Aktuelles

Corsair K100 RGB im Test: Neues Tastatur-Flaggschiff mit Corsair OPX oder Cherry MX

SickPuppet

Profi
Mitglied seit
08.11.2019
Beiträge
136
ich hab ja die k95 mit silver speed, vorher die k70 mx red, da war die umstellung am anfang auch krass weil die so leicht auslösen, ungewollt schüsse ausgelöst usw. aber nach paar tagen hat man sich daran gewöhnt

die software ist allerdings ätzend, mit rgb einstellungen hab ich mittlerweile raus aber wie man die G1 - G6 tasten einstellt immer noch nicht, aber hatte auch keinen bock groß in der software zu suchen
 
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.

Atropin

Enthusiast
Mitglied seit
02.02.2007
Beiträge
773
Ort
Göttingen
Hi also ich bin mit der K100 und opx sehr zufrieden. Hatte damals eine Logitech G15 bin dann zu der K90 gewechselt weil mir das blau nicht mehr gefallen hat. Zur Vulcan 120 AIMO hier stimmt leider die Qualität nicht nach 2 Jahren massive Proble im W A S D Bereich mal lösen sie aus mal nicht. Außerdem hat mich die Beleuchtung arg irritiert und abgelengt durch die flachen Keycaps. Ein kurzer Ausflug zur OneMini war auch nicht so das gelbe vom Ei mir haben einfach zu viele Tasten gefehlt.
Meine K90 hab ich an meinen Neffen weiter vererbt und er liebt sie. Jetzt mit der k100 bin ich endlich wieder richtig glücklich.

PS: alle die hier die Everest Max haben wollten ,habt ihr die überhaupt bekommen? Ein Freund wartet da jetzt ca 1 Jahr drauf....
 

Yasha

Experte
Mitglied seit
01.02.2013
Beiträge
543
Mh, weiß jemand von euch wie ich Tasten unterschiedliche Farben geben kann? Aktuell habe ich einfach alles in blau, würde aber vereinzelte Tasten gerne in weiß Leuchten lassen. Aber irgendwie bekomme ich das nicht hin. In iCue suche ich die Farbe aus und klicke dann mit gehaltener STRG Taste die einzelnen Tasten an. Die Leuchten dann auch richtig. Aber wie zum Teufel kann ich nun die Farbe ändern und weitere Tasten dann auswählen? Wechsel ich die Farbe ändert sich die Farbe der ausgewählten Tasten. Die sollen ja aber so bleiben und gar nicht wechseln. Im Corsair Forum stand was von man soll die Shift Taste festhalten beim Farbe Auswählen. Aber das ändert auch nichts. Die Ausgewählten und schon bearbeitete Tasten ändern dann ihre Farbe.

Unter einfach zu bedienende Software stelle ich mir ehrlich gesagt etwas anderes vor *gg*
 

Da Fre@k

Enthusiast
Mitglied seit
15.05.2005
Beiträge
360
Ort
Köln
1. Du legst ein neues Profil an.
2. Links auf Beleuchtungseffekte
3. auf das "+" klicken
4. den gewünschten Beleuchtungsmodus wählen (Regenbogen, Spiral, Statisch usw.)
4. mit gedrückter "STRG" die gewünschte Farbe und Taste auswählen.
5. für weitere anders farbige Tasten auf das "+" klicken

usw.

Ich hoffe, das ist einigermaßen verständlich.
 

Da Fre@k

Enthusiast
Mitglied seit
15.05.2005
Beiträge
360
Ort
Köln
@Yasha

Dem Danke nach zu urteilen hat es funktioniert?
Wenn man das Prinzip einmal verstanden hat, ist es ganz einfach, oder? :d
 

Yasha

Experte
Mitglied seit
01.02.2013
Beiträge
543
Dem Danke nach zu urteilen hat es funktioniert?
Jap, hat funktioniert. Gab anfangs leichte Irritation bei Punkt Nummer 5. Ich schwankte zwischen auf das Plus von der Tastatur drücken und das + Für neue Effekte in der Software. Hab mich dann für letzteres entschieden und es passte :)

Es wird auch nirgends mal erwähnt wie das genau gehen soll. Zumindest hatte ich dazu nichts gefunden. Die Anleitung die bei liegt ist eh ein Witz ^^ In der Software selber hatte ich auch nichts gefunden. Im Internet wurden eigentlich immer nur die Standardeffekte gezeigt und nicht wie man es selbst ändert. Ein Video was ich im Corsair Forum gefunden hatte, wo es halt erklärt werden sollte, war von 2018 und endete in ein 404.

