Aktuelles

[Sammelthread] AMD Ryzen 9 "Threadripper" OC-Laberthread (Sockel TR4)

butcher1de

Experte
Mitglied seit
20.08.2012
Beiträge
5.408
So der erste Boot nach dem Umbau. Und ja es lebt noch alles ^^ Leider bin ich nicht fertig geworden weil die Jungs mir ein paar falsche Teile geschickt haben. Ich habe jetzt erst einmal direkte Wasserzuführung ohne Schott am laufen, und Lüfter sind auch noch keine drauf.

Im Kreislauf ist die TI und die CPU, Spannungswandler Kühler gibt es ja noch nicht.

Prime macht noch kein Sinn ohne aktive Belüftung.

So jetzt doch mal 20 Minuten Prime laufen lassen. Ich bin zufrieden, das sieht sogar passiv sehr nett aus.

Gute Nacht Luxxer :wink:
 
Zuletzt bearbeitet:
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.

crynis

Neuling
Mitglied seit
16.06.2007
Beiträge
741
ob der mora was bringt werden wir bei butcher sehen. sollte er deutlich bessere wassertemps und cpu temps haben, dann wird der mora
eine überlegung sein, für silent freaks bringt er sicher immer was.
bei mir bin ich skeptisch (480er monsta), ich habe die gpu nicht eingebunden, deswegen warte ich ja mit spannung auf mehr resultate hier.
ich danke dir.

butcher1de,

woow wenn das echt mit mora 3 und noch als passiv betrieben wurde, so sehen wir gezwungen doch mora 3 anzuschaffen :o
 

butcher1de

Experte
Mitglied seit
20.08.2012
Beiträge
5.408
Nein kein Temp Fühler. Die Temperatur hatte sich nach den 20 Minuten Prime + ungefähr eine Stunde idle dann auf circa 35°C eingependelt. Außer etwas im Luxx lesen habe ich da allerdings auch nicht mehr gemacht.

So jetzt noch ein wenig getestet. Cinebench bekomme ich mit 4.1 GHZ Stabil (1.35 Volt) aber bei Prime Throttled (Temp über 87°C) die CPU. Cinebench bei 4.0 GHZ bei 1.25 Volt Stabil Prime Freeze bei 1.25 Volt, mit 1.3 Volt Stabil aber Throttled (Temp über 86°C) die CPU. Volt Werte immer Minus 0.5 Volt unter Last.

4.2 GHZ auch mit 1.4 Volt nicht einmal Cindebench stabil. Fast sofortiges Einfrieren, mehr Volt wollte ich dann nicht.

Mit weniger Vcore Throttled oder Freeze. Mit mehr Vcore Throttled. Temperatur steigt extrem schnell auf die fast End Temperatur und bewegt sich dann nur noch um circa 5-10 °C nach oben. Momentan ist das alles noch Passiv aber ich Vermute das auch eine Aktive Belüftung nicht mehr bringen wird, weil die Temperatur von der CPU nicht schnell genug an den Kühler abgegeben werden kann.

Mit Stickstoff Kühlung sollte das Problem nicht sein, das ist aber dann nicht mehr alltags tauglich.

Um die Temperatur Probleme unter Last in den Griff zu bekommen, müsste man dem Board verbieten LLC anzuwenden, dann kann die Ausgangsleitung viel kleiner eingestellt werden. Beim Taichi 399 gibt es nur 1-5 aber kein Deaktivieren.

@crynis Da du nur deine CPU am 480er monsta Radi hast, wirst du nicht auf eine MO-RA wechseln müssen. Ich bezweifel das es dir etwas bringt außer evtl. Passiv betrieb bei reduzierter Taktrate (3800 MHZ zb.). Bei mir ist ja noch die TI mit drinnen, dann lohnt auch die MO-RA.

Achso ich habe den MO-RA 420 falls das was gegenüber dem 360 etwas ausmacht.
 
