Aktuelles

[Sammelthread] *** ANDROID Smartphones ***

Status
Für weitere Antworten geschlossen.

Thomasetti

Semiprofi
Thread Starter
Mitglied seit
17.01.2007
Beiträge
3.178
Ort
Pott

Pünktlich zum Verkaufsstart des ersten Smartphones mit dem Android Betriebssystem eröffne ich an dieser Stelle einen Sammelthread.
Erstaunlich, dass hier bisher noch keine Diskussion dazu enstanden ist, tritt die "Daten-Krake" doch mit keinem geringeren Anspruch an, als den Markt der Smart-Phones oder besser Internet-devices mit Telefonfunktion revolutionieren zu wollen.
Machen bisher die Software-Kosten der Handys etwa 20% des Verkaufspreises aus, ist "Android" (WIKI) kostenlos, zum größten Teil "frei" und open source.

Zunächst soll es sich hier natürlich um das exklusiv durch T-Mobile vertriebene (und von HTC hergestellte) G1-Smartphone drehen, dass ab morgen Deutschlandweit erhältlich sein wird und zum jetzigen Zeitpunkt das bislang noch einzige auf der Android Plattform basierende Smartphone ist. Weitere Hersteller stehen sicher bereits in den Startlöchern und der Thread soll dann entsprechend ergänzt werden.

G1 Emulator/ 360° viewer/ Guides/ Simulator

Ausgetauscht werden sollen hier eure Erfahrungen mit den Geräten und den hoffentlich bald zahlreich im Android-Market erhältlichen Anwendungen und Gadgets.
Außerdem soll eine Link-Sammlung entstehen.


Zur Zeit am Markt verfügbare Geräte



LINKS



1-Click Android rooting
(08/09 wohl nur bis Firmware 1.5)

Für:
  • HTC Dream/ADP1/G1

  • HTC Magic/ION/MT3G

HowTo root HTC Magic (VF) bei sogenanntem "perfect SPL" (thx Xploder270 für die Zusammenstellung)

CyanogenMod
CyanogenMod/Wiki

Android SDK
http://developer.android.com/


Englischsprachig:


http://www.cyrket.com/ Desktop-Browser für den Market-Place (mit der App "Barcode Scanner" lassen sich Apps bequem per QR Code Scanner über den heimischen Desktop finden und installieren)
http://code.google.com/intl/de-DE/android/index.html Infos zum Android-Projekt
http://g1wallz.com/ G1-Wallpaper
http://android-dls.com/wiki/index.php?title=Android_FAQ Android FAQ
http://androidcommunity.com/ große Android-Webseite
http://www.planetandroid.com/ Android News
http://forum.xda-developers.com/index.php generelle Anlaufstelle rund um (HTC) Smartphones & Co, natürlich auch mit Android Abteilung

Deutschsprachig:

http://www.android-hilfe.de/ gößtes deutschsprachiges Hilfe-Forum für das Android OS und die dazugehörigen Endgeräte
http://www.androidpit.de/web/guest/home gute und ausführliche Reviews zu diversen Applikationen
http://androidsmartphone.de/ stets aktuelle Infoseite rund um Smartphones mit Android OS
http://www.go-android.de/ gut gepflegter Android Blog rund um Android Soft- und Hardware


_______________________________________________



APPLIKATIONEN/KLEINE HELFER/GIMMICKS AUS DEM MARKETPLACE:

