AMDs leiser Boxed-Kühler Wraith im Test

Redphil

Redakteur
Thread Starter
Mitglied seit
02.12.2004
Beiträge
6.811
Ort
Leipzig
<p><strong><img width="100" height="100" style="margin: 10px; float: left;" alt="AMD Wraith" src="/images/stories/galleries/reviews/AMD_Wraith/AMD_Wraith_Logo.jpg" />Viele Nutzer entsorgen sowohl bei AMD als auch bei Intel die mitgelieferten Boxed-Kühler schnellstmöglich. Stattdessen verbauen sie eine überzeugendere Kühllösung. AMD hat es sich zum Ziel gesetzt, das zu ändern. Der neue Boxed-Kühler Wraith soll seinem Namen alle Ehre machen und gespenstig leise arbeiten. Doch kann er dieses Versprechen wirklich einhalten und macht er die Anschaffung eines leistungsstärkeren Kühlers wirklich überflüssig? </strong></p>
<p>Während die neue Zen-Generation noch auf sich warten lässt, will AMD an anderer Stelle auf sich aufmerksam machen. Die sonst so stiefmütterlich...<br /><br /><a href="/index.php/artikel/hardware/kuehlung/38120-amds-leiser-boxed-kuehler-wraith-im-test.html" style="font-weight:bold;">... weiterlesen</a></p>
 
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.
Danke für den Test!

Ein Video zum Geräuschpegel und so hätte hier absolut nicht geschadet.
 
Das ist endlich mal eine gescheite Alternative zu teuren extra Kühlern.
Bisher kam man ja gar nicht drumherum einen zusätzlichen Kühler zu kaufen, weil die boxed Dinger so verflucht laut waren.

Schade nur, dass AMD das Teil vorerst nur dem FX-8370 beilegt.
Die anderen 125W Modelle können den auch gut vertragen.
 
Lustig, dass sich AMD bei seinem eigenen Kühler nicht an die Abmessungen für die Keep-Out Zone des Sockels hält.

Warum gebt ihr die Größe des Lüfters eigentlich so umständlich an? Das ist ein handelsüblicher 92er Punkt.
 
Zuletzt bearbeitet:
Ich finde es komisch, warum der Kühler so gelobt wird. Die db(A) Werte zum alten sind zum alten ja fast identisch! Also leider nichts für den normalen Forenuser hier :(
 
Danke für den Test!

Ein Video zum Geräuschpegel und so hätte hier absolut nicht geschadet.

Sind solche Videos nicht total überbewertet? Um nicht zu sagen, total nutzlos. Das hängt doch zu stark vom Mikrofon und der Verstärkung. Der Einstellung des Aufnahmegerätes und der Lautstärkeeinstellung beim Abspielen ab.

Kurz um, mute ich das Video, ist auch eine 290 mit Referenzkühler leise...
 
Ich finde es komisch, warum der Kühler so gelobt wird. Die db(A) Werte zum alten sind zum alten ja fast identisch! Also leider nichts für den normalen Forenuser hier :(

Der Test von Toms Hardware war mMn. deutlich besser. Der ist umfangreicher und vor allem da diese das nötige Ton-Equipment haben um den Kühler/Lüfter richtig zu bewerten.

db Werte sind nur sehr wenig aussagekräftig, außerdem wurde hier die Gesammtlautstärke mit Gehäuselüfter getestet.


AMDs Wraith Cooler: Mehr als nur ein einfacher Boxed-Kühler - AMDs Wraith Cooler im Detail
In dem Test sieht man sehr krasse Unterschiede.


Mit einem kurzem Video der beiden Kühler könnte man auch einen deutlich besseren Eindruck erlangen.
 
@kaiser: "Die Gehäuselüfter sind auch dafür verantwortlich, dass die Lautstärkedifferenz im Leerlauf scheinbar recht gering ausfällt. Ohne Gehäuselüftern sinkt der Lautstärkepegel des Wraith-Kühlers sogar auf 33,5 dB(A) ab, er ist dann geradezu (Achtung Wortspiel) gespenstig leise." Auch unter Last ist der Unterschied enorm - und zwar eben nicht nur mit Blick auf die Lautstärke, sondern auch mit Blick auf Lüftergeräusch und das nervige Hoch-/Runterregeln beim alten Boxed-Kühler. Im Endeffekt ist es wirklich der Unterschied zwischen einem klassischen Boxed-Kühler, den man nur mal zum Funktionstest der CPU nutzt und dann schnell entsorgt und einem sinnvoll nutzbaren Kühler.