Zuletzt bearbeitet:

plainvanilla

Neuling
Mitglied seit
14.04.2006
Beiträge
546
grats! schaut ja sehr nice aus!:)
was mir jetzt weniger gefällt ist, dass wir alle drei mit dem EK ungefähr gleich liegen. mich stört bei mir
der grosse unterschied zwischen cpu temp und wassertemp. das lässt zweifel am EK aufkommen.
ich werde wohl oder übel den watercool oder den XSPC noch ausprobieren, ob die dann komplett neu
konstrurierten kühler dann doch noch etwas bringen.
 

Techtrancer

Semiprofi
Mitglied seit
21.08.2007
Beiträge
15.737
Ort
Wien
Nein kein Temp Fühler. Die Temperatur hatte sich nach den 20 Minuten Prime + ungefähr eine Stunde idle dann auf circa 35°C eingependelt. Außer etwas im Luxx lesen habe ich da allerdings auch nicht mehr gemacht.

So jetzt noch ein wenig getestet. Cinebench bekomme ich mit 4.1 GHZ Stabil (1.35 Volt) aber bei Prime Throttled (Temp über 87°C) die CPU. Cinebench bei 4.0 GHZ bei 1.25 Volt Stabil Prime Freeze bei 1.25 Volt, mit 1.3 Volt Stabil aber Throttled (Temp über 86°C) die CPU. Volt Werte immer Minus 0.5 Volt unter Last.

4.2 GHZ auch mit 1.4 Volt nicht einmal Cindebench stabil. Fast sofortiges Einfrieren, mehr Volt wollte ich dann nicht.

Mit weniger Vcore Throttled oder Freeze. Mit mehr Vcore Throttled. Temperatur steigt extrem schnell auf die fast End Temperatur und bewegt sich dann nur noch um circa 5-10 °C nach oben. Momentan ist das alles noch Passiv aber ich Vermute das auch eine Aktive Belüftung nicht mehr bringen wird, weil die Temperatur von der CPU nicht schnell genug an den Kühler abgegeben werden kann.

Mit Stickstoff Kühlung sollte das Problem nicht sein, das ist aber dann nicht mehr alltags tauglich.

Um die Temperatur Probleme unter Last in den Griff zu bekommen, müsste man dem Board verbieten LLC anzuwenden, dann kann die Ausgangsleitung viel kleiner eingestellt werden. Beim Taichi 399 gibt es nur 1-5 aber kein Deaktivieren.

@crynis Da du nur deine CPU am 480er monsta Radi hast, wirst du nicht auf eine MO-RA wechseln müssen. Ich bezweifel das es dir etwas bringt außer evtl. Passiv betrieb bei reduzierter Taktrate (3800 MHZ zb.). Bei mir ist ja noch die TI mit drinnen, dann lohnt auch die MO-RA.

Achso ich habe den MO-RA 420 falls das was gegenüber dem 360 etwas ausmacht.
Liegt bestimmt auch an der derzeit noch schlechten Kühlern
Aber passiv vs aktiv mora liegen auch Welten!!!!!!
Wenn passiv, wäre es zumindest ratsam in waagrecht zu montieren damit die Wärme wenigstens ein bisschen Weck kann
 
Zuletzt bearbeitet:

crynis

Neuling
Mitglied seit
16.06.2007
Beiträge
741
dr. JZ_ will uns mal wieder nicht erzählen, wie er das geschaft hat bzw mit welches bios tricks usw :fresse::hust:

denn wie wir festellen können, haben alle die ihren prime95 durchlaufen lassen von ca 90min, immer diesen höchst 87°C, vor allem der butcher1de mit seine fette mora 3.

kommisch oder ?

da ist was faul !!!

also jz, erklär uns bitte woran es liegt !

doch nicht etwa an cpu kühler ?

ist den dieser EK-Supremacy EVO Threadripper nicht perfekt für den tr4 ausgelegt ?
 

altermaan

Experte
Mitglied seit
22.06.2011
Beiträge
1.263
So, ich hab mir jetzt mal den Phanteks PH-TC14PE geholt, bin ja gespannt was der taugt... Die restlichen Komponenten (1950X, Taichi, RAM) liegen schon bereit, d.h. sobald ich das TR4-Montagekit von Phanteks habe geht's los :)
 
Zuletzt bearbeitet:

butcher1de

Experte
Mitglied seit
20.08.2012
Beiträge
5.408
@ JZ_ Cool nachher gleich mal schauen.
@Techtrancer der MO-RA steht auf seinen Füßen.

