Aktuelles
  • Hallo Gast!
    Wir haben wieder unsere jährliche Umfrage zu dem IT-Kaufverhalten und den Meinungen unserer Leser zu aktuellen Trends. Als Gewinn wird dieses Mal unter allen Teilnehmern eine ZOTAC Magnus One im Wert von 1.599 Euro verlost. Über eine Teilnahme würden wir uns sehr freuen!

AMD zeigt neuen CPU-Kühler (Update)

iToms

Redakteur
Thread Starter
Mitglied seit
25.11.2011
Beiträge
1.407
<p><img style="margin: 10px; float: left;" alt="AMD Logo 2013" src="/images/stories/logos-2013/AMD_Logo_2013.jpg" />Wie aus dem Nichts heraus hat AMD auf der Videoplattform YouTube ein Video hochgeladen, welches den Vergleich seines bisherigen Standard-CPU-Kühlers mit einem neuentwickelten Modell zeigt. Besonders auffällig ist die drastisch reduzierte Lautstärke, welche bei der aktuellen Version vielerorts zu Kritik geführt hat.</p>
<p>Der neue AMD Wraith Cooler genannte Kühler setzt sich aus zwei Heatpipes aus Kupfer sowie Aluminiumkühlrippen – soweit man das aus dem Video schließen kann – zusammen. Zudem verfügt das neue Modell über ein stark erhöhtes Kunststoffoberteil welches sicherlich zur verringerten Lautstärke beiträgt.</p>
<p>Nun könnte man natürlich...<br /><br /><a href="/index.php/news/hardware/prozessoren/37710-amd-zeigt-neuen-cpu-kuehler.html" style="font-weight:bold;">... weiterlesen</a></p>
 
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.

Scrush

Legende
Mitglied seit
31.12.2008
Beiträge
39.592
Ort
Hessen
der link ist im eimer ^^

dürfte das hier sein
 

NasaGTR

Experte
Mitglied seit
12.05.2013
Beiträge
7.919
Und ich hab mir Infos zur Anbringung und evtl. infos über LGA/BGA erhofft...

Edit:
Der Satz "AMD wird mit Sicherheit bald mehr Informationen dazu bereitstellen." klingt sehr danach, dass ihr schon sehr gut wisst wann es welche Infos gibt / ihr diese veröffentlichen dürft! :P
 
Zuletzt bearbeitet:
Mitglied seit
20.10.2014
Beiträge
106
Ort
Berlin
hatte ich auch gehofft aber immer hin ein Fortschritt der Kühler ist schon mal um einiges leiser UND zu mind. sieht man keine Klipser mehr vlt kommt da noch was. Vlt stimmt auch deine "Verschwörungstheorie" :d
 

Pickebuh

Enthusiast
Mitglied seit
27.07.2008
Beiträge
3.370
Neuer Sockel. Neuer Kühler. Neue CPU. :)

Hört sich doch schon sehr gut und vor allem brauchbar an.
Im Gegensatz zu Intel, wo ja der Boxen-Kühler schon wegrationalisiert die CPUs dafür teurer gemacht und die billigste Wärmeleitzahnpasta für ihre 400 Euro CPUs verwendet wird. So kommt ein neuer Konkurrent mit diesem super Kupfer-Heatpipe-Kühler daher.
Jetzt muss nur noch der Rest stimmen, und Intel sollte mal wieder die Entwicklungsabteilung entstauben.
 

ASCI3

Banned
Mitglied seit
30.11.2012
Beiträge
529
Sdas selbe habe ich mir auch im 3d drucker selber gebaut. Vor allen bei besonders dichten kühlrippenanordnugen kann das teil seine stärken ausspielen.

Auch wenn ich gerne wüsste wie die rpm von lüfter1 zu lüfter 2 sind.

Irgendwie ist die situation so als dass ich durchaus optimistisch bin.
 

