Aktuelles

Bis zu 5,5 GHz: Intel stellt den Core i9-12900KS offiziell vor

freakyd

Enthusiast
Mitglied seit
03.03.2007
Beiträge
3.597
Ort
Traunstein
Bis zu 15%... bei Mine Sweeper
 
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.

passat3233

Enthusiast
Mitglied seit
01.05.2007
Beiträge
3.676
Die CPU macht aber für OEMs, die Workstations anbieten, Sinn.
Denn es gibt professionelle Anwendungen, die sehr von der Singlecoreleistung profitieren.
Beispielsweise 3D CAD ohne Rendering.
Da lässt sich prinzipbedingt durch viele gegenseitige Abhängigkeiten wenig parallelisieren, weshalb mehr Takt da mehr bringt als mehr CPU-Kerne.
 

plitzkra

Experte
Mitglied seit
11.02.2021
Beiträge
572
Die CPU macht aber für OEMs, die Workstations anbieten, Sinn.
Denn es gibt professionelle Anwendungen, die sehr von der Singlecoreleistung profitieren.
Beispielsweise 3D CAD ohne Rendering.
Da lässt sich prinzipbedingt durch viele gegenseitige Abhängigkeiten wenig parallelisieren, weshalb mehr Takt da mehr bringt als mehr CPU-Kerne.
Wobei ich der festen Überzeugung bin, dass Workstations von fähigen Firmen von grundauf 30% Mehrleistung bringen würden. Aber diese gibt es in dem Markt einfach nicht.
 

Dark_angel

Urgestein
Mitglied seit
10.01.2007
Beiträge
7.823
Ort
Hessen
ASRock Z690M ITX
1641406270276.png


Wenn es schon ein BIOS Update gibt, sollte es nicht mehr lange dauern, bis die CPU auch zum Kauf angeboten wird.:-)
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Danke
Reaktionen: Don

Spieluhr

Urgestein
Mitglied seit
17.03.2006
Beiträge
8.751
Ort
Dortmund
Wofür zum Henker braucht es auf B660 Boards ein 12900KS Update?

ASROCK-I9-12900KS.png


..das ist doch Perlen vor die Säue..
 

Spieluhr

Urgestein
Mitglied seit
17.03.2006
Beiträge
8.751
Ort
Dortmund
Ja aber auf X570 kann man übertakten. Auf B660 nicht. Ist doch sinnfrei eine K-Suffix CPU auf so ein Board zu sockeln.

700~800€ für die CPU, dazu noch DDR5 Dimm, 2k für die Pixelschleuder und dann kein Geld mehr für ein paasendes Board?
Naja, gibt ja nichts was es nicht gibt. Ergo, her mit dem 12900KS MC-Update für H610. :d
 

plitzkra

Experte
Mitglied seit
11.02.2021
Beiträge
572
Ja aber auf X570 kann man übertakten. Auf B660 nicht. Ist doch sinnfrei eine K-Suffix CPU auf so ein Board zu sockeln.

700~800€ für die CPU, dazu noch DDR5 Dimm, 2k für die Pixelschleuder und dann kein Geld mehr für ein paasendes Board?
Naja, gibt ja nichts was es nicht gibt. Ergo, her mit dem 12900KS MC-Update für H610. :d
Deine Forderung ist jetzt also, dass Intel verbieten sollte diese CPU auf die Boards zu packen?
 

Spieluhr

Urgestein
Mitglied seit
17.03.2006
Beiträge
8.751
Ort
Dortmund
Nein! Es ist halt nur irgendwo sinnfrei und praxisfern.
 

thom_cat

Super Moderator
Hardwareluxx Team
Mitglied seit
01.02.2006
Beiträge
47.291
Ort
Hessen\LDK
Das ist maximal deine Sichtweise, oder?
 
  • Danke
Reaktionen: Tzk

Scrush

Legende
Mitglied seit
31.12.2008
Beiträge
45.586
Ort
FFM
so kann man das P/L etwas pushen wenn man "nur" ein B board nimmt. mehr wird mit so einer cpu eh nicht gehen. klar wirklich sinn voll ist es nicht aber ein beinbruch wärs auch nicht. kann man so oder so sehen.

12400f + board wird sicherlich die sinnigste kombi sein. schlimmer als ein KS + B wäre ein 12400f/12500/12600k + apex/hero/tachyon etc

kann man auf nem b board eigentlich allcore einstellen oder ist das auch blocked?
 

Spieluhr

Urgestein
Mitglied seit
17.03.2006
Beiträge
8.751
Ort
Dortmund
Das ist maximal deine Sichtweise, oder?
Würdest du dir einen K Prozi auf ein B660 Board sockeln?

..anders herum macht es teilweise Sinn, weil Z-Boards nun einmal mehr Optionen bieten, auch für non_K CPU.
In meinen Fall war zb. das Z590 Board, nachdem mir das B560 mit M2 Slot defekt Retoure ging, knappe 30€ günstiger, ist hochwertiger verarbeitet und bietet zb. NVMe SSD RST. Wollte ich schon immer mal nutzen.
Und das Vision D( 175€), dass leider nur 8 Stunden gehalten hat bevor es gecrasht hat, bot immerhin 3x M2 PCIe4.0 plus 1x M2 PCIe3.0 Support. Zwar schlecht geswitcht aber immerhin. B560 hat so etwas nicht.

Bei den heutigen CPUs ist doch sowieso nicht mehr viel Spielraum, Intel sollte nur langsam mal anfangen dem K keinen Status mehr zu geben.
Ich finde die K-Prozis der letzten Gens eh nicht attraktiv. Bei Alder Lake auch nicht.
12700K vs. 12700 sind die Details auf den Papier so gering, da ist die non_K, wenn der Preis noch ein bischen was runter geht, wesentlich attraktiver.
12600 ist nur ein überteuerter Lückenfüller und 12490 leider nur dem asiatischen Raum vorbehalten.
Also aus der ganzen Alder Lake Serie sind, meiner Meinung nach, nur 12400 und 12700 (wenn der Preis noch 10% fällt) richtige P/L Schnäppchen.
 
Zuletzt bearbeitet:

sch4kal

Enthusiast
Mitglied seit
18.07.2016
Beiträge
3.232
Wollte man den Thermal Velocity Boost nicht einstampfen ?
 

Dark_angel

Urgestein
Mitglied seit
10.01.2007
Beiträge
7.823
Ort
Hessen
Würdest du dir einen K Prozi auf ein B660 Board sockeln?

..anders herum macht es teilweise Sinn, weil Z-Boards nun einmal mehr Optionen bieten, auch für non_K CPU.
In meinen Fall war zb. das Z590 Board, nachdem mir das B560 mit M2 Slot defekt Retoure ging, knappe 30€ günstiger, ist hochwertiger verarbeitet und bietet zb. NVMe SSD RST. Wollte ich schon immer mal nutzen.
Und das Vision D( 175€), dass leider nur 8 Stunden gehalten hat bevor es gecrasht hat, bot immerhin 3x M2 PCIe4.0 plus 1x M2 PCIe3.0 Support. Zwar schlecht geswitcht aber immerhin. B560 hat so etwas nicht.


Ich finde die K-Prozis der letzten Gens eh nicht attraktiv. Bei Alder Lake auch nicht.
12700K vs. 12700 sind die Details auf den Papier so gering, da ist die non_K, wenn der Preis noch ein bischen was runter geht, wesentlich attraktiver.
12600 ist nur ein überteuerter Lückenfüller und 12490 leider nur dem asiatischen Raum vorbehalten.
Also aus der ganzen Alder Lake Serie sind, meiner Meinung nach, nur 12400 und 12700 (wenn der Preis noch 10% fällt) richtige P/L Schnäppchen.
Wenn man die Generation mit der Vorgängergeneration vergleicht, sind es Parktisch alles P/L Schnäpschen, das einzig blöde daran sind die hohen Preise für Board und Speicher.