Kühler kann ich erst anbringen wenn die Blenden dafür geliefert worden sind. Heute Abend baue ich etl. ein paar 120 ger dran.

Momentan ist das alles noch Passiv aber ich Vermute das auch eine Aktive Belüftung nicht mehr bringen wird, weil die Temperatur von der CPU nicht schnell genug an den Kühler abgegeben werden kann.
@crynis nein es ist das alte Modell mit vergrößerter Bodenplatte, sonst wurde da nichts am Kühler verändert. Native TR4 Kühler werden wohl den ganzen Block für Ihre Kanäle nutzen und nicht nur die Mitte.

Bei mir wurde Prime mit Custom 96/96/Run FTT in Place/15 benutzt. Gigabyte oder AMD Vorgabe wie auch immer.

@JZ_ gerade mal schnell geschaut. Warum ist keine HWInfo Anzeige (Am Start), warum nicht die Prime Einstellung wo wir glaube ich momentan alle nutzen? Zur Erklärung warum HWInfo (Damit man sieht ob die CPU throttled, und wie die Temperatur wirklich aussieht), warum Prime die gleichen Einstellungen (Das soll wohl die Max Zen Stress Einstellung sein und vorallem zur Vergleichbarkeit). Das die Enermax Kühlung besser als der EKWB+MO-RA 3 ist glaube ich nicht.

Wie viel Vcore brauchst du damit die 4 GHZ bei Prime mit den genannten Einstellungen stabil sind? Die Temp steigt ja mit der höhe der Vcore und die 70 °C Bereiche sind bei mir bei 1.2+- Volt, nur dann ist Prime nicht stabil und Freeze bei 4 GHZ.


@altermann Ist der Phanteks PH-TC14PE direkt für TR4 neu Entwickelt worden oder wie der Noctua auch nur angepasst?
 
Zuletzt bearbeitet:

JZ_

Urgestein
Mitglied seit
06.08.2006
Beiträge
7.154
Ort
Iserlohn
dr. JZ_ will uns mal wieder nicht erzählen, wie er das geschaft hat bzw mit welches bios tricks usw :fresse::hust:

denn wie wir festellen können, haben alle die ihren prime95 durchlaufen lassen von ca 90min, immer diesen höchst 87°C, vor allem der butcher1de mit seine fette mora 3.

kommisch oder ?

da ist was faul !!!

also jz, erklär uns bitte woran es liegt !
Tja, an was liegt das wohl...

1. Habe vielleicht ne bessere CPU
2. Habe vielleicht mehr Ahnung
3. Das Board ist besser
usw...

Deswegen habe ich ein Video gemacht. Aber mit einigen hier zu diskutieren ist mir zu sehr auf Kindergartenniveau :/

PS.: Die Profis können was mit dem Video anfangen und da braucht es keine weitere Erklärung für !
 
Zuletzt bearbeitet:

butcher1de

Experte
Mitglied seit
20.08.2012
Beiträge
5.408
1. Habe vielleicht ne bessere CPU
2. Habe vielleicht mehr Ahnung
3. Das Board ist besser
usw...
1. Möglich Das Wissen wir nicht weil du keine Infos heraus gibst.
2. Möglich Das Wissen wir nicht weil du keine Infos heraus gibst.
3. Möglich Aber sehr unwahrscheinlich.
4. usw... Held im Erdbeerfeld ?
5. Die Profis können was mit dem Video anfangen und da braucht es keine weitere Erklärung für ! Die Profis lachen über dein Video (Null Informationswert)
6. Aber mit einigen hier zu diskutieren ist mir zu sehr auf Kindergartenniveau :/ Was bist du nur für ein Vogel.....


:stupid:

Trotz allem Danke für das teilen des Videos.
 
Zuletzt bearbeitet:

MusicIsMyLife

Enthusiast
Mitglied seit
20.08.2002
Beiträge
2.599
Ort
in der Nähe von Cottbus
System
Desktop System
Alltagssystem
Details zu meinem Desktop
Prozessor
AMD Ryzen Threadripper 3960X
Mainboard
ASUS ROG Zenith II Extreme Alpha
Kühler
XSPC Raystorm Neo TR4
Speicher
4x 16 GB G.Skill DDR4-3400 (F4-3400C16Q-64GTZ)
Grafikprozessor
INNO3D GeForce RTX 2080 Ti X2 OC
Display
Philips BDM4065UC (3840x2160), Samsung C27HG70 (2560x1440)
SSD
Samsung PM961 1 TB, Samsung 850 Evo 4 TB, Samsung 860 QVO 4 TB
HDD
keine, SSD only...
Opt. Laufwerk
LG CH08LS10 Blu-ray Disc-Player
Soundkarte
Sound Blaster Recon3D
Gehäuse
Dimastech BenchTable EasyXL (vorübergehend)
Netzteil
Corsair RM850i
Keyboard
ASUS ROG Strix Flare
Mouse
SteelSeries Sensei 310
Betriebssystem
Windows 10 Pro
Webbrowser
Firefox
Native TR4 Kühler werden wohl den ganzen Block für Ihre Kanäle nutzen und nicht nur die Mitte.
Bei Geizhals ist seit einigen Tagen ein Phanteks Glacier C399A gelistet. Laut Herstellerseite (und das sieht auf den Bildern auch tatsächlich danach aus) bedecken die Kühlkanäle den kompletten Die-Bereich von Threadripper.

Allerdings ist das Teil noch nicht lieferbar...
 

JZ_

Urgestein
Mitglied seit
06.08.2006
Beiträge
7.154
Ort
Iserlohn
Was bist du nur für ein Vogel.....
Ich kann euch hier nichts recht machen, egal was ich mache heißt es dann "glaube ich nicht - da ist was faul - erkläre mal usw."

- - - Updated - - -

5. Die Profis können was mit dem Video anfangen und da braucht es keine weitere Erklärung für ! Die Profis lachen über dein Video (Null Informationswert)
Eure Screens können doch getürkt sein... sehe keine CPU-Zeit... sehe keine "Ks" bei Prime und ob Custom oder ?... Bei mir trottelt nichts, da im BIOS besser eingestellt usw.

NACHTRAG:

Das nichts bei mir trottelt sieht man ja schon am CB15 Screen...

16x 4.05 GHz - CB R15
 
Zuletzt bearbeitet:

MusicIsMyLife

Enthusiast
Mitglied seit
20.08.2002
Beiträge
2.599
Ort
in der Nähe von Cottbus
System
Desktop System
Alltagssystem
Details zu meinem Desktop
Prozessor
AMD Ryzen Threadripper 3960X
Mainboard
ASUS ROG Zenith II Extreme Alpha
Kühler
XSPC Raystorm Neo TR4
Speicher
4x 16 GB G.Skill DDR4-3400 (F4-3400C16Q-64GTZ)
Grafikprozessor
INNO3D GeForce RTX 2080 Ti X2 OC
Display
Philips BDM4065UC (3840x2160), Samsung C27HG70 (2560x1440)
SSD
Samsung PM961 1 TB, Samsung 850 Evo 4 TB, Samsung 860 QVO 4 TB
HDD
keine, SSD only...
Opt. Laufwerk
LG CH08LS10 Blu-ray Disc-Player
Soundkarte
Sound Blaster Recon3D
Gehäuse
Dimastech BenchTable EasyXL (vorübergehend)
Netzteil
Corsair RM850i
Keyboard
ASUS ROG Strix Flare
Mouse
SteelSeries Sensei 310
Betriebssystem
Windows 10 Pro
Webbrowser
Firefox
Ich kann euch hier nichts recht machen, egal was ich mache heißt es dann "glaube ich nicht - da ist was faul - erkläre mal usw."
Ein Hinweis sei gestattet: Am Anfang des Videos schreibst du "Corsair Quad-Channel DDR4 PC3200 CL16 (4x 4GB)". Und in CPU-Z sind dann 32 GB zu sehen, wobei ein Riegel 8 GB groß ist.
 

butcher1de

Experte
Mitglied seit
20.08.2012
Beiträge
5.408
Bei meinem CB Screen bei 4.1 GHZ Throttled auch nichts, und bei Prime nippelt er dann ab.