AK Notepad Praktisches Notizblock-Tool
AndroZip Zipper
APNdroid kleines tool zum Unterbinden von (ungewollten) Netzwerkverbindungen
AppsInstaller zur Installation von Programmen von der SD-Karte
AppManager Apps starten, deinstallieren, von der SD installieren, auf der SD sichern
Apps Organizer Apps kategorisieren und als Label auf dem Desktop plazieren, sprich Ordnung schaffen und Platz sparen
ASTRO SD-Card Filemanager
aTrackDog nützliches Programm, hilft die Applikationen up-to-date zu halten und einiges mehr
Backgrounds massig Wallpaper (Quelle:Flickr) zum komfortablen Wechsel, Favoriten, slideshow etc.
Barcode Scanner Barcode/QR Scanner und einiges mehr
Dark Keys kleines tool zum An-/Abschalten der Tastaturbeleuchtung (G1 only)
Drocap2 kleines tool zum Erstellen von Screenshots (erfordert root!)
FotMob Unentbehrlich für den Fußballfreund : Spielepaarungen, Tabellen, Livespiele, News usw. zu europäischen Ligen
GPSstatus 1A Geek tool, dass u.a. Position und Anzahl der empfangenen GPS-Satelliten anzeigt
GroovyMovie.TV flotte "intelligente" TV-Programmzeitschrift/bietet eine Vorauswahl anhand unabhängiger Nutzerbewertungen (z.B. aus IMDb)
K-9 Mail auf dem Standard Mail Clienten basierender, verbesserter Mail Client
Locale dynamisches Management der Telefoneinstellungen abhängig von Zeit, Ort usw. Nie mehr Klingeln des Telefons zu unpassenden Gelegenheiten und einiges mehr
Meebo IM Protolle: Aim, Msn, Yahoo, Facebook, MySpace, Jabber, Google Talk, Icq
MyBackup Backup tool (in der Free Version keine Backups der Installierten Apps)
My Battery Status dynamische Anzeige der Akku-Kapazität in % in der Status Bar ( alternativ: Battery Status)
Nav4All GPS Navigation für Android, kostenlos bis 01.01.2010
NetTraffic nützliches kleines Werkzeug, um u.a. den Datenverkehr im Blick zu behalten (alternativ NetCounter)
Palringo ICQ, Msn & Co auf dem G1 (erfordert Anmeldung auf palringo.com)
PowerManager Energie (-spar) Profile für unterschiedliche Betriebsszenarien festlegen und verwalten
RadAlert Radarfallen-Warner
Ringdroid MP3s direkt auf dem G1 schneiden und als Klingelton festlegen
Shazam Musikerkennungssoftware zum Angeben
ShopSavvy Preisvergleich per Barcode Scanner
SMS Popup Benachrichtigung über eingehende SMS per Popup
Steel Alternativ-GUI zum Standard Android Browser mit interessanten Funktionalitäten wie autom. 90° Drehung, Fingergestik, virtuelle Tastatur etc.
StreamFurious Internet-Radio u.a. mit Shoutcast Unterstützung
Translate das G1 als Übersetzungscomputer (multilingual) auf Basis des aktuellen und umfangreichen Google Übersetzungsservice
TVProgramm TV "Zeitschrift" auf Basis des RSS Feeds von tv.intern.de
Twidroid Twitter Client
Useful Switchers Wi-Fi, GPS, Blootooth, 2G/3G usw.an/abschalten ohne durch Untermenüs zu hangeln
Video Player Video Player für die gängigen Formate
Wifi Fixer sorgt dafür, dass die Wifi-Verbindung nicht unterbrochen wird, z.B. im Bidschirm Standby
YouTube Downloader Der Name ist in diesem Fall Programm

ANWENDUNGEN (EXTERN):


AndNav2 (Beta) Realtime-Navigation auf Basis von OpenStreetMap Kartenmaterial / noch in der Entwicklung und noch nicht wirklich brauchbar aber ein vielversprechender Ansatz


SONSTIGES:

Google Navi


Änderungen des Desktops (mehr als 3 Desktops, änderbare Skins, Icons) : Home++Beta, aHome, OpenHome, dxTop, Better Cut (kostenlose Light Versionen mit eingeschränktem Funktionsumfang erhältlich)

______________________________________________​


Wenn ihr sinnvolle/praktische Anwendungen oder auch Links zu interessanten Seiten empfehlen möchtet, macht das bitte hier im Thread.
Ich werde sie dann mit aufnehmen. :)
 
Zuletzt bearbeitet:
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.

mrclock

Semiprofi
Mitglied seit
28.10.2005
Beiträge
1.953
Ort
Frankfurt am Main
Huhu,
ich spiele konkret mit dem Gedanken mir das G1 zuzulegen. Habe deshalb extra bisher auf das IPhone verzichtet. Allerdings bin ich von den Combi-Flat Tarifen bei Tmobile geschockt. Zwei grosse Nachteile:

1.) Die Tarife werden ab einen Volumen von 300MB bzw 1 GB in der Geschwindigkeit massiv gedrosselt! Hallo, Telekom?!?! Wie soll das gehen, wenn sich das Gerät praktisch ständig online synchronisiert, etc..? Da ist die Grenze ganz fix überschritten

2.) Die CombiFlat Tarife können NICHT mehr mit einem UMTS Stick und einer Multi Sim Card verwendet werden. Bei den Complete Verträgen vom Iphone konnte man so noch ohne Probleme seinen Laptop online bringen.

Abgesehen von der tarifilichen Katastrophe macht das Gerät wahrscheinlich eine Menge Spass. Werde es mir mal zeitnah im Tpunkt ansehen.

Gruss
mc
 

Snowmandk

Enthusiast
Mitglied seit
18.07.2006
Beiträge
1.227
Ich hab mir mal eins bestellt, allerdings ohne Vertrag. Mich stören zwar noch ein paar Dinge, wie die fehlende Synchronisation mit Outlook etc (das macht mein Iphone besser), ausserdem sieht es relativ hässlich aus, aber irgendwie reizt es mich :)

Werde dann mal berichten.
 

Thomasetti

Semiprofi
Thread Starter
Mitglied seit
17.01.2007
Beiträge
3.178
Ort
Pott
So. Habe es nun seit gestern (schwarze Ausführung) hier liegen. Mein erster Eindruck:
Ich war positiv überrascht. Auf Bildern wirkte das G1 auf mich immer etwas billig und klobig bzw. altbacken.
Aber: Das Gerät liegt gut in der Hand, der verbaute Kunststoff wirkt sehr wertig und ist überdies matt gehalten, so dass das Gerät kein Fingerabdrucksammler ist. Es klappert und wackelt nichts, der Mechanismus zum Ausklappen der Tastatur arbeitet präzise. Die Tastatur ist auch mit größeren Fingern nach kurzer Eingewöhnung flüssig zu bedienen.
Die Bildschirmdarstellung ist in meinen Augen hervorragend, auf Finger-Eingaben reagiert das G1unmittelbar.

Manko des Gerätes wird sicherlich der schwachbrüstige Akku sein. Bei intensiver Nutzung aller Features war gestern nach einem halben Tag 85% der Kapazität weg :fresse:
Ich schätze mal, dass bei normaler Nutzung 2 evtl. drei Tage drin sind. Allerdings gibt es Einspar-Möglichkeiten:
Wlan/Umts lassen sich natürlich abschalten und auch die Push-Funktionen lassen sich individuell konfigurieren oder auch ganz abschalten.
 

l0n

Enthusiast
Mitglied seit
13.03.2005
Beiträge
898
Ort
Amstetten, nähe Ulm
Mich würde das G1 auch reizen aber ich leider nen laufenden Vertrag. Aber der von meiner Mum läuft demnächst aus, weiß jemand ob man den dann in einen Combi S umwandeln kann und was das G1 dann kostet?
 

-jo-

Neuling
Mitglied seit
13.11.2006
Beiträge
475
Wenn sie jetzt bei der Telekom ist kann sie den Vertrag in einen Combi S umwandeln, das sollte Problemlos funktionieren. Für Neukunden kostet es mit dem Combi S IMHO 1€, wie es bei einer VVL aussieht weiss ich nicht, da kann es u.U. mehr kosten.

