlich nur ich.
 

MrWahoo

Redakteur Motivator
Hardwareluxx Team
Mitglied seit
19.01.2004
Beiträge
22.729
System
Desktop System
Desktop
Laptop
Thinkpad E480
Details zu meinem Desktop
Prozessor
AMD Ryzen 7 3700X
Mainboard
Gigabyte B550 Aorus Master
Kühler
bequiet SilentLoop 360
Speicher
32 GB Crucial Ballistix DDR4-3200
Grafikprozessor
PowerColor RX 5500XT
Display
Viewsonic VP2768
SSD
Corsair MP600, Samsung 970 Pro, 970 Evo, 850 Evo, 840 Evo, WD SN750, ADATA S511
HDD
IronWolf Pro
Gehäuse
Corsair Carbide Series 678C
Netzteil
Fractal Design Ion+ Platinum Series 660W
Keyboard
Logitech Illuminated K740
Mouse
Mionix Naos 7000
Betriebssystem
Kubuntu
Webbrowser
Firefox
sagt mal, weiß jemand, ob man eine EVIL (bzw. in meinem Fall speziell die EPL1) per WLAN und Smartphone steuern kann? Bei Google finde ich dazu bisher keine passende Antwort... :wall:
 

dadadu

Enthusiast
Mitglied seit
21.07.2009
Beiträge
400
Wunderbar, den EVIL Stammtisch muss ich dann auch direkt mal abonnieren. :-)

sagt mal, weiß jemand, ob man eine EVIL (bzw. in meinem Fall speziell die EPL1) per WLAN und Smartphone steuern kann? Bei Google finde ich dazu bisher keine passende Antwort... :wall:
So etwas müsste doch im Handbuch stehen?
 

MrWahoo

Redakteur Motivator
Hardwareluxx Team
Mitglied seit
19.01.2004
Beiträge
22.729
System
Desktop System
Desktop
Laptop
Thinkpad E480
Details zu meinem Desktop
Prozessor
AMD Ryzen 7 3700X
Mainboard
Gigabyte B550 Aorus Master
Kühler
bequiet SilentLoop 360
Speicher
32 GB Crucial Ballistix DDR4-3200
Grafikprozessor
PowerColor RX 5500XT
Display
Viewsonic VP2768
SSD
Corsair MP600, Samsung 970 Pro, 970 Evo, 850 Evo, 840 Evo, WD SN750, ADATA S511
HDD
IronWolf Pro
Gehäuse
Corsair Carbide Series 678C
Netzteil
Fractal Design Ion+ Platinum Series 660W
Keyboard
Logitech Illuminated K740
Mouse
Mionix Naos 7000
Betriebssystem
Kubuntu
Webbrowser
Firefox
Naja, die EPL bietet ja nicht nativ WLAN ...
 

bmwbasti

Enthusiast
Mitglied seit
21.11.2007
Beiträge
5.497
Ort
Rosenheim
Hat von euch zufällig jemand die E-PL 3 und kann ein paar Sätze dazu schreiben? :)
 

Zero2Cool

Enthusiast
Mitglied seit
22.07.2005
Beiträge
5.451
Ort
Landkreis Mainz-Bingen
Ich wollte auch mal hallo sagen. Nachdem ich in den letzten Jahren bestimmt 4-5 verschiedene Kompaktkameras von verschiedenen Herstellern ausprobiert hatte, habe ich mir Ende letzten Jahres eine Sony NEX-5N mit dem Standard 18-55mm Objektiv gekauft gehabt. Vor einer Weile habe ich mir dann noch das 18-200er Tamron geholt und finde es schon sehr cool. Da ich aber auch noch gerne ein Objektiv mit fester Brennweite testen möchte, habe ich mir jetzt noch ein Sigma 30mm 2.8 für die Nex geordert, bin gespannt wie gut das ist.
 

Vom Berg

Neuling
Mitglied seit
19.07.2013
Beiträge
1
Hallo zusammen,

ich schalte mich hier auch mal ein und Grüße die Runde.

Ich besitze seit 3 Tagen die Olympus E-PL5 und lese/ "arbeite" mich in die Kamera ein. Meine letzte intensivere Fotoerfahrung ist sehr lange her und hatte mit einer Spiegelreflex von Nikon zu tun.

Der erste Eindruck der Olympus ist ein sehr guter, allerdings erschlagen mich die vielen Funktionen ein bißchen. ^^

Update:

Ich kann mich noch sehr gut daran erinnern, was für ein Gewicht ich früher beim fotografieren dabei hatte. Heute laufe ich eine Stunde durch meinen Stadtteil und merke das Gewicht der Kamera kaum, das ist wirklich super.
 