@HardwareHotte: Stimmt, das ist ungeschickt formuliert. Ich hatte mich durch die asymmetrische Lüfterabdeckung verwirren lassen, darunter steckt aber ein 92-mm-Lüfter.
 
Zuletzt bearbeitet:
Wenn ich mir den Bericht auf Toms Hardware so ansehe, respekt. Kein schlechter Kühler und mal eine Alternative zu den Boxed Kühlern.
 
Die Frage ist doch: Wieso wurde überhaupt mit laufenden Gehäuselüftern gemessen? Ist meines Erachtens absolut nutzlos weil diese das Ergebnis verfälschen und jeder Nutzer eben andere Lüfter/Gehäuse im Einsatz hat.
 
Die Frage ist doch: Wieso wurde überhaupt mit laufenden Gehäuselüftern gemessen? Ist meines Erachtens absolut nutzlos weil diese das Ergebnis verfälschen und jeder Nutzer eben andere Lüfter/Gehäuse im Einsatz hat.

Das würde mich auch interessieren.
 
Entschuldigt, aber hier wurde nur das aufgeholt was seit Jahren nötig war. Mit einer derartigen Kühllösung vom Start weg wären definitiv mehr AMD CPUs in heutigen Rechnern verbaut.

9370 ohne boxed? Legt ne AiO bei oder nen Gutschein für nen Rabatt bei Asetek.
 
@Child: Im Normalfall mache ich die Lautstärkemessungen auch ohne Gehäuselüftern. Mit anderem Testsystem/-prozedere ist mir das durchgerutscht. Bzw. war der Boxed-Kühler so penetrant, dass er die Gehäuselüfter einfach übertönt hat und ich nicht mehr daran gedacht habe, die abzuziehen. Das hätte auch für die Messung keinen großen Unterschied gemacht. Für den Wraith steht der Wert ohne Gehäuselüfter ja im Text.
 
den cpus endlich mal nen ordentlichen boxed kühler dazu zu packen find ich gut.

das man hier 30€ aufpreis veranschlagt und dann auch nur mit dem 8370 zusammen ist aber echt daneben.

der 8320e + nen ordentlicher kühler (ab 20€) sind zusammen derzeit 80€ billiger und daher attraktiver.
 
Zum Aufpreis muss man allerdings sagen das dies vom handel und der aktuellen Lieferbarkeit geschuldet sein wird.

AMD hat die Preise der alten Boxedversionen um 10$ gesenkt und die mit dem neuen kühler auf die alte Position gebracht.

Den besseren Kühler gibt es ohne Aufpreis
Den AMD FX-8370 mit Wraith-Kühler gibt es zum Preis des Vorgängers, der wiederum fällt um 10 US-Dollar im Preis. Vorerst ist diese CPU allerdings die einzige, die den Kühler erhält. Auch die Modelle mit den beiden kleineren neuen Kühlern übernehmen den Preis der Vorgänger.
AMD Wraith Kühler im Test (Seite 3) - ComputerBase

Also sollte sich die Preisdifferenz mit der zeit einpendeln, beim Zen Release und den neuen APUs gibt es Wahrschienlich eh nur noch den neuen
 
Schöner Test, der Lüfter gehört aber in die Box. Extra zahlen für Durchschnitt, muss doch nicht sein. Die Box-Lüfter von Intel sind aber, schon etwas länger, besser. mfg
 
Ein Vergleich mit anderen Budget-Kühlern wäre toll gewesen, damit man überhaupt mal sieht wo Boxed und Wraith anzusiedeln sind. Ich kühle meine CPU z.b. mit einem 10€ teuren LC-Power Cosmo Cool LC-CC-95.
 
Wo sind denn hier die kaufbaren günstigen Kühler bis 30€ im Vergleich, wenn der Aufpreis kostet...

So sagt der Test ja nichts aus.

Mfg Bimbo385
 
Wurde ja auch mal Zeit eine anständige Kühllösung out of the box mitzuliefern. Fands schon immer ärgerlich wegen Garantie die Boxed Version kaufen zu müssen und den mitgelieferten Kühler direkt entsorgen zu dürfen.
 
Hardwareluxx setzt keine externen Werbe- und Tracking-Cookies ein. Auf unserer Webseite finden Sie nur noch Cookies nach berechtigtem Interesse (Art. 6 Abs. 1 Satz 1 lit. f DSGVO) oder eigene funktionelle Cookies. Durch die Nutzung unserer Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir diese Cookies setzen. Mehr Informationen und Möglichkeiten zur Einstellung unserer Cookies finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.


Zurück
Oben Unten refresh