Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 25 von 36
  1. #1
    Oberbootsmann
    Registriert seit
    17.07.2010
    Beiträge
    794


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • MSI B350 Tomahawk
      • CPU:
      • Ryzen 7 1700 @ 3,9 GHz
      • Gehäuse:
      • Nanoxia Deep Silence 1 Rev. B
      • RAM:
      • HyperX Fury 16GB 2666 MHz CL15
      • Grafik:
      • MSI RX 480 Gaming X @ 1,4 GHz
      • Monitor:
      • Acer XF270HUA (1440p-IPS-144Hz) + 2x Dell U2515H
      • Sound:
      • HyperX Cloud II, Logitech Z506
      • Netzteil:
      • be quiet! Straight Power 480W
      • Betriebssystem:
      • Windows 10 Pro 64bit
      • Notebook:
      • Surface Pro 4 M3 128GB
      • Handy:
      • Samsung Galaxy S7 Edge

    Standard [Sammelthread] G.Skill RMA Erfahrungen

    Da ich Infos zur RMA-Abwicklung bei Herstellern sehr nützlich finde (u.a. um zu entscheiden, ob man lieber zum Verkäufer/Händler geht), starte ich mal diesen Thread.

    Allgemeine Hinweise:
    • Anhang aus RMA Antragsbestätigungsemail ausdrucken und in das Paket legen
    • RMA-Nummer muss auf dem Paket ersichtlich sein, sonst wird ggf. das Paket abgelehnt (nicht auf den Versandzettel, da dieser bei internationalen Versand oft überklebt wird)
    • Zusätzlich auf dem Paket "No Commercial Value. For RMA only" vermerken
    • Falls Originalverpackung nicht vorhanden ist, Paket besonders gut polstern
    • Man kann laut G.Skill im Notfall auch nur einzelne Riegel einschicken, aber dann gibt es keine Garantie auf Kompatibilität nach Umtausch
    • Hinsendekosten müssen selbst getragen werden, ich habe mich für DPD (9,90€) entschieden

    Mein RMA-Fall mit F4-3200C15D-16GTZ RAM:

    29.03.17 RMA Antrag über Website gestellt
    30.03.17 RMA Antrag angenommen
    30.03.17 Abgabe bei DPD Paketshop
    31.03.17 Abholung/Versendung des Pakets
    04.04.17 Ankunft bei G.Skill in Veldhoven (Niederlande)
    10.04.17 Auf Anfrage Info erhalten, dass momentan kein Ersatz in den Niederlanden lagernd ist
    11.04.17 Info erhalten, dass Ersatz bald in dem RMA-Center in den Niederlanden eintrifft
    13.04.17 Versandinfo von UPS erhalten (geplantes Zustelldatum durch Feiertage erst am 19.04.17)
    19.04.17 Zustellung

    Die Reaktionszeiten des Supports waren gut.
    Das G.Skill RMA Portal war okay, aber für Detailfragen muss man sich per Email direkt an den Support wenden.
    Das Portal zeigt lediglich an: approved (Antrag angenommen), received (Paket angekommen), completed (Ersatz versandt).

    Als Austausch habe ich originalverpackten RAM erhalten (also nicht generalüberholt), insgesamt bin ich mit der Abwicklung zufrieden.
    Geändert von GamingWiidesire (21.04.17 um 12:07 Uhr)
    R7 1700 @ 3,9 GHz | RX 480 @ 1,4 GHz | Acer XF270HUA (1440p-IPS-144Hz-Freesync) | 2x Dell U2515H (1440p-IPS-80Hz)
    Mein PC auf sysprofile

    Ryzen 7 1700 vs. i5 3570k Battlefield 1 Multiplayer Comparison

    Ryzen 7 1700 bei Amazon kaufen

  2. Der folgende User sagte Danke an GamingWiidesire für diesen nützlichen Post:

    Ben [G.SKILL] (18.04.17)

  3. Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.