Ansonsten kann man es bspw. über blau.de für 349,-€ ohne Vertrag kaufen.

Ich habe es gestern zum ersten mal in der Hand gehalten und bin noch etwas skeptisch. Nicht wegen der Haptik (die ist IMHO in Ordnung), oder der Bedienung (Touchscreen + Trackball + Tastatur find ich einfach klasse), sondern eher wegen den Schnüffel-Ambitionen von Google, des schlechten Akku´s und der Geschichte das ein G1 im Ausland gern mal ungefragt nach Hause telefoniert. Das war allerdings ein IMHO amerikanisches Gerät, dennoch möchte ich sowas ungern erleben, möchte aber auch nicht extra ein Auslands-Handy benutzen ;)

Ich warte noch ein paar Tage, aber eigentlich begeistert mich dieses Gerät schon. Nur der Akku, der muss einfach 24h mit deaktiviertem WLAN halten, ich hab leider öfter mal Tage an denen ich sehr lange von der heimischen Steckdose weg bin. Ich hoffe ja ein bisschen auf potentere Zubehörakkus und mehr Stromsparfunktionen im Android OS.

Ein paar Erfahrungswerte zum Akku würden mich sehr interessieren.

Im Xonio-Test wird übrigens gar nicht weiter auf die Standby-Zeit eingegangen, die schreiben nur was von 3 1/2h Sprechzeit. Toller Test da... :fresse:
 

Radi6404

Semiprofi
Mitglied seit
12.05.2008
Beiträge
5.317
Ort
Deutschland/Bulgarien
so ein hässliches Handy hab ich ja noch nie gesehen, da sahen die ganz alten Siemens handys besser aus, dass S 10 und so. OMG, der blackberry sah schon extrem extrem scheisse aus, aber dass kann wirklich den Preis für hässlichstes Handy bekommen. Ich weiß nicht warum die Smartphones immer hässlicher werden, warum kein ganzes Display und Touchscreen, auf der Tastatur kann man sowieso kein 10 Finger System verwenden, selbst dünne Mädchen mit schönen langen dünnen Fingern könnten dass auf den Mini Tastaturen nicht.
 

-jo-

Neuling
Mitglied seit
13.11.2006
Beiträge
475
IMHO lässt es sich auf einem Telefon mit 'echter' QWERTZ Tastatur aufgrund des Feedbacks wesentlich angenehmer schreiben als auf einer OnScreen-Tastatur wie der des iPhones oder des Touch HD.
Ich empfinde das Mails schreiben mit der Tastatur des Blackberry 8800 jedenfalls wesentlich angenehmer als mit der Fummel-Tastatur auf dem iPhone. Und schneller bin ich mit dem Blackberry in jedem Fall.

Schick ist das G1 auf jeden Fall nicht, da hast du recht. Aber mir persönlich ist das bei einem Telefon auch nicht so wichtig, Hauptsache es funktioniert so wie ich es möchte und lässt sich gut bedienen.
 

Snowmandk

Enthusiast
Mitglied seit
18.07.2006
Beiträge
1.227
Oh Gott, Radi ist da... :d

Das Aussehen ist wohl Geschmackssache, ich finde es absolut in Ordnung, verzichtet wenigstens auf Hochglanzlack und anderen Schnickschnack. Die Tastatur ist es, was dieses Handy erst richtig interessant macht, ein Smartphone ohne Tastatur ist doch nichts richtiges...und wie kommst du auch die blöde Idee, dass irgendjemand auf so einer Tastatur das 10-Finger-System benutzen wollen würde?? Wird auch schwer das Handy dann zu halten, nich Radi? ;) Das ist immernoch ein Handy und kein Notebook auf dem man kleine Romane schreibt...

Interessant ist auch, dass du erwähnst das Smartphones immer hässlicher werden...wobei genau das Gegenteil der Fall ist, es bringt zur Zeit doch jeder Hersteller Full-Touchscreen Smartphones auf den Markt.
Da anscheinend nur das Aussehen eines Handys zählt, hast du den Sinn eines Smartphones aber wahrscheinlich eh noch nicht entdeckt...




selbst dünne Mädchen mit schönen langen dünnen Fingern .
:fresse:
 

Radi6404

Semiprofi
Mitglied seit
12.05.2008
Beiträge
5.317
Ort
Deutschland/Bulgarien
Snowmandk, die meisten Funktionen von Smartphones hat man mehr oder weniger auf jedem guten Mulitmediahandy genau so, ein plus ist zwar dass große Display, mit dem man ins Internet gehen kann und die Seiten schön anzeigen lassen kann.
 
Zuletzt bearbeitet:

Snowmandk

Enthusiast
Mitglied seit
18.07.2006
Beiträge
1.227
Ja, in gewisser Weise hast du da natürlich Recht, der Unterschied zwischen Multimediahandy und Smartphone wird immer kleiner, wobei man hier auf jeden Fall zwischen Multimediahandys mit Symbian/Win Mobile und diesen mit proprietären Betriebssystemen unterscheiden muss. Aber Smartphones wie das G1 und die Blackberrys sind stark auf schriftliche Kommunikation ausgelegt, da ist eine Tastatur nunmal sehr von Vorteil, Emails auf der Onscreen-Tastatur vom Iphone zu schreiben ist schon eine Qual. Da geht man halt Kompromisse beim Aussehen ein.
 

KillaSchrippe

Semiprofi
Mitglied seit
19.12.2005
Beiträge
2.100
Ort
Berlin
Ich weiß nicht warum die Smartphones immer hässlicher werden, warum kein ganzes Display und Touchscreen, auf der Tastatur kann man sowieso kein 10 Finger System verwenden, selbst dünne Mädchen mit schönen langen dünnen Fingern könnten dass auf den Mini Tastaturen nicht.


LOL. Ich drücks mal wie du aus:
Selbst kräftige echte Männer mit schönen dicken Fingern können auf einer echten Tastatur besser tippen als auf einem Touchscreen. Wieso? Tastengefühl und Druckpunkt!

Ich habe fertig.
 

SilentShadow

Einsteiger
Mitglied seit
20.05.2007
Beiträge
400
Ort
Hamburg/Güstrow
Hallo,
Besitze das HTC Touch HD und muss ehrlich sagen Touchscreen ist sehr Präzise und auch schön aber mit ner hardtastatur wäre es schon viel besser beim Surfen und auch mal beim Zocken da man öfters beim schreiben mit nem Touch Display verrutscht und die falsche Taste dückt. Wer mir den nachfolger vom HTC TOUCH HD mit Hardtastatur irgentwann hohlen und dieses hier verkaufen, aber wer weis , bin zwar Touchscreen gewohnt aber unzufrieden bin ich damit ja auch nicht.
EVT reicht für mich auch ne kleine Bluetooth tastatur.

mfg SilentShadow
 

mrclock

Semiprofi
Mitglied seit
28.10.2005
Beiträge
1.953
Ort
Frankfurt am Main
moin, habe heute mein G1 bekommen und versuche es gerade mit meinen linksys wlan router zu verbinden. wenn die IP adresse bewzogen werden soll, dann schlägt die verbindung allerdings fehl. hat das schon jemand hinbekommen?
 

KillaSchrippe

Semiprofi
Mitglied seit
19.12.2005
Beiträge
2.100
Ort
Berlin
moin, habe heute mein G1 bekommen und versuche es gerade mit meinen linksys wlan router zu verbinden. wenn die IP adresse bewzogen werden soll, dann schlägt die verbindung allerdings fehl. hat das schon jemand hinbekommen?
Musst du die MAC Adresse des Handys evtl erst im Router freischalten? War bei meinem allerersten Versuch meinen HTC Kaiser mit meinem NETGEAR Router zu verbinden so. Hatte schlichtweg nicht dran gedacht.
 

mrclock

Semiprofi
Mitglied seit
28.10.2005
Beiträge
1.953
Ort
Frankfurt am Main
Also ich habde den MAC Filter beim Router deaktiviert. Habe dne mal eingeschaaltet und die MAC Adresse des G1 eingetragen. Aber weiterhin kann das G1 keine IP beziehen.