Zuletzt bearbeitet:

Tz88

Neuling
Mitglied seit
25.07.2006
Beiträge
570
Ort
Frankfurt(Main)
Hi Leute,

ich besitze ne e-pl2 mit Zuiko 14-42mm und habe nun ne kleine Herausforderung: Kunst-Fotografie. Die Gemälde sind von grob 50x50cm bis zu 1mx2.5m groß und aus Acryl (kaum Struktur, also nur zweidimensional). Hab nun nen bissl gegooglet und es wurden Makro-Objektive empfohlen. Ist da die Begründung dass diese besonders scharf sind? Ich bin grade am Überlegen mir einen Adapter zu suchen und auf nen manuelles Makro zu setzen (gebraucht aus der Bucht).
Kann mir da jemand ein paar Empfehlungen geben und evtl mir das venünftig erklären? "Funktioniert" nen Makro für solch große Gemälde?

Danke!

P.S.: hab den Post gestern schon im ersten EVIL-sammelthread gestellt und noch keine antwort bekommen, verzeiht fuer den Doppelpost!
 

Polarcat

Super Moderator
Hardwareluxx Team
Mitglied seit
11.11.2004
Beiträge
21.232
Ort
Unser Basar
System
Details zu meinem Desktop
Prozessor
AMD Ryzen 5 3600
Mainboard
ASRock AB350M Pro 4
Kühler
AMD Wraith Prism
Speicher
4x 8GB
Grafikprozessor
XFX RX 5700XT Raw II
Display
SAMSUNG LC32JG50QQUXZG
SSD
1 Tb Intel 7600p NVMe
Gehäuse
Corsair 900D
Netzteil
Cougar CMX 700
Betriebssystem
Win 10 Home
Ich denke da spielt eher der Abbildungsmaßstab der Makroobjektive eine Rolle. Von der Bildleistung her gibt es ja auch bei Makroobjektiven "solche und solche" Vertreter.
 

Tz88

Neuling
Mitglied seit
25.07.2006
Beiträge
570
Ort
Frankfurt(Main)
das ist klar, dass es solche und solche gibt. Wenn man auf den Masstab Kamerasensor:Bild schaut, ist man jenseits des "Makromassstab" von 1:1 oder 1:4, was also wuerdet du/ihr empfehlen?

edit: Wuerde so was funktionieren? http://www.ebay.com/itm/Olympus-Zui...40796153?pt=Camera_Lenses&hash=item1c348ddaf9 (ich sitz den USA und wuerd hier Zeugs bestellen)

Edit2: Sagen wir ich hab nen MFT sensor mit ner diagonalen von 22.5mm und nen Bild mit ner Diagonalen von 225cm, dann habe ich ein Verhaeltnis von 1:100! Muss ich da nun den Cropfaktor noch mit einrechnen? Brennweite von nem Makro: 50mm ohne Crop. Das hiesse ich muesste in 5m Entfernung stehen? Mit Crop waeren das dann schon 10m. Macht das Sinn? Waere das zu viel?
 
Zuletzt bearbeitet:

SuuN

Neuling
Mitglied seit
03.11.2012
Beiträge
65
Wollte nicht extra einen Thread in der Galerie für mich aufmachen, wollte einfach mal von euch hören wie euch dieses Bild gefällt, ich fange gerade erst an mit dem Fotographieren. Kamera war eine Lumix G3

Gruß SuuN
 

Anhänge

Windell

Enthusiast
Mitglied seit
01.11.2009
Beiträge
6.686
Mir gefällt das Bild sehr gut,hab auch eine Panasonic Lumix G3 :)

Ist aber nicht das Standard 14-42mm Objektiv womit du das Bild gemacht hast,oder?
 

SuuN

Neuling
Mitglied seit
03.11.2012
Beiträge
65
Ich bin mir gerade gar nicht mehr sicher um ehrlich zu sein, aber es müsste eigentlich das Standard- Objektiv gewesen sein!

Ich habe noch das 45-150er, aber es sollte das Standard- Objektiv sein :)

Gruß!
 

Windell

Enthusiast
Mitglied seit
01.11.2009
Beiträge
6.686
Wow....wie hast du das Bild denn gemacht? Ich bekomme nie so gute Bilder hin! o_O
 

Darkwonder

Banned
Mitglied seit
03.01.2009
Beiträge
2.601
Was ist eigentlich so die günstigste EVIL, wenn man GPS integriert haben möchte, bzw. als Modul?
Warum sind die Aufschläge für GPS so hoch? Bei den kompakten Kameras bekommen die das doch auch schon in 100€ Kameras verbaut ...
(über Smartphone + Wlan kann man ja vergessen, da geht der Akku vom Smartphone zusätzlich in die Knie)

Im Grunde bleibt da eigentlich nur noch eine:
Nikon 1 ±300€ + GPS ±100€ + Objektiv

Das Samsung ED-GPS10 für NS100/NX1000 bekommt man ja irgendwie nicht mehr.
Oder gibt es dort irgendwelche Nachbauten die man nehmen könnte?
 
Zuletzt bearbeitet:

Zero2Cool

Enthusiast
Mitglied seit
22.07.2005
Beiträge
5.451
Ort
Landkreis Mainz-Bingen
Ich verstehe das mit dem GPS auch nicht, habe eine Sony Kompaktkamera mit GPS und finde es einfach super genial.

