be quiet! Dark Rock Elite und Dark Rock Pro 5 im Test: Auf dem Weg zur Kühler-Elite?

Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.
"Intel Core i5-10600K, ein Mittelklasse-Prozessor, der auch für häufig für Gaming-Systeme ausgewählt wird."

Im Ernst? 😵‍💫

Jeder Gamer baut sich heutzutage entweder ein 12., 13. oder 14. der Intel-Generation zusammen und sicherlich keinen 10.

Außerdem sollen diese High-TDP Kühler sein, ausgelegt vor allem auf den LGA 1700 oder AM5 Sockel.

Diese Testergebnisse sind komplett nutzlos, sorry.

Warum nicht gleich auf dem 9900K getestet, der Volks CPU schlechthin...
 
Guter Artikel, werde den neuen DR im Hinterkopf behalten da ich Anfang das Jahres ein potentes System bauen soll und eine Lukü gewünscht ist.
 
Ich mag die Kühler auch nicht. Lohnt sich nicht vom DRP4 umzusteigen. Mounting Kits gab es für den DRP4 auf für AM4/AM5 und 1700. Also nicht nur bei Noctua.
 
Wer heutzutage noch was von be quiet kauft, hat eh die Kontrolle über seinen Geldbeutel verloren. :fresse:
 
Wer heutzutage noch was von be quiet kauft, hat eh die Kontrolle über seinen Geldbeutel verloren. :fresse:
die sw4 sind ganz ok. Die gehäuse sind soweit auch solide auch wenn ich die rändelschrauben beim dx500 kritisiere. corsair kriegt das beim 4000d ja auch ohne hin.

netzteil sind natürlich ein anderes thema.

der pure rock 2 ist ein schicker kühler zum einem humanen preis. da gibts wenig konkurrenz was die topik betrifft. allerdings würde ich mir da ein update auf den sw4 wünschen.

die beiden neuen flaggschiffkühler sind optisch leider nix
 
Kann man moderne CPUs mit Luftkühlern noch beherrschen oder muss man bspw. auf Dauer-Boost verzichten?
 
Selbst mit Wasser sind die Peaks schwer zu beherrschen finde ich. Die X3D bekommen ab und an so eine Spitze dass diese hochschießen und dann gleich wieder abfallen. Bei Lukü drehen dann gleich die Lüfter hoch, bei Wasser zum Glück nicht.
 
Wenn man die Lüfterkurve vernünftig einstellt kein Problem.

Hab in letzter Zeit soviele Lukü PCs gebaut, das mein nächster wahrscheinlich auch wieder Lukü wird. Wakü und OC lohnt sich kaum noch.
Der Rechner meiner Frau ist auch nur luftgekühlt und kaum lauter als meine Ultra Silent Wakü. ^^
 
Kann man moderne CPUs mit Luftkühlern noch beherrschen oder muss man bspw. auf Dauer-Boost verzichten?
Ich würde mal sagen ja, wobei ich echt erstaunt war wie sehr diese beiden Kühler (angeblich) auf nem AM5 einbrechen. Problem ist aber eben auch, dass auf vielen Seiten auf älteren Platformen getestet wird.
Ich muss gestehen, dass ich kein großer Fan von YOUTUBE-Testern bin und mir deswegen das oben genannte Video nicht angeschaut hatte. Nachdem den Kühlern absolutes Versagen ,auf AM5, unterstellt/bescheinigt wurde, habe ich dann mal Google usw angeschmissen und tatsächlich nur einen anderen Test auf der AM5 Plattform gefunden, wo beide recht gut zumindest auf nem 7700X abgeschnitten haben.
Vielleicht wäre es wirklich Zeit die Testplattformen zu erneuern.
 
Die Kühler sind ja schon recht riesig und selbst bei höherer Drehzahl schaffen vernünftige Lüfter ja keine Staubsauger-Atmosphäre mehr. Bei Notebooks sieht das natürlich ganz anders aus.
 
Hardwareluxx setzt keine externen Werbe- und Tracking-Cookies ein. Auf unserer Webseite finden Sie nur noch Cookies nach berechtigtem Interesse (Art. 6 Abs. 1 Satz 1 lit. f DSGVO) oder eigene funktionelle Cookies. Durch die Nutzung unserer Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir diese Cookies setzen. Mehr Informationen und Möglichkeiten zur Einstellung unserer Cookies finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.


Zurück
Oben Unten refresh