Weiss noch jemand Rat?
 
Zuletzt bearbeitet:

Morpheus2200

Semiprofi
Mitglied seit
04.08.2001
Beiträge
53.752
Ist an dem Gerücht was dran, dass wenn man das Handy ohne Simlock mit einer Internetflatrate z.B von Vodaphone benutzt manche Funktionen von Google (Gtalk GMaps) nicht gehen?
 

Thomasetti

Semiprofi
Thread Starter
Mitglied seit
17.01.2007
Beiträge
3.178
Ort
Pott
Ist an dem Gerücht was dran, dass wenn man das Handy ohne Simlock mit einer Internetflatrate z.B von Vodaphone benutzt manche Funktionen von Google (Gtalk GMaps) nicht gehen?
Ist wohl im Moment noch alles etwas chaotisch. Natürlich sind die großen Provider vom G1 Launch total überrascht worden...:rolleyes:
Ist ja bisher auch erst eine Woche vergangen, alles wird gut! :d
 

Luc83

Neuling
Mitglied seit
13.08.2006
Beiträge
659
Hi,

was haltet ihr eigentlich von dem Angebot von Logitel derzeit? 25€ Auszahlung + G1 im T-Mobile Combi Flat XS Tarif für 4.95€ im Monat.

Der einzigen "Haken", den ich entdecken konnte, ist, dass mindestens eine Volumen-Traffic-Einheit pro Tag berechnet wird. Auch, wenn man nicht surft. Da eine Einheit jedoch nur 100kb sind, wären das im Monat lediglich 3MB, man hat jedoch 200MB inklusive. Ist doch rein für's eMails checken usw ausreichend oder was meint ihr? Wie weit kommt man damit?
 

Snowmandk

Enthusiast
Mitglied seit
18.07.2006
Beiträge
1.227
Ist an dem Gerücht was dran, dass wenn man das Handy ohne Simlock mit einer Internetflatrate z.B von Vodaphone benutzt manche Funktionen von Google (Gtalk GMaps) nicht gehen?
Kann ich nicht bestätigen, bei mir funktioniert mit meiner Eplus Flaterate sowohl Gtalk als auch Google Maps. Auch sonst funktioniert eigentlich alles sehr gut, einzig der schlechte POP3 Emailclient nervt...auch wenn ich bei weitem nicht so viele Probleme habe wie andere.

Naja und der Akku ist für den Popo...

Beiträge zusammengeführt, da Antwort auf eigenen Beitrag innerhalb von 4 Stunden:

Hi,

was haltet ihr eigentlich von dem Angebot von Logitel derzeit? 25€ Auszahlung + G1 im T-Mobile Combi Flat XS Tarif für 4.95€ im Monat.

Der einzigen "Haken", den ich entdecken konnte, ist, dass mindestens eine Volumen-Traffic-Einheit pro Tag berechnet wird. Auch, wenn man nicht surft. Da eine Einheit jedoch nur 100kb sind, wären das im Monat lediglich 3MB, man hat jedoch 200MB inklusive. Ist doch rein für's eMails checken usw ausreichend
oder was meint ihr? Wie weit kommt man damit?

Ist ein super Angebot...wenn es denn richtig wäre ;).

Die Grundgebühr beträgt nicht 4,95€ sondern 24,95€.
 

Asuka Sohryu L.

Semiprofi
Mitglied seit
22.04.2008
Beiträge
2.492
Ort
Dortmund
Hab mir das Teil auch mal näher angeschaut, aber finde es viel mißlungener als das iPhone:
  • Das Teil ist einfach nur häßlich und sieht ausgesprochen billig aus :fresse:
  • Ergonomisch ein Griff ins Klo. Wer außer dreijährigen Kindern soll diese Mikro-Tasten denn bedienen können? :shake:
  • Der Mikro-Akku ist ebenfalls ein schlechter Witz.
  • Telekoma :kotz:
 

Luc83

Neuling
Mitglied seit
13.08.2006
Beiträge
659
Hm, ich werd nicht ganz schlau aus den zwei Begriffen

Bereitstellungspreis: 24,95 € (kann aktionsbedingt entfallen). Monatlicher Grundpreis 4,95 €.

und

Grundgebühr(monatlich) *1-3 24,95 EUR
*1-3) Die monatliche Grundgebühr wird im Aktivierungsmonat anteilig berechnet.


Aber wahrscheinlich hast du dann recht, das stand nur so in der Tarifbeschreibung nicht...
 

Snowmandk

Enthusiast
Mitglied seit
18.07.2006
Beiträge
1.227
Hab mir das Teil auch mal näher angeschaut, aber finde es viel mißlungener als das iPhone:
  • Das Teil ist einfach nur häßlich und sieht ausgesprochen billig aus :fresse:
  • Ergonomisch ein Griff ins Klo. Wer außer dreijährigen Kindern soll diese Mikro-Tasten denn bedienen können? :shake:
  • Der Mikro-Akku ist ebenfalls ein schlechter Witz.
  • Telekoma :kotz:

Hmm, jedem das Seine.

Ich finde es relativ gelungen, das Design ist Geschmackssache, mir gefällt es...endlich mal kein Hochglanzlack oder so ein Mist...trotzdem wirkt es schlicht und hochwertig. Das es auf dich billig wirkt, kann ich nicht nachvollziehen. Die Tasten und Tastatur lassen sich super bedienen, vielleicht hab ich aber auch einfach kleine Finger ;).
Zur Telekom muss man deswegen auch nicht unbedingt...und der Akku...tja, da hast du leider Recht :)
 

-jo-

Neuling
Mitglied seit
13.11.2006
Beiträge
475
Ich würde mich jetzt mehr als den Grobmotoriker bezeichnen und war beim Antesten des G1 von dessen Tastatur begeistert. Wesentlich besser als viele Handy-Voll-Tastaturen und definitiv besser als alles was es an OnScreen-Tastaturen gibt.
 

Thomasetti

Semiprofi
Thread Starter
Mitglied seit
17.01.2007
Beiträge
3.178
Ort
Pott
..., einzig der schlechte POP3 Emailclient nervt...auch wenn ich bei weitem nicht so viele Probleme habe wie andere.
Ich habe mir jetzt mal K9-mail installiert. Dabei handelt es sich wohl um eine Weiterentwicklung des Standard Clienten. Leider keine Importfunktion und unvollständig übersetzt, sonst ist der erste Eindruck im Vergleich zum Standard Clienten ganz gut...
Neben besserer Performance bietet er weitere Features:

  • Bessere Performance als das Standardmailprogramm
  • E-Mail Signaturen werden unterstützt
  • bcc zu sich selbst
  • Return-Adresse kann selbst gewählt werden
  • Tastaturshortcuts
  • besserer IMAP Support
  • Dateianhänge können auf die Speicherkarte gespeichert werden
Google Code

*Startpost um den Bereich Anwendungen ergänzt*

wer sinnvolle/praktische Anwendungen oder auch Links zu interessanten Seiten empfehlen möchte, möge das hier im Thread tun.
Ich werde sie dann mit aufnehmen. :)
 
Zuletzt bearbeitet:

caymanchillin

Neuling
Mitglied seit
19.01.2008
Beiträge
575
Gibt's irgendwo eine Übersicht mit den aktuellen Android-Phones und -Gerüchten? Am besten 'ne weltweite Übersicht.
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Oben Unten