[Sammelthread] Custom-WaKü Quatschthread

estros

Urgestein
Mitglied seit
30.03.2010
Beiträge
7.250
Ort
Hamburg
Das ist ja echt günstig, wenn ich mir die anderen Preise bei Aquatuning für Acryl Rohre angucke. Da gibt es keinen Haken?
Kenne den Händler nicht, aber generell:
Massenware, ist in der Regel nicht einzeln verpackt und lediglich geschnitten, nicht abgerundet.
 
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.

AlsterwasserHH

Enthusiast
Mitglied seit
04.02.2017
Beiträge
1.358
Ort
Hamburg
Das kann ich bestätigen. Weder einzeln verpackt noch abgerundet. Und ja, die sind oft nicht 100% fehlerfrei. Aber, und ich bin bei sowas pedantisch, ich fand die völlig in Ordnung. Ich weiss ja nicht wie die "WaKü-Hardtubes" aussehen, aber bei dem Preisunterschied müssten die dann perfekt sein, makellos.

Muss jeder selber wissen, ich kann die empfehlen. Abrunden wird man sie in der Regel eh selber noch mit einem Entgrater. So kommen die an, gut umwickelt, verpackt in einem Karton selbstverständlich.
 

Anhänge

  • 20221130_191141.jpg
    20221130_191141.jpg
    942,1 KB · Aufrufe: 59
Mitglied seit
16.11.2021
Beiträge
1.091
Ort
Um und bei Hildesheim
Ich mag ja PETG:d
 

Andreoid

Enthusiast
Mitglied seit
23.12.2005
Beiträge
2.426
Ort
Köln
Tach zusammen,
habe in einem Hardwarethread meine neue CAD Arbeitshardware zusammendiskutiert, für die Wasserkühlung muss ich mich aber hier wohl doch an den "Fachbereich" wenden :d

1. Was meint ihr zur CPU Kühler-Kompatibilität zum Sockel 1700? Habe die neue Hardware leider noch nicht da und der "AF 3" ist auch noch im alten PC verbaut. Probesitzen fällt also aus.

2. Die Laing DDC läuft jetzt seit 9 Jahren aber der PC wurd selten genutzt. Habe mir gedacht, dass wenn die Kermaikkugel nicht abgenutzt ist, man die noch weiter nutzen könnte.
hat niemand nen Kommentar dazu?
 

Felix the Cat

Der mit SeLecT tanzt
Mitglied seit
09.06.2004
Beiträge
23.129
Ort
An der schönen Nordsee.
Naja, am Ende ging es mehr um die Konkurrenzkühler als um Watercool. ;)
 

Mr. Krabs

Urgestein
Mitglied seit
08.02.2008
Beiträge
4.207
Ort
Im schönen Münsterland
Natürlich ist es nich dolle, wenn n Konkurrenzprodukt gepostet wird. Dazu noch eines, welches Qualitativ MINDESTENS gebauso gut ist wie das von WC. Und die wissen auch, dass die Optimus Teile ne Top Qualität haben.

Davon abgesehen haben die von WC wieder nichts aus der 30x0er Misere gelernt. Sie kommen wieder zu spät. Das wäre ja nMn noch nichtmal so schlimm. Aber von denen kommt ja nichts in Sachen Info.

Wenn die wenigsten sagen würden:" Hey, sry aber wir schaffen es dieses Jahr nicht mehr". Das wäre doch ok. Aber immer dieses Schweigen.

Potentielle 4090 Kühler Kunden verlieren die so oder so.

Aber die raffen es nicht.
 

legendMOD

Enthusiast
Mitglied seit
23.10.2009
Beiträge
1.016
Ort
Leipzig
Davon abgesehen haben die von WC wieder nichts aus der 30x0er Misere gelernt. Sie kommen wieder zu spät. Das wäre ja nMn noch nichtmal so schlimm. Aber von denen kommt ja nichts in Sachen Info.
Das ist aber auch keine Neuigkeit, dass Watercool nicht der flotteste Hersteller ist. Warum dann immer proaktiv nachgehakt wird kann ich nicht verstehen. Watercool wird von sich aus sofort entsprechende Ankündigungen machen wenn es der Produktfortschritt zulässt.
 