Sag mal willst du uns eigentlich alle als Depp hinstellen ??
da im BIOS besser eingestellt usw.
Was verflucht nochmal stellst du denn im Bios ein ??

Und warum sollen wir denn irgendwelche Screens verändern?

Ich kann euch hier nichts recht machen, egal was ich mache
Weil du immer nur das machst was du willst aber mit nichts darauf eingehst was alle anderen einstellen (auf die Benches jetzt bezogen).

Das meinte ich schon letztes mal, das du nur liest was dir gefällt. Oder wo ist dein HWInfo Screen zb? Wo schreibst du was du im Bios besser einstellst (ich zb. stelle momentan nur die Vcore ein sonst nichts).

Du machst einen auf dicke Hose, was du doch für ein toller Hecht mit dem Mega Skill wärst, aber willst nicht zeigen mit was sich der Anspruch begründet.

Mal davon abgesehen, geht mir dein
Kindergartenniveau
genöle ein wenig auf den Wecker. Meinst du hier sind alle 10-16 Jahre und haben reiche Eltern, die uns ein TR4 System kaufen?

Ich würde sogar davon ausgehen das die meisten den Mist aus eigener Tasche bezahlen und da wirst du mit deinem
Kindergartenniveau
Alter nicht sehr weit kommen.

Ganz Ehrlich meine Meinung: Schreibe wie du etwas erreichst, welche Schritte du dafür unternommen hast, Poste die passenden Screens zu den Erklärungen. Und beteilige dich an den Diskussionen in diesem Thread. Dein VK/Werbe Gelaber kannst du beiden Kunden machen, die dir auch glauben das du ein Held bist.

Wenn du da keine Lust für hast, dann geht halt Ka.....

Mann mann sorry @ Mods aber so ein Rumgepimmel die ganze zeit geht mir auf die Kronjuwelen.
 
Zuletzt bearbeitet:

JZ_

Urgestein
Mitglied seit
06.08.2006
Beiträge
7.154
Ort
Iserlohn
Ein Hinweis sei gestattet: Am Anfang des Videos schreibst du "Corsair Quad-Channel DDR4 PC3200 CL16 (4x 4GB)". Und in CPU-Z sind dann 32 GB zu sehen, wobei ein Riegel 8 GB groß ist.
Stimmt, hatte gestern noch 4x4 GB drin und gestern abend wollte ein Kunde sehen, ob die 8x 8GB laufen und hatte nur 4 Riegel rausgenommen. Naja, irren ist auch menschlich. Tut mir leid :/

Danke @MusicIsMyLife :)

Dafür noch ein CB Test mit 4.1 GHz



- - - Updated - - -

@butcher1de

Ich weiß echt nicht was du von mir willst, du siehst CPU-Z und dabei die Vcore, auch die CPU-Zeit ist zu sehen, die Speicher sind bei Prime95 Custom erstmal egal, dann stell ich die Pstates ein und je nach VID das Offset :)

WAS GIBT ES DARAN NICHT ZU VERSTEHEN ???

Popo abwischen kann ich leider von hier aus nicht :/
 
Zuletzt bearbeitet:

crynis

Neuling
Mitglied seit
16.06.2007
Beiträge
741
aber echt mal :fresse:

ka was für ein problem der JZ hat, aber JZ wenn du hier mit uns diskutieren willst und mit deine angeblichen mehr ahnung, was auch stimmen sollte, so teile uns doch deine erfahrung hier uns mit, danke.

ansonsten wenn dir was nicht passt, weil wir dir als kindergarten kinder vorkommen usw, so hast du dann hier nichts zu suchen, vor allem ohne sachliche informationen :mad:

apropo, wenn dein board doch angeblich besser sein sollte als meine zb, kannst du dann bitte mal aida64 bench zeigen wo deine rams mindestens 3466 (1733mhz) cl14 mit machen und auch diesen wert hier wie mein msi x399 carbon performt ?

bin gespannt wie toll dein asrock board in sache ram stabilität und takt möglichkeiten ist, vor allem nach deiner meinung auch ein besseren cpu hast, da sollten doch 3466mhz+ locker drin sein oder ? :hust:
 
