Seite 1411 von 1414 ErsteErste ... 411 911 1311 1361 1401 1407 1408 1409 1410 1411 1412 1413 1414 LetzteLetzte
Ergebnis 35.251 bis 35.275 von 35342
  1. #35251
    Oberbootsmann
    Registriert seit
    28.01.2004
    Ort
    Chemnitz
    Beiträge
    772


    • Systeminfo
      • CPU:
      • i7-6700HQ
      • Systemname:
      • PC
      • Kühlung:
      • Luft
      • RAM:
      • 16 GB 2133MHz DDR4
      • Grafik:
      • Geforce GTX1070 Mobile
      • Storage:
      • 256GB Samsung SM-951 + 2 TB Seagate Firecuda
      • Monitor:
      • LG 34-UMP67-B
      • Netzwerk:
      • Realtek LAN, Intel 8260ac
      • Sound:
      • Sennheiser GSX-1000
      • Netzteil:
      • vom Notebook
      • Betriebssystem:
      • Windows 10 Pro
      • Sonstiges:
      • Beyerdynamics T90
      • Notebook:
      • Asus ROG GL502VS
      • Handy:
      • Samsung S7

    Standard

    Hallo Leute,

    welchen 55"-Fernseher bis 800 EUR könnt Ihr empfehlen?

    Wichtig:
    - 4K
    - HDR
    - Upscaling 1080p -> FullHD
    - Input-Lag im Game-Modus

    unschlüssig:
    - 100 Hz

    völlig uninteressant:
    - Bild bei normalem Fernsehen (schauen wir nie).
    - SmartV-Features

    Bisher rausgesuchte Beispiele:

    Philips PUS6501
    Sony XE7005
    Samsung UE55MU6179

    Hintergrund:
    Zurzeit haben wir:
    - im Arbeits-/Zockzimmer einen alten 50" Plasma Samsung PS51D490 HD-Ready inkl. Shuterbrillen 8)
    - im Wohnzimmer einen 48" SAMSUNG UE48J5150AS FullHD-TV

    Am Plasma hängt nur mein Laptop. Hier schauen wir 3D-Filme und ich zocke Spiele, die von der Konsole portiert wurden und Gamepad-Steuerung voraussetzen. Gelegentlich spiele ich auch mit Roccat Sova mal einene echten PC-Titel, aber da ist die Schrift für den Sitzabstand von 2,5m zu klein.

    Im Wohnzimmer hängen ein FireTV 2. Generation und eine WiiU. Es werden über Amazon Prime, Netflix und per SPMC von der NAS gestreamt.

    Ich möchte ein Upgrade, zunächst fürs Arbeitszimmer mit der Option, dass der ins Wohnzimmer wandert. Aufgrund beschränkten Platzes ist im Wohnzimmer bei 55" Schluss.

    Das Upgrade soll sich lohnen, daher sind 4K und HDR Pflicht. Eins von beiden ist mir zu wenig um den Plasma auszumustern und auf 3D zu verzichten.

    Laptop: 17,3" Asus ROG G752VS, i7-6700HQ, GTX1070, 16 GB RAM, 2x 500GB Samsung 960 Evo SSD Raid0, 2 TB Firecuda, Oculus Rift + Touch

    Peripherie: Lenovo y27g, Creative Gigaworks T40 II, Sennheiser GSX-1000, o2 Amp, Beyerdynamic T90, MadCatz Fightstick TES+, Xbox Elite Controller, Roccat Sova, Roys MK FX, Leadr, Thrustmaster Warthog HOTAS + MFG Crosswindsr, Wheel Stand Pro "Super Warthog"

    Tablet: Dell Venue 11 Pro 7140, Core M 5Y10a, 4 GB RAM, Traveler Keyboard

  2. Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.

  3. #35252
    Obergefreiter
    Registriert seit
    20.09.2014
    Beiträge
    68


    Standard

    hey,

    ich möchte mir einen neuen TV zulegen. Da mein jetziger 46" groß war tendiere ich zu einem größeren TV, vorzugsweise fände ich einen 55" dufte.

    wichtig für mich ist:

    - das ein optischer Anschluß dran ist
    - er internet & multimediafähig ist (netflix, skyticket, youtube apps, etc. sollten kein problem sein.
    - ausgeben möchte ich rund 800€, mein budget liegt bei 600-1000€
    - ich möchte im hellen und dunkelm gutes bild haben
    - wichtig ist mir ein tv der nicht knapp nach 2 jähriger Garantie den geist aufgibt, weswegen ich zu einem marken fernseher alla sony tendiere
    - der Fernseher sollte eine aufnahmefunktion besitzen, eine interne festplatte ist kein muss, da ich eine externe besitze

    hier habe ich die suche weiter eingegrenzt: Fernseher mit Hersteller: Blaupunkt/Grundig/Hannspree/Loewe/Panasonic/Philips/Samsung/Sharp/Sony/TechniSat/Toshiba, Diagonale ab 46 Geizhals Deutschland

    was haltet ihr von diesem TV: Philips 55PUS6031 Preisvergleich Geizhals Deutschland ?

    im Beratungsportal war dieser auf platz 1: Samsung UE55KU6409 Preisvergleich Geizhals Deutschland (Samsung KU6409)

    was haltet ihr von den vorgeschlagenen Geräten. werde auf grund diesen threats eine kaufentscheidung treffen und hoffe auf rege beteiligung

    danke

  4. #35253
    Fregattenkapitän
    Registriert seit
    24.05.2012
    Ort
    Ilmenau
    Beiträge
    2.672


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • ASUS P9X79
      • CPU:
      • Intel Core [email protected],5Ghz
      • Systemname:
      • Workstation
      • Kühlung:
      • Thermaltake Macho
      • Gehäuse:
      • Corsair 650D
      • RAM:
      • 16GB DDR3 Mischmasch
      • Grafik:
      • Geforce GTX970 4GB
      • Storage:
      • 2TB HDD+128GB Crucial M4
      • Monitor:
      • Panasonic TX-40EXW604
      • Netzwerk:
      • Onboard
      • Sound:
      • Onboard, Pioneer VSX-922 AVR
      • Netzteil:
      • Be Quiet E7-450W
      • Betriebssystem:
      • Win10 Pro x64
      • Notebook:
      • Dell XPS 15 (9550), Acer Swift 5
      • Handy:
      • Samsung S7, Note 3

    Standard

    Zitat Zitat von ColinMacLaren Beitrag anzeigen

    Das Upgrade soll sich lohnen, daher sind 4K und HDR Pflicht. Eins von beiden ist mir zu wenig um den Plasma auszumustern und auf 3D zu verzichten.
    Das Upgrade wird sich nicht lohnen, da 4K auf 55" bei 2,5 Metern absolut nix bringt und HDR in der Preisklasse mit Edge-LED bzw. nicht FALD DLED absolut witzlos ist, habe es selber auf mehreren Geräten hier getestet (Samsung KS7590 und Panasonic EXW604), sie reißen die Helligkeit vielleicht hoch, aber da wird selbst bei VA-Panels das Schwarz richtig hellgrau und der Effekt ist total dahin. Wirklich Sinn macht das Ganze erst bei OLED oder FALD LCD. Erst dann wirst du einen Wow-Effekt haben, wie ich ihn auf einem Sony ZD9 mal gesehen habe.

    Und 4K lässt sich auch nur wirklich ausspielen (bei vernünftig großem Fernseher und passendem Abstand natürlich) mit UHD-Blurays oder PC-Spielen. Besonders das ultra-komprimierte Zeug, was man da bei den Streaming-Anbietern bekommt, ist ja wohl ein schlechter Witz. Youtube 4K ist auch nur bei Standbildern zu gebrauchen.


    Ich bleibe bei meinen etwa 3 Metern Sichtabstand aus gutem Grund getrost bei einem guten FHD 55er, da ich mir momentan einen 65er OLED oder FALD nicht leisten kann, das einzige, was in meinen Augen das Wort "Upgrade" verdienen würde.
    Am PC bin ich übrigens ein großer 4K-Verfechter und setze dort oben genannten EXW604 in 40" ein und bin schwer begeistert. Aber da sitze ich halt 80cm von entfernt. 4K macht beim Fernseher aus meiner Sicht und bei rund 3 Metern erst ab 75" (und das entspricht ja auch einem 38" FHD..., also wohl eher 90" und aufwärts(!!!)) aufwärts wirklich Sinn. Dazu kommt der Mangel an wirklich gutem Material.

    Und wenn ich daran denke, dass ich trotz einwandfreier Sehkraft auf meinem 55er auf 3,5 Metern schon kaum einen Unterschied zwischen 720p und 1080p sehe, dann bräuchte ich wohl um die 100", was diese Grafik übrigens auch bestätigt: http://i.rtings.com/images/optimal-v...graph-size.png

    Du bräuchtest bei deinen 2,5Metern eher nen 68er laut der Grafik, damit du ANFÄNGST, einen Unterschied zu sehen.

  5. #35254
    Oberbootsmann
    Registriert seit
    28.01.2004
    Ort
    Chemnitz
    Beiträge
    772


    • Systeminfo
      • CPU:
      • i7-6700HQ
      • Systemname:
      • PC
      • Kühlung:
      • Luft
      • RAM:
      • 16 GB 2133MHz DDR4
      • Grafik:
      • Geforce GTX1070 Mobile
      • Storage:
      • 256GB Samsung SM-951 + 2 TB Seagate Firecuda
      • Monitor:
      • LG 34-UMP67-B
      • Netzwerk:
      • Realtek LAN, Intel 8260ac
      • Sound:
      • Sennheiser GSX-1000
      • Netzteil:
      • vom Notebook
      • Betriebssystem:
      • Windows 10 Pro
      • Sonstiges:
      • Beyerdynamics T90
      • Notebook:
      • Asus ROG GL502VS
      • Handy:
      • Samsung S7

    Standard

    Zitat Zitat von SynergyCore Beitrag anzeigen
    Das Upgrade wird sich nicht lohnen, da 4K auf 55" bei 2,5 Metern absolut nix bringt und HDR in der Preisklasse mit Edge-LED bzw. nicht FALD DLED absolut witzlos ist, habe es selber auf mehreren Geräten hier getestet (Samsung KS7590 und Panasonic EXW604), sie reißen die Helligkeit vielleicht hoch, aber da wird selbst bei VA-Panels das Schwarz richtig hellgrau und der Effekt ist total dahin. Wirklich Sinn macht das Ganze erst bei OLED oder FALD LCD. Erst dann wirst du einen Wow-Effekt haben, wie ich ihn auf einem Sony ZD9 mal gesehen habe.

    Und 4K lässt sich auch nur wirklich ausspielen (bei vernünftig großem Fernseher und passendem Abstand natürlich) mit UHD-Blurays oder PC-Spielen. Besonders das ultra-komprimierte Zeug, was man da bei den Streaming-Anbietern bekommt, ist ja wohl ein schlechter Witz. Youtube 4K ist auch nur bei Standbildern zu gebrauchen.


    Ich bleibe bei meinen etwa 3 Metern Sichtabstand aus gutem Grund getrost bei einem guten FHD 55er, da ich mir momentan einen 65er OLED oder FALD nicht leisten kann, das einzige, was in meinen Augen das Wort "Upgrade" verdienen würde.
    Am PC bin ich übrigens ein großer 4K-Verfechter und setze dort oben genannten EXW604 in 40" ein und bin schwer begeistert. Aber da sitze ich halt 80cm von entfernt. 4K macht beim Fernseher aus meiner Sicht und bei rund 3 Metern erst ab 75" (und das entspricht ja auch einem 38" FHD..., also wohl eher 90" und aufwärts(!!!)) aufwärts wirklich Sinn. Dazu kommt der Mangel an wirklich gutem Material.

    Und wenn ich daran denke, dass ich trotz einwandfreier Sehkraft auf meinem 55er auf 3,5 Metern schon kaum einen Unterschied zwischen 720p und 1080p sehe, dann bräuchte ich wohl um die 100", was diese Grafik übrigens auch bestätigt: http://i.rtings.com/images/optimal-v...graph-size.png

    Du bräuchtest bei deinen 2,5Metern eher nen 68er laut der Grafik, damit du ANFÄNGST, einen Unterschied zu sehen.
    Mit UHD sehe ich anders. In 1080p hat man in Spielen schon reichlich Alaising. Mit dem Laptop oder später einer XBox One X am TV ist das sicher nett. Bei Streaming-Content stimmt ich zu.

    Wie sieht es mit dem Samsung MU8009 aus?

    Laptop: 17,3" Asus ROG G752VS, i7-6700HQ, GTX1070, 16 GB RAM, 2x 500GB Samsung 960 Evo SSD Raid0, 2 TB Firecuda, Oculus Rift + Touch

    Peripherie: Lenovo y27g, Creative Gigaworks T40 II, Sennheiser GSX-1000, o2 Amp, Beyerdynamic T90, MadCatz Fightstick TES+, Xbox Elite Controller, Roccat Sova, Roys MK FX, Leadr, Thrustmaster Warthog HOTAS + MFG Crosswindsr, Wheel Stand Pro "Super Warthog"

    Tablet: Dell Venue 11 Pro 7140, Core M 5Y10a, 4 GB RAM, Traveler Keyboard

  6. #35255
    Moderator
    Drow Ranger
    Avatar von Traxex
    Registriert seit
    26.11.2007
    Ort
    Saarland
    Beiträge
    11.320


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Gigabyte Z77X D3H
      • CPU:
      • 2500k @ 4Ghz
      • Kühlung:
      • Thermalright Macho + NB
      • Gehäuse:
      • Lancool
      • RAM:
      • 8GB TeamGroup Elite
      • Grafik:
      • ATI HD7850
      • Storage:
      • Corsair F60 , 500GB WD5000AAKS
      • Monitor:
      • Iiyama PL 2201
      • Sound:
      • HD555,Teufel CEM,XFI Xtreme Music
      • Netzteil:
      • Seasonic X-560
      • Betriebssystem:
      • Windows 8 Professional
      • Notebook:
      • Acer TM 8371
      • Photoequipment:
      • Panasonic FX55
      • Handy:
      • Defy+Mini,N95+8GB,N900,SGS3...

    Standard

    Um nochmal auf die TV Diskussion aus dem Xbox Thread zurückzukommen nochmal mein letzter Post von dort


    Mein selbst gesetztes Limit für einen 55 inch TV ist 1200€, über die ich ungern drüber kommen würde, weshalb es mit dem OLED etwas schwierig wird.
    Bei einem guten B7D Deal am Black Friday für 1400 würde ich aber schwach werden.
    Den Samsung der 7er oder 8er Serie würde ich in nem guten Black Friday Deal für ~800 aber auch nehmen, wenn es keinem B7D Deal gibt.
    Ich plane den TV auf jeden Fall so lange wie möglich zu nutzen, habe den S20 nun auch einige Jahre gehabt und bin bis aufs Schwarzwertpumpen immer noch sehr zufrieden.

    Hat jemand nen älteren Denon Receiver (1713/1913 etc) und kann testen ob das ARC mit dem LG funktioniert? Nen neuen Verstärker wollte ich im Moment nicht auch noch neu kaufen, da ich im Moment eh nur ein Stereo Setup nutze.
    iPhone 7 32GB black | Pixel 128GB quite black | Nexus 5x 32GB @ PureNexus | Nexus 5 32GB @ PureNexus | Nexus 7 16GB @ PureNexus
    Xbox360 Arcade (Falcon) + 120Gb HDD | Xbox One (Traxex491) | Wii | Wii U | PS3 Slim 320GB | PS4 500GB @ Panasonic S20 46" with Jamo S608 HC3
    Nintendo DS + Lite + i + 3DS Code: (4296-2966-1509)

  7. #35256
    Korvettenkapitän
    Registriert seit
    29.02.2012
    Beiträge
    2.080


    Standard

    Bei Ebay gibt's ein Gerät das senkt den Schwarzwert der Panasonic Geräte von 2009 /2010 wieder auf den ursprünglichen Wert zurück, denn dieser wurde still und heimlich mit den Betriebsstunden um den Faktor 3 angehoben um sicher zu gehen das auch jedes Panel nach einer Verschleißphase keine Zündaussetzer der einzelnen Pixel zeigt. Dadurch fällt natürlich auch das Pumpen viel deutlicher auf. Ich habe das kleine Teil an meinen 2009 er Gw 10 angeschlossen seit Anfang 2015 und bin damit immer noch zufrieden da ich LCD eh nicht mag

    Das ist das Teil

    PMCv2: Panasonic Black Level (MLL) Restoration Device | audiodane

    Gesendet von meinem SM-G920F mit Tapatalk
    Geändert von Andregee (10.11.17 um 17:19 Uhr)

  8. #35257
    Admiral Avatar von JtotheK
    Registriert seit
    28.11.2007
    Beiträge
    13.421


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Asus ROG Crosshair VI Hero
      • CPU:
      • AMD Ryzen 7 1800X
      • Systemname:
      • Shape of 'U'
      • Kühlung:
      • MoRa 840
      • Gehäuse:
      • Silverstone Fortress FT02
      • RAM:
      • G.Skill Trident Z RGB 3600MHz
      • Grafik:
      • nVidia Geforce GTX 980 Ti
      • Storage:
      • Samsung 960 Evo 250GB | 850 Evo 1TB
      • Monitor:
      • Asus ROG PG279Q | LG OLED55B6D
      • Netzwerk:
      • FRITZ!Box 7580 | 50/10 MBit
      • Sound:
      • Audioengine D1/A5+/AKG Q701
      • Netzteil:
      • Seasonic Prime Titanium 650W
      • Betriebssystem:
      • Microsoft Windows 10 64bit
      • Handy:
      • Google Pixel 2 XL Black&White

    Standard

    Oooh boy... Ich muss grade so abkotzen und lachen gleichzeitig.

    Habe ja einen B6D. Hinter dem TV Rack ist ein LED Band, RGB. Habe mir eine Master/Slave Steckerleiste für alles gekauft, weil mir das ein und ausschalten der LEDs mit der Fernbedienung auf den Sack ging. Eben alles angeschlossen und gestestet. Viele von euch wissen sicherlich dass man die Schwelle zur Aktivierung der Slaves mit Drehreglern an den hochwertigen Steckerleisten einstellen kann. Also Master rein (B6D), Schwelle zur Schaltung der Slaves eingestellt, läuft. Wohlgemerkt die max. Schwelle setzen müssen damit die Slaves wieder ausgehen wenn man den Master ausschaltet. Rest eingesteckt, Test, läuft. Alles super, TV anschalten und LED, Soundbar, Playstation gehen an. Auf einmal aus, an. Aus, an. Dafuq.

    Das Drama

    Sobald man entweder das Programm wechselt oder so etwas, sprich einen Vorgang ausführt wo auch nur für ne Zehntelsekunde ein komplett/nahezu komplett schwarzes Bild angezeigt wird verbraucht das OLED-Panel so wenig Strom, dass die Steckerleiste denkt der Master wäre aus *facepalm*. Stelle ich die Schwelle runter, geht nichts mehr aus, wenn ich den Master ausschalte...


  9. #35258
    Moderator
    Drow Ranger
    Avatar von Traxex
    Registriert seit
    26.11.2007
    Ort
    Saarland
    Beiträge
    11.320


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Gigabyte Z77X D3H
      • CPU:
      • 2500k @ 4Ghz
      • Kühlung:
      • Thermalright Macho + NB
      • Gehäuse:
      • Lancool
      • RAM:
      • 8GB TeamGroup Elite
      • Grafik:
      • ATI HD7850
      • Storage:
      • Corsair F60 , 500GB WD5000AAKS
      • Monitor:
      • Iiyama PL 2201
      • Sound:
      • HD555,Teufel CEM,XFI Xtreme Music
      • Netzteil:
      • Seasonic X-560
      • Betriebssystem:
      • Windows 8 Professional
      • Notebook:
      • Acer TM 8371
      • Photoequipment:
      • Panasonic FX55
      • Handy:
      • Defy+Mini,N95+8GB,N900,SGS3...

    Standard

    Zitat Zitat von Andregee Beitrag anzeigen
    Bei Ebay gibt's ein Gerät das senkt den Schwarzwert der Panasonic Geräte von 2009 /2010 wieder auf den ursprünglichen Wert zurück, denn dieser wurde still und heimlich mit den Betriebsstunden um den Faktor 3 angehoben um sicher zu gehen das auch jedes Panel nach einer Verschleißphase keine Zündaussetzer der einzelnen Pixel zeigt. Dadurch fällt natürlich auch das Pumpen viel deutlicher auf. Ich habe das kleine Teil an meinen 2009 er Gw 10 angeschlossen seit Anfang 2015 und bin damit immer noch zufrieden da ich LCD eh nicht mag

    Das ist das Teil

    PMCv2: Panasonic Black Level (MLL) Restoration Device | audiodane

    Gesendet von meinem SM-G920F mit Tapatalk
    Lustig dass das funktioniert. Mich nervt aber das Pumpen leider viel mehr als der Schwarzwert



    Gesendet von meinem Pixel 2 mit Tapatalk
    iPhone 7 32GB black | Pixel 128GB quite black | Nexus 5x 32GB @ PureNexus | Nexus 5 32GB @ PureNexus | Nexus 7 16GB @ PureNexus
    Xbox360 Arcade (Falcon) + 120Gb HDD | Xbox One (Traxex491) | Wii | Wii U | PS3 Slim 320GB | PS4 500GB @ Panasonic S20 46" with Jamo S608 HC3
    Nintendo DS + Lite + i + 3DS Code: (4296-2966-1509)

  10. #35259
    Korvettenkapitän
    Registriert seit
    29.02.2012
    Beiträge
    2.080


    Standard

    Naja wenn die hellste Stufe vom Gepumpe deutlich dunkler ist, fällt es eben viel weniger auf. Der Gw 10 pumpt Gott sei dank nicht,

    Gesendet von meinem SM-G920F mit Tapatalk

  11. #35260
    Oberbootsmann
    Registriert seit
    28.01.2004
    Ort
    Chemnitz
    Beiträge
    772


    • Systeminfo
      • CPU:
      • i7-6700HQ
      • Systemname:
      • PC
      • Kühlung:
      • Luft
      • RAM:
      • 16 GB 2133MHz DDR4
      • Grafik:
      • Geforce GTX1070 Mobile
      • Storage:
      • 256GB Samsung SM-951 + 2 TB Seagate Firecuda
      • Monitor:
      • LG 34-UMP67-B
      • Netzwerk:
      • Realtek LAN, Intel 8260ac
      • Sound:
      • Sennheiser GSX-1000
      • Netzteil:
      • vom Notebook
      • Betriebssystem:
      • Windows 10 Pro
      • Sonstiges:
      • Beyerdynamics T90
      • Notebook:
      • Asus ROG GL502VS
      • Handy:
      • Samsung S7

    Standard

    Ich war jetzt bei einem Kumpel, der hatte einen 65" Highsense mit UHD und HDR.

    Jetzt verstehe ich, was Ihr meint -> HDR war da komplett sinnlos und brachte nichts außer die Farbtemperatur ins Warme zu verschieben.

    Was mich allerdings richtig geschockt hat war das Zocken. Ich hatte meinen Laptop angeschlossen und Overwatch angeschmissen. Obwohl ich konstant 60fps hatte sah es so aus als ob alle Charaktere durch die Gegend teleportierten. Spielemodus war aktiviert, sonst gab es deutlichen Input-Lag.

    Ist sowas normal bei großen Glotzen? An meinem Plasma kann ich das nicht beobachten.

    Laptop: 17,3" Asus ROG G752VS, i7-6700HQ, GTX1070, 16 GB RAM, 2x 500GB Samsung 960 Evo SSD Raid0, 2 TB Firecuda, Oculus Rift + Touch

    Peripherie: Lenovo y27g, Creative Gigaworks T40 II, Sennheiser GSX-1000, o2 Amp, Beyerdynamic T90, MadCatz Fightstick TES+, Xbox Elite Controller, Roccat Sova, Roys MK FX, Leadr, Thrustmaster Warthog HOTAS + MFG Crosswindsr, Wheel Stand Pro "Super Warthog"

    Tablet: Dell Venue 11 Pro 7140, Core M 5Y10a, 4 GB RAM, Traveler Keyboard

  12. #35261
    Korvettenkapitän Avatar von BuxxDeHude
    Registriert seit
    20.12.2011
    Ort
    Buxtehude
    Beiträge
    2.484


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • AsRock B75 Pro3
      • CPU:
      • i7 3770k
      • Systemname:
      • PC
      • Kühlung:
      • Advanced C1
      • Gehäuse:
      • Fractal Design
      • RAM:
      • G.Skill 16GB
      • Grafik:
      • 7770Ghz
      • Storage:
      • 250GB Evo
      • Monitor:
      • 2412M
      • Netzwerk:
      • Connect Box
      • Sound:
      • HD-330
      • Netzteil:
      • Pure Power 400
      • Betriebssystem:
      • Windows 10Pro 64Bit
      • Sonstiges:
      • Motorrad, Sport, Pakete
      • Notebook:
      • Macbook Pro
      • Handy:
      • iPhone 6s

    Standard

    Öhm vielleicht ist dein Schlepptopp einfach zu lahm für 4K?


    Gesendet von iPhone mit Tapatalk

  13. #35262
    Fregattenkapitän
    Registriert seit
    24.05.2012
    Ort
    Ilmenau
    Beiträge
    2.672


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • ASUS P9X79
      • CPU:
      • Intel Core [email protected],5Ghz
      • Systemname:
      • Workstation
      • Kühlung:
      • Thermaltake Macho
      • Gehäuse:
      • Corsair 650D
      • RAM:
      • 16GB DDR3 Mischmasch
      • Grafik:
      • Geforce GTX970 4GB
      • Storage:
      • 2TB HDD+128GB Crucial M4
      • Monitor:
      • Panasonic TX-40EXW604
      • Netzwerk:
      • Onboard
      • Sound:
      • Onboard, Pioneer VSX-922 AVR
      • Netzteil:
      • Be Quiet E7-450W
      • Betriebssystem:
      • Win10 Pro x64
      • Notebook:
      • Dell XPS 15 (9550), Acer Swift 5
      • Handy:
      • Samsung S7, Note 3

    Standard

    Er sagt doch er hat konstant 60fps


    Ich denke eher das liegt an einem minderwertigen panel, ich weiß halt nicht, was er mit "teleportieren" meint, ruckeln?

  14. #35263
    Oberbootsmann
    Registriert seit
    28.01.2004
    Ort
    Chemnitz
    Beiträge
    772


    • Systeminfo
      • CPU:
      • i7-6700HQ
      • Systemname:
      • PC
      • Kühlung:
      • Luft
      • RAM:
      • 16 GB 2133MHz DDR4
      • Grafik:
      • Geforce GTX1070 Mobile
      • Storage:
      • 256GB Samsung SM-951 + 2 TB Seagate Firecuda
      • Monitor:
      • LG 34-UMP67-B
      • Netzwerk:
      • Realtek LAN, Intel 8260ac
      • Sound:
      • Sennheiser GSX-1000
      • Netzteil:
      • vom Notebook
      • Betriebssystem:
      • Windows 10 Pro
      • Sonstiges:
      • Beyerdynamics T90
      • Notebook:
      • Asus ROG GL502VS
      • Handy:
      • Samsung S7

    Standard

    Man hat fast keine Animationen mehr gesehen, die Gegner bewegten sich nicht, sondern schienen jeweils einen halben Meter durch die gegen zu warpen. Zielen war unmöglich. Es fiel aber eben nur beim den Gegner auf, die eigene Kopfbewegung war halbwegs flüssig.
    Geändert von ColinMacLaren (11.11.17 um 11:09 Uhr)

    Laptop: 17,3" Asus ROG G752VS, i7-6700HQ, GTX1070, 16 GB RAM, 2x 500GB Samsung 960 Evo SSD Raid0, 2 TB Firecuda, Oculus Rift + Touch

