[Sammelthread] AMD Zen 4 (Ryzen 7000) OC- und Laberthread

Laufen bei dir viele Programme im Hintergrund?
Die sonst alle mal schließen, wenn sie nicht nötig sind.

Ich bin mit meinem 7950X3D und CO auf -20, Speicher auf 6400Mhz CL30 + Subs angepasst im Cinebench auf rund 37200 Punkte gekommen.
Das ganze mit normalen Windows 11 ohne irgendwelche Optimierungen und so.

Welche Temperaturen hast du unter Last während Cinebench? Im 10 Minuten Lasttest bei Cinebench kam ich auf maximal 76 Grad.
 
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.
Lade dir mal benchmate und las den CB mit Realtime prio laufen. (Geht auch ohne benchmate aber so ist es komfortabler)
 
An sonnsten ECLK hoch und mit negativem PBO den Singlecore boost deckeln. Dazu CO ermittelt, und RAM tunen.
 
Wie schon geschrieben, kann auch an Hintergrundprozessen liegen, ansonsten haben die CPUs auch ne leichte Streuung. Hab nur n 7800X3D deswegen kann ich nicht mit testen. ^^
 
Also hier mal C23 auf meinem 24/7-Windows:
cb23_müll_os.jpg

CB23 auf meinem - mittlerweile auch Treiberverseuchten- Bench-Windows, inkl. Realtime:
cb23_stock_bench_win_realtime.jpg

Edit: CPU @ UEFI Defaults

@Svensen

CO war durchweg auf -15 gesetzt, mit Vcore, LLC und dem Boosttakt muss man dann je nach Güte der CPU der Temperatur rumspielen. +75MHz geht möglicherweise gerade so noch, + 90 vielleicht nicht.
Die 38xxx waren aber auch beileibe nicht alltagstauglich...
bios2.jpeg

Normal sieht man also schon einen Taktzuwachs bei CO und PBO, aber die CPU muss halt auch kühl sein und von guter Güte.
 
Zuletzt bearbeitet:
boar krass vielen vielen dank so viele beiträge bin ich garnicht mehr gewohnt.

Meine CPU 7950X3D geköpft Poliert und Flüssigmetal + Thermal Grizzly Mycro Direct-Die + 1080 Radiator mehr Kühlung geht da glaub ich nicht.

Ich hab schon so viel versucht aber scheint ja normal zu sein die werte wenn man sich hier so die Bilderanschaut..
Ich bin auch zufrieden mit der CPU aber mir kitzelt es fingern immer das maximum raus zuholen...

Weiß man schon ob der 9950x3d wieder zum richtigen Übertakten freigegeben wird?
 
Vermutlich eher nicht.

Gerade nach den aktuellen Ereignissen bei Intel und den paar durchgebrannten X3Ds wegen einer zu hohen Vsoc können wir von den beiden Großen vermutlich eher noch weniger Spielraum in der Zukunft erwarten..

Schade für alle die immer gerne übertaktet haben, sich aber auch den Konsequenzen bewusst waren.

Sehe hier eher noch "schlimmere" Zeiten auf uns zu kommen. Keiner der beiden wird sich mehr freiwillig auf eine maximal mögliche Konfiguration einstellen, sondern die Teile werden schon in einem "safe Limit" ausgeliefert werden.

Aber das ist nur meine subjektive Wahrnehmung. We will see :)
 
Vermutlich eher nicht.

Gerade nach den aktuellen Ereignissen bei Intel und den paar durchgebrannten X3Ds wegen einer zu hohen Vsoc können wir von den beiden Großen vermutlich eher noch weniger Spielraum in der Zukunft erwarten..

Schade für alle die immer gerne übertaktet haben, sich aber auch den Konsequenzen bewusst waren.

Sehe hier eher noch "schlimmere" Zeiten auf uns zu kommen. Keiner der beiden wird sich mehr freiwillig auf eine maximal mögliche Konfiguration einstellen, sondern die Teile werden schon in einem "safe Limit" ausgeliefert werden.