  4. #2
    Offizieller G-Skill Support
    Registriert seit
    28.03.2017
    Beiträge
    3


    Standard

    Sehr gute Hinweise und schöne Idee - Vielen Dank @GamingWiidesire

  5. #3
    Oberbootsmann
    Registriert seit
    17.07.2010
    Beiträge
    794
    Themenstarter


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • MSI B350 Tomahawk
      • CPU:
      • Ryzen 7 1700 @ 3,9 GHz
      • Gehäuse:
      • Nanoxia Deep Silence 1 Rev. B
      • RAM:
      • HyperX Fury 16GB 2666 MHz CL15
      • Grafik:
      • MSI RX 480 Gaming X @ 1,4 GHz
      • Monitor:
      • Acer XF270HUA (1440p-IPS-144Hz) + 2x Dell U2515H
      • Sound:
      • HyperX Cloud II, Logitech Z506
      • Netzteil:
      • be quiet! Straight Power 480W
      • Betriebssystem:
      • Windows 10 Pro 64bit
      • Notebook:
      • Surface Pro 4 M3 128GB
      • Handy:
      • Samsung Galaxy S7 Edge

    Standard

    Vor zwei Tagen kam der Ersatz an und diesmal funktioniert der RAM endlich
    R7 1700 @ 3,9 GHz | RX 480 @ 1,4 GHz | Acer XF270HUA (1440p-IPS-144Hz-Freesync) | 2x Dell U2515H (1440p-IPS-80Hz)
    Mein PC auf sysprofile

    Ryzen 7 1700 vs. i5 3570k Battlefield 1 Multiplayer Comparison

    Ryzen 7 1700 bei Amazon kaufen

  6. #4
    Oberbootsmann Avatar von addicTix
    Registriert seit
    07.06.2013
    Ort
    Saarbrücken
    Beiträge
    961


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • ASRock X99 Taichi
      • CPU:
      • i7 6800k @ 4.2 GHz
      • Kühlung:
      • Alphacool Eisbär 360mm
      • Gehäuse:
      • BeQuiet! Pure Base 600
      • RAM:
      • G.Skill Ripjaws IV 32 GB
      • Grafik:
      • GTX 1080 Ti Waterforce Xtreme
      • Monitor:
      • ASUS ROG Swift PG348Q
      • Sound:
      • Beyerdynamic DT 1990 Pro 250 Ohm
      • Netzteil:
      • BeQuiet! Dark Power Pro 11
      • Betriebssystem:
      • Windows 10 Pro x64
      • Handy:
      • LG G2

    Standard

    Muss man für die RMA den defekten RAM echt nach Niederlande schicken...?
    Mein RAM hat sich scheinbar auch verabschiedet, bzw. ist dabei.. Das man sogar die hinsendekosten tragen muss find ich schon hart.

  7. #5
    Kapitänleutnant Avatar von odeon
    Registriert seit
    22.03.2005
    Ort
    Leipzig
    Beiträge
    1.678


    • Systeminfo
      • Systemname:
      • Nimbus
      • Storage:
      • div. SSD+HDD sowie eine QNAP
      • Netzwerk:
      • per Funk oder Kabel
      • Sound:
      • JBL Control 1G
      • Notebook:
      • ASUS UL50VT
      • Photoequipment:
      • Panasonic Lumix DMC-FZ200
      • Handy:
      • Lumia 950

    Standard

    Yo, ist so bzw. wird in den Hinweisen vom Supportdokument so benannt. Ich hab das Prozedere leider auch vor mir da 1x8GB-Riegel nicht will und deshalb aktuell ausgebaut ist. Muss nun das ganze Set einschicken, anders wollen die es nicht. Hatte vorab mit amazon Kontakt ob die ne andere Lösung haben, aber kein Warenbestand. Dafür haben sie mir aber 10€ Gutschrift erstellt womit ich die Versandkosten begleiche, vielleicht macht das dein Händler auch?!


    Mobil: ASUS UL50VT | C2D SU7300 @ 1,9Ghz | 8GB DDR3 | nVidia 210M | 240GB A400 + 1TB HDD | 6h Akkulaufzeit | Win 10 Home 64bit
    Desktop: R7 1700 @ 3,7Ghz (1,2V) | 16GB DDR4 TridentZ @ 3200 CL14 | AB350 Gaming 3 | GTX 970 | 250GB 960 Evo M.2 + 3TB HDD | Win 10 Home 64bit

  8. #6
    Matrose
    Registriert seit
    09.08.2017
    Beiträge
    4


    Standard

    Hallo,
    Ich kann leider nix Positives über den Service sagen. ich habe auch ein defekten Ram Riegel hier. Nach er halt der Adresse in den Niederlanden alles schön eingepackt und abgeschickt. 2 Wochen später kam mit UPS eine Sendung wo mein Riegel wieder zurück kam von den Niederlanden, ohne ein Vermerk ob er geprüft wurde oder ausgetauscht. Serien Nummer ist die gleiche und PC Stürzt immer noch ab sobald der Riegel drin steckt. Finde ich sehr schade.

  9. #7
    Fregattenkapitän
    Registriert seit
    30.12.2015
    Beiträge
    2.665


    Standard

    rma eröffnet und genehmigt? alle riegel aus deinem kauf dorthin geschickt?

  10. #8
    Flottillenadmiral
    Registriert seit
    04.08.2015
    Beiträge
    4.817


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Maximus VII Hero
      • CPU:
      • i7 4790k
      • Kühlung:
      • Corsair H115i
      • Gehäuse:
      • be quiet! Dark Base Pro 900
      • RAM:
      • 16GB Hyper X Beast DDR3
      • Grafik:
      • ASUS 1080 Strix
      • Storage:
      • 3TB HDDs + 1 TB SSDs
      • Monitor:
      • ASUS PG279Q
      • Netzteil:
      • be quiet! SP E10 600W CM
      • Betriebssystem:
      • Windows 10

    Standard

    Ich wette er hat nen 2er Kit und nur einen Riegel eingeschickt ...
    Hier stand etwas das den Mods nicht gefallen hat

  11. #9
    Flottillenadmiral Avatar von iWebi
    Registriert seit
    11.03.2011
    Ort
    Leipzig
    Beiträge
    5.086


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • EVGA X299 DARK [151-SX-E299-KR]
      • CPU:
      • Intel Core i7-7800X
      • Systemname:
      • EVGA4ever
      • Kühlung:
      • Noctua NH-D15 (3x NF-A15 PWM)
      • Gehäuse:
      • EVGA DG-87 (8x NF-A14 PWM)
      • RAM:
      • G.Skill Trident Z RGB (4x8 GB)
      • Grafik:
      • EVGA GTX 1070 FTW SLI
      • Storage:
      • 2x 500 GB Samsung SSD 850 EVO
      • Monitor:
      • Samsung SyncMaster U28E850R LED (2160p60)
      • Netzwerk:
      • AVM FRITZ!Box 6490 Cable
      • Sound:
      • ASUS Crystal Sound 3
      • Netzteil:
      • EVGA SuperNOVA 850 T2
      • Betriebssystem:
      • Microsoft Windows 10 Pro x64
      • Sonstiges:
      • http://www.sysprofile.de/id187517 / http://www.mein-pc.eu/Profil/Lucky1Levin-/37369
      • Photoequipment:
      • http://www.abload.de/gallery.php?key=sqwVuuQX
      • Handy:
      • Samsung Galaxy S7 Edge

    Standard

    Ein Vermerk hätten sie dennoch reinlegen können.

