[Sammelthread] AMD RDNA3 Smalltalk-Thread

Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.
kann mir jemand mit einer 7900xtx @wakü mal sagen, was für hotspottemps normal sein sollten?
krieg mit meiner @default so zwischen 75°
wenn ich das powerlimit um 15% erhöhe, bin ich schnell mal über 85°...
dank den ehemaligen vaporchamber problemen kriegt man bei google nur selten brauchbare infos.

sind diesr hotspots zu hoch oder passt das so?
die gpu temps sind mit 42-44 i.o. und das wasser ist bei ca. 28
 
kann mir jemand mit einer 7900xtx @wakü mal sagen, was für hotspottemps normal sein sollten?
krieg mit meiner @default so zwischen 75°
wenn ich das powerlimit um 15% erhöhe, bin ich schnell mal über 85°...
dank den ehemaligen vaporchamber problemen kriegt man bei google nur selten brauchbare infos.

sind diesr hotspots zu hoch oder passt das so?
die gpu temps sind mit 42-44 i.o. und das wasser ist bei ca. 28
So um die 30° C Delta zu Edge halte ich für gut/normal.

Hast du Paste drauf?

Bei mir wurde das mit dem Hotspot erst mit Thermal Putty auf den Speichern gut.
Selbst mit LM auf dem DIE hat erst das Putty auf den Speichern geholfen.
Putty Link
(habe viel Geld mit verschiedensten Pads gelassen, passte halt alles nicht richtig bei meiner Karte)
 
sind diesr hotspots zu hoch oder passt das so?

Laut Igors Lab ist ein Delta zw GPU und Hotspot von etwa 15 Grad als normal an zusehen, dort liegst du ja mit ca. 30 Grad deutlich darüber.
Welcher Wasserkühler wird den verwendet?

Edit:
Hier sind viele Vergleiche zu finden:
 
Zuletzt bearbeitet:
Ich hab die genauen Zahlen nicht mehr im Kopf, aber meine XTX Aqua hatte an die 40 Grad Differenz zum Hotspot - mit Wärmeleitpaste. Temperaturen waren ca. 50-55 Grad und eben bis zu 90 Grad Hotspot - auch mit plus 15 Prozent Powertarget. Bis zu 30 Grad gelten bei den XTX durchaus als normal!

Jetzt mit Kryosheet sind die Temperaturen bei 40 und 60 Grad. Bin richtig begeistert von dem Teil, man muss nur beachten, dass es elektrisch leitend ist. Die Komponenten um den Die herum sollten also mit Schurzlack überzogen werden!
 
Laut Igors Lab ist ein Delta zw GPU und Hotspot von etwa 15 Grad als normal an zusehen, dort liegst du ja mit ca. 30 Grad deutlich darüber.
Welcher Wasserkühler wird den verwendet?
Naja 15 bei RDNA2 vielleicht.

Aber ich habe auch schon lange das 550Watt BIOS drauf, das könnte mich etwas in die Irre führen.
 
Bei 450W ist mein Delta bei 18°, allerdings mit PTM7950.
Bei 400W ist mein Delta bei 16°, von daher klingt ein Delta von 20° doch recht gut.
Ich hab allerdings normale WLPads drauf und kein Thermal Putty
 
Bei RDNA2 sagten wir, max. 20 Grad Unterscheid bei Luftkühler und bis 25 Unterschied bei OC-Wakü. Alles drüber sollte man mal öffnen und neu machen.
Ob das jetzt bei RDNA3 ganz anders ist?
Aber ein HS von 75-85°C sollte doch in Ordnung gehen. Also unter guter Last. Diese Vapor-Dramen sagen ja Hotspots im Bereich von 110°C und mehr.
 
Kann heute Abend mal mit dem Standard BIOS firestrike ultra Belastungstest Laufen lassen.
 
hab ein kryosheet drauf. und die gputemps sind soweit ja auck voll ok.
dir hotspottemps kann ich mir halt nicht wirklich erklären.
 
Dann liegt der kühler warscheinlich nicht perfekt auf. Die Pads ein mü zu Dick.
 
sollte bald mal von watercool noch die unterlagsscheiben erhalten, die der vorbesitzer verloren hatte. werd dann alles nochmal testen.
danke schon mal für eure inputs, scheint definitiv etwas nicht ganz zu stimmen.
 
So um die 30° C Delta zu Edge halte ich für gut/normal.

Hast du Paste drauf?

Bei mir wurde das mit dem Hotspot erst mit Thermal Putty auf den Speichern gut.
Selbst mit LM auf dem DIE hat erst das Putty auf den Speichern geholfen.
Putty Link
(habe viel Geld mit verschiedensten Pads gelassen, passte halt alles nicht richtig bei meiner Karte)
wolltr eigentlich putty verwenden, aber das ist in der schweiz nicht wirklich verfügbar.😤
 
Putty war der gamechanger. Das hwinfo bild war stresstest für memoc
 

Anhänge

  • IMG_20240126_002950.jpg
    IMG_20240126_002950.jpg
    1,6 MB · Aufrufe: 81
  • 9.png
    9.png
    26,6 KB · Aufrufe: 84
wolltr eigentlich putty verwenden, aber das ist in der schweiz nicht wirklich verfügbar.😤
Der zedup laden gehört pokerclock ist im pcgh und bei Igor unterwegs, kannst den ja mal anschreiben ob er auch mal was in die Schweiz schicken kann.
 
Alphacool apex nach igors wurst Anleitung aufgetragen und verschraubt. Redf hat ein phasenwechselpad drauf. Geht beides. Bin aber manchmal etwas ungeschickt und da das Pad strom leitet wollte ich nix reskieren🤣
 
Ne hab das Kryosheet
 
kann mir jemand mit einer 7900xtx @wakü mal sagen, was für hotspottemps normal sein sollten?
krieg mit meiner @default so zwischen 75°
wenn ich das powerlimit um 15% erhöhe, bin ich schnell mal über 85°...
dank den ehemaligen vaporchamber problemen kriegt man bei google nur selten brauchbare infos.

sind diesr hotspots zu hoch oder passt das so?
die gpu temps sind mit 42-44 i.o. und das wasser ist bei ca. 28
Also ich habe ne Nitro+ mit einem Alphacool-Block drauf. Ich spiele nur Hell Let Loose oder Bf42. Bei HLL habe ich max 15º Unterschied zwischen GPU und Hotspot aber bei BF42 kannst auch schnell mal kurzzeitig 30º delta sein. Aber wie bekommst Du da noch 28º Wassertemp hin? Bei mit mit 2 x 360 pendelt sich die Temp bei so 35 bis 37º ein.
Beitrag automatisch zusammengeführt:

Laut Igors Lab ist ein Delta zw GPU und Hotspot von etwa 15 Grad als normal an zusehen, dort liegst du ja mit ca. 30 Grad deutlich darüber.
Welcher Wasserkühler wird den verwendet?

Edit:
Hier sind viele Vergleiche zu finden:
Aber nur mit den guten Apex-Lüftern.
 
Der zedup laden gehört pokerclock ist im pcgh und bei Igor unterwegs, kannst den ja mal anschreiben ob er auch mal was in die Schweiz schicken kann.
er will leider grundsätzlich nicht in die schweiz liefern... kann mir jemand aushelfen und das zeug an mich weiterleiten? 🥺
 
Also ich habe ne Nitro+ mit einem Alphacool-Block drauf. Ich spiele nur Hell Let Loose oder Bf42. Bei HLL habe ich max 15º Unterschied zwischen GPU und Hotspot aber bei BF42 kannst auch schnell mal kurzzeitig 30º delta sein. Aber wie bekommst Du da noch 28º Wassertemp hin? Bei mit mit 2 x 360 pendelt sich die Temp bei so 35 bis 37º ein.
Beitrag automatisch zusammengeführt:


Aber nur mit den guten Apex-Lüftern.
hab nen 420er mora dran. der schafft das. 🥸
 
FSU Belastungstest mit dem mir verbliebenen Original BIOS der Karte.
Wasser bis 28°C, Karte bis 403Watt (war meist bei 370Watt).
Alle Werte Stock.
AlphaCool Block mit Kryosheed und dem Blauen Thermal Putty.
Screenshot 2024-03-10 082758.png
 
Zuletzt bearbeitet:
hab mir jetzt 2 verschiedene puttys aus china bestellt. (upsiren ux pro und cx-h1300)
melde mich sobald erste ergebnisse da sind.
werde dann auch gleich das lm aif der cpu neu auftragen... dort sind mor die temps aich noch etwas zu hoch. 😅
 
hab mir jetzt 2 verschiedene puttys aus china bestellt. (upsiren ux pro und cx-h1300)
melde mich sobald erste ergebnisse da sind.
werde dann auch gleich das lm aif der cpu neu auftragen... dort sind mor die temps aich noch etwas zu hoch. 😅
Die UX soll gut sein.
 
hab mir jetzt 2 verschiedene puttys aus china bestellt. (upsiren ux pro und cx-h1300)
melde mich sobald erste ergebnisse da sind.
werde dann auch gleich das lm aif der cpu neu auftragen... dort sind mor die temps aich noch etwas zu hoch. 😅
Wie sieht das preislich aus? Ich hab mich bei HardwareLiebe immer gegen die 35€ für einmal Putty gesträubt
 
Wie sieht das preislich aus? Ich hab mich bei HardwareLiebe immer gegen die 35€ für einmal Putty gesträubt
naja, da hardwareliebe ums verrecken nicht in die schweiz liefern wollte, war das für mich keine option. versteh das problem echt nicht...
hab jetzt das eine per amazon und das andere von aliexpress bestellt.
ali war ca. 25 und amazon ca. 30 inkl versand.
immernoch teuer, ich weiss, aber wenn das jemand offiziel in der schweiz anbieten würde, wären wir wohl schnell mal bei 40.-
 
Zuletzt bearbeitet:
Wie sieht das preislich aus? Ich hab mich bei HardwareLiebe immer gegen die 35€ für einmal Putty gesträubt
Hab bestimmt 100€ für verschiedene Pads in unterschiedlichen dicken (such mal 1,75mm) und Härten versucht.
Da waren die 35€ dann ein Schnäppchen.

Aber hinterher ist man immer klüger ^^
 

Anhänge

  • 1710511136559.png
    1710511136559.png
    90,1 KB · Aufrufe: 15
Hardwareluxx setzt keine externen Werbe- und Tracking-Cookies ein. Auf unserer Webseite finden Sie nur noch Cookies nach berechtigtem Interesse (Art. 6 Abs. 1 Satz 1 lit. f DSGVO) oder eigene funktionelle Cookies. Durch die Nutzung unserer Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir diese Cookies setzen. Mehr Informationen und Möglichkeiten zur Einstellung unserer Cookies finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.


Zurück
Oben Unten refresh