Bei meiner Sony NEX 5N vermisse ich das schon sehr stark. Bei meinen letzten beiden Urlauben habe ich mich immer mittels iPhone und einem GPS-Tracker beholfen und die Daten dann einfach exportiert gehabt. Das klappte auch sehr gut, aber geht eben gut auf den Akku. Für meinen nächsten Ausflug habe ich mir deshalb jetzt einen einzelnen und relativ kompakten GPS-Tracker gekauft. Da soll der Akku einen ganzen Tag halten und er nimmt euch deutlich mehr Messpunkte auf. Nach meinen ersten Tests war ich damit sehr zufrieden.
 

Darkwonder

Banned
Mitglied seit
03.01.2009
Beiträge
2.601
Um was für einen Tracker handelt es sich da? Schon ein bisschen getestet, wie das dann ablaufen würde?
Per Smartphone ist es heute zwar gut möglich, ist aber umständlich und zwecks Akku etc. einfach unnötig.
Verstehe es auch nicht -_- billig Cams erhalten einen und wenn es dann in Richtung hochpreisig geht, spart man an solchen Euro Artikeln.
Wollte mir eigentlich erst eine "Edel"-Kompakte zulegen, nur auf der anderen Seite bekommt man ne gute gebrauchte EVIL auch schon in der Preisklasse und wäre flexibler. (für immer dabei hätte man ja immer noch das Smartphone)

Habe vor die nexten Jahre (solange man noch Student ist) einiges zu reißen. Da möchte ich dann halt schon immer den Bilder auch den jeweiligen Standort "zu ordnen" können :)
 

holler

Semiprofi
Mitglied seit
06.10.2010
Beiträge
2.363
Ich tagge zwar nicht, aber ich hab mir einfach ein mobiles Akkuladegerät geholt. Damit schaffe ich dann ca. 2 Tage mit einer GPS Aufzeichnungen.
Vorteil ist, das es deutlich günstiger ist...


Aber mal blöd gefragt, was fangt ihr mit den getaggten Bilder an? Wo verarbeitet ihr diese bzw. wo sind die GPS Daten dann gespeichert?
 

Darkwonder

Banned
Mitglied seit
03.01.2009
Beiträge
2.601
Im Grunde wie beim iPhone und dann eben nachher für z.B. iPhoto und auch online Alben.
Flickr kann damit umgehen, bei FaceBook weiß ich es spontan nicht einmal.

Zwecks externem Akku, ja aber aber ein Smartphone nutzt man eben auch sonst noch.
Da ist es "ausgelagert" doch besser aufgehoben, streiten sich sicherlich die Geister.
 

Darkwonder

Banned
Mitglied seit
03.01.2009
Beiträge
2.601
Danke werde ich mir mal anschauen :)
---

Würdet ihr sage, dass es sich lohnt ±200€ mehr für eine Olympus E-PM2 auszugeben?
Im Bezug auf eine Olympus E-PL3?
E-PL3 würde mit 2 Objektiven und Zubehör bei ±350€ liegen
Olympus E-PM2 würde mit einem Objektiv alleine etwa so viel kosten + 150€ Objektiv + 50€ Zubehör =±550€

Auf den ersten Blick lägen die Vorteile bei 16MP, Touchscreen, 1080p@30p anstatt 1080i & sie wäre Lichtstärker.

=> :d Entscheidung ist gefallen und die E-PM2 wurde für 299€ + Versand bestellt, merci @Saturn.
Ma schauen evtl. hole ich sie auch ab, dann fallen die Versandkosten weg.
 
Zuletzt bearbeitet:

treib0r

Experte
Mitglied seit
26.09.2011
Beiträge
1.918
Was haltet ihr von der Fujifilm X-M1? Ich habe 0 Ahnung von Kameras, habe diese jedoch in diversen Angeboten 500-600€ gesehen, mit Objektiv. Ich suche überwiegend eine kleine und leichte Kamera fürden Urlaub.
 

Nelen

Dr. Moderator
Hardwareluxx Team
Mitglied seit
16.02.2006
Beiträge
3.217
Ort
Otterndorf
System
Details zu meinem Desktop
Prozessor
AMD Ryzen 5 1600
Mainboard
Asus Prime B350 Plus
Kühler
Box
Speicher
16GB G.Skill DDR4 1066 Mhz
Grafikprozessor
GTX 1060 6GB
Display
Asus ProArt 24"
SSD
Crucial MX300 M.2 525GB, Patriot Pyro SE 240GB, Crucial 250GB BX100
HDD
WD Green 1 TB
Opt. Laufwerk
vorhanden, nicht mehr angeschlossen...
Soundkarte
on-board
Netzteil
Seasonic G-Series SSR 650RM
Keyboard
Cherry MX Board 6.0
Mouse
G402
Betriebssystem
Win 10
Bin zwar kein EVIL Nutzer, aber mich würde alleine der nicht vorhandene und nicht nachrüstbare elektronische Sucher stören.
 

treib0r

Experte
Mitglied seit
26.09.2011
Beiträge
1.918
Weil man bei Sonne ggf nichts auf dem Display erkennen kann oder warum?
 
Oben Unten