[Sammelthread] Automobile

Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.
Bis auf die komischen Rückleuchten mit den Warndreiecken und die hässlichen Bildschirme (Hyperscreen, mag die Glasfront schon im EQS nicht) scheint er soweit OK zu sein. Schöne Exklusiv Line. Die üblichen Themen wie zu viel schwarzes Plastik (bspw. bei Sitzverstellung) ist ja generell ein Manko bei den aktuellen Baureihen.
Könnte mir so einen mit R6 Benziner vorstellen als Ersatz für den GLC.

Mal Live wirken lassen, werde mal beim Händler vorbeischauen wenn die einen haben, bereits angemeldet dazu :d
 
Ja, die Leuchtgrafik hinten ist in der tat etwas gewöhnungsbedürftig, aber die Idee dahinter finde ich gar nicht schlecht. Das sticht aus dem Einheitsbrei heraus und passt zur Marke gut.
Der Exclusive Grill mit AMG Unterteil wäre in meinen Augen die beste Kombo gewesen. Insgesamt ein schönes Kfz geworden, innen wie außen.
Für Details muss ich mir das auch erst genauer angucken.
 
Schade, dass man beim Exclusive Grill wieder die große schwarze Plastikplatte mit den Sensoren in der Mitte hat. Irgendwie könnte man das sicher schöner lösen.
 
Ansaugbrücke ist ja neu, also entsprechend auch die Ladungsbewegungsklappen also kann man die ausschließen.
Wurde der Drehwinkelsensor mit ausgetauscht?
Falls ja, fällt der auch raus. Falls nicht ist das auch son Kandidat der für Ärger sorgen kann.

Aber meine Vermutung ist das dein Unterdrucksystem irgendwo undicht ist, ist bei dem Motor manchmal gar nicht so einfach zu finden wo genau, die sollen sich das am besten mal ganz genau angucken.
Sensor wurde nicht getauscht, lediglich die Ansaugbrücke. Hätte der Golf nicht Kühlmittel verloren, hätte ich ihn zu Adrian (Proboost Engineering) gebracht! Aber mit Kühlmittelverlust keine Chance.

Bin mal gespannt, gemeldet hat man sich noch nicht!
 
Das sticht aus dem Einheitsbrei heraus und passt zur Marke gut.
Das mega geile Stardust (E-Klasse W213 / C238; W222 S-Klasse Modellpflege und GLA Modellpflege) hatten das. Das Stach heraus, schlicht aber doch so elegant im Detail.
So etwas hatte auch keiner (war glaub auch patentiert von MB, weil das ja in jede Richtung gleich stark leuchtete). Nein, man kommt mit so einer Grafik daher :d
Schade, dass man beim Exclusive Grill wieder die große schwarze Plastikplatte mit den Sensoren in der Mitte hat. Irgendwie könnte man das sicher schöner lösen.
Irgendwo muss der Sensor hin. Allemal besser gelöst als im VAG Bereich (Audi, Porsche) mit den Sensoren einfach so frei stehend im Kühlergrill bzw. früher bei den "Nebelleuchtenplätzen". Real siehts ja ganz gut aus, besser ist das natürlich mit dem Zentralstern gelöst.
 
Ich kann mit den Gordon Wagener Benz generell nichts anfangen, aber W214 und die anderen neuesten Modelle werden echt immer schlimmer. Hässliche Leuchten-Formen und -Grafiken, Karosse rundgelutscht wie ein Bonbon und zum Ausgleich immer wildere Lichtkanten, teils dieser komplett stilbefreite Panamericana-Grill, neuerdings dann noch diese merkwürdige schwarze Maske zwischen Grill und Frontscheinwerfern... Uägh.
 
Bis auf die komischen Rückleuchten mit den Warndreiecken...
Irgendwo gelesen dass das ein Workaround ist um das Markensymbol halbwegs erkennbar beleuchtet an's Auto zu bringen.
Aber da das ja jetzt ja gelockert wurde, siehe neuer VW Touareg oder Cupra Tavascan, kann man sich ja bald dann drüber freuen überall knallrot beleuchtete VW, Cupra, Audiringe und was weiß ich zu sehen zu bekommen... Für "dynamische Blinker" bezahlt heute keiner mehr Aufpreis, dann braucht es so nen Quatsch...
 