    Gesendet von meinem SM-G935F mit Tapatalk

  12. #10
    Flottillenadmiral
    Registriert seit
    04.08.2015
    Beiträge
    4.817


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Maximus VII Hero
      • CPU:
      • i7 4790k
      • Kühlung:
      • Corsair H115i
      • Gehäuse:
      • be quiet! Dark Base Pro 900
      • RAM:
      • 16GB Hyper X Beast DDR3
      • Grafik:
      • ASUS 1080 Strix
      • Storage:
      • 3TB HDDs + 1 TB SSDs
      • Monitor:
      • ASUS PG279Q
      • Netzteil:
      • be quiet! SP E10 600W CM
      • Betriebssystem:
      • Windows 10

    Standard

    Ich würde mal tippen wollen: Es gab ne Mail und die ist in seinem Spamordner gelandet und automatisch gelöscht worden.

    Sorry aber wenn man in der Dienstleistungsbranche arbeitet merkt man so schnell das in 99% der Fälle der Kunde schuld ist und dann gegen ein Unternehmen hetzt ...
    Sein Posting sagt nichts über den Fall ... da steht nur G.Skill ist kacke
    Hier stand etwas das den Mods nicht gefallen hat

  13. #11
    Matrose
    Registriert seit
    09.08.2017
    Beiträge
    4


    Standard

    Servus,

    Es war tatsächlich ein 2er Kit und deswegen wurden auch beide eingeschickt, es sind auch beide in Originaler Verpackung zurückgekommen. Ich hatte sie nur in Zeitung gewickelt mit einen Paket eingeschickt. Also muss sie sich jemand angeschaut haben.
    Die Mails von RMA Nummer usw. sind auch alle angekommen, im Spam Ordner ist auch nix weiter wird auch nicht automatisch gelöscht.
    Das G.Skill Kacke ist sagte ich nicht nur das der Service bei mir nicht funktioniert hat, leider.

  14. #12
    Offizieller G.Skill-Account Avatar von Cody [G.SKILL]
    Registriert seit
    16.06.2017
    Ort
    Memory Lane
    Beiträge
    148


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Gigabyte A85X-D3H
      • CPU:
      • AMD A10-5800K
      • Kühlung:
      • Zero Infinity Phantom Knight
      • Gehäuse:
      • Cubitek ATX-ICE
      • RAM:
      • G.SKILL F3-17066CL9Q-8GBPS
      • Grafik:
      • Radeon HD 7660D

    Standard

    Hallo,

    dir sollte im Ticket mitgeteilt werden, wie weiter verfahren wird und ob die Module ausgetauscht wurden. Wenn du mir deine RMA Nummer nennst, kann ich deswegen auch noch mal nachfragen.

    Gruß

    Cody

    G.SKILL
    German Tech Support Team

  15. #13
    Bootsmann
    Registriert seit
    01.04.2004
    Beiträge
    599


    Standard

    Hier mal ein Update zu einer gerade abgeschlossenen RMA bei G.SKILL. Defekt war ein Riegel aus einem F4-3200C14D-16GTZ Kit - Code 55, rien ne va plus.

    Gemeldet habe ich den Defekt am 25.03.2018. Die Bestätigung kam innerhalb von Stunden, noch in der darauf folgenden Nacht. Eine umfassende Dokumentation des Ist-Zustands, Verpacken exakt nach Vorgaben und der Versand in die Niederlande via DHL bis zum 30.03.2018. Dort wurde das Ticket umgehend aktualisiert. Danach war Ostern, vielleicht ein paar Tage Urlaub - es sei den Damen und Herren in Veldhoven herzlich gegönnt. Final bearbeitet wurde der Fall schließlich gestern, am 16.04.2018 und von UPS ausgeliefert erfreulicherweise schon heute, einen Tag später. Das macht, fair gerechnet, eine Laufzeit von sechs Werktagen. Ein guter Wert, mit dem beide Seiten leben können.

    Zurück kam ein fabrikfrisches Kit identischer Spezifikation mit nunmehr einwandfreier Funktion. Die Umverpackung war second hand, was ich an der Stelle ausdrücklich goutieren möchte. Moderne Versandkartonagen sind stabil genug für mehrere Läufe. Hier geht G.SKILL imho mit gutem Beispiel voran - Pluspunkt!

    Mