Aktuelles

Der DSLR Stammtisch

Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.

joshude

Der mit dem Playmobilhaarschnitt
Mitglied seit
14.06.2005
Beiträge
11.784
Ort
Bremen
Wie gesagt, erst mit ner Messerspitze nen Loch in den Gehäusedeckel (das ist rund 0,5cm groß) und von hinten nen schwarzen Klebestreifen hinter und da mit ner Stecknadel reingestochen, diese allerdings nicht ganz durch, ca die hälfte der "Spitze" vorn ;)
 

BBB

Foto-Master of , February
Mitglied seit
31.07.2005
Beiträge
1.119
Ort
Düren
Die scharfen Flecken sind auf jeden Fall alles Staubkörner auf dem Sensor :d Sah bei meiner genauso aus als ich das mal ausprobiert hatte.
 

joshude

Der mit dem Playmobilhaarschnitt
Mitglied seit
14.06.2005
Beiträge
11.784
Ort
Bremen
Krass :fresse2:

Leider scheint Nikon die kostenlosen check&clean Aktionen nicht mehr anzubieten.

Wie reinigt ihr den Sensor? Von Auspusten abgesehen, ich meinte was richtiges ;)
 

L0rd_Helmchen

Der Saft ist mit euch!
Mitglied seit
01.01.2007
Beiträge
8.918
Ort
Exil
Ken Rockwell ist ein Idiot.
:hail:

Jetzt frage ich mich... ist das alles Dreck auf meinem Sensor? :eek:
Aber hallo. Bei mir sieht das noch schlimmer aus, weil die D3 noch keine Sensorreinigung hat :fresse:
Normalerweise sieht man davon nichts, weil ich selten >F4 fotografiere, aber wenn mal das Makro drauf ist, man man man :fresse:

Werde sie demnächst mal zum Service bringen, das kostet bei Nikon 50€, finde ich eigentlich okay für den Aufwand. Die machen das mit so einer Reinigungsflüssigkeit, dann wird das auch richtig anständig. Man kann sich das Zeug zwar auch selber besorgen (Namen hab ich grad vergessen), aber mir persönlich wäre das dann doch zu heikel, auch wenn ich keine zwei linken Hände habe. Auspusten und ähnliches Gedöns bringt es ja nicht wirklich....
 

joshude

Der mit dem Playmobilhaarschnitt
Mitglied seit
14.06.2005
Beiträge
11.784
Ort
Bremen
Ne, stimmt, ich nutz auch selten kleine Blenden, aber das Wissen... :fresse:

50€ find ich persönlich schon recht viel, dafür, dass man es damals bei den check&clean kostenlos machen lassen konnte.
 

joshude

Der mit dem Playmobilhaarschnitt
Mitglied seit
14.06.2005
Beiträge
11.784
Ort
Bremen
@blood: Danke :wink:


@T:
Nutzt jemand von euch Handschlaufen?
Ich will mir zum testen mal ne billige kaufen. Werd mir wohl die Tage ne vernünftige Stativplatte für die Cam kaufen wo man die dann durchfädeln kann um die komische Platte unten drunter zu umgehen.

Nutzt ihr 2- oder 3-Punktschlaufen?
 

emissary42

Kapitän zur See
Mitglied seit
13.04.2006
Beiträge
35.061
Ort
Nehr'esham
Wie reinigt ihr den Sensor? Von Auspusten abgesehen, ich meinte was richtiges ;)
Zu Haus: Sensor Swabs + Eclipse (wie es der Service selbst auch macht).
Unterwegs: Green Clean Wet & Dry (nimmt wenig Platz weg, unproblematisch im Flieger).

Nutzt jemand von euch Handschlaufen?
Nutzt ihr 2- oder 3-Punktschlaufen?
Ich nutze seit jeher die Canon E-1, statt einem Gurt. Allerdings ist die Montage an einer 1er sehr unkompliziert.
 
Zuletzt bearbeitet:

joshude

Der mit dem Playmobilhaarschnitt
Mitglied seit
14.06.2005
Beiträge
11.784
Ort
Bremen
Danke für die Antwort zu der Sensorreinigung, schau ich mir mal an. Sofern man keine 2 Linken Hände hat klappt das Problemlos?

@Schlaufe:
Ich würds halt mal austesten wollen, aber dann reicht ne 2-Punktschlaufe aus?
Die Billigen (und ich glaube auch die originale von Nikon*) haben so ne Platte zum ranschrauben in das Stativgewinde, sowas will ich natürlich nicht, darum kauf ich mir wohl noch ne Kameraplatte die ne Lasche dafür hat, dann kann ich es mir gut vorstellen.