Ja, die Leuchtgrafik hinten ist in der tat etwas gewöhnungsbedürftig, aber die Idee dahinter finde ich gar nicht schlecht. Das sticht aus dem Einheitsbrei heraus und passt zur Marke gut.
Der Exclusive Grill mit AMG Unterteil wäre in meinen Augen die beste Kombo gewesen. Insgesamt ein schönes Kfz geworden, innen wie außen.
Für Details muss ich mir das auch erst genauer angucken.

Wart mal ab, bis du den Entry also die ehemaligen Performance-Modelle siehst ^^ ...
das wird ne Lachnummer ...
 
@Olaf16

Wie ist deine Meinung zum neuen W214?

Front holt mich nicht so ab ehrlich gesagt, gerade mit dem schwarzen Plastik um den Grill. AMG Line sieht schon deutlich besser aus generell finde ich.

Heck find ich tatsächlich ganz ansehnlich, finde die Rückleuchten auch cool. Mich wundert, dass man kein Leuchtband gemacht hat. Was mir negativ auffällt sind die Türgriffe, die sehen mega unpraktisch aus.

Innen auch mir etwas zu viele Bildschirme. Der für den Fahrer hätte dicke gereicht, Navi und so kann man sich ja auch einfach dort anzeigen lassen. Das hat mir beim letzten TT gut gefallen, der war schön clean und auf dem Virtual Cockpit hat man sich alles nötige anzeigen lassen können.

Mir sind die Abmessungen allerdings aufgefallen. Das Ding ist annäherend so groß wie mein T6, das find ich schon amtlich. Breite ist mit 1,88 auch nix für 60er Jahre Garagen.
 
Lambo, Mustang, RS3 und OPC alles schön und gut, aber wie viel KM habt ihr im Moment auf der Uhr?

Ich fang mal an: 321.000km, 105kw TDI B8, mit K&N Sportluftfilter und Eibach Federn, Rost an der Dachkante zur Windschutzscheibe, was aber mit Rostumwandler gebändigt wird und ich nicht lackieren lassen will, weil jeder Lackierer zu stolz ist und sagt "mimimi, Beilackieren mach' ich nicht, weil man das am Dach sieht - nur komplett lackieren mit Dachreling, Dachhimmel usw ab"... natürlich, bei so einem alten Auto. Am Unterboden ist ein Loch, wo etwas Öl raus kommt oder kam, zumindest wenn ich 5W30 drin hatte. Seit 5W40 eig. nichts bemerkt. Neulich ist eine Schraube am Injektor abgerissen, was auch 'ne ganz Wilde Geschichte war.

Hoffe euren Autos geht es besser.

edit: danke @webmi für den Reminder^^. Lautstärke habe ich nie gemessen aber wenn er regeneriert, hört er sich etwas an wie ein 2.0 TFSI mit etwas Leistung. So um die 3000rpm schnurrt er dann richtig schön und Passat, Focus Fahrer werden dann nervös.
Das war mein Hobel, hatte ihn wirklich gern!
Bei ca 370.000km abgegeben an 2 polnische Jungs. War nen H&R Monotube drauf und CH-R wenn ich mich recht entsinne.
Trotz dem 125kw BMN Motor dessen Zylkopf. Ja fuer Risse anfaellig ist absolut keine Probleme gehabt. War noch die 1. Kupplung und hat auch kein Oel gesoffen.
7d26f22265abda6bfef5851ce1ed26d2.jpeg
 
Hab eh überlegt, ob ich mir nicht ein Performance-Modell gönnen soll, bin ja noch jung und die ~500 PS sind schon verlockend und machen Spaß, bin ich ja schon öfters gefahren, aber das deutlich günstigere Standard Range Modell geht auch schon deutlich besser als mein 105PS
Würde ja sagen nimm das Performance Modell. Aber iwie werden die meisten sicher eine gewisse Vorahnung haben wie das schlussendlich laufen wird :shot:
 
Eben die Racing Tonne über geduscht und jetzt wieder wegstellen. Wetter ist ja schön.

IMG_7357.jpeg
 
Ein Schmankerl gab es zum Abend noch. Komplett andere Welt, das Ding.