Aber ja, im Nachhinein ergibt das vorgehen dabei sogar irgendwie Sinn. Man muss nur erst mal dahinter kommen :d
 

Da Fre@k

Enthusiast
Mitglied seit
15.05.2005
Beiträge
360
Ort
Köln
Freut mich, das es funktioniert hat.
Hast aber Recht, ich hätte das deutlicher formulieren sollen, sorry.

Dann viel Spaß noch mit der Tastatur.
 
G

Gelöschtes Mitglied 324686

Guest
Leider nicht gerade günstig aber unfassbar schönes keyboard
 

KaerMorhen

Legende
Mitglied seit
17.04.2010
Beiträge
6.689
Habe die Tastatur nun zwei Monate (1.2.21 bekommen) in Gebrauch und bin bisauf wenige Punkte sehr zufrieden. Komme von einer SteelSeries Merc Stealth aus dem Jahre 2008
- das Tastenklicken ungewohnt laut aber man gewöhnt sich daran.
- F Tasten sind einfach zu nahe an den darunter liegend und werden gerne versehentlich aktiviert.
- mit fehlt eine zweite Höhenverstellung
- die Ballenauflage mit Magnetbefestigung könnte gerne mehr Fläche bieten (habe die Tastatur oft auf dem Standfuss vom Monitor was super ist, jedoch mit Ballenauflage triggert es öfters die Leertaste.)
- gebürstetes Aluminium ist einfach nur unnötiger Mist.

Das RGB ist klasse, zusammen mit der Corsair Dark Core RGB Pro SE eine klasse Kombination (iCUE bremst das System), Profile anlegen, Das Drehrad etc. sind sehr gewöhnungsbedürftig aber gut nutzbar.

Alles in allem muss ich sagen, dass das eine Tastatur für die nächsten Jahre wird aber 250 Euro sind defenitiv typisch Corsair und 100 Euro zuviel.
 
Zuletzt bearbeitet:

Yasha

Experte
Mitglied seit
01.02.2013
Beiträge
543
Noch jemand der iCUE auf den neusten Stand gebracht hat + die aktuelle Firmware für die Tastatur installiert hat und nun Leuchtet das Drehrad nicht mehr? Bei mir will es irgendwie nicht mehr Leuchten. Nach dem Update war noch alles ok, dann Rechner heruntergefahren und schlafen gegangen. Heute nun will das Drehrad überhaupt nicht mehr Leuchten. Egal, welche Farbe ich auswähle. Alles andere geht aber noch.


Nachtrag, wenn man einmal auf das Drehrad drückt, leuchtet es in der eingestellten Farbe und es bleibt auch so. Nach einen reboot muss man aber erst wieder einmal drauf drücken, damit es wieder Leuchtet. Ansonsten bleibt es aus. Bleibt die Frage, ob das nun so gewollt ist...
 
Zuletzt bearbeitet:

KaerMorhen

Legende
Mitglied seit
17.04.2010
Beiträge
6.689
Noch jemand der iCUE auf den neusten Stand gebracht hat + die aktuelle Firmware für die Tastatur installiert hat und nun Leuchtet das Drehrad nicht mehr? Bei mir will es irgendwie nicht mehr Leuchten. Nach dem Update war noch alles ok, dann Rechner heruntergefahren und schlafen gegangen. Heute nun will das Drehrad überhaupt nicht mehr Leuchten. Egal, welche Farbe ich auswähle. Alles andere geht aber noch.


