Aktuelles

[Sammelthread] Dell Inspiron 17R (SE)

Da es hier http://www.hardwareluxx.de/communit...i7-3610-6gb-ram-gt650m-fuer-809-a-896701.html ja schon diversen Dikussions-Bedarf zum Dell Inspiron 17R gegeben hat hier nur der zugehörige Sammler ;)


Technische Daten
Dell Inspiron 17R
Prozessor:
  • Intel® Core™ i3-2370M Prozessor (2,40 GHz, 3 MB, 2 Kerne)
  • Intel® Core™ i5-3210M Prozessor (2,50 GHz (bis zu 3,1 GHz), 3 MB, 2 Kerne)
  • Intel® Core™ i7-3612QM Prozessor (2,1 GHz (bis zu 3,1 GHz), 6 MB, 4 Kerne)

Chipsatz:
Intel HM77

Arbeitsspeicher:
  • 4GB (2x 2GB) 1600MHz DDR3
  • 6GB (1x 2GB + 1x 4GB) 1600MHz DDR3

Grafikkarte:
  • Intel® HD-Grafik 3000
  • 1 GB Nvidia GeForce GT 630M
  • Intel® HD-Grafik 4000

Festplatte
  • 1TB HDD
  • 500GB HDD

Display
44 cm (17.3") hochauflösendes (1600x900) LED TrueLife™

Lieferumfang:
  • Dell Inspiron 17R Notebook
  • Netzteil + Kaltgerätekabel
  • Treiber und Recovery-DVD
  • Kurzanleitung
Dell Inspiron 17R SE
Prozessor:
  • Intel® Core™ i5-3210M Prozessor (2,50 GHz (bis zu 3,1 GHz), 3 MB, 2 Kerne)
  • Intel® Core™ i7-3610QM Prozessor (2,3 GHz (bis zu 3,3 GHz), 6 MB, 4 Kerne)

Chipsatz:
Intel HM77

Arbeitsspeicher:
  • 4.096 MB Dual-Channel DDR3 SDRAM mit 1.600 MHz [1 x 4.096]
  • 6.144 MB Dual-Channel DDR3 SDRAM mit 1.600MHz [1 x 2.048 MB + 1 x 4.096]
  • 8.192 MB Dual-Channel DDR3 SDRAM mit 1.600 MHz [2 x 4.096]

Grafikkarte:
  • 2 GB Nvidia GeForce GT 650M 90W
  • 2 GB Nvidia GeForce GT 650M 230W
  • 2 GB Nvidia GeForce GT 650M 3D
Alle mit GDDR5-Speicher

Festplatte
  • 750 GB
  • 1 TB

Display:
  • 44 cm (17.3") hochauflösendes (1600x900) LED TrueLife™
  • Reflexionsarmer 44 cm(17.3")Full-HD-WLED-Bildschirm (1.920 x 1.080)
  • 44 cm (17.3") 3D hochauflösendes (1920 x 1080) LED TrueLife™

    Lieferumfang:
    • Dell Inspiron 17R Notebook
    • Netzteil + Kaltgerätekabel
    • Treiber und Recovery-DVD
    • Kurzanleitung


  • Handbücher / Treiber
    Dell Inspiron 17R: Documentation
    Dell Inspiron 17R SE: Documentation

    Für Treiber gibt man hier http://www.dell.com/support/troubleshooting/us/en/19/Index seinen Service-Code ein, der auf der Unterseite des Geräts auf einem Label steht.
    Alternativ wurde unter http://www.dell.com/support/drivers...adListId=b39d80c9-5c33-4566-a0ac-a38585c00292 eine Liste der Treiber zusammengestellt.

    Bilder


    Besonderheiten
    Anschlüsse
    Alle USB-Ports am Gerät würden als USB 3.0 Ports ausgerüstet, so dass vier USB-Ports anzutreffen sind.
    Zur Grafikausgabe wurde noch ein HDMI 1.4 und ein VGA-Anschluss verbaut. Zur Verbindung mit dem Netzwerk steht entdweder W-Lan a/b/g/n oder die 10/100 LAN-Schnittstelle (leider KEIN Gigabit) zur Verfügung.
    Natürlich ist auch Bluetooth in Version 4.0 an Board.