IMG_7376.jpeg


IMG_7377.jpeg
 
Ein Schmankerl gab es zum Abend noch. Komplett andere Welt, das Ding.
Heut einen M5, aber nur Competition, in Metallicgrün in der Waschbox gesehen. Daneben fuhr grad ein M4 Cabrio rein - In dieser speziellen Blaufarbe wie der M6 an dem interesse hast (Und ich den Namen vergessen hab der Farbe)

Ein roter 718 Spyder auch da gewesen :fresse:
 
San Marino Blue Metallic 🤤
 
Ein Schmankerl gab es zum Abend noch. Komplett andere Welt, das Ding.
Diese "Carbon"-Kennzeichen sind aber auch komplett hässlich, oder?
Letztens an einem TMY gesehen - am Auto ist absolut nix in CFK, aber "Carbon"-Kennzeichen...
 
Bin begeistert über das Lenkrad. Endlich vernünftig. Hatte es letzten Freitag vom Lederlenkradservice in Hannover Langenhagen abgeholt und einbauen lassen. Lenkrad und Radio mehr wert als der ganze Astra 🤣 Aber egal.

20230421_123200.jpg
 
Bin begeistert über das Lenkrad. Endlich vernünftig. Hatte es letzten Freitag vom Lederlenkradservice in Hannover Langenhagen abgeholt und einbauen lassen. Lenkrad und Radio mehr wert als der ganze Astra 🤣 Aber egal.


Kannst du mir sagen bei welchem Laden du da genau warst, bin aus der Ecke und hätte auch zwei Lenkräder die etwas Liebe brauchen könnten. Was hast du löhnen müssen für die Arbeit?
 
Och, prinzipiell sind gute Kunststoffkennzeichen wirklich richtig hübsch. Ist eben nicht nur so n 25-Cent-Blech an deinem 80.000€-Auto, sondern etwas, das das Gesamtbild vervollständigt.

Sehe ich da etwa eine illegale Kennzeichenhalterung?! 😱
 
Kannst du mir sagen bei welchem Laden du da genau warst, bin aus der Ecke und hätte auch zwei Lenkräder die etwas Liebe brauchen könnten. Was hast du löhnen müssen für die Arbeit?
Ja. Habe 250€ bezahlt inklusive Umbau. Hier der Link.
 
Sehe ich da etwa eine illegale Kennzeichenhalterung?! 😱

Hab auch ein normales 3D-Kennzeichen mit Klett dahinter - eher hast du eins abgeschraubt/gelöst als das Zeug abgezogen ohne Hilfe 8-)
 
Kannst du mir sagen bei welchem Laden du da genau warst, bin aus der Ecke und hätte auch zwei Lenkräder die etwas Liebe brauchen könnten. Was hast du löhnen müssen für die Arbeit?
Der hat auch immer Lenkräder im Vorrat so das man dort vor Ort tauschen kann. Umbau auf dem Hof von einer Fachkraft da man ja wegen dem Airbag eine Genehmigung benötigt. Ging recht fix innerhalb von 30 Minuten. Er macht auch andere Sattlerarbeiten. Unser hier vor Ort wollte das 3fache haben.
 
Ich weiß das Thema ist immer sehr gefährlich,
aber kann jemand von euch eine "Beginner" und "Faul" freundliche Empfehlung zur Versiegelung und Erhaltung eines Neulacks geben?

Ich habe daran gedacht an Handwäsche damit: https://www.sonax.de/pflegeprodukte/xtreme/xtreme-shampoo-2-in-1/xtreme-shampoo-2-in-1-1-l
Und danach hiermit versiegeln: https://www.sonax.de/pflegeprodukte...id-npt/xtreme-protect-shine-hybrid-npt-210-ml

Hat man mit diesen Produkt auch ein wenig Kratzerschutz oder sollte man dann statt Protect and Shine lieber auf sowas zurück greifen?
Willst du einen wirklichen Schutz deines Neulacks hilft nur Keramik und Lackschitzfolie. Die Sprühversiegelungen frischen nur die Farbe auf, verstärken das Abperlverhalten.
 
Zuletzt bearbeitet:
Hardwareluxx setzt keine externen Werbe- und Tracking-Cookies ein. Auf unserer Webseite finden Sie nur noch Cookies nach berechtigtem Interesse (Art. 6 Abs. 1 Satz 1 lit. f DSGVO) oder eigene funktionelle Cookies. Durch die Nutzung unserer Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir diese Cookies setzen. Mehr Informationen und Möglichkeiten zur Einstellung unserer Cookies finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.


Zurück
Oben Unten refresh