DriveByFM

Enthusiast
Mitglied seit
02.03.2013
Beiträge
3.354
Ort
Hannover
WC zeigt einfach das sie keine Kritik abkönnen.

Das hab ich auch schon beim Support gemerkt, da werden dann die Produkte als perfekt dargestellt und der Kunde ist immer der blöde, falls mal was nicht stimmte. XD
 
Zuletzt bearbeitet:

Dampfkanes

Legende
Mitglied seit
26.09.2007
Beiträge
6.135
Ort
In der Nähe von Nürnberg
Naja, am Ende ging es mehr um die Konkurrenzkühler als um Watercool. ;)
Wenn das der Grund gewesen ist, warums geschlossen worden ist, muss ich sagen, das man hier ein "dickeres Fell" haben muss, da dies einfach ein Herstellerunabhängiges Forum ist.

Einschränkung: Dies Posts sollten imho konstruktiv sein.
Die gebetsmühlenartige Wiederholung der terminlichen Verfehlungen seitens WC und die Ableitungen daraus für die Zukunft um einfach nur einen Post mit beisendem Spot abzusetzen, gehören für mich persönlich nicht dazu.
Wenn das der Grund für die Schließung ist, kann ichs völlig nachvollziehen.

Die Posts bringen niemanden etwas. Wer WC kritisieren will, soll einfach nicht WC kaufen. Aber nicht rumjammern und rumstänkern und dann trotzdem kaufen.
 

KaerMorhen

Legende
Mitglied seit
17.04.2010
Beiträge
14.223
Wenn das der Grund gewesen ist, warums geschlossen worden ist, muss ich sagen, das man hier ein "dickeres Fell" haben muss, da dies einfach ein Herstellerunabhängiges Forum ist.
Nein, dafür gibt es den Watercool Quatscher!

Abgesehen davon werden Tag täglich dieselben Fragen gestellt, ohne dass die Leute zuvor mal 5-10 Seiten gelesen haben.
Dieser Trend nimmt leider immer stärker zu, ganz besonders von Membern, welche keine 2 Wochen im Forum registriert sind.

Dass seitens WC wenig Informationen, besonders verbindliche, das ist eine andere Sache.
 
Zuletzt bearbeitet:

Techlogi

Legende
Mitglied seit
25.02.2006
Beiträge
12.577
Ort
Lübeck

DriveByFM

Enthusiast
Mitglied seit
02.03.2013
Beiträge
3.354
Ort
Hannover
Die Leute haben es eh nie kapiert, dass es den WC Quatscher gibt. Eigentlich auch kaum ein Verlust das der Thread nun zu ist, Infos gab es ja eh kaum noch.
 

Mr. Krabs

Urgestein
Mitglied seit
08.02.2008
Beiträge
4.207
Ort
Im schönen Münsterland
Wc gibt aber auch immer Termine an und wenn dann nichts passiert, fragen die Leute halt nach. Und dann kommt nichts von WC. Dann is klar, dass die potentiellen Kunden genervt sind.

Die von WC hätten besser direkt n späteren Release im Januar kommunizieren sollen.
 

estros

Urgestein
Mitglied seit
30.03.2010
Beiträge
7.250
Ort
Hamburg
Ein Release im Januar kann man nur nennen, wenn dieser geplant ist. Wenn’s ungewiss ist, gibt man keinen Releasezeitpunkt an.
Das alles obliegt dem Hersteller. Ich würd selber als Hersteller auch auf Nachfrage nichts konkretes sagen wollen, wenn’s noch ungewiss ist.

Den Thread hätte ich auch geschlossen, die User haben dort über andere Kühler gesprochen und nicht in anderen Threads. Richtig komisch, keine Ahnung wieso. Andere Hersteller haben Produktinformations-Threads, in denen User keine Kommentare schreiben können. Das wär ne richtig gute Alternative.
 

KaerMorhen

Legende
Mitglied seit
17.04.2010
Beiträge
14.223
Andere Hersteller haben Produktinformations-Threads, in denen User keine Kommentare schreiben können. Das wär ne richtig gute Alternative.
Sind dann aber die sponsored Threads?
 

estros

Urgestein
Mitglied seit
30.03.2010
Beiträge
7.250
Ort
Hamburg
Meinte das allgemein, nicht auf HWLuxx bezogen. Zum Beispiel ein Thread im eigenen Forum des Herstellers. Nur autorisierte Personen dürfen Beiträge posten.
 

DriveByFM

Enthusiast
Mitglied seit
02.03.2013
Beiträge
3.354
Ort
Hannover
Auf die Idee ist WC ja noch nicht gekommen. XD Wurde damals schon empfohlen.
 

stiffmeister53

Experte
Mitglied seit
05.03.2013
Beiträge
2.071
Hallo zusammen,
möchte euch hier mein neustes Projekt vorstellen, und zwar geht‘s um einen ehemaligen Corsair One i164 den ich gerade eine custom Wakü spendiere, Gehäuse hab ich komplett zerlegt und das Gerippe schwarz Pulvern lassen, die Aluteile hab ich alle Glasperlen gestrahlt und metallic grau pulvern lassen, Radiatoren bleiben die originalen, sonst hat nix mehr was mit ner AIO Kühlung zu tun,
Pumpe hab ich jetzt eine Laing DDC PWM im schweren ICEMAN Messing TOP verbaut, Steuerung übernimmt ein Quadro, Mini Ausgleichsbehälter aus Black POM Eigenbau… Heatkiller, EKWB sind noch in da House…
läuft noch nicht aber wird cool…😊
Custom Corsair One ist fertig und läuft, nur das SF600 is mir zu laut gewesen, wurde gegen ein SF750 getauscht.. den EVGA Sticker hab ich über das unter IO-shield geklebt da dieses weichen musste, da sonst kein Platz war für die Pumpe
 

Anhänge

  • 50F8BDD1-4A35-4102-9400-73D2D1C3493F.jpeg
    50F8BDD1-4A35-4102-9400-73D2D1C3493F.jpeg
    1.010 KB · Aufrufe: 74
  • 749F4D12-1E39-4547-B449-A3EE2ED96AED.jpeg
    749F4D12-1E39-4547-B449-A3EE2ED96AED.jpeg
    1,4 MB · Aufrufe: 73
  • FAA16587-2B63-42C0-AF82-B034ECC6B1EF.jpeg
    FAA16587-2B63-42C0-AF82-B034ECC6B1EF.jpeg
    1,4 MB · Aufrufe: 66

Helojumper

Experte
Mitglied seit
07.06.2021
Beiträge
1.301
Ort
Stuttgart
Sagt mal, kennt zufällig jemand eine Strommesssteckdose mit USB-Anschluss?
Einige Netzteile haben ja eine USB-Verbindung wo man dann den Stromverbrauch des PCs in HW Info sehen kann. ich will aber den Stromverbrauch des Gesamtsystems (inkl Bildschirme ) in der Aquasuite angezeigt bekommen..
 
Zuletzt bearbeitet:

Neo52

Legende
Mitglied seit
06.04.2010
Beiträge
5.380
Ort
Leipziger Umland
Einige Netzteile haben ja eine USB-Verbindung wo man dann den Stromverbrauch des PCs in HW Info sehen kann. ich will aber den Stromverbrauch des Gesamtsystems (inkl Bildschirme ) in der Aquasuite angezeigt bekommen..
das sind zum Beispiel die Corsair HXi/AXi Netzteile, deshalb verwende ich die auch.

@Termi:
eigentlich wollte ich das HXi auch mal mit dem AVM Stecker prüfen, aber irgendwie vergesse ich das immer und im Zweifelsfall kann man dann keinem der beiden Messgeräte mehr vertrauen :hust:
 

Helojumper

Experte
Mitglied seit
07.06.2021
Beiträge
1.301
Ort
Stuttgart
das sind zum Beispiel die Corsair HXi/AXi Netzteile, deshalb verwende ich die auch.
Das ist mir klar, so ein Netzteil suche ich ja aber auch nicht, sondern einen Strommesser den ich zwischen Steckdose und Mehrfachsteckerleiste packen kann, der aber trotzdem seine Werte via USB in den Pc ausgibt.
 
Mitglied seit
16.11.2021
Beiträge
1.091
Ort
Um und bei Hildesheim
Sowas ist durchaus interessant. Hier oder im CB haben sich ein paar Leute mit einem Bluetooth-Smartstrommesser und der Implementierung von dessen Werten ins RTS-Overlay bzw. in HWInfo auseinandergesetzt. Finde das grade nicht mehr, glaube aber es war das CB. Mit Kabel fänd ich das aber auch interessanter.
 

Mr. Krabs

Urgestein
Mitglied seit
08.02.2008
Beiträge
4.207
Ort
Im schönen Münsterland
Kann man vielleicht Verbrauchswerte von smarten Steckdosen als mail verschicken und die in gewissen Abständen anzeigen lassen? Keine Ahnung? Nan kann sich ja werte per HW Info in der Suite anzeigen lassen. Aber wie du schon sagtest, nur der PC. Monitor etc. bleibt ja leider aussen vor.
 

hithunter

Experte
Mitglied seit
13.06.2017
Beiträge
942
Das ist mir klar, so ein Netzteil suche ich ja aber auch nicht, sondern einen Strommesser den ich zwischen Steckdose und Mehrfachsteckerleiste packen kann, der aber trotzdem seine Werte via USB in den Pc ausgibt.

USB ist aber auch total out und viel zu umständlich, was ist wenn der PC aus ist?

Die App ist sehr gut, dagegen ist USB mit CSV total uninteressant:

 

Ickewars

FAH-Falt-Fuzzi
Mitglied seit
29.12.2020
Beiträge
2.966
Ort
Berliner Randacker
Sagt mal, kennt zufällig jemand eine Strommesssteckdose mit USB-Anschluss?
Einige Netzteile haben ja eine USB-Verbindung wo man dann den Stromverbrauch des PCs in HW Info sehen kann. ich will aber den Stromverbrauch des Gesamtsystems (inkl Bildschirme ) in der Aquasuite angezeigt bekommen..
Vielleicht taugt Dir die Lösung? Werte zwar nicht in der Aquasuite, aber zumindest in HwInfo:

Markus wollte die vorgeschlagenen weiteren Verbesserungen der ersten Version über Weihnachten umsetzen, sobald er wieder etwas Zeit hat.
 

AlsterwasserHH

Enthusiast
Mitglied seit
04.02.2017
Beiträge
1.358
Ort
Hamburg
Kann man vielleicht Verbrauchswerte von smarten Steckdosen als mail verschicken
Sie haben Post!
"Hier spricht Ihre Steckdose. Ich möchte auch mal wieder benutzt werden!"

Wo bin ich hier nur gelandet? 😂
 
Hardwareluxx setzt keine externen Werbe- und Tracking-Cookies ein. Auf unserer Webseite finden Sie nur noch Cookies nach berechtigtem Interesse (Art. 6 Abs. 1 Satz 1 lit. f DSGVO) oder eigene funktionelle Cookies. Durch die Nutzung unserer Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir diese Cookies setzen. Mehr Informationen und Möglichkeiten zur Einstellung unserer Cookies finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.


Oben Unten