Aktuelles

[Sammelthread] BBQ und Grillen

MewtoX

Inventar
Mitglied seit
29.12.2007
Beiträge
8.334
Das ist glaube ich leider nicht so einfach.. da steht nämlich nichts über was ja dann ohne weiteres machbar wäre, oder was meinst du?

Mfg.
 

Anhänge

  • IMG_20210911_132822.jpg
    IMG_20210911_132822.jpg
    594,2 KB · Aufrufe: 64
  • IMG_20210911_133020.jpg
    IMG_20210911_133020.jpg
    645,9 KB · Aufrufe: 61
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.

bawder

Legende
Mitglied seit
28.11.2004
Beiträge
14.425
dachte an z.b. wegflexen, aber leider ist die verbindung ganz am rand
 

MewtoX

Inventar
Mitglied seit
29.12.2007
Beiträge
8.334
Ja genau.. :(

Mfg.

[Edit] also da ist vielleicht 1mm zu holen, dann könnte ich es zumindest so kalt reinlegen mehr oder weniger "ohne Press-Passung", reicht das oder ist es dann immernoch zu "eng" auch wenn es warm wird?
 
Zuletzt bearbeitet:

meph!sto

Urgestein
Mitglied seit
13.05.2008
Beiträge
2.326
Ort
MZ
Was soll ich sagen.
PP ist geglückt. War genau 6std auf dem Grill. Die ersten beiden Stunden davon mit Apfelbaum Chips gesmoked.

img_20210912_163734fgkjj.jpg
img_20210912_181931_b1wjzx.jpg


Dazu gekaufte Brioche Burger buns und selbstgemachter Coleslaw.

Wird definitiv wiederholt! Nur dann einen anderen rub.
 

extasyinseln

Moderator unsterblich Dschungelcampgucker
Hardwareluxx Team
Mitglied seit
20.02.2008
Beiträge
24.134
Ort
NRW
6 Stunden? Rennsau oder mit Butcher Paper eingewickelt? :d
 

meph!sto

Urgestein
Mitglied seit
13.05.2008
Beiträge
2.326
Ort
MZ
War auch nur ein 1,8kg schweres Stück.
Gecheated hab ich nicht (zumindest nicht bewusst)
 

Jolokia

Experte
Mitglied seit
10.12.2012
Beiträge
852
Zwar nicht vom Grill, aber Umluft-Grillen als Funktion zählt auch. :fresse:
Roadkill-chicken auf Zucchinischeiben und unten sind Kartoffeln und Zwiebeln.
Mariniert mit der #FreshLemon von den Sizzlebrothers.

20210925_180533.jpg
 

meph!sto

Urgestein
Mitglied seit
13.05.2008
Beiträge
2.326
Ort
MZ
Heute gab's US flat iron und us prime rib eye.
Hab leider vergessen Bilder zu machen :fresse:
 

MewtoX

Inventar
Mitglied seit
29.12.2007
Beiträge
8.334
Weil ja die Jahrmärkte immernoch nicht stattfinden.. macht man sich das Spießbraten Brötchen (Krustenbraten ala Backschinken) halt selbst, schön mit Chinakohl und ein wirklich nur Hauch Cocktail Sauce.. :drool:

Mfg.
 

Anhänge

  • IMG_20210921_190204.jpg
    IMG_20210921_190204.jpg
    878,4 KB · Aufrufe: 95

MewtoX

Inventar
Mitglied seit
29.12.2007
Beiträge
8.334
Nein das waren knapp 1.5kg, bist nicht sehr gut im schätzen.. ;)

Mfg.
 

Mr.Wurst

Enthusiast
Mitglied seit
23.12.2004
Beiträge
1.438
Ort
SE
👍🤣
Mit fleisch kann ich halt nicht



€/ vor dem pulled gab es noch die anderen kleinen Steaks 🤣
 

Anhänge

  • 20190529_203238.jpg
    20190529_203238.jpg
    1,5 MB · Aufrufe: 98
  • 20190530_115840.jpg
    20190530_115840.jpg
    1,5 MB · Aufrufe: 83
Zuletzt bearbeitet:

Mr. J

Why so serious?
Mitglied seit
22.01.2008
Beiträge
8.961
Sieht alles sehr lecker aus hier.

Schaun wir mal ob wir morgen aufgrund der Wahlen hier den Thread dicht machen oder nicht :fresse:
 

flxmmr

Experte
Mitglied seit
15.01.2015
Beiträge
3.594
Wer grün wählt hat von Politik keine Ahnung.
Aber sehr viel davon, was für Fleisch er da (fr)isst ;).