    Peripherie: Lenovo y27g, Creative Gigaworks T40 II, Sennheiser GSX-1000, o2 Amp, Beyerdynamic T90, MadCatz Fightstick TES+, Xbox Elite Controller, Roccat Sova, Roys MK FX, Leadr, Thrustmaster Warthog HOTAS + MFG Crosswindsr, Wheel Stand Pro "Super Warthog"

    Tablet: Dell Venue 11 Pro 7140, Core M 5Y10a, 4 GB RAM, Traveler Keyboard

  15. #35264
    Moderator
    Drow Ranger
    Avatar von Traxex
    Registriert seit
    26.11.2007
    Ort
    Saarland
    Beiträge
    11.320


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Gigabyte Z77X D3H
      • CPU:
      • 2500k @ 4Ghz
      • Kühlung:
      • Thermalright Macho + NB
      • Gehäuse:
      • Lancool
      • RAM:
      • 8GB TeamGroup Elite
      • Grafik:
      • ATI HD7850
      • Storage:
      • Corsair F60 , 500GB WD5000AAKS
      • Monitor:
      • Iiyama PL 2201
      • Sound:
      • HD555,Teufel CEM,XFI Xtreme Music
      • Netzteil:
      • Seasonic X-560
      • Betriebssystem:
      • Windows 8 Professional
      • Notebook:
      • Acer TM 8371
      • Photoequipment:
      • Panasonic FX55
      • Handy:
      • Defy+Mini,N95+8GB,N900,SGS3...

    Standard

    Das hat aber Nichts mit dem TV zu tun.

    Gesendet von meinem Pixel 2 mit Tapatalk
    iPhone 7 32GB black | Pixel 128GB quite black | Nexus 5x 32GB @ PureNexus | Nexus 5 32GB @ PureNexus | Nexus 7 16GB @ PureNexus
    Xbox360 Arcade (Falcon) + 120Gb HDD | Xbox One (Traxex491) | Wii | Wii U | PS3 Slim 320GB | PS4 500GB @ Panasonic S20 46" with Jamo S608 HC3
    Nintendo DS + Lite + i + 3DS Code: (4296-2966-1509)

  16. #35265
    Oberbootsmann
    Registriert seit
    28.01.2004
    Ort
    Chemnitz
    Beiträge
    772


    • Systeminfo
      • CPU:
      • i7-6700HQ
      • Systemname:
      • PC
      • Kühlung:
      • Luft
      • RAM:
      • 16 GB 2133MHz DDR4
      • Grafik:
      • Geforce GTX1070 Mobile
      • Storage:
      • 256GB Samsung SM-951 + 2 TB Seagate Firecuda
      • Monitor:
      • LG 34-UMP67-B
      • Netzwerk:
      • Realtek LAN, Intel 8260ac
      • Sound:
      • Sennheiser GSX-1000
      • Netzteil:
      • vom Notebook
      • Betriebssystem:
      • Windows 10 Pro
      • Sonstiges:
      • Beyerdynamics T90
      • Notebook:
      • Asus ROG GL502VS
      • Handy:
      • Samsung S7

    Standard

    Was ist es dann? Daheim am Plasma oder am PC-Monitor hab ich das trotz 60 FPS dennoch nicht.

    Laptop: 17,3" Asus ROG G752VS, i7-6700HQ, GTX1070, 16 GB RAM, 2x 500GB Samsung 960 Evo SSD Raid0, 2 TB Firecuda, Oculus Rift + Touch

    Peripherie: Lenovo y27g, Creative Gigaworks T40 II, Sennheiser GSX-1000, o2 Amp, Beyerdynamic T90, MadCatz Fightstick TES+, Xbox Elite Controller, Roccat Sova, Roys MK FX, Leadr, Thrustmaster Warthog HOTAS + MFG Crosswindsr, Wheel Stand Pro "Super Warthog"

    Tablet: Dell Venue 11 Pro 7140, Core M 5Y10a, 4 GB RAM, Traveler Keyboard

  17. #35266
    Fregattenkapitän
    Registriert seit
    24.05.2012
    Ort
    Ilmenau
    Beiträge
    2.672


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • ASUS P9X79
      • CPU:
      • Intel Core [email protected],5Ghz
      • Systemname:
      • Workstation
      • Kühlung:
      • Thermaltake Macho
      • Gehäuse:
      • Corsair 650D
      • RAM:
      • 16GB DDR3 Mischmasch
      • Grafik:
      • Geforce GTX970 4GB
      • Storage:
      • 2TB HDD+128GB Crucial M4
      • Monitor:
      • Panasonic TX-40EXW604
      • Netzwerk:
      • Onboard
      • Sound:
      • Onboard, Pioneer VSX-922 AVR
      • Netzteil:
      • Be Quiet E7-450W
      • Betriebssystem:
      • Win10 Pro x64
      • Notebook:
      • Dell XPS 15 (9550), Acer Swift 5
      • Handy:
      • Samsung S7, Note 3

    Standard

    Ähm lief das ding mit 60hz?
    Wenn du ihn mit HDMI abgeschlossen hast (wird ja kaum displayport haben) und dein Laptop kein hdmi2.0 hat (was sehr wahrscheinlich der fall ist, da nichtmal kaby lake hdmi2.0 hat) dann läuft der auf 4k 30hz und das würde das ruckeln erklären

  18. #35267
    Oberbootsmann
    Registriert seit
    28.01.2004
    Ort
    Chemnitz
    Beiträge
    772


    • Systeminfo
      • CPU:
      • i7-6700HQ
      • Systemname:
      • PC
      • Kühlung:
      • Luft
      • RAM:
      • 16 GB 2133MHz DDR4
      • Grafik:
      • Geforce GTX1070 Mobile
      • Storage:
      • 256GB Samsung SM-951 + 2 TB Seagate Firecuda
      • Monitor:
      • LG 34-UMP67-B
      • Netzwerk:
      • Realtek LAN, Intel 8260ac
      • Sound:
      • Sennheiser GSX-1000
      • Netzteil:
      • vom Notebook
      • Betriebssystem:
      • Windows 10 Pro
      • Sonstiges:
      • Beyerdynamics T90
      • Notebook:
      • Asus ROG GL502VS
      • Handy:
      • Samsung S7

    Standard

    Nein, der lief mir 60 Hz. Der Laptop hat folglich HDMI 2.0. Was ja auch Sinn hat, da kein Optimus und eine GTX1070.

    Hatte am Wochenende in einer Wohnung ein 2015er Top-Modell, einen Sony 55-X8505C begutachten dürfen (wenn auch nur mit Netflix). Der hat mir sehr gut gefallen. Schöne Farben, HDR deutlich sichtbar, sehr flüssige Bewegungen. Ein Genuss. In der Klasse suche ich etwas.

    Laptop: 17,3" Asus ROG G752VS, i7-6700HQ, GTX1070, 16 GB RAM, 2x 500GB Samsung 960 Evo SSD Raid0, 2 TB Firecuda, Oculus Rift + Touch

    Peripherie: Lenovo y27g, Creative Gigaworks T40 II, Sennheiser GSX-1000, o2 Amp, Beyerdynamic T90, MadCatz Fightstick TES+, Xbox Elite Controller, Roccat Sova, Roys MK FX, Leadr, Thrustmaster Warthog HOTAS + MFG Crosswindsr, Wheel Stand Pro "Super Warthog"

    Tablet: Dell Venue 11 Pro 7140, Core M 5Y10a, 4 GB RAM, Traveler Keyboard

  19. #35268
    Kapitän zur Spree Avatar von christian8672
    Registriert seit
    12.11.2006
    Beiträge
    4.679


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Gigabyte Z87 - OC
      • CPU:
      • Core i7 4770K 4x 3.50GHz
      • Kühlung:
      • Scyte Mugen 3
      • Gehäuse:
      • Aerocool Xpredator Evil Black
      • RAM:
      • 8GB Corsair Vengeance DDR3L-16
      • Grafik:
      • Nvidia GTX780 (EVGA)
      • Storage:
      • 3 x 500GB u.a F3, 640Pro 512GB
      • Monitor:
      • LG - W2361V
      • Sound:
      • Asus Xonar Phoebus
      • Netzteil:
      • Corsair TX 750 W
      • Betriebssystem:
      • Win 7 , Win 8 (64 Bit)
      • Handy:
      • I Phone 3GS

    Standard

    Hallo freunde, ich nutze aktuell ein LG 42LM620-ZE. Dieser TV macht sehr gute Dienste.

    Da ich aber eine Xbox one X habe und ich natürlich vom 4K/HDR Erlebnis profitieren möchte suche ich ein günstigen aber guten 55Zoll TV.

    Ich habe mich etwas schlau gemacht im Forum und habe immer folgende Aussagen erhalten, HDR ist nicht gleich HDR, mindestens 100Herz!

    Gibt ja die Samsung 6XXX reihe für um die 600€, was arg billig ist. Aber da sagen viele bringt keine vorteile für meine Xbox one X.


    Daher bleibt mir nur noch der Samsung 7009 (SAMSUNG LED TV UE55MU7009T 55 Zoll - MediaMarkt)

    Ist der Samsung 7009 wirklich von der Preisleistung das beste? Oder gibt es Bessere?

    Ist die 6xxx reihe wirklich nicht zum Spielen geeignet ?
    Ist der 8009 nochmal deutlich besser als der 7009??


    Danke im voraus.
    Core I7 [email protected] Mhz, Gigabyte Z87-OC , GTX780 (EVGA), Corsair CMPSU-750TX,Aerocool Xpredator Evil Black Edition schwarz/orange, Scythe Mugen 3, Win 8 64+Win7 64, 8Gb Speicher

  20. #35269
    Hauptgefreiter
    Registriert seit
    22.03.2008
    Beiträge
    241


    Standard

    Hallo miteinander. Ich wurde mit der Aufgabe betreut einen fernsehr für meinen Vater zu finden. Da mein letzter Fernsehrkauf jetzt schon ein paar Jahre her ist bin ich nicht mehr so auf dem Stand der Dinge. Ich schreibe hier einfach mal was er möchte und meine Fragen dazu.

    Seine Liste war:
    · ungefähr 43 – 54 Zoll
    · einfaches schwarzes Gehäuse
    · praktische und stabile Aufstellung
    · Full HD
    · Absolute Super-Auflösung brauche ich nicht, 4K, Ultra HD und HDR
    · Integrierter Receiver, satelliten-, kabel- und hausantennentauglich
    · Lautsprecher sollte man anschließen können, interne
    · Filme aufnehmen können, Festplatte kann ruhig extern sein (die mit den internen sind glaube ich sehr teuer), falls möglich zweispurig (unterschiedliche Programme angucken und aufnehmen), gibt es aber soviel ich weiß nur bei den teuren Geräten und braucht 2 Antennenanschlüsse, dann nicht
    · Möglichst bedienungsfreundlich (Fernbedienung und Menü)
    · Möglichkeit der Verbindung zum Internet (integriert oder über Leitung zum notebook)

    1. Die praktische und stabile Aufstellung bedeutet in dem Fall keine zwei Standbeine an den Seiten sondern eher ein großes in der Mitte, damit es auf einen verschieblichen Fernsehsockel gestellt werden kann. Aber das müsste man eigentlich bei allen TVs zukaufen können oder? Da sie ja auch die Vorrichtung zum an die Wand befestigen besitzen und man dort einfach einen Ständer seiner Wahl dranschrauben kann?
    2. Er hat sich vor kurzen eine neue Anlage gekauft und möchte diese mit dem Fernsehr verbinden. Ich gehe mal davon aus, dass jeder Fernsehr das kann?
    3. Der Punkt mit dem Filme aufnehmen ist mir völlig schleierhaft, ich weiß was er will und meint, aber ich kenne mich damit einfach null aus und weiß nicht ob die aktuellen Fernsehr so was können oder ob man zusätzlich irgendwas bräuchte?
    4. Verbindung zum Internet, persönlich glaube ich nicht, dass er einen tatsächlichen SmartTV braucht mit dem er dann dort youtube usw gucken kann. Ich glaube ein HDMI kabel mit verbindung zum Laptop reicht. Aber wenn es dabei ist schadet es auch nicht.

    Weshalb ich hier außerdem noch Frage: Es gibt gute und schlechte Produkte auf dem Markt. Auch wenn sie von den Zahlen her relativ ähnlich aussehen wird von manchen doch stark abgeraten und andere sind absolute Kaufempfehlungen. Ich habe meinen Fernsehr damals aufgrund einer solchen Kaufempfehlung gekauft und bin seitdem super zufrieden. Eine solche Information würde mich freuen, was aktuell gut und empfehlenswert ist, und natürlich den Wünschen entspricht.

    MfG

  21. #35270
    Flottillenadmiral Avatar von olum2k
    Registriert seit
    02.02.2005
    Ort
    H
    Beiträge
    4.502


    • Systeminfo
      • Notebook:
      • MacBook Pro (Retina 13 Zoll, Anfang 2015)
      • Photoequipment:
      • Nikon D5000 Kit AF-S DX 18-55 VR
      • Handy:
      • iPhone 6s 64GB

    Standard

    Sony W805C. Gibt es in 43, 50 & 55 Zoll.

  22. #35271
    Hauptgefreiter
    Registriert seit
    22.03.2008
    Beiträge
    241


    Standard

    Zitat Zitat von olum2k Beitrag anzeigen
    Sony W805C. Gibt es in 43, 50 & 55 Zoll.
    Sieht nach genau dem aus was gewollt ist. Leider kann ich keinen Händler finden, der den noch verkauft. Alle preisvergleichseiten verlinken zu Amazon und amazon hat den nicht auf Lager und weiß nicht wann wieder welche reinkommen.

  23. #35272
    Admiral Avatar von soul4ever
    Registriert seit
    19.08.2006
    Ort
    München
    Beiträge
    8.542


    Standard

    EBay vllt noch neu zu haben?
    Macbook Pro 15" 2017 | iPad Pro - wifi 64 GB | iPhone 8| | Philips 55POS9002






  24. #35273
    Hauptgefreiter
    Registriert seit
    22.03.2008
    Beiträge
    241


    Standard

    Zitat Zitat von soul4ever Beitrag anzeigen
    EBay vllt noch neu zu haben?
    Einen gibts dort, B-ware aber neuwertig anscheinend. Könnte man sich überlegen. Was ist mit dem "Nachfolger" Sony KD-49XE7004 ? Preislich genau gleich wie der W805C in 50" wenn man ihn neu kaufen würde. Hat halt 4k UHD aber wenn er mehr hat als benötigt schadet es ja auch nicht.

    Edit: Ich hab jetzt nochmal weitergeschaut und gesehen, dass ja fast jeder Fernsehr mittlerweile Triple-Tuner und aufnahme über USB hat. Und der Rest ist meist auch vorhanden... Jetzt bräuche ich doch wieder nen Tip welcher davon gut ist. Gut wäre einer, den man bei Amazon kaufen kann, da es dort mit der Garantie einfacher ist als bei anderen Händlern und mein Vater glaube ich keine Lust hat sich B-Ware von irgendjemandem über Ebay zu holen.
    Geändert von Majamulli (14.11.17 um 21:36 Uhr)

  25. #35274
    Kapitänleutnant
    Registriert seit
    12.07.2005
    Beiträge
    2.022


    Standard

    Wo ist eigentlich der (qualitative) Unterschied bei dern 65" OLED Modellen bei LG?

    OLED 65B7V
    OLED 65C7V
    OLED 65C7D
    OLED 65B7D

    Außer eineme 2 Tuner, dem einen oder anderen Anschluss finde ich nicht wirklich einen Unterschied.
    NB: Dell XPS 15 - i7-6700HQ - 16 GB RAM - Toshiba NVMe THNSN5512GPU7 NV SSD 512GB - 1920 x 1080 - GeForce GTX960m - 84 Wh Akku - W10 Pro x64

  26. #35275
    Flottillenadmiral Avatar von black-avenger
    Registriert seit
    06.10.2006
    Ort
    Ba-Wü & WÜ
    Beiträge
    4.233


    Standard

    Hat jemand von euch zufällig Erfahrung mit dem Sony KD-65XE9305, UVP 2999? Mein Vater hat den gestern im MediaMarkt erspäht und als den Nachfolger für unseren recht alten Philips 47" mit Ambilight auserkoren. Gut, der Philips hat mittlerweile ein paar helle Streifen im Bild, aber ansonsten ja. Er will halt größer.

    Sitzabstand sind stark 4 Meter. Ich bin mir nur nicht sicher, was den TV an sich betrifft, ob hier OLED nicht sinnvoller ist / wäre. Lt. Verkäufer natürlich nein, OLED kann zwar schwarz besser, aber bei flächig hellen Bildern würden OLEDs das Nachsehen haben. Außerdem Problematik mit Einbrennen usw.

    Gibts zu dem Sony Gerät auch brauchbare Konkurrenz von Philips mit Ambilight? Das fand ich eigentlich immer sehr nett.


    Grüße
    Thomas


Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •