Ergebnis 1 bis 12 von 12
  1. #1
    Korvettenkapitän Avatar von M0ps
    Registriert seit
    18.07.2010
    Ort
    Hannover
    Beiträge
    2.155


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Gigabyte Z87X-D3H
      • CPU:
      • Intel Xeon E3-1230V3
      • Kühlung:
      • H²O
      • Gehäuse:
      • Lancool K62
      • RAM:
      • 16 GB 1600 GSkill Rip Jaws Cl8
      • Grafik:
      • EVGA GTX770
      • Sound:
      • Creative X-Fi Titanium

    Standard Problem mit Zugriffsrechten

    Moin moin,

    diese dämliche Rechte/Besitzerverwaltung von Win7/Win8 bringt mich mal wieder an den Rand der Verzweiflung. Folgendes Problem:
    Mein alter Windows 7 Lappy ist abgeschmiert. Hab nun die HDD in ein externes Gehäuse gepackt und würde jetzt gerne ein paar Sachen runterziehen, bevor ich das Ding einmal komplett platt mache (viel zu viele Partitionen etc)
    Jetzt kommt aber bei einem Großteil der Dateien folgende Fehlermeldung (OS ist Win 8.1):
    "Sie müssen die erforderlichen Berechtigungen vom "Administrator des Computers" erhalten, um Änderungen an dieser Datei durchführen zu können"

    Ich bin natürlich mit meinem "Administratorkonto" dabei(gibts ja nicht mehr wirklich seit Win 7). Als Besitzer des Orders ist "Administratoren (mein Systemname)" eingetragen. Wenn ich jedoch bei einer einzelnen Datei gucke (mp3's in diesem Fall) wird angezeigt: "Der Besitzer kann nicht angezeigt werden"
    Tollerweise kann ich jedoch den Besitzer auch nicht ändern, da mir dafür die erforderlichen Rechte fehlen - mieser Teufelskreis.


    Ein ähnliches Problem hatte ich mit einer normalen Externen bei der mir plötzlich sämtliche Schreibrechte fehlten und ich mir diese logischerweise auch nicht zuweisen konnte. (sehr schlau gemacht...nicht!) Nach ewiger suche hatte ich jedoch rausgefunden, dass man die Schreibrechte über die cmd zurücksetzen kann. Hilft mir hier aber leider auch nicht weiter.
    Hat irgendwer noch ne Idee?

    Unter Linux könnte ich die Daten zwar kopieren, aber wäre danach immernoch nicht der Besitzer und könnte nicht darauf zugreifen. -.-

    Danke schonmal

  2. Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.

  3. #2
    Avatar von Bob.Dig
    Registriert seit
    10.05.2007
    Beiträge
    13.612


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • ASUS Z97I-Plus
      • CPU:
      • Intel Core i5-4670K
      • Kühlung:
      • Noctua NH-D15
      • Gehäuse:
      • Jonsbo VR1 S
      • RAM:
      • Crucial Ballistix Sport 16GB
      • Grafik:
      • ASUS Strix GeForce GTX 1060
      • Storage:
      • Samsung SSD 850 EVO 500GB
      • Monitor:
      • Acer XB270HU + Dell 2407WFP
      • Netzwerk:
      • Intel I218V + Realtek RTL8153
      • Sound:
      • Realtek ALC892
      • Netzteil:
      • Cooler Master V-Series V550
      • Betriebssystem:
      • Microsoft Windows 10 (1709)
      • Sonstiges:
      • Logitech K800 Wireless Illuminated + G5 Refresh

    Standard

    Hast Du UAC deaktiviert? Wäre erst mal ein Anfang.