Pirate85

Urgestein, Kackbratze
Mitglied seit
17.02.2009
Beiträge
19.063
Ort
Sachsen, Naunhof b. Leipzig
Sehr cooles Teil von der Lautstärke her sag ich mal - könnte man sogar verwenden. :)
 

NasaGTR

Experte
Mitglied seit
12.05.2013
Beiträge
7.919
Was ich nicht verstehe: das AMD Kühlsystem sieht 3 mal so teuer aus wie das von Intel, warum machen die das so aufwendig??
Im Gegensatz bei einer Grafikkarte ist das Originalkühlsystem nahe zu allen Tests und sehr sehr vielen Nutzern komplett egal, wenn es so gut ist, dass man keinen extra Kühler baucht, macht AMD dadurch ja auch nicht mehr Geld.

Klar ist es schön, wenn sie einen guten Kühler dazugeben und man sich keinen Kaufen muss, aber ich sehe für AMD keinen Vorteil dadurch. Und AMD schwimmt wie wir alle wissen nicht gerade in Geld...
Ich bezweifle dass Zen-FX bzw. Excavator-APU so viel verbrauchen, dass es ein einfacheres Kühlsystem nicht auch schaffen würde.

@HOT hast du dafür vlt. zufällig eine Quelle oder denkst du das wegen dem Video? Würde das nämlich sehr gerne wissen, was es denn nun wirklich wird^^


Wenn es PGA wird, ist mir das auch egal, solange a) der Prozessor an den Seiten irgendwie verriegelt wird, damit es nicht mehr passieren kann, dass man beim Abnehmen des CPU-Kühlers den Prozessor am Kühler kleben hat (trotz Verriegelung mit abgezogen), und b) Die und Heatspreader verlötet sind! - Köpfen bei einem PGA Prozessor stelle ich mir sehr gefährlich/fragil vor!
 
Zuletzt bearbeitet:

Pickebuh

Enthusiast
Mitglied seit
27.07.2008
Beiträge
3.370
Klingt wie immer logisch. Kaum gibt dir ein Hersteller etwas gratis dazu, wird darüber gemeckert wie bescheuert er sei....
Gibt er dir nichts dazu, wird gemeckert, das man sich für so eine teure CPU noch extra einen Kühler kaufen muss....
Gibt er nur so einen kleinen billigen und extrem lauten Kühler dazu, wird gemeckert, das der Kühler ja eh nix taugt und sie lieber die CPU ohne liefern sollen und dafür eben etwas billiger....

Man kann es wohl niemanden recht machen....

Auch das sie sich diesmal mehr Mühe geben um das Image des lauten und unerträglichen Retailkühlsystems zu verbessern wird mal wieder negativ interpretiert. Hat AMD es etwa nötig einen guten Kühler beizulegen ?
Auf die Idee, das AMD einfach ein super Paket abliefern möchte, kommt natürlich Heute keiner mehr darauf. Ist ja auch verständlich, bei der ganzen Abzockerei und Märchenstunden der anderen Konkurrenten.

Daher verständlich, die Skepsis. ;)
 
Zuletzt bearbeitet:

koffeinjunkie

Experte
Mitglied seit
02.12.2014
Beiträge
2.031
Wenn man den leiser betreiben kann wovon ich ausgehe und die Temps völlig ok sind, dann braucht man echt keinen anderen Kühler. Ich finde es schade das nicht vermehrt Richtung lautlose Systeme bei niedrigen Temps hingearbeitet wird. Wie soll Multimedia PC's sonst in Wohnungen Einzug halten wenn man Luftgebläse und Föns hören tut. Ich kenne mich bspw. bei Konstolen nicht aus aber habe mich bei anderen schon gewundert was da so pfeift. Sogar den Konsolenfirmen ist das anscheinend egal, würde mich aber sehr stören.

Letztendlich gilt, ein gescheites und effizientes Produkt muss her und nicht nur ein leiserer Kühler.
 

NasaGTR

Experte
Mitglied seit
12.05.2013
Beiträge
7.919
Klingt wie immer logisch. Kaum gibt dir ein Hersteller etwas gratis dazu, wird darüber gemeckert wie bescheuert er sei....
Gibt er dir nichts dazu, wird gemeckert, das man sich für so eine teure CPU noch extra einen Kühler kaufen muss....
Gibt er nur so einen kleinen billigen und extrem lauten Kühler dazu, wird gemeckert, das der Kühler ja eh nix taugt und sie lieber die CPU ohne liefern sollen und dafür eben etwas billiger....

Man kann es wohl niemanden recht machen....

Auch das sie sich diesmal mehr Mühe geben um das Image des lauten und unerträglichen Retailkühlsystems zu verbessern wird mal wieder negativ interpretiert. Hat AMD es etwa nötig einen guten Kühler beizulegen ?
Auf die Idee, das AMD einfach ein super Paket abliefern möchte, kommt natürlich Heute keiner mehr darauf. Ist ja auch verständlich, bei der ganzen Abzockerei und Märchenstunden der anderen Konkurrenten.

Daher verständlich, die Skepsis. ;)

Ich finde es toll dass sie sowas machen, aber es ins extrem unnütze für Sie. Und sie haben kein Geld um solche Aktionen zu machen. AMD gibt sozusagen das Geld was Kunden in einen Kühler Stecken würden bereits aus und am ende holen sich 90% der Leute eh einen anderen. Das Geld könnten sie zu ihrer Marge drauf stocken - was sie nötig haben oder am Preis senken um mehr Umsatz zu erzielen.

Es ist nicht toll das Intel alle dran gewöhnt das es nur Billigkühler/Garkeine dazu gibt, aber für AMD bringt es nix nicht auch auf dieser Welle mit zu reiten.

Wie toll der mitgelieferte Kühler ist wird den aller meisten Käufern und den Redaktionen völlig egal sein! Die Redaktionen Testen die Prozessoren alle mit sehr Leistungsfähigen (Wasser)Kühlern und Nutzer kaufen sich stärkere Kühler.
Die Freude als normaler Nutzer keinen Kühler dazu kaufen zu müssen ändert letzten Endes an der Kaufentscheidung nichts.

Wenn Zen toll wird wären sie ohne den teureren Kühler besser dran (mehr Geld oder mehr Käufer), wenn Zen die Erwartungen nicht erfüllt reißt der Kühler nix raus.

Zusammengefasst: Schön das AMD sowas macht, aber es bringt ihnen nichts!


Edit: Mir ist doch ein Vorteil eingefallen: Durch den neuen Kühler konnten sie das Video bringen um den "Zen-Hype" anzufeuern...
 
Zuletzt bearbeitet:

iToms

Redakteur
Thread Starter
Mitglied seit
25.11.2011
Beiträge
1.407
Die große Masse wird mit OEM-PCs gemacht. Und dort kommt normalerweise der Stock-Kühler zum Einsatz. Was kümmert AMD da der kleine Prozentsatz, der sich einen anderen dazukauft?
 

NasaGTR

Experte
Mitglied seit
12.05.2013
Beiträge
7.919
Also alle Büro PCs die ich in den letzten Jahren gesehen habe (egal ob Dell, HP, Lenovo oder Fujitsu) hatten definitiv keine Stock-Kühler eingebaut...

Es kann natürlich auch sein dass den OEMs der Intel-Lüfter zu laut war und AMD nun mit einem guten Lüfter versucht OEMs zu überzeugen...
 
Zuletzt bearbeitet:

HLUXXNEWUSER

Experte
Mitglied seit
15.12.2014
Beiträge
765
@NasaGTR: Dein Standpunkt ist OK. Doch es bauen nur ca. 40% den Rechner selbst zusammen. Die restlichen 60% verbauen den Stock. In meinem Unternehmen sind sind 300 Rechner im Einsatz und bei allen ist der Stock drauf. Auch die meisten Kunden kaufen sich einen Fertig-Rechner. Viele verbauen keinen separaten Kühler sondern auch nur den Stock. Sollte der Stock vom AMD tatsächlich was taugen und Zen keine Pleite werden, muss auch kein neuen Kühler her. Weiterhin leben viele die Geiz ist Geil Mentalität und keine 50 bis 100 Euro zusätzlich für den Kühler ausgeben zu müssen ist ein Kaufargument. Die User von Luxx und Co. basteln gerne und trimmen ihre Hardware auf Silent oder Temps, doch das ist nicht die Masse.
 

Daniel2

Enthusiast
Mitglied seit
19.03.2008
Beiträge
230
Der AMD Schriftzug ist sogar beleuchtet. Schick! :d
Wäre es nicht auch möglich, dass AMD den Kühler einzeln auf den Markt bringt? RAM und SSD's mit AMD Label gibt es ja schon.
 

Betabrot

Experte
Mitglied seit
26.04.2015
Beiträge
1.445
Ort
Augsburg
Also ich kenne genug Leute, die generell den Stock CPU Kühler nehmen, meist weil die ein begrenztes Budget haben und die Lautstärke des PCs dann nicht so wichtig ist.
 

rmgLazyBone

Experte
Mitglied seit
01.12.2012
Beiträge
148
Ich finde einen verbesserten Stock-Kühler allemal gut. Viele setzen diesen ein bzw. würden gerne das Geld für einen extra Kühler sparen.
Denn wenn es einen neuen gibt, muss der natürlich auch wirklich einigermaßen leise sein und dann ist man schon mit 15-35€ dabei.
Ich verstehe aber auch die Argumente, dass AMD eigentlich keine Zeit und kein Geld für Entwicklungen in Sachen Kühler hat.

Letztlich ist es schön für den Endkunden und wenn AMD pleite gehen sollte, dann sicherlich nicht weil sie den Stock-Kühler überarbeitet haben.

LG
RMG
 

Mexli

Experte
Mitglied seit
07.07.2015
Beiträge
269
Verbesserter Stock Kühler hat was und besonders wenn er im Normalbetrieb wirklich fast unhörbar ist. Damit gibt es nicht mehr den Zwang auf jeden Fall den Kühler aufrüsten zu müssen, der ja bisher bei AMD eigentlich bestand.
Werden auch nur wenige Euro mehr gewesen sein, aber imo gut investiertes Geld.
 

ASCI3

Banned
Mitglied seit
30.11.2012
Beiträge
529
Ich kann auf die news nicht mehr zugreifen.

Kann das jemand bestätigen?
 

Pirate85

Urgestein, Kackbratze
Mitglied seit
17.02.2009
Beiträge
19.063
Ort
Sachsen, Naunhof b. Leipzig
Jup, ist wech.
 

NasaGTR

Experte
Mitglied seit
12.05.2013
Beiträge
7.919
Lüftersteuerung wird weg gelassen - sowas ist doch Sache des Mainboards? Oder wird da dem Mainboard vorgegaukelt es wäre ein PWM Lüfter, und es werden einfach die vollen 12V genommen alsodas PWM Signal ignoriert??
 

ASCI3

Banned
Mitglied seit
30.11.2012
Beiträge
529
Aknn es auch sein dass der lüfter einfach von der bauart auf drehzahl x gefixt ist? Dann kann 12v anliegen wie es will
 

Gubb3L

Enthusiast
Mitglied seit
18.01.2012
Beiträge
9.580
Wenn die das wirklich mit der Lueftersteuerung ernst meinen koennte das derbe nach hinten los gehen. Der Luefter ist zwar wesentlich leiser als der bisherige Kuehler aber doch nicht so leise, dem Video nach zu urteilen, dass ich ihn dauerhaft auf 12V laufen lassen wuerde.
 

Morrich

Urgestein
Mitglied seit
29.08.2008
Beiträge
3.654
Ok, also einer erfreulichen Ankündigung folgt direkt eine derbe Ernüchterung.
Die im Video gezeigte Lautstärke des neuen Kühlers ist nun wahrlich auch nicht als "leise" zu bezeichnen. Wenn das dann die "Standardlautstärke" dieses Kühlers sein soll, weil er immer auf voller Drehzahl läuft, dann "gute Nacht".

Aber auf vielen Boards kann man ja auch 3 Pol Lüfter per Spannungsregulation gut bändigen.
 
Oben Unten