    Akku
    Der Lithium-Ionen Akku verfügt über 6 Zellen und 48 Wh - im Test konnte ich damit rund 3 Stunden im Höchstleistungsmodus im Web surfen - mir Vollast verkürzt sich die Zeit jedoch auf rund eine Stunde. (Je Nach Ausstattung)

    Arbeitsspeicher
    Das Notebook wird meist mit 4 oder 6GB RAM ausgestattet - technisch sind jedoch 8GB 1600MHz Speicher ohne Probleme nutzbar.
    Laut Bountyhunter22 sind sogar bis zu 16GB nutzbar, näheres dazu in seinem Beitrag.

    Material
    Anders als die Optik vermuten lässt, würde das Gerät NICHT aus Aluminium hergestellt. Es handelt sich hierbei um lackiertes Plastik. Die einzigen Metallteile am Gerät sind die Schaniere des Displays.

    Windows-Lizensschlüssel
    Der Lizensschlüssel der installierten Windows-Version ist gut geschützt im Akku-Fach aufgeklebt. Heißt man muss erst den Akku entnehmen um den Aufkleber vorzufinden.

    Windows Download
    Sollte man keinen Windows 7 Datenträger besitzen, kann man Windows Home Premium auf winfuture.de herrunterladen. Dieses muss dann auf einen USB-Stick extrahiert werden (entsprechende Anleitungen findet man genug im Internet) und man kann im Anschluss Windows vom Stick installieren.

    Windows 8
    Natürlich lässt sich auch Windows 8 auf dem Notebook installieren, ein "Beweisvideo" findet sich auf http://www.youtube.com/watch?v=ckOO1H2QYfY
    Ein Upgrade auf Windows 8 lässt sich unter http://www.windowsupgradeoffer.com/de-DE für rund 15€ erwerben.

    Zweite Festplatte
    Das Dell Inspiron 17R SE verfügt über zwei 2,5" HDD-Slots und einem M-SATA-Port. Sollte man das Notebook mit einer HDD bestellen und in den anderen Schacht eine zweite HDD/SDD verbauen möchte, lässt sich der Rahmen bei Dell bestellen bzw. ist bei vielen SE-Modellen bereits montiert.
    Foto 1.jpg
    Verbaut man eine mSATA-SSD kann man auf dieser selbstverständlich auch Windows installieren, einen Hinweis dazu findet man im Forum von notebookreview.com.
    Einen Vergleich zwischen den Bootgeschwindigkeiten von einer Samsung-SSD und einer Crucial-SSD findet man unter http://www.youtube.com/watch?v=GCH0tR18pNk und http://www.youtube.com/watch?v=OYPlAZ6OPNo

    Beim normalen 17R sollte sollte man jedoch kontrollieren, ob der zweite Slot auch mechanisch verbunden ist, da es scheinbar Modelle gibt, bei denen der Slot nicht verlötet wurde und somit nicht zu benutzen ist.
    IMG065.jpg
    Alternativ bliebe natürlich die Möglichkeit eine M-SATA SSD zu verbauen - dies ist jedoch bisher ungetestet.

    Reinigung des Kühlers
    Man kann hier nach dem Service-Manual vorgehen. Beim Reinigen ist darauf zu achten, dass der Lüfter fixiert wird. Sonst kann zum einen das Lager des Lüfters beschädigt werden und zum anderen funktioniert dieser oft wie ein Dynamo und kann sonst Bauteile auf dem Mainboard beschädigen. Ansonsten empfiehlt sich auch Druckluft aus der Dose sowie Wattestäbchen.

    Reisegewicht
    Dank Cerubis kam ich auf die Idee das Netzteil zu wiegen ;) So kommt beim Transport des Notebooks zusätzlich zu den rund 3,28kg die das Notebook alleine wiegt nocheinmal 460g, für das Netzteil + Zuleitung, hinzu.

    Beleuchtete Tastatur nachrüsten
    Eine Anleitung zum Wechsel der Tastatur liefert FatTony im Beitrag #437. Eine entsprechende Austauschtastatur kann man beispielsweise in der Bucht finden (Kostenpunkt rund 40€).

    Weitere Monitore anschließen
    Dawncrasher hat im Beitrag #364 sowohl über VGA, als auch über HDMI einen Monitor angeschlossen. Das Fazit daraus ist, dass man beide Monitore nutzen kann, aber das Display des Notebooks deaktiviert wird. Da aber alle Bildschirme und das Display erkannt werden, kann man schnell zwischen den einzelnen Anzeigen wechseln.

    Netzwerkkarte nur 10/100 ?
    Die Netzwerkkarte im Notebook ermöglicht tatsächlich standardmäßig nur eine 100MBit Verbindung, im Handbuch auf Seite 51 und 52 findet sich eine Anleitung zum Ausbau der entsprechenden Platine. Fraglich ist jedoch ob man diese gegen eine gigabitfähige Platine austauschen kann.

    90W oder 130W GPU?
    Auf der Dell Website wird die GPU als 90 oder 130W-Modell angepriesen - diese Angabe bezieht sich jedoch anders als bisher angenommen auf das mitgelieferte Netzteil und nicht auf die GPU.

    Smartcover
    Laut Dell passen die Smartcover des normalen 17R auch auf das 17R SE. (Zum Beitrag)

    Gutscheincodes
    - Dell Gutschein Juli 2012 - aktuelle Rabattcodes für alle Dell-Systeme
    - Beim Kauf über Dell kann man 25€ zurückerhalten, die entsprechende Cashback-Aktion findet man im Dell-Forum.
    - Beim Kauf über Qipu kann man bis zu 50€ zurückerhalten: Zur Qipu-Cashback-Aktion

    Sollte jemand welche zur Hand haben immer her damit ;)

    Testberichte
    Review-Center (deutsch)
    Notebookcheck.com (deutsch)
    trustedreviews.com (englisch)

    User-Reviews
    Ersteindruck von alexjadasbinich
    Vergleich Dell Inspiron 17R SE vs. HP DV7-7001 von meyster
    Eindruck von Goldsword
    Hakaori's Fazit

    Natürlich würde ich mich auf eine rege Zusammenarbeit mit euch freuen, so dass wir diesen Thread noch weitaus umfangreicher gestalten könnten.
    An dieser Stelle möchte ich mich noch bei Hakaori für die Mithilfe bedanken.
 
Zuletzt bearbeitet:

Sirius86

Neuling
Mitglied seit
13.08.2012
Beiträge
76
Meiner wurde eben geliefert. Er fährt hoch, er hat keine Pixelfehler. Soweit so gut. Die 5400er Platte geht natürlich in Verbindung mit der vielen Bloatware gar nicht. Kein Vergleich zu meinem (leider defekten) XPS 17 mit SSD.
Dazu eine kleine Frage an alle hilfsbereiten User: Ich würde gerne meine alte SSD in den Inspiron einbauen und das System neu Aufsetzen. Ich habe natuerlich keine Windows-CD, bis auf die von meinem XPS 17. Kann ich diese CD mit dem Windows-Key des Inspirons verwenden, um das System neu aufzusetzen oder ist die CD auf leidiglich einen Key und eben das XPS 17 "gebrandet"? Danke für eure Hilfe! :)

Zum Thema Skullcandy: Ich als HiFi-Liebhaber und bis zu einem gewissen Grad auch Kenner, kann zu den verbauten LS nur Folgendes sagen. Die LS sind sicherlich nicht schlecht und von der Performance sicher besser, als das Meiste, was man im Media Markt findet. Das Schnarren habe ich auch, allerdings wird dieses durch schlechte YT-Video-Qualität (360p und niedrieger) begünstigt. Es kommt auch immer auf die Lautstärke und Art der Musik an. Klassische Musik und mein Lieblingsgenre Prog-Rock (Yes, Genesis, Floyd etc.) hört sich ganz gut an und ist vorallem nicht so überaus Basslastig (obwohl das Schnarren bei zu hoher Lautstärke auch bei den Höhen zu vernehmen ist). Alles in Allem finde ich es zwar etwas Schade, aber jeder der gerne Musik hört sollte oder hat mit Sicherheit externe LS. Und wer sich lediglich ab und an mal YT-Videos ansieht oder zockt, der kann die Lautstärke anpassen, da 100% im Ohr ohnehin schmerzen. Alles halb so wild (für mich). :)
 
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.

Melkor03

Experte
Mitglied seit
31.07.2012
Beiträge
57
Theoretisch müsste auch die alte XPS Cd gehen - aber ich würde mir dennoch auch ein neues(cleanes) Image runterladen. Wer weiß was Dell da alles integriert hat ;)
 

Sirius86

Neuling
Mitglied seit
13.08.2012
Beiträge
76
So, SSD ist drin. Windows wurde ohne Probleme von der XPS-CD installiert und ist auch schon als aktiviert gekennzeichnet, kein Key notwendig. Wahrscheinlich weil für alle DELL-Systeme. Sehr gut!:banana:
 

Core06

Experte
Mitglied seit
26.07.2012
Beiträge
113
Habt ihr irgendwelche Unterschiede im neuen BIOS A03 feststellen können?
Ich nicht.
 
G

Gelöschtes Mitglied 101197

Guest
Habe mal ne Frage. Wollte von 4 auf 8GB Ram aufrüsten. Was für einen kompatiblen Ram könnt ihr empfehlen?
 

Eisbaer68

Neuling
Mitglied seit
15.10.2010
Beiträge
311
Hat jemand eine Idee woher man die Dell Webcam Central Software (inkl. Treiber) bekommt? Ich versuche es seit einer halben Stunde über die "my software" Option auf der Dell Seite lediglich ne Eieruhr mit nem freundlichen "Examining your computer please wait ..."

Danke !
 

Eisbaer68

Neuling
Mitglied seit
15.10.2010
Beiträge
311
Hallo hat schon jemand versucht auf Dell Downloads sein System registrieren? Bei mir kommt immer "Diese Service-Tag-Nummer wird nicht unterstützt. "
"
https://smartsource.dell.com/web/UserForms/RegisterSystem.aspx

Genau dort versuche ich jetzt auch schon seit einer Stunde mein System zu registrieren. Keine Chance. Ich hänge schon bei "Ihren Computer überprüfend, warten Sie bitte…" :hmm: Dort bekommt man angeblich diese Webcam Central Software für die Webcam. Schon schade das sie die nicht auf die CD gebrannt haben.

Ich breche es jetzt ab.
 

Galadriel

Enthusiast
Mitglied seit
26.10.2007
Beiträge
512
Ort
Berlin
Hoffe du benutzt den Internet Explorer, denn mit dem Firefox ging es auch bei mir nicht.
 

Eisbaer68

Neuling
Mitglied seit
15.10.2010
Beiträge
311
Hoffe du benutzt den Internet Explorer, denn mit dem Firefox ging es auch bei mir nicht.

jo, stand dabei, allerdings hat es bis jetzt nicht funktioniert. Könntest Du Software vielleicht mal irgendwo hochladen? Würde ich mich sehr drüber freuen.

@Core6

Funktionieren schon, aber die Auflösung ist nicht wirklich prall und die Software hat noch andere nette Features.
 

iqspace

Neuling
Mitglied seit
13.09.2011
Beiträge
10
Der Techniker hat es gestern Abend komplett zerlegt und ein neues Board eingebaut (hatte Board und Oberseite dabei).
Fehler behoben! Nach einigen Systemsäuberungen (überflüssige SW runter) führte ich die Berechnung des Windows Leistungsbewertung durch.
Resultat:
Leistungsbewertung Dell 17R SE.JPG
5.3 bei Grafik Aero?
Notebookcheck gab beim Test an:
Leistungsbewertung Dell 17R SE Notebookcheck.JPG
Die Lösung war in der NVIDIA Systemsteuerung ein Programm (z. B. Firefox) so einzurichten dass es die GT650 verwendet.
Danach kamen als Ergebnis der Berechnung die Werte von NBC.

CUDA lässt sich wohl nicht beibringen generell die GT650 zu verwenden oder?
 

GeWeasel

Neuling
Mitglied seit
20.08.2012
Beiträge
21
Hey Leute habe ma ne Frage.
Ist hier jemand der sein Dell mit Überweisung bezahlt hat?
Kann mir wer sagen nach wie viel Tagen ich dann die Bestätigunsmail erhalte das ich bezahlt habe? habe nämlich direkt am 21.8 Überwiesen habe noch keine Bestätigung, wobei ich die doch so sehr suche :d
 
G

Gelöschtes Mitglied 101197

Guest
Ich. Hatte Dienstag überwiesen und sehr schnell die Bestätigung. Montags war das Paket aus China da. Chatte mal mit dem Support und sage du brauchst das Teil schnell. Dann beschleunigen sie das
 

GeWeasel

Neuling
Mitglied seit
20.08.2012
Beiträge
21
Reciht mir ja wenn ich das am 30ten bekommen da ich über der Woche eh nicht zu Hause bin, aber merkwürdig ist es das ich noch keine bestätigung habe. Vielleicht hab ich ja was falsch gemacht, ich hoffe ich bekomme die Antwort heute. Wenn nicht muss ich ma gucken, ich hol mir gleich mal Kontoauszüge da ich heute ja schon um 12:30 Feierabend habe :d muhaha ich liebe Freitage.
 

Sirius86

Neuling
Mitglied seit
13.08.2012
Beiträge
76
@FatTony

danke fuer den Tip! :)

@all

Nach einem Tag mit meinem Inspiron, kann ich nur sagen, ich bin begeistert. Ein rundum gelungenes Notebook. Abstriche gibt es immer, aber für den Preis (sofern alles funktioniert) kann man sich wirklich nicht beschweren. :) An alle Zweifler, greift zu!!!
Ich hätte auch noch zwei Fragen: Ich habe die 5400er Systemplatte einfach ausgebaut und meine SSD bespielt. Wie formatiere ich jetzt die HDD, nachdem ich sie wieder eingebaut habe??? Aus meinem alten XPS habe ich das BluRay-Laufwerk ausgebaut in der Hoffnung es an meinem Inspiron extern betreiben zu koennen. Sofern ich die nötige Abspielsoftware habe, stellt sich noch die Frage der Verkabelung, hat da Jemand eine Idee??? Vielen Danke :)
 

Galadriel

Enthusiast
Mitglied seit
26.10.2007
Beiträge
512
Ort
Berlin
Schade, dass all die Postings und Infos, die im Thread schon zusammengetragen wurden, nicht gelesen werden. So wird der Thread nur immer länger und dünner...

Paragon Backup & Recovery Free Edition - Das Produkt

Ich kann es ehrlich gesagt keinem Menschen verübeln, die 30 Seiten nicht von vorne bis hinten durchzulesen, dafür ist einfach keine Zeit.
Viel mehr sollte der Ersteller des Sammelthreads (Hexcode) die Informationen übersichtlich auf der ersten Seite präsentieren, so dass man
mit geringen Zeitaufwand die relevanten Informationen lesen kann.
 

Bountyhunter22

Neuling
Mitglied seit
01.05.2007
Beiträge
456
Der Techniker hat es gestern Abend komplett zerlegt und ein neues Board eingebaut (hatte Board und Oberseite dabei).
Fehler behoben! Nach einigen Systemsäuberungen (überflüssige SW runter) führte ich die Berechnung des Windows Leistungsbewertung durch.
Resultat:
Anhang anzeigen 204076
5.3 bei Grafik Aero?
Notebookcheck gab beim Test an:
Anhang anzeigen 204077
Die Lösung war in der NVIDIA Systemsteuerung ein Programm (z. B. Firefox) so einzurichten dass es die GT650 verwendet.
Danach kamen als Ergebnis der Berechnung die Werte von NBC.

CUDA lässt sich wohl nicht beibringen generell die GT650 zu verwenden oder?

Bei mir schauts so aus!

Anhang anzeigen 204098
 
Zuletzt bearbeitet:

Melkor03

Experte
Mitglied seit
31.07.2012
Beiträge
57
Ich kann es ehrlich gesagt keinem Menschen verübeln, die 30 Seiten nicht von vorne bis hinten durchzulesen, dafür ist einfach keine Zeit.
Viel mehr sollte der Ersteller des Sammelthreads (Hexcode) die Informationen übersichtlich auf der ersten Seite präsentieren, so dass man
mit geringen Zeitaufwand die relevanten Informationen lesen kann.

Auch wenn das jetzt absolut Offtopic ist: du willst, dass dort steht wie man die HDD formatieren soll/kann?
Auf die ersten Seite gehören Infos, dass z.B. 16GB RAM gehen usw. aber nicht wie ich eine HDD formatiere...

@sirius
soviele Anschlußmöglichkeiten hast du beim 17R Se nicht: Eigentlich nur USB - sprich USB Gehäuse für das Laufwerk und es sollte gehen

@topic
Achja, HDMI geht problemlos, aber nur wenn das Gerät beim Booten angeschalten ist... hoffentlich ändert ein Treiber/Bios noch was daran
 
Zuletzt bearbeitet:

Galadriel

Enthusiast
Mitglied seit
26.10.2007
Beiträge
512
Ort
Berlin
Auch wenn das jetzt absolut Offtopic ist: du willst, dass dort steht wie man die HDD formatieren soll/kann?
Auf die ersten Seite gehören Infos, dass z.B. 16GB RAM gehen usw. aber nicht wie ich eine HDD formatiere...

@sirius
soviele Anschlußmöglichkeiten hast du beim 17R Se nicht: Eigentlich nur USB - sprich USB Gehäuse für das Laufwerk und es sollte gehen

@topic
Achja, HDMI geht problemlos, aber nur wenn das Gerät beim Booten angeschalten ist... hoffentlich ändert ein Treiber/Bios noch was daran

Da hast du natürlich recht, wie man eine HDD formatiert gehört da nicht hin ;-)
 

Sirius86

Neuling
Mitglied seit
13.08.2012
Beiträge
76
Danke für die Antworten! Werds mit nem USB-Gehäuse mal probieren... :) Ich war nur etwas verwirrt, weil ein Bekannter sagte, dass unbedingt 2 USB Anschlüsse besetzt werden müssen bei Blu-Ray und solch ein Kabel find ich nicht... :)
 
Zuletzt bearbeitet:

Melkor03

Experte
Mitglied seit
31.07.2012
Beiträge
57
Danke für die Antworten! Werds mit nem USB-Gehäuse mal probieren... :) Ich war nur etwas verwirrt, weil ein Bekannter sagte, dass unbedingt 2 USB Anschlüsse besetzt werden müssen bei Blu-Ray und solch ein Kabel find ich nicht... :)

Das kann sogar gut sein - dass sind dann so Y-USB-Kabel, weil das laufwerk mehr Strom braucht, als die USB Anschlüße zur Verfügung stellen können
 

Galadriel

Enthusiast
Mitglied seit
26.10.2007
Beiträge
512
Ort
Berlin
So... gerade noch mal mit Dell gechattet und die Switch Cover für das 17R passen auch auf das 17R SE, haben die selben Öffnungen im Deckel.
Habe mir jetzt ein Amira Cover bestellt bei Amazon und sobald es eintrifft (2- 4 Wochen Lieferzeit) werde ich berichten ob es
tatsächlich passt.
 
Oben Unten