  4. #3
    Vizeadmiral
    Registriert seit
    19.01.2007
    Beiträge
    6.807


    Standard

    "Ich bin natürlich mit meinem "Administratorkonto" dabei(gibts ja nicht mehr wirklich seit Win 7)."
    Es gibt noch das Build In Administratorkonto, man muss es nur aktivieren

    Rechte gerade biegen:
    Auf dem übergeordneten Ordner den besitz auf deinen user stellen und für untergeordnete Elemente übernehmen lassen
    Alles mit ok durchklicken(!)
    Eigenschaften erneut aufrufen
    Berechtigung auf deinen User vollzugriff setzen und untergeordnete rechte ersetzen lassen
    Danach nochmal das gleiche
    Geändert von 0711 (17.04.14 um 11:41 Uhr)
    Politik gegen die Bürger
    Bundesrepublik Deutschland: BND kauft 0days anstatt Staat und Bürger zu schützen
    Bundesrepublik Deutschland: BRD kann seine Hoheitsrechte nicht wahren
    Europa: Datenschutz für EU Bürger? Fehlanzeige

  5. #4
    Korvettenkapitän
    Registriert seit
    01.05.2007
    Beiträge
    2.451


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • ASUS M5A97 EVO R2.0
      • CPU:
      • AMD FX-6300
      • Kühlung:
      • Luft
      • Gehäuse:
      • Jet Computer GEH-SKE468.B
      • RAM:
      • Corsair Vengeance 16384 MB
      • Grafik:
      • AMD Radeon HD 7770 1GB
      • Storage:
      • Samsung 840 Pro 128 GB
      • Monitor:
      • Dell U2713HM
      • Netzteil:
      • BeQuiet BQT-L8 CM 530 Watt
      • Betriebssystem:
      • Win 7 Ultimate 64 bit
      • Notebook:
      • JVC MP-XP 731

    Standard

    Das hat nichts mit UAC zu tun.
    Die Zugriffsrechte laufen nicht auf Basis von Benutzernamen, sondern auf Basis von SIDs. Der Benutzername ist nur ein Alias für eine SID.
    Ein Admin auf Rechner A hat eine andere SID als ein Admin auf Rechner B.
    Und da die Platte aus einem anderen Rechner stammt, sind natürlich die Zugriffsrechte die der SID vom alten Rechner.
    Und da der Admin auf dem neuen Rechner eine andere SID hat, hat er keinen Zugriff.

    Abhilfe:
    Rechtsklick auf den betreffenden Ordner -> Eigenschaften -> Sicherheit -> Erweitert -> Besitzer -> neuen Besitzer wählen, Haken bei "Besitzer der Objekte und untergeordneten Container ersetzen" rein machen und "Übernehmen" anklicken.
    Geändert von passat3233 (17.04.14 um 11:40 Uhr)
    Home 1: AMD FX-6300 / 2 x 8192MB Corsair Vengeance DDR3-1866 / Asus M5A97 EVO R2.0 / Gigabyte HD7700 1 GB, Samsung 840 Pro 128GB / Archive Python 06408-xxx / Dell U2713HM
    Home 2: AMD K6-200 / 192MB SDRAM / FIC VA-502 / Creative Savage 4 Pro 32MB / 2 x Seagate ST-39103LW 9,1 GB 10K U2W SCSI, 1x IBM DGHS09 9,1GB 7.2K SCSI
    Home 3: AMD x5-133 / 128MB FPM / Elitegroup UM 8810 AIO / Biostar 4MB / 2 x 2 x Seagate ST-39103LC 9,1GB 10K U2W SCSI
    Home 4: AMD x5-133 @160MHz / 128MB FPM / TMC PAT48PG / #9 Vision 330 4MB/ 1x WD Caviar 23200 3,2GB IDE
    Home 5: AMD 286s16 / 4MB / ET4000W32i 1 MB / 1x Seagate ST-251-1 40MB MFM, 1x Seagate ST-157-1 40MB IDE
    Mobil: JVC MP-XP 731 / 8,9" TFT / Intel Centrino 1,0Ghz / 768MB DDR266 / IBM 7K60 60GB

  6. #5
    Korvettenkapitän Avatar von M0ps
    Registriert seit
    18.07.2010
    Ort
    Hannover
    Beiträge
    2.155
    Themenstarter


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Gigabyte Z87X-D3H
      • CPU:
      • Intel Xeon E3-1230V3
      • Kühlung:
      • H²O
      • Gehäuse:
      • Lancool K62
      • RAM:
      • 16 GB 1600 GSkill Rip Jaws Cl8
      • Grafik:
      • EVGA GTX770
      • Sound:
      • Creative X-Fi Titanium

    Standard

    UAC hat natürlich nichts geändert

    Bei dem Festlegen des neuen Besitzers kommt folgende Fehlermeldung:

    Fehler beim Anwenden von Sicherheitsinformationen auf:
    <Dateipfad>
    Fehler beim Aufzählen der Objekte im Container. Zugriff verweigert

  7. #6
    Fregattenkapitän Avatar von Hübie
    Registriert seit
    06.10.2002
    Beiträge
    2.608


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • ASUS RIVE
      • CPU:
      • Xeon E5-1650 v2 @4 GHz
      • Systemname:
      • Toaster4
      • Kühlung:
      • Fractal Design Kelvin S36
      • Gehäuse:
      • BeQuiet Dark Base 900 Pro
      • RAM:
      • 4x4 GB G.Skill TridentX @2133
      • Grafik:
      • ASUS 980 Ti @[email protected] MHz
      • Storage:
      • 128 GB SSD, 1 TB SSD, 2TB SSHD
      • Monitor:
      • ASUS PB287Q &amp; ASUS PG278Q
      • Netzwerk:
      • ASUS RT-AC58U / Gigabit-LAN
      • Sound:
      • ASUS Xonar Phoebus
      • Netzteil:
      • Cougar GX 800
      • Betriebssystem:
      • Windows 10 Pro x64
      • Sonstiges:
      • Steelseries M800 + Rival 700
      • Notebook:
      • ASUS P550CA
      • Photoequipment:
      • Canon EOS 600D
      • Handy:
      • Microsoft Lumia 950 DS

    Standard

    Also erstens gibt es den Administrator in Win7/8(.1)* noch und zweitens: bevor du lange klickst probierst du erst mal das "NTFS Permissions Tool" aus. Das ist eigentlich selbsterklärend, ist schlank (780 kB) und intuitiv zu bedienen.
    Sollte das damit nicht klappen melde dich noch mal.

    *cmd.exe als Admin ausführen -> "net user administrator /active:yes" [ENTER]
    Leibniz Dualboard mit 52 Zähnen und Schoko-Kühlung, Zwiebel-Mettwurst CPU mit Lebertran-speedstepping, Kellogg´s Graka mit 256Shoko-Pops, Sammy´s SuperSandwich Geräuschmacher Brot für den richtigen Sound mit passenden Senf-Boxen

  8. #7
    Vizeadmiral
    Registriert seit
    19.01.2007
    Beiträge
    6.807


    Standard

    Zitat Zitat von M0ps Beitrag anzeigen
    UAC hat natürlich nichts geändert

    Bei dem Festlegen des neuen Besitzers kommt folgende Fehlermeldung:

    Fehler beim Anwenden von Sicherheitsinformationen auf:
    <Dateipfad>
    Fehler beim Aufzählen der Objekte im Container. Zugriff verweigert
    dann hat dein user vermutlich noch keine vollzugriffsrechte auf dem (überliegenden) ordner oder es wurde eine Verweigerung gesetzt
    Politik gegen die Bürger
    Bundesrepublik Deutschland: BND kauft 0days anstatt Staat und Bürger zu schützen
    Bundesrepublik Deutschland: BRD kann seine Hoheitsrechte nicht wahren
    Europa: Datenschutz für EU Bürger? Fehlanzeige

  9. #8
    Korvettenkapitän Avatar von M0ps
    Registriert seit
    18.07.2010
    Ort
    Hannover
    Beiträge
    2.155
    Themenstarter


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Gigabyte Z87X-D3H
      • CPU:
      • Intel Xeon E3-1230V3
      • Kühlung:
      • H²O
      • Gehäuse:
      • Lancool K62
      • RAM:
      • 16 GB 1600 GSkill Rip Jaws Cl8
      • Grafik:
      • EVGA GTX770
      • Sound:
      • Creative X-Fi Titanium

    Standard

    Danke Hübie das Prog kannte ich noch nicht - hat aber leider auch nichts geholfen. Auch unter dem vollst. Admin kann ich die Berechtigungen von diesem Ordner nicht ändern. Komischerweise kann ich aber anscheinend auf alles zugreifen/kopieren bis auf meine Hörbücher. Glaube langsam, dass die Dateien beschädigt sind odersowas in der Art
    Naja ich glaube davon hab ich noch nen Backup auf meinem DesktopPC, sodass ich die Platte platt machen kann um es nachher wieder aufzuspielen. (sobald die Kiste wieder läuft -.-)

  10. #9
    Kapitän zur See
    Registriert seit
    01.10.2006
    Beiträge
    3.495


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Gigabyte GA-Z68A-D3H-B3 @F11
      • CPU:
      • i5-2500K @4,5Ghz
      • Kühlung:
      • Thermalright HR-02 Macho
      • RAM:
      • G.Skill Sniper-LV 2*4GB
      • Grafik:
      • Gigabyte 270X OC 2GB
      • Netzteil:
      • Seasonic X-560

    Standard Re: Problem mit Zugriffsrechten

    Sofern einzelne Dateien nicht zu groß sind wäre es als Lösung zur Löschung der Rechte sonst auch möglich, da ja unter Linux das kopieren funktioniert, deine Dateien auf eine FAT32 Partition zu verschieben. Danach solltest du mit ihnen normal arbeiten können unter Windows...

    Gesendet von meinem HTC One X+ mit der Hardwareluxx App

  11. #10
    Korvettenkapitän Avatar von M0ps
    Registriert seit
    18.07.2010
    Ort
    Hannover
    Beiträge
    2.155
    Themenstarter


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Gigabyte Z87X-D3H
      • CPU:
      • Intel Xeon E3-1230V3
      • Kühlung:
      • H²O
      • Gehäuse:
      • Lancool K62
      • RAM:
      • 16 GB 1600 GSkill Rip Jaws Cl8
      • Grafik:
      • EVGA GTX770
      • Sound:
      • Creative X-Fi Titanium

    Standard

    das klingt nach einer schlauen Idee! Werde ich über Ostern ausprobieren.

  12. #11
    Korvettenkapitän Avatar von M0ps
    Registriert seit
    18.07.2010
    Ort
    Hannover
    Beiträge
    2.155
    Themenstarter


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Gigabyte Z87X-D3H
      • CPU:
      • Intel Xeon E3-1230V3
      • Kühlung:
      • H²O
      • Gehäuse:
      • Lancool K62
      • RAM:
      • 16 GB 1600 GSkill Rip Jaws Cl8
      • Grafik:
      • EVGA GTX770
      • Sound:
      • Creative X-Fi Titanium

    Standard

    So hat zwar etwas länger gedauert aber jetzt hatte ich endlich mal Zeit.
    Der Tipp mit Linux und einem FAT32 Datenträger war top - hat 1a funktioniert und ich kann nun endlich über die Daten verfügen

    Vielen Dank nochmal an alle Beteiligten!

  13. #12
    Matrose
    Registriert seit
    12.06.2014
    Beiträge
    1


    Standard

    Ich hatte auch ein ähnliches Problem. Bei jeder Aktion musste ich Administratorrechte angeben. Habe mit der Benutzerverwaltung experementiert, aber ohne Erfolg. Ich bekam auch manchmal die Meldung:

    Fehler beim Anwenden von Sicherheitsinformationen auf:
    <Dateipfad>
    Fehler beim Aufzählen der Objekte im Container. Zugriff verweigert

    Danke an Hübie für den Tipp mit "NTFS Permissions Tool". Es hat geholfen.
    Es ging so:
    1. Root-Verzeichnis des Laufwerks einfügen
    2. Rechtsklick auf das hinzugefühgte Laufwerk und "Inheritance permissions" wählen
    3. Nochmal Rechtsklick und "Replace all child object rermissions" wählen.

    Alle Einschränkungen waren dann weg.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •