[Kaufberatung] AM5 Board für 7800X3D + 4090 System

slsmaster

Enthusiast
Thread Starter
Mitglied seit
01.03.2012
Beiträge
53
Hallo zusammen,

Nachdem ich mich durch mehrere Foren und einiges an Info gewühlt habe, habe ich glaube ich nun endlich ein AM5 Board gefunden das am wenigstens Problematisch zu sein scheint.
Wichtig war mir keinen Intel I225-V zu haben, da dieser ja mit mehr als 1 Gbit/s Probleme macht.

Zunächst wollte ich das B650E Aorus Master nehmen. Dies hat aber den Intel I225-V, von wessen Problemen ich erst im Nachhinein erfahren hatte. Außerdem hat das Board Probleme mit AVX Last, es kann sein das es dabei einfach abschaltet. Außerdem habe ich nicht wirklich gutes über das Bios gehört in Sachen Stabilität.

Die nächste Wahl wäre dann das B650E-E gewesen, aber auch hier leider der Intel I225-V.

Ich bin jetzt schlussendlich beim MSI X670E Carbon gelandet. Kein Intel LAN, keine VRM Probleme und anscheinend ein passables Bios.

Was denkt ihr, ist das Board eine gute Wahl?

Das Board muss für mich eine Post Code LED haben und CMOS Reset Schalter + BIOS Flash Schalter.

Als RAM dachte ich an das Dominator Platinum 32GB Kit mit 6000Mhz und CL30 Timing.

GPU ist eine Gigabyte 4090 Gaming OC, aktuell noch mit einem 9900K an einem Maximus XI Hero am werkeln. Aber leider reicht diese Combi selbst in 5K nicht aus, dass ich in bestimmten nicht so gut optimierten Spielen 60FPS halten kann.

Ich freue mich auf eure Meinungen und Vorschläge.

LG
Oli
 
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.
welches ist es geworden? Genau die drei Boards sind bei mir auch in engerer Auswahl.
 
Hardwareluxx setzt keine externen Werbe- und Tracking-Cookies ein. Auf unserer Webseite finden Sie nur noch Cookies nach berechtigtem Interesse (Art. 6 Abs. 1 Satz 1 lit. f DSGVO) oder eigene funktionelle Cookies. Durch die Nutzung unserer Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir diese Cookies setzen. Mehr Informationen und Möglichkeiten zur Einstellung unserer Cookies finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.


Zurück
Oben Unten refresh