Mal ganz abgesehen von den politischen Punkten: wie viele Leute ladet ihr eigentlich ein/wie lange esst ihr daran hin? Ich meine, Pulled-Pork ist ja lagerfähig, aber so ein Steak ist ja aufgewärmt nicht wirklich der Hit (finde ich zumindest). Und selbst beim Pulled-Pork sind ja 2kg (und gutes Fleisch geht ja nicht ein ;)) doch genug für ein paar Tage.


Daneben: ich schaue ja auch gerne lecker zubereitete Fleischklopse an, aber warum zweimal ein Bild von 2019 innerhalb von 2 Monaten hochladen :bigok:
 

ForceScout

Profi
Mitglied seit
02.07.2019
Beiträge
76
PP kannst du super portionieren, vakuumieren und einfrieren. Mach mir immer kleine Portionen für nen Sandwich oder auch größere für nen Nudel-PP-Auflauf! Einfach 10 Minuten in nen Wasserbad und es ist wie frisch zubereitet.
 

Mr.Wurst

Enthusiast
Mitglied seit
23.12.2004
Beiträge
1.438
Ort
SE
War nur nochmal zur Veranschaulichung..
Pulled war natürlich schon noch einiges über...und von den Flank/T-bone waren auch noch welche da,gingen dann in die TK ( ungegrillt)

Personen? Mh 10-12
 

MewtoX

Inventar
Mitglied seit
29.12.2007
Beiträge
8.334
Siehst du ^^, und ich esse meistens alleine von daher kann ich über deine Portionen auch etwas schmunzeln.. 🤣 (y)

Mfg.
 

aglo

Enthusiast
Mitglied seit
01.01.2009
Beiträge
1.527
Heute gab es mal Burger im Italien-Style. D.h. die Sauce bestand aus selbstgemachten Rucola-Basilikum Pesto mit etwas Sahne verfeinert, das Hackfleischpatty lag auf einem Bett aus Rucola und wurde mit Mozzarella bedeckt. Darüber waren ein paar hauchdünne Scheiben Tomaten, welche wiederum mit einem italienischen gekochten Schinken bedeckt waren.

—> Einfach lecker gewesen :drool:

 

shinin

Umbrella Corp.
Mitglied seit
17.12.2005
Beiträge
5.884
Bin zwar kein Fan von Rucola aber das sieht sehr lecker aus! Bun auch selbst gemacht?
 

Tarl

Enthusiast
Mitglied seit
20.04.2007
Beiträge
2.511
Ort
DAH
Vorrat nachfühlen..
 

Anhänge

  • IMG_20211010_125704.jpg
    IMG_20211010_125704.jpg
    928,7 KB · Aufrufe: 73

shinin

Umbrella Corp.
Mitglied seit
17.12.2005
Beiträge
5.884
Dann guck auf Seite 93. Da ist das Bild vom Burger.
 

p4n0

Enthusiast
Mitglied seit
07.08.2012
Beiträge
3.361
Ort
Raum Stuttgart

TheVox

Enthusiast
Mitglied seit
20.11.2006
Beiträge
341
C87FC49B-1E24-4DEF-B633-AAA19652AD4A.jpeg
781D0250-9180-4900-84A2-C9BBD9235267.jpeg
F230C3AD-7417-4749-9C5B-8814842F9785.jpeg
A159A7C7-8DA3-4F9A-A6F5-FDC242A1A5F6.jpeg


Gestern mal wieder Pulled Chicken gemacht. Gefällt mir mittlerweile fast besser als PP und dauert keine 20+ Stunden. 😊

Hähnchenbrust über Nacht mit selbstgemachte Texas Chicken Rub ziehen lassen und dann ne Stunde mit Apfelholz geräuchert.

Sauce aus passierten Tomaten, TexMex- und BBQ Sauce, Tomatenmark, Geflügelfond, Knobi, Gemüsezwiebel, Salz, Pfeffer und geräucherter Paprika.

Alles zusammen für 2 1/2 Stunden in den Dutch, dann gerupft und noch mal 15 Minuten zum Ziehen lassen in den Dutch und ab auf Brioche Buns (die gekauften aus‘m Edeka sind echt gut 😊).

Mahlzeit! 🤤
 

MZuki

Enthusiast
Mitglied seit
23.03.2008
Beiträge
905
Pulled Chicken ist wirklich was feines. Bei uns wandern da immer Keulen in den Rauch.
Mit Brust hatte ich es nur noch nie probiert aus Angst das es zu trocken wird. Allerdings hab ich's auch noch nie im Dopf gemacht.
 
Oben Unten