Aktuelles

[Sammelthread] Der DSLR Stammtisch

~HazZarD~

Enthusiast
Mitglied seit
08.02.2007
Beiträge
2.941
Ort
Erlangen
System
Details zu meinem Desktop
Prozessor
R7-3700x
Mainboard
Asrock X570m Pro4
Kühler
Noctua NH-U12S chromax.black
Speicher
32GB DDR4-3600 CL14
Grafikprozessor
KFA2 RTX2070
Display
BenQ SW2700PT
Gehäuse
Fractal Design Define Mini C
Netzteil
BeQuiet Straight Power 11 650W
wortwörtlich :fresse:
 
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.

joshude

Der mit dem Playmobilhaarschnitt
Mitglied seit
14.06.2005
Beiträge
11.791
Ort
Bremen
Ich muss noch mal ganz blöd fragen und bin so ehrlich, dass ich jetzt nicht alles nachgelesen habe... Bei den neuen Sony A7(r)... kann man da alle Optiken adaptieren oder nur NEX und per Adapter A-Mount?
 

joshude

Der mit dem Playmobilhaarschnitt
Mitglied seit
14.06.2005
Beiträge
11.791
Ort
Bremen
Und wie darf man sich das vorstellen, dass es funktioniert? Wie es mechanisch funktioniert ist klar, aber kann ich dann rein theoretisch mein 50/1.4D von Nikon an einen Adapter packen, das ganze dann an die Sony und dann sollte das funktionieren?
inkl. AF, Exif, Blende und allem? Das wäre doch fast zu schön um wahr zu sein, oder?
 

Redphil

[online]-Redakteur
Mitglied seit
02.12.2004
Beiträge
4.301
Ort
Leipzig
Das 50 1.4/1.8 von Canon ist doch nicht wirklich größer wie das Summi 25 1.4?
Das Summilux DG ist für MFT-Verhältnisse aber auch ein richtiger Klopper. Wer es kompakt mag, greift zum 20er Pancake (1.7). Bei der Bildquali halten sich die Unterschiede angeblich im Rahmen, der AF beim 20er ist aber wohl gemächlicher. Das soll nicht heißen, dass das PanaLeica kein gutes Objektiv ist (ist mein meistgenutztes), aber für das System ist es geradezu untypisch groß und schwer. Das 45-175er Tele ist z.B nur 10 g schwerer.
 
Zuletzt bearbeitet:

joshude

Der mit dem Playmobilhaarschnitt
Mitglied seit
14.06.2005
Beiträge
11.791
Ort
Bremen
Aktuell... gibts denn da evtl Aussicht, dass es das auch noch für Nikon gibt? Dann könnte ich mir doch durchaus vorstellen mal aus Spaß an der Sache umzusteigen.
 

kmwteam

Enthusiast
Mitglied seit
21.04.2010
Beiträge
3.996
Ort
Holzgerlingen
Ich würde mal bei Metabones nachfragen. Die sind da oft die Ersten die sowas machen.
Wenn du den Wechsel machst, hebe ich schon mal den Finger für deine D700 :d

Gruß
 
Zuletzt bearbeitet:

Dr Casemod

Semiprofi
Mitglied seit
13.06.2002
Beiträge
10.876
Ort
Neukirchen-Vluyn
ich hab grad mal nen Vergleich angestellt...

eine Panasonic EP5 mit VF4 Sucher, 75 1.8, 25 1.4, 12 2.0 wiegt 1150g
ne 5DII (vorhanden) mit 28-135 wiegt 1350g...

klar, mir fehlen 2 Blenden, aber ich müsste nur gut 400€ in die Hand nehmen *g*

- - - Updated - - -

Das ist Kunst!!!

Wie geil ist denn bitte dieses Bild ?! xD
Testbild bei Heise

Wer gibt denn bitte solche Bilder für die Presse frei?!

Dagegen sind die Nikontestbilder ja richtig großes Kino. Oh man ich glaube ich sollte mich mal als Testbildknipser bei den großen Firmen bewerben, dass ist ja zum fremdschämen…
 

MrWahoo

Redakteur Motivator
Hardwareluxx Team
Mitglied seit
19.01.2004
Beiträge
22.600
System
Desktop System
Desktop
Laptop
Thinkpad E480
Details zu meinem Desktop
Prozessor
AMD Ryzen 7 3700X
Mainboard
ASUS X570 ROG STRIX-E
Kühler
bequiet SilentLoop 360
Speicher
32 GB Crucial Ballistix DDR4-3200
Grafikprozessor
Palit GTX1060
Display
Dell
SSD
Samsung 970 Pro, 970 Evo, 850 Evo, 840 Evo, WD SN750, ADATA S511
HDD
IronWolf Pro
Opt. Laufwerk
Tatsächlich!
Gehäuse
Corsair Carbide Series 678C
Netzteil
Fractal Design Ion+ Platinum Series 660W
Keyboard
Logitech Illuminated K740
Mouse
Mionix Naos 7000
Betriebssystem
Ubuntu
Webbrowser
Firefox
ich hab grad mal nen Vergleich angestellt...

eine Panasonic EP5 mit VF4 Sucher, 75 1.8, 25 1.4, 12 2.0 wiegt 1150g
ne 5DII (vorhanden) mit 28-135 wiegt 1350g...
Irgendwie erinnert mich das an diesen berühmten Obst-Vergleich :fresse:
 

Dr Casemod

Semiprofi
Mitglied seit
13.06.2002
Beiträge
10.876
Ort
Neukirchen-Vluyn
auf gewisse weise sicherlich schon :)

ich habe hier sicherlich andere Ansprüche als die meisten anderen User.
Ich brauche einfach was, was ich immer mit mir rumschleppen kann - just for fun, nicht für den Job. Urlaub und so, schnappschüsse. Die S110 ist da nicht das richtige, ich kann mit P&S nicht umgehen, ich brauche nen Sucher. Ob optisch oder EVF ist mir inzwischen fast latte.

wenn ich da jetzt mit kompromisslosen Ansprüchen an Bildquali rangehen würde, dann würde mich solch ein System schnell mehrere Tausen € kosten, mit ner OM-D wären es an die 4k€ und mit ner A7 mit 3-4 schicken Objektiven kommt man in ähnliche Regionen, vor allem wenn es halbwegs portabel sein soll.

Warum also nicht einfach ein halbwegs gescheites superzoom anschaffen? 24-105 oder 28-135
ein UWW oder Fish kann man dann immernoch einpacken, es ist ja eben alles schon vorhanden. ich hab hier Kameras und Objektive im Wert eines kleinen Neuwagens liegen, da überlegt man sich dann doch mehrfach, in wie weit die Anschaffung eines zweitsystems für nochmal den halben Wert sinn macht ;)
 

MrWahoo

Redakteur Motivator
Hardwareluxx Team
Mitglied seit
19.01.2004
Beiträge
22.600
System
Desktop System
Desktop
Laptop
Thinkpad E480
Details zu meinem Desktop
Prozessor
AMD Ryzen 7 3700X
Mainboard
ASUS X570 ROG STRIX-E
Kühler
bequiet SilentLoop 360
Speicher
32 GB Crucial Ballistix DDR4-3200
Grafikprozessor
Palit GTX1060
Display
Dell
SSD
Samsung 970 Pro, 970 Evo, 850 Evo, 840 Evo, WD SN750, ADATA S511
HDD
IronWolf Pro
Opt. Laufwerk
Tatsächlich!
Gehäuse
Corsair Carbide Series 678C
Netzteil
Fractal Design Ion+ Platinum Series 660W
Keyboard
Logitech Illuminated K740
Mouse
Mionix Naos 7000
Betriebssystem
Ubuntu
Webbrowser
Firefox
da überlegt man sich dann doch mehrfach, in wie weit die Anschaffung eines zweitsystems für nochmal den halben Wert sinn macht ;)
Keine Frage - aber dann sag das doch so :d

Denn dann zwangsweise ein geiles System mit Festbrennweiten zusammenstellen und dann ein 28-135 dagegen zu halten, ist eben ... unsinnig :fresse:
Falls es dich bestärkt: ich hatte mir auch eine Oly geholt, mehr aus Reiz und weil das Angebot gut war. Das Ende vom Lied ist, dass sie sich nun mein Dad gekrallt hat, weil ich eh überall die 5er mitschleppe :haha:
 

anacoma

Enthusiast
Mitglied seit
19.07.2005
Beiträge
6.439
Ort
Dresden
Hatte mir ja auch das 25er 1.4 kurz vor dem Urlaub gekauft. Für mft ist es recht groß, aber kein Vergleich zu meinen Canon Sachen. Und gelohnt hat es sich auf jeden Fall, hatte das ziemlich oft drauf.

Ich bräuchte ja jetzt noch ein gutes Tele, da ist sicher auch was im Anmarsch. Aber den Preis will ich gar nicht wissen.
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet:

holler

Semiprofi
Mitglied seit
06.10.2010
Beiträge
2.363
An das Point and Shoot gewöhnt man sich ganz gut, bin aber am überlegen entweder die RX100 v2 mit Sucher zu holen. Oder ebeb doch auf die OM-D.

Dummerweise habe ich meine Olympus Ausrüstung erst vor 2 Jahren verkauft (mein armes 50-200mm).
 

kmwteam

Enthusiast
Mitglied seit
21.04.2010
Beiträge
3.996
Ort
Holzgerlingen
Ich habe aktuell noch nicht das Bedürfniss nach leichter Ausrüstung.
Was mich aber echt angefixxt hat, ist der Foveon Chip in der Sigma DP1 Merrill.
Die Details die das Teil raushaut ist genial. Nur für Landschaft und Architektur wird die wohl mal bei mir landen.

Gruß
 

kmwteam

Enthusiast
Mitglied seit
21.04.2010
Beiträge
3.996
Ort
Holzgerlingen
Du hantierst aber in einer anderen Liga mit der Ausrüstung.
Ich brauche weder 2-3 Kameras noch 6-7 Objektive + Blitz und Diffusor Kram.
Die Hauptsachen die ich ich mache sind Praxen und Geschäfte wo man die Sachen auch nicht dauernd rumschleppen muss.
Und fürs Private nem ich das 70-200 2.8 und das 28-75 2.8 und bin zufrieden. Wenns spät wird vielleicht noch das 50 1.4 dabei und gut ist.

Wenn du mal nen Job hier unten hast, lauf ich gern als Assi mit und helfe tragen ;)

Für die Zukunft werd ich eher noch in Richtung gebrauchter D700 oder D800 ausschau halten und bin dann zufrieden.
Bin nicht mehr so der Ausrüstungsjunkie :d

Gruß
 
Zuletzt bearbeitet:

Dr Casemod

Semiprofi
Mitglied seit
13.06.2002
Beiträge
10.876
Ort
Neukirchen-Vluyn
im job störts mich nichtmal, Rollkoffer FTW :)

aber privat dafür umsomehr mehr, hab fast nie ne cam dabei, muss ich mir mal abgewöhnen, 5DII und 35 2.0 passt ja sogar inne jacke :)
 

kmwteam

Enthusiast
Mitglied seit
21.04.2010
Beiträge
3.996
Ort
Holzgerlingen
Ich hab eigentlich immer die D7000 dabei mit den Tamron 28-75. Das ist zwar nicht ganz Taschengröße aber ich decke für mich nen Großteil ab.
Hin und wieder pack ich den Rucksack mit ein und das geht dann auch noch ganz gut.

Gruß
 

joshude

Der mit dem Playmobilhaarschnitt
Mitglied seit
14.06.2005
Beiträge
11.791
Ort
Bremen
Muss ich mir vielleicht auch mal angewöhnen. Meine D700 liegt echt fast nur noch in der Ecke. Vernünftig wäre es, alles zu verkaufen und mit dem Geld was sinnvolles anzufangen, aber irgendwie mag ich das Hobby dafür dann doch zu sehr. Und wenn man den Krempel verkauft, dann ärgert man sich im Nachinein ja doch nur.
 

kmwteam

Enthusiast
Mitglied seit
21.04.2010
Beiträge
3.996
Ort
Holzgerlingen
Ach ja, das mit der Vernunft ;)
Am Ende muss einfach jeder selber wissen was einem das Hobby wert ist. Ich denke das einige mit einer leichteren Ausrüstung wieder mehr fotografieren. Ich brauch das aktuell noch nicht, da es mir das "geschleppe" Wert ist. Ich hab ja den BG auch immer dran obwohl das im Alltag sicher nicht notwendig wäre. Ich mag einfach das Feeling und ich hoffe das es mit D800/700 mit BG nicht anders wird ;)
 
Zuletzt bearbeitet:

~HazZarD~

Enthusiast
Mitglied seit
08.02.2007
Beiträge
2.941
Ort
Erlangen
System
Details zu meinem Desktop
Prozessor
R7-3700x
Mainboard
Asrock X570m Pro4
Kühler
Noctua NH-U12S chromax.black
Speicher
32GB DDR4-3600 CL14
Grafikprozessor
KFA2 RTX2070
Display
BenQ SW2700PT
Gehäuse
Fractal Design Define Mini C
Netzteil
BeQuiet Straight Power 11 650W
Für Wanderungen oder Ausflüge ist mir meine D700 leider auch etwas zu unhandlich und schwer da ich kein leichtes und kompaktes Zoom dafür hab (nur das 24-70 2.8). Für alles Andere find ich sie nachwievor Bombe da sie bisher ohne zu Murren ihren Dienst erledigt hat.

Zwischendurch hab ich die D700 zwar auch mal mit nem 50er dabei, komme aber nur sehr selten mal dazu sie auszupacken und zu knipsen.
 

Nelen

Dr. Moderator
Hardwareluxx Team
Mitglied seit
16.02.2006
Beiträge
3.186
Ort
Otterndorf
@kmwteam
Danke für deinen Blog. War die letzten Tage im Urlaub und konnte dort schön alles gesammelt nachlesen, was ihr hier in den letzten Tagen besprochen habt :d
 
Mitglied seit
20.07.2013
Beiträge
135
Hallo Leute,

war gestern bisschen mit meiner 7D unterwegs, vorne abwechseln das Sigma 30mm 1.4 und das Tamron 17-50 2.8 VC drauf gehabt.
Seit dem Kauf eig das erste mal wirklich nur Fotos gemacht und war vorhin extrem erschrocken, wie stark das Bild doch rauscht. o_O


http://www.abload.de/img/img_9013k9x7t.jpg



Dass ne 7D gerne mal bisschen zum Rauschen neigt ist ja bekannt sag ich mal, aber so stark !? Muss ich mir irgendwie Sorgen machen? Hab ich da vll ne Kamera mit knacks gekauft?
Wie soll ich so Sachen wie Belichtungskorrektur oder Rauschunterdrückung wählen, um ein möglichst gutes Ergebnis zu erzielen?

Bin grad so ein bisschen verwirrt und enttäuscht, wenn ich mir die Bilder auf 100% ansehe.. :(
 
Zuletzt bearbeitet:

*Hagen*

Mitglied seit
13.06.2006
Beiträge
12.776
Hey, bin auch mal wieder hier :wink:

Ich habe bei meinfoto.de eine bedruckte Leinwand bestellt und habe Zahlung per Rechnung ausgewählt. Bei meinfoto.de steht in den AGBs folgendes: "Beim Kauf auf Rechnung mit Klarna bekommen Sie immer zuerst die Ware und Sie haben immer eine Zahlungsfrist von 14 Tagen."

Nun habe ich die Ware noch nicht erhalten, jedoch steht in der bereits erhaltenen E-Mail von Klarna (welche den Kauf abwickelt): "vielen Dank, dass Sie für Ihre Bestellung bei United Arts Ltd. am 16.10.2013 Klarna Rechnung als Zahlungsart gewählt haben. Beachten Sie, dass Sie die Rechnung ausschließlich per E-Mail erhalten und die Zahlung bei uns bis zum 31.10.2013 eingetroffen sein muss."

Wann würdet ihr nun zahlen? Meiner Meinung nach 14 Tage nach Erhalt der Ware. Oder wie seht ihr das?
 

schuetz10

Mr. XFire
Mitglied seit
09.12.2005
Beiträge
3.384
Dass ne 7D gerne mal bisschen zum Rauschen neigt ist ja bekannt sag ich mal, aber so stark !? Muss ich mir irgendwie Sorgen machen? Hab ich da vll ne Kamera mit knacks gekauft?
Wie soll ich so Sachen wie Belichtungskorrektur oder Rauschunterdrückung wählen, um ein möglichst gutes Ergebnis zu erzielen?
Ich glaub ehrlich gesagt eher, dass das Bild aufgrund der Gegenlichtsituation einfach "flau" ist, und das als rauschen rüberkommt, obwohls eigentlich gar nicht so sehr rauscht.

Bin grad so ein bisschen verwirrt und enttäuscht, wenn ich mir die Bilder auf 100% ansehe.. :(
Das sollte man auch nicht machen.. Wann schaut man sich schon ein Bild mit 4000px Seitenlänge auf 100% an? Wenn man sie dann auf 10*15cm entwickelt sicher nicht, und auch auf 1*1m stehst du dann nicht direkt dabei und zählst die Pixel..
 
Oben Unten