Intel hat hier schon einen großen Schritt gemacht, wenn man den 11900K mit einem 12600K vergleicht, PL und verbrauch, ist das schon Super, so etwas gab es glaube schon sehr lange nicht.

Ich habe einen 12600K den ich mit einem - Offset von 0,13V betreibe bei unter 100W und von der Leistung über dem 11900K liege.
01.jpg
 

Spieluhr

Urgestein
Mitglied seit
17.03.2006
Beiträge
8.751
Ort
Dortmund
Ja, die derzeitigen Preise der Z690 Boards sind größtenteils wirklich nicht das Gelbe vom Ei. Die Preise der Alder Lake sind nicht viel teurer als Rocket Lake und ich befürchte, dass die B660 Boards, zumindest die Asus ROG und MSI MPG/MEG Serie gleichauf mit einigen Z690 Boards liegen werden. Im Grunde kann man dann gleich zu einen Z690 Board für ca. 200€ greifen, auch bei einer non_K Alder Lake.
 

Winchester73

Experte
Mitglied seit
10.08.2013
Beiträge
951
Es gibt allerdings schon einen unterschied zwischen: ich formuliere Negatives über Intel, wenn die Realität eine negative Formulierung verlangt und ich formuliere reflexartig meine Abneigung gegen eine Unternehmen, ob nun begründet und passend oder nicht, weil mein Rückenmark es verlangt.
Intel ist leider auf einer Stufe mit Apple. Aber ehrlich gesagt mag ich Apple sogar ein wenig, was bei Intel nicht der Fall ist. Mit Gelsinger haben sie alten Wein in neuen Schläuchen zurück geholt. Der Typ ist genauso schlimm wie Steve Ballmer damals bei Microsoft, wenn auch etwas weniger Dünnpfiff aus seinem Mund kommt.

Lustig fand ich dagegen AMDs Spitze gegen die "Efficient cores". :lol:
Beitrag automatisch zusammengeführt:

Ich weiß nicht, wieso brauchen x570 Boards Updates für die 5xxx ryzen? Immerhin hat AMD es nach über einem Jahr hinbekommen, dass die 5xxx endlich stabil laufen und auch USB und pcie4.0 funktionieren....
Ich weiß nicht, wie man nach über anderthalb Jahren immer noch Lügen verbreitet. Aber ein Unwissender kann uns da sicherlich mehr erzählen. :stupid:
 
Zuletzt bearbeitet:

Don

[printed]-Redakteur, Tweety
Mitglied seit
15.11.2002
Beiträge
34.276
Wieso? Der Xeon W-3175X war doch auch nur für OEMs und die haben Rechner damit gebaut, die ihn sehr wohl gut gekühlt bekommen haben!

Der W-3175X spielte aber auch preislich und als Plattform in einer anderen Liga. Das würde ich nicht direkt vergleichen wollen. Aber schauen wir mal.
 

Don

[printed]-Redakteur, Tweety
Mitglied seit
15.11.2002
Beiträge
34.276
Preise von CPU und Plattform sind bei weitem nicht vergleichbar.
 

Holt

Legende
Mitglied seit
05.07.2010
Beiträge
24.363
Kennen wir denn den Preis der CPU schon? Unabhängig davon bleibt es trotzdem eine extreme CPUs die vor allem als Leuchtturmprojekt dienen dürfte.
 

Don

[printed]-Redakteur, Tweety
Mitglied seit
15.11.2002
Beiträge
34.276
Kennen wir denn den Preis der CPU schon? Unabhängig davon bleibt es trotzdem eine extreme CPUs die vor allem als Leuchtturmprojekt dienen dürfte.
Nein, wir kennen den Preis noch nicht, er wird aber nicht bei 2.999 US-Dollar liegen und selbst Einsteiger-Boards haben schon BIOS-Updates für den Core i9-12900KS bekommen. Beim Leuchtturm-Produkt gebe ich dir recht.
 

plitzkra

Experte
Mitglied seit
11.02.2021
Beiträge
572
Ich weiß nicht, wie man nach über anderthalb Jahren immer noch Lügen verbreitet. Aber ein Unwissender kann uns da sicherlich mehr erzählen. :stupid:
Ähhh, ja ... Dann erkläre mir doch gerne AMD ComboAm4v2PI 1.2.0.5 ... Welcher zumindest bei mir endlich den USB Bug gefixt hat und die WHEA Fehler auf ein absolutes Minimum reduziert hat ...

Oder sollte die Lüge sein, dass der Bug nicht behoben ist und die CPUs weiterhin nicht stabil laufen?
 
Zuletzt bearbeitet:

Winchester73

Experte
Mitglied seit
10.08.2013
Beiträge
951
Manchmal ist es kein Bug, sondern man selbst. :lol:
 

Holt

Legende
Mitglied seit
05.07.2010
Beiträge
24.363
Ja aber auf X570 kann man übertakten. Auf B660 nicht. Ist doch sinnfrei eine K-Suffix CPU auf so ein Board zu sockeln.
Hast du es wirklich schon vergessen? Auch Allcore Übertaktung ist Übertakten und dies geht auch auf vielen B und H Boards, die Z Boards braucht man nur, wenn man über den maximalen Multi des Boosttaktes hinaus möchte. Darüber hatten wir uns ganz am Anfang mal bzgl. deines 11400 unterhalten, der ebenfalls so übertaktet ist. Wie hoch die Chance sein dürfte noch mehr als die 5,5GHz zu erreichen, sei es nur auf einem Kern, die Intel für den 12900KS sowieso schon erlaubt, kann man sich vermutlich vorstellen. Im Prinzip kann, sofern die Spawas es mitmachen, den 12900KS auch auf einem B660 Board auf 5,5GHz Allcore übertakten! Klar wird die Chance das die Spawas das mitmachen auf einem teuren Z690 Board besser sein, aber K bedeutet eben nur das die CPU einen freien Multi hat und man muss eben ein Board mit Z Chipsatz haben um dies auch nutzen zu können, aber Allcore Übertaktung geht eben auch ohne über den maximalen Multi rauszugehen.
 

Spieluhr

Urgestein
Mitglied seit
17.03.2006
Beiträge
8.751
Ort
Dortmund
Das ist wenn dann der Turboboost Modus und bei non_K hast du keinen ungelockten Multi also ist das nicht die Art übertakten die K-Suffix bietet.
Kann man jetzt natürlich wieder nach "deiner Art" kleinreden und zerpflücken wie man will, aber auf diese Diskussion lasse ich mich nicht mehr ein, weil sinnfrei.
 

Holt

Legende
Mitglied seit
05.07.2010
Beiträge
24.363
bei non_K hast du keinen ungelockten Multi also ist das nicht die Art übertakten die K-Suffix bietet.
Ja, man kann bei None-K/None-Z den Singlecore Boost nicht weiter anheben, aber immer noch den Allcore und dies ist auch Overclocking! Da beißt die Maus keinen Faden ab, egal wie man es drehen will. Aber nach deiner Drehung der Fakten haben RAM Riegel ja auch 128 Bit Datenbreite, wer liegt also wohl auch hier falsch?

Wie hoch ist wohl die Chance einen 12900KS noch über 5,5GHz (selbst Singlecore) zu treiben?
 

Spieluhr

Urgestein
Mitglied seit
17.03.2006
Beiträge
8.751
Ort
Dortmund
Ich antworte jetzt mal nur bzgl. des Dimm: Ja! Im DC, habe ich auch geschrieben innerhalb des Textes der Datenbündelung. Wenn du das nicht glaubst empfehle ich dir zb. AIDA64, da siehst du es dann schwarz auf weiß.

Oder soll ich dir einen Screen hoch laden?
 
Oben Unten