Zuletzt bearbeitet:

JZ_

Urgestein
Mitglied seit
06.08.2006
Beiträge
7.154
Ort
Iserlohn
Des is doch mal interessant (zumindest für mich). War Vollbestückung @ DDR4-3200 16-18-18-36 denn stabil?
Die Corsair PC3200 CL16 mit der Version 5.39 (also Hynix) laufen zZ max. 2933 MHz bei 8x 8GB, bin aber dran. Die Version 4.24 (Samsung) liefen besser :)

Siehe Screenshot CB15 - Vollbestückung 8x 8GB 2933 MHz
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet:

altermaan

Experte
Mitglied seit
22.06.2011
Beiträge
1.263
Wunderbar, dann sollten meine 8x 16GB ADATA AX4U3000316G16 eig auch laufen :) Danke JZ!
 

butcher1de

Experte
Mitglied seit
20.08.2012
Beiträge
5.408
@JZ_ CPUZ zeigt nicht so schnell und genau wie HWInfo die Vcore und die ganzen anderen Werte an. In CPUZ siehst du auch nur langanhaltendes throttlen bzw. wenn du gerade in dem Moment hinschaust. HWInfo hat da eine viel bessere und genauere Anzeige.

Prime die Einstellung damit jeder das gleiche hat, einen anderen Grund hat das zumindest für mich nicht. Von mir aus auch andere Werte, dann sollten aber zwecke der Vergleichbarkeit alles das gleiche einstellen.

Was liegt bei dir bei 4GHZ auf Last (Prime) an Spannung auf dem Prozzi ? Nimm halt mal HWInfo, da siehst du es genau.

Nochmals die Frage, welchen Vorteil hat es über P-States zu übertakten gegenüber fixen Einstellungen ?

@ altermann bei mir waren 8x8 3200 auch nur mit 2933 stabil, daher sind 32 GB wieder raus.
 
Zuletzt bearbeitet:

crynis

Neuling
Mitglied seit
16.06.2007
Beiträge
741
plainvanilla,


hab den bios 1,5 drauf und woow !

die rams 4x 8gb trident z rgb auf 3600@cl16 ohne probleme und stabil bei 4ghz betrieb !!! :o

hier bild von den aida64 bench

und bald sind die rams@4000(2ghz) geknackt :banana:

ansonsten zu dein tip, mit den llc auf 4 und die 4ghz bei unter 1,3v leider unstabil, für 4ghz werden mindestens 1,35v benötigt.

und auch die rams auf 2666 eingestellt, alles ohne erfolg bei unter 1,3v cpu.
 

joxe

Enthusiast
Mitglied seit
21.06.2004
Beiträge
46
Ort
bei mir zu Hause
Also irgentwie habe ich das Gefühl ,daß der Threadripper ganz gut auf niedrige Temperaturen anspricht.
Mit meiner AIO brauchte ich bei 4Ghz gute 1.3 bis 1,35 V bei max ca 75-80Grad

Mit dem HEATKILLER IV PRO AM4 den ich auf den TR4 Sockel gebastelt habe,ist es schon was weniger.
Ich brauche jetzt nur noch 1.26 V bei einer maximalen Temp von ca 58-61Grad mit Prime.
 

Kurry

Experte
Mitglied seit
29.03.2011
Beiträge
6.699
Ort
NRW
Mann mann sorry @ Mods aber so ein Rumgepimmel die ganze zeit geht mir auf die Kronjuwelen.
Stimmt schon, als stiller Leser finde ich seine Art auch absolut unmöglich. Gibt es für den TR OC Thread keine Richtlinie, wie hier die Ergebnisse gepostet werden? Ist doch für OC Threads sonst üblich.
 

MusicIsMyLife

Enthusiast
Mitglied seit
20.08.2002
Beiträge
2.599
Ort
in der Nähe von Cottbus
System
Desktop System
Alltagssystem
Details zu meinem Desktop
Prozessor
AMD Ryzen Threadripper 3960X
Mainboard
ASUS ROG Zenith II Extreme Alpha
Kühler
XSPC Raystorm Neo TR4
Speicher
4x 16 GB G.Skill DDR4-3400 (F4-3400C16Q-64GTZ)
Grafikprozessor
INNO3D GeForce RTX 2080 Ti X2 OC
Display
Philips BDM4065UC (3840x2160), Samsung C27HG70 (2560x1440)
SSD
Samsung PM961 1 TB, Samsung 850 Evo 4 TB, Samsung 860 QVO 4 TB
HDD
keine, SSD only...
Opt. Laufwerk
LG CH08LS10 Blu-ray Disc-Player
Soundkarte
Sound Blaster Recon3D
Gehäuse
Dimastech BenchTable EasyXL (vorübergehend)
Netzteil
Corsair RM850i
Keyboard
ASUS ROG Strix Flare
Mouse
SteelSeries Sensei 310
Betriebssystem
Windows 10 Pro
Webbrowser
Firefox
Mit dem HEATKILLER IV PRO AM4 den ich auf den TR4 Sockel gebastelt habe,ist es schon was weniger.
Ich brauche jetzt nur noch 1.26 V bei einer maximalen Temp von ca 58-61Grad mit Prime.
Darf ich fragen, wie du das bewerkstelligt hast?

Ich suche aktuell nämlich auch nach einer praktikablen Lösung, um einen meiner vorhandenen Wasserkühler auf TR4 umzubauen. Zumindest übergangsweise...
 

joxe

Enthusiast
Mitglied seit
21.06.2004
Beiträge
46
Ort
bei mir zu Hause
@ MusicIsMyLife
Die Bohrungen vom AM4-HK passen oben mit den Abständen beim TR4.Dann habe ich einfach die Schrauben vom mitgelieferten AMD AIO Adapter genommen,und ein paar U-Scheiben dazwischen.Unten habe ich als erstes zwei größere U-Scheiben genommen die bis zur HK-Halterung reichen und dann mit kleinen U-Scheiben aufgefüllt.Schrauben vorsichtig fest gedreht und der Kühler sitzt Bomben fest
Ist bei mir auch nur eine Übergangslösung bis die richtigen Kühlblöcke verfügbar sind.
 

MusicIsMyLife

Enthusiast
Mitglied seit
20.08.2002
Beiträge
2.599
Ort
in der Nähe von Cottbus
System
Desktop System
Alltagssystem
Details zu meinem Desktop
Prozessor
AMD Ryzen Threadripper 3960X
Mainboard
ASUS ROG Zenith II Extreme Alpha
Kühler
XSPC Raystorm Neo TR4
Speicher
4x 16 GB G.Skill DDR4-3400 (F4-3400C16Q-64GTZ)
Grafikprozessor
INNO3D GeForce RTX 2080 Ti X2 OC
Display
Philips BDM4065UC (3840x2160), Samsung C27HG70 (2560x1440)
SSD
Samsung PM961 1 TB, Samsung 850 Evo 4 TB, Samsung 860 QVO 4 TB
HDD
keine, SSD only...
Opt. Laufwerk
LG CH08LS10 Blu-ray Disc-Player
Soundkarte
Sound Blaster Recon3D
Gehäuse
Dimastech BenchTable EasyXL (vorübergehend)
Netzteil
Corsair RM850i
Keyboard
ASUS ROG Strix Flare
Mouse
SteelSeries Sensei 310
Betriebssystem
Windows 10 Pro
Webbrowser
Firefox
@ MusicIsMyLife
Die Bohrungen vom AM4-HK passen oben mit den Abständen beim TR4.Dann habe ich einfach die Schrauben vom mitgelieferten AMD AIO Adapter genommen,und ein paar U-Scheiben dazwischen.Unten habe ich als erstes zwei größere U-Scheiben genommen die bis zur HK-Halterung reichen und dann mit kleinen U-Scheiben aufgefüllt.Schrauben vorsichtig fest gedreht und der Kühler sitzt Bomben fest
Ist bei mir auch nur eine Übergangslösung bis die richtigen Kühlblöcke verfügbar sind.
Danke, die Seite mit den U-Scheiben kann ich mir aber irgendwie nicht so richtig vorstellen.

Du kannst nicht zufällig mal ein Bild davon machen?!
 
Oben Unten