Aber das ist nur meine subjektive Wahrnehmung. We will see :)
Hoffentlich nicht. Die OC/UV kastrierung von RDNA3 war schon zu viel.
 
mein bestes CB23 Ergebnis waren ~36800 Punkte... allerdings wird die CPU nun über 80° und ich komme nur noch auf ~35500. 10° weniger Außentemp und es sind 36000...
 
Ich hab grade noch mal bisschen rum probiert das ist max bei mir
hatte vorher 280 AIO damit hätte ich solche werte nie hinbekommen anscheind gibt es sehr große unterschiede von der Quallität der CPU´s leider

37195.png



20240514_201117-jpg.998580
20240514_201138.png
20240514_201204.png
 

Anhänge

  • 20240514_201117.jpg
    20240514_201117.jpg
    841,8 KB · Aufrufe: 237
  • 20240514_201129.png
    20240514_201129.png
    2,8 MB · Aufrufe: 15
mein bestes CB23 Ergebnis waren ~36800 Punkte... allerdings wird die CPU nun über 80° und ich komme nur noch auf ~35500. 10° weniger Außentemp und es sind 36000...

Bestätigt meine Beobachtung.

Obwohl man weit entfernt vom eigentlichen Temperaturlimit ist, takten die X3D relativ willkürlich.. Denke die haben da gewisse "Breakpoints" eingebaut.

Sieht man auch gut an meinen beiden Screens oben. Bei dem einen Run im schlechten Windows war der effektive Takt deutlich höher. Paar Minuten später im anderen Windows dann deutlich geringer.

@Svensen

Sieht doch gut aus, viel mehr ist bei den CPUs leider nicht zu holen. :)
 
Ist schade in welche richtung das mit CPU´s geht war eigentlich immer fan davon das maximale raus zu holen jetzt muss man glück haben

Bin echt gespannt auf die 9950x3d serie, und ob Intel noch mal was gutes raus haut.
aber nach mein letzte intel 10900k ist irgendwie nur noch müll raus gekommen

Und ich musste leider wechseln wegen meiner 4090 :-(
 
Ist schade in welche richtung das mit CPU´s geht war eigentlich immer fan davon das maximale raus zu holen jetzt muss man glück haben

Bin echt gespannt auf die 9950x3d serie, und ob Intel noch mal was gutes raus haut.
aber nach mein letzte intel 10900k ist irgendwie nur noch müll raus gekommen

Und ich musste leider wechseln wegen meiner 4090 :-(

Bezüglich dem aktuellen Wissensstand hast du alles richtig gemacht, zumindest kannst noch eine neue Generation an CPU einbauen. Das Erlebnis für "Tweaker" wird aber leider immer geringer.

Ich glaube leider nicht, dass wir mit Zen 5, oder der neuen Intel hier eine Besserung erleben werden.

Was war das Problem mit deiner 4090?
 
Ja für OC sind die nichts, man kann nur noch optimieren… allerdings ist die Effizienz sehr beachtlich, wenn man die erreichbaren Punkte und die erforderlichen Watt sieht. Bin auch auf die Nachfolger gespannt.
 
mein kleiner läuft recht ordentlich:
cb23 day.jpg
 
Wieso ist auf Test eure AVG Laod so niedrig?

hab jetzt mal auf 2200 FCLK gestellt

37390.png
 
Hardwareluxx setzt keine externen Werbe- und Tracking-Cookies ein. Auf unserer Webseite finden Sie nur noch Cookies nach berechtigtem Interesse (Art. 6 Abs. 1 Satz 1 lit. f DSGVO) oder eigene funktionelle Cookies. Durch die Nutzung unserer Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir diese Cookies setzen. Mehr Informationen und Möglichkeiten zur Einstellung unserer Cookies finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.


Zurück
Oben Unten refresh