Nachtrag, wenn man einmal auf das Drehrad drückt, leuchtet es in der eingestellten Farbe und es bleibt auch so. Nach einen reboot muss man aber erst wieder einmal drauf drücken, damit es wieder Leuchtet. Ansonsten bleibt es aus. Bleibt die Frage, ob das nun so gewollt ist...
Wäre gut zu wissen welche Maus du nutzt, aber an sich klingt das nach einem Problem mit den Profilen.
Ich musste nach dem Umstellen von V3 auf V4 (kein Versionsupdate sondern V4 als eigenständige neue Software) auf die neue Software alle Basisprofile neu einrichten.
Nutze aber iCUE nicht aktiv da ich einfach fällig überfordert bin^^
 

Yasha

Experte
Mitglied seit
01.02.2013
Beiträge
543
Ich nutze iCUE an sich ja auch nicht wirklich. Wie man sieht, bin ich mit der angeblichen einfachen Software auch überfordert. Ich hab da an sich nur einmal ein Profil mit den Farben erstellt wie ich es haben will. Und ansonsten läuft die Software einfach nur noch im Hintergrund, damit ich die Farben halt habe. Aber aktuell macht das Drehrad der Tastatur wieder neue Probleme. Nun will es gar nicht mehr Leuchten. Auch nicht nach einen Klick auf dessen.

Als Maus nutze ich die Corsair Dark Core RGB Pro Se. Aber was hat die Maus damit zu tun? Die Leuchtet aktuell wieder in Blau wie ich es haben möchte. War nach dem Update auch erst ein krampf, weil sie wieder Disko gespielt hat. Aber das hatte ich dann hinbekommen. Mit dem Drehrad was nicht Leuchtet, meine ich das Rad an der K100 Tastatur. Aktuell will es wieder gar nicht mehr.
 

KaerMorhen

Legende
Mitglied seit
17.04.2010
Beiträge
6.689
Ich nutze iCUE an sich ja auch nicht wirklich. Wie man sieht, bin ich mit der angeblichen einfachen Software auch überfordert. Ich hab da an sich nur einmal ein Profil mit den Farben erstellt wie ich es haben will. Und ansonsten läuft die Software einfach nur noch im Hintergrund, damit ich die Farben halt habe. Aber aktuell macht das Drehrad der Tastatur wieder neue Probleme. Nun will es gar nicht mehr Leuchten. Auch nicht nach einen Klick auf dessen.

Als Maus nutze ich die Corsair Dark Core RGB Pro Se. Aber was hat die Maus damit zu tun? Die Leuchtet aktuell wieder in Blau wie ich es haben möchte. War nach dem Update auch erst ein krampf, weil sie wieder Disko gespielt hat. Aber das hatte ich dann hinbekommen. Mit dem Drehrad was nicht Leuchtet, meine ich das Rad an der K100 Tastatur. Aktuell will es wieder gar nicht mehr.
Naja weil bei den Mäusen auch ab und an der Profilschalter defekt sein kann.
Frage mich wie man das RGB umstellen kann, sodass es wenn der im Standby oder aus ist nicht leuchtet wenn man die Tasten betätigt. Flackert dann immer alles auf.
 

Yasha

Experte
Mitglied seit
01.02.2013
Beiträge
543
Ahh, nun ist es das Drehrad drehen und nicht in der Mitte klicken. Aber wenn ich es einmal drehe, dann Leuchtet es wieder wie eingestellt. Scheint irgendwie einfach verbuggt oder so zu sein....


Frage mich wie man das RGB umstellen kann, sodass es wenn der im Standby oder aus ist nicht leuchtet wenn man die Tasten betätigt
Könnte aber auch eine Energieoption sein. Bei mir flackert da nichts. Ich kann mich dunkel daran erinnern, dass eine ältere Maus immer durchgehend geleuchtet hatte. Auch wenn der Rechner aus war. Damals hatte es geholfen, in Windows die Option "Gerät kann Rechner aufwecken" den Haken weg zu nehmen. Das konnte man irgendwo im Gerätemanager einstellen. Danach hatte sie aber auch nicht mehr geleuchtet. Die Keulen Methode wäre ansonsten noch direkt im Bios einstellen, dass die USB Ports keinen Saft bekommen wenn der Rechner aus ist.
 

Cool Hand

Enthusiast
Mitglied seit
03.04.2010
Beiträge
2.670
Frage mich wie man das RGB umstellen kann, sodass es wenn der im Standby oder aus ist nicht leuchtet wenn man die Tasten betätigt. Flackert dann immer alles auf.
Haben sie bei der neuen K70 gefixt. Leider geht dadurch die Beleuchtung nun gar nicht mehr wenn der PC aus dem Standby kommt. :LOL:
Bin schon 2 Wochen dran das mit dem Support zu regeln. Erst heute sind sie drauf gekommen, dass es an der Firmware liegen könnte.
 

KaerMorhen

Legende
Mitglied seit
17.04.2010
Beiträge
6.689
Haben sie bei der neuen K70 gefixt. Leider geht dadurch die Beleuchtung nun gar nicht mehr wenn der PC aus dem Standby kommt. :LOL:
Bin schon 2 Wochen dran das mit dem Support zu regeln. Erst heute sind sie drauf gekommen, dass es an der Firmware liegen könnte.
Habe keine Lust gehabt mich mit den Profilen zu befassen, ich habe für Maus und Tastatur bereits 17 Einstellungen und 42 Profilkombinationen gehabt, aber alles wieder gelöscht weil unmöglich gezielt zu nutzen.
Dann kam Version 4 mit neuem Design und anderen Settings und wieder neu anfangen war mir zu nervig.

Vorteil ich kann nun auch mein Asus Dark Hero damit vollends regeln, was mit V3 nicht ging.
 
Zuletzt bearbeitet:

Yasha

Experte
Mitglied seit
01.02.2013
Beiträge
543
Wow, was macht man den mit so vielen Profilen? Hatte mich ja auch versucht damit zu beschäftigen. Aber mir ist einfach kein einziger Grund für verschiedene Profile eingefallen. Muss allerdings auch gestehen, dass ich die ganzen Sonderfunktionen überhaupt nicht nutze. Das einzige was ich benutze, sind die Multimediatasten. Wobei ich da auch nur Play/Pause brauche und das Rad für Laut/Leiser. Alles andere an Funktionen liegt bei mir brach.

Bei der Maus ist es irgendwie das gleiche, ich hab nur 5000DPI ausgewählt, die Maus komplett in blau Leuchten lassen und dann die Mauszeigergeschwindigkeit eingestellt. So nutze ich es dann einfach für alles. Egal ob zocken, surfen oder Office. Mir fällt da auch für mich kein Grund ein, warum ich da mehrere Profile gebrauchen könnte. Beim zocken bin ich so oder so schlecht... egal wie ich die Maus einstelle :d


Aber ich hab mein Drehrad Problem nun gefixt. Wobei das wohl mehr ein umgehen ist. Hab mir ein Hardwareprofile mit der Entsprechenden Beleuchtung wie ich sie haben will angelegt und auf der Tastatur gespeichert. Dann einfach ICUE geschlossen und siehe da, wenn er das Hardwareprofil nutzt, leuchtet auch das Drehrad. Und bis jetzt sind mir sonst auch keine Nachteile ohne der Software aufgefallen. Die Multimediatasten gehen trotzdem und wenn der Akku der Maus leer ist, bemerke ich es einfach wenn sie ausgeht :shot:
 

KaerMorhen

Legende
Mitglied seit
17.04.2010
Beiträge
6.689
Wow, was macht man den mit so vielen Profilen?
Versuchen herauszufinden was da so geht. Theoretisch kannst du da unbegrenzt Einstellungen setzen.
Allein über die eine Maustaste kann ich 4 standared Settings switchen, jedes Setting mit minimum 4x DPI Profilen mit je 3 Farben, das jeweils Pro Spiel, hast du 3 Spiele kannst du bereits 16 Setups und viele RGB+ DPI Einstellung nehmen, dann unter Windows die G-Tasten ztuweisen, dazu unter Windows die Setups bis ins endlose.
Habe bei mir 1000 DPI als standard, 800 für Bildbearbeitung und 1200 als Spielesetting. Alles über 1600 ist viel zu schnell.

Wobei ich mich frage wie man bei den DPI den Scharfschützenmodus aktiviert.

1621593730147.png
 
Zuletzt bearbeitet:

Yasha

Experte
Mitglied seit
01.02.2013
Beiträge
543
Gab heute eine neue iCUE Version und dazu eine neue Firmware für die Tastatur. Nun scheint das mit dem Rad wieder normal zu funktionieren. War wohl also wirklich ein Softwarefehler :)

Allerdings was mir noch so aufgefallen ist. Irgendwie ist einiges an der Software ein Fehler :P Hatte die in den letzten Wochen ja immer aus wegen dem Rad Problem. Mit Software wusste ich immer erst das der Akku der Maus leer war, wenn der Zeiger einfach stehen blieb und die Maus aus war. Man kann zwar ein Trayicon anzeigen lassen. Nur ist das halt nie zu sehen, Windows blendet es recht schnell aus. Wenn man dann nicht extra klick, sieht man es nicht. iCUE zeigt eine Warnung an wenn es läuft. Sieht man aber nur in der Software selber, hat man die nicht richtig offen sieht man es auch nicht.

Ist hingegen die Software aus, blinkt die Verbindungsled der Maus rot, wenn der Akkustand kritisch ist. Das würde ich mir ja auch wünschen, wenn die Software läuft. Das ist nämlich nicht zu übersehen.
 

KaerMorhen

Legende
Mitglied seit
17.04.2010
Beiträge
6.689
Windows blendet es recht schnell aus. Wenn man dann nicht extra klick, sieht man es nicht. iCUE zeigt eine Warnung an wenn es läuft. Sieht man aber nur in der Software selber, hat man die nicht richtig offen sieht man es auch nicht.
Dann lass das doch dauerhaft anzeigen? Habe ich auch. Geht gut wie bei allen Programmen
 

Yasha

Experte
Mitglied seit
01.02.2013
Beiträge
543
Dann lass das doch dauerhaft anzeigen?
Und wie? Ich hab es auf dauerhaft Anzeigen eingestellt bei iCUE. Aber das Icon landet dann recht schnell in den Ausgeblendeten Symbole. Und so sieht man es ja wieder nicht. Außer man klickt halt auf "Ausgeblendete Symbole Anzeigen". Aber wo kann ich einstellen, dass es dort gar nicht erst landet?
 

KaerMorhen

Legende
Mitglied seit
17.04.2010
Beiträge
6.689
Schau mal ob du mehrere EInträge hast, ich muss das nach jedem Update neu zuweisen. Etwas nervig von Windows.
Oder Hast du die Software damals von Version 3 auf 4 drüber installiert? Da gbs auch mal Probleme, da die 4er ja als eigenständige Version angeboten wurde.
 

Makami

Profi
Mitglied seit
15.03.2021
Beiträge
492
Ort
Universum:\Milchstraße\Alpha-Quadrant\Risa
Und wie? Ich hab es auf dauerhaft Anzeigen eingestellt bei iCUE. Aber das Icon landet dann recht schnell in den Ausgeblendeten Symbole. Und so sieht man es ja wieder nicht. Außer man klickt halt auf "Ausgeblendete Symbole Anzeigen". Aber wo kann ich einstellen, dass es dort gar nicht erst landet?
Rechtsklick auf der Taskleiste
Taskleisteneinstellungen

Infobereich
Symbole für die Anzeige auf der Taskleiste auswählen

Sollte eigentlich helfen, falls ich alles richtig verstanden habe.
 

Yasha

Experte
Mitglied seit
01.02.2013
Beiträge
543
Nein, ist nur der eine Eintrag. Ich hatte von Anfang an iCUE 4 drauf gehabt. Als ich die Tastatur angeschafft hatte, war Version 4 schon aktuell gewesen.

@Makami das sieht fast gut aus. Da habe ich sämtliche Icons drin die er normalerweise dann verstecken tut. Lustigerweise, ist der Akkustand Icon nicht dabei. Hab jetzt schon drei mal durchgeguckt.


Ich bleibe wohl einfach bei der Methode, dass die Maus einfach aus geht... :)
 
Oben Unten