*http://www.flickr.com/photos/yen867/4406398168/
Die ist also ne 3-Punkt Schlaufe
 
Zuletzt bearbeitet:

McGizmo

Active member
Mitglied seit
05.02.2004
Beiträge
6.352
Ort
Großherzogtum Baden
@blood: Danke :wink:


@T:
Nutzt jemand von euch Handschlaufen?
Ich will mir zum testen mal ne billige kaufen. Werd mir wohl die Tage ne vernünftige Stativplatte für die Cam kaufen wo man die dann durchfädeln kann um die komische Platte unten drunter zu umgehen.

Nutzt ihr 2- oder 3-Punktschlaufen?
Ja, nutze eine "Matin" oder so was in der Art, die Nikon war mir zu teuer. :fresse:. Den Gurt habe ich aber zusätzlich noch durchgefädelt - damit hängt zwar etwas mehr an der Kamera rum, ich find's aber recht praktisch.

Aber genau die Sache mit der Montage am Stativgewinde ärgert mich auch etwas. Zwar hat das Ding wiederum ein Gewinde aber stabil montiert bekommt man die Kamera damit nimmer ...
 

Dr Casemod

Active member
Mitglied seit
13.06.2002
Beiträge
10.876
Ort
Neukirchen-Vluyn
@joshude
hast du nicht den BG an der D700? ist da nicht ne stelle, wo die schlaufe vorgesehen ist?
bei den canon BGs ist das so ...
 

joshude

Der mit dem Playmobilhaarschnitt
Mitglied seit
14.06.2005
Beiträge
11.784
Ort
Bremen
Jop, hab ich und nein, da ist keine Stelle für ne Schlaufe. Leider ;)
 

emissary42

Kapitän zur See
Mitglied seit
13.04.2006
Beiträge
35.061
Ort
Nehr'esham
Sofern man keine 2 Linken Hände hat klappt das Problemlos?
Wenn du ausgeschlafen und nicht gerade in einer Bahn nach Novosibirsk bist.

Ich würds halt mal austesten wollen, aber dann reicht ne 2-Punktschlaufe aus?
Das hängt davon ab, wie du die Kamera hälst. Wenn ich mir das Bild zu deiner 3 Punkt ansehe, dann halte ich die 1D mit E-1 doch ganz anders. Vielleicht liegt dir die eine Variante mehr als die andere. Das kommt eventuell auch auf einen Versuch an.
 

joshude

Der mit dem Playmobilhaarschnitt
Mitglied seit
14.06.2005
Beiträge
11.784
Ort
Bremen
Wenn du ausgeschlafen und nicht gerade in einer Bahn nach Novosibirsk bist.
:bigok:

Ich hab mir jetzt einfach mal ne 2-Punktschlaufe bei Ebay für 5€ incl gekauft.
Der Preis ist billig genug um auszuprobieren. Da schmerzt es nicht, wenn sie dann doch nur rumliegt.

Danke dir :wink:
 

Dr Casemod

Active member
Mitglied seit
13.06.2002
Beiträge
10.876
Ort
Neukirchen-Vluyn
meine 20D hab ich mehrmals mit isopropanol und Qtips gereinigt...
ich werd meine beiden Bodies wohl am 6.10. mal zu Calumet bringen :)
 
Zuletzt bearbeitet:

Hades2k

Active member
Mitglied seit
27.08.2010
Beiträge
1.631
:bigok:

Ich hab mir jetzt einfach mal ne 2-Punktschlaufe bei Ebay für 5€ incl gekauft.
Der Preis ist billig genug um auszuprobieren. Da schmerzt es nicht, wenn sie dann doch nur rumliegt.

Danke dir :wink:
So eine habe ich auch, find ich sehr praktisch und für das bisschen Geld wars mir das Experiment auch wert - gerade bei Konzerten eine super Sache.
 

joshude

Der mit dem Playmobilhaarschnitt
Mitglied seit
14.06.2005
Beiträge
11.784
Ort
Bremen
Gut, dann bin ich mal gespannt :bigok:

@T:

Mein 12-24 Monats-Plan :fresse:

Presse:
24-120 (vorhanden)
70-210 (vorhanden)

Privat:
24/1.4
50/1.4 (vorhanden)
85/1.x* (1.8er vorhanden)
105/2.0DC**
180/2.8


*1.8er behalten und wenn genug Geld im Kasten ist vielleicht auf nen 1.4er umsteigen
**evtl später mal

:bigok:
 

orpheus88

Active member
Mitglied seit
02.09.2006
Beiträge
1.963
Ort
Hamburg
Ich hatte ja schonmal im Anschaffungs-Thread gefragt und der joshi meinte das es daran liegt das es eine HSM ist, aber woran genau liegt es, das man das Fokus-Rad bei nem Sigma 10-20 über die Anschläge hinaus weiterdrehen kann.

Frage N°2: Die kleinste Blende bei Standard-Objektiven ist ja F22, bei meiner Eos kann ich im Manuellen Modus aber auch eine Blende bis F40 einstellen, nutzt er dann trotzdem nur F22 oder kann die Kamera da selbst noch was nachregeln ?
 

joshude

Der mit dem Playmobilhaarschnitt
Mitglied seit
14.06.2005
Beiträge
11.784
Ort
Bremen
Das liegt daran, dass darin Ultraschallmotoren verbaut sind.

warum genau weiß ich nicht, aber bauartbedingt kann man diese über die Anschläge hinausdrehen. Bei den alten Optiken mit Stangenantrieb ist dies ja nicht der Fall, weil da ein Gewinde von Anschlag zu Anschlag gedreht wird. Vielleicht kann es dir aber auch von der Technischen Seite jemand genauer erklären als Wiki oder ich es kann :wink:

Zur 2. Frage:
Das klingt so, als würdest du sagen, dass bei allen Standardoptiken die kleinste Blende bei 22 liegt. Würd ich so jetzt nicht sagen. Ich hab Optiken die gehen nur bis 16, andere gehen bis 36.
Um welches Objektiv gehts denn?
 
Zuletzt bearbeitet:

stony

Moderator
Hardwareluxx Team
Mitglied seit
22.02.2004
Beiträge
11.073
Ort
MH

joshude

Der mit dem Playmobilhaarschnitt
Mitglied seit
14.06.2005
Beiträge
11.784
Ort
Bremen
War heute in 2 Fotoläden und bei Saturn. Letzte hatten zwar das 85/1.4 da, aber das 24er hatte niemand von denen. Oh Wunder :fresse:
 

henrik95

Active member
Mitglied seit
23.02.2011
Beiträge
3.261
ich habe mal eine Frage und zwar:
Ich habe eben im dunkeln Bilder mit Stativ gemacht, dementsprechend lange Belichtung und mit ISO400. Jetzt guck ich sie mir am PC an und bis auf 2 Bilder von 18 sind alle total verrauscht. Eins ist Falsch fokussiert, da meine Objektive im dunkeln kein AF nutzen können. Aber auch das ist total rauschig.
Ich hoffe das ist das richtige Wort dafür, also die Bilder wirken "körnig".
Ich habe eine d3100 mit 18-55mm und 55-300mm objektiv.
Wenn das wirklich immer der Fall ist, nennt mir eine Alternative und ich verkaufe die Kamera bei ebay.
mfg
 

joshude

Der mit dem Playmobilhaarschnitt
Mitglied seit
14.06.2005
Beiträge
11.784
Ort
Bremen
Wieso hast du denn ISO 400 genommen? Bei Langzeitbelichtungen immer ISO ganz runterschrauben. Zumindest im Regelfall.

Zeig mal nen paar Bilder und auch 1-2 von den Verrauschten in voller Auflösung.
 

stony

Moderator
Hardwareluxx Team
Mitglied seit
22.02.2004
Beiträge
11.073
Ort
MH
Die sind ja so hart unterbelichtet, da lässt sich nichts über die Bildqualität sagen. Belichte mal korrekt - mit Stativ sollte das ja kein Problem sein:)
 

joshude

Der mit dem Playmobilhaarschnitt
Mitglied seit
14.06.2005
Beiträge
11.784
Ort
Bremen
Das die Kamera nicht Fokussieren kann ist klar ;)
Das liegt allerdings (fast) nicht an den Objektiven sondern viel mehr an der Kamera.
Selbst meine D700 hätte da so ihre Schwierigkeiten (von der Laterne abgesehen)

Desweiteren sind die viel zu dunkel alsdass da irgendwas zu erkennen wäre.
8 Sekunden sind bei sowas auch viel zu kurz. Probiers mal mit Richtung 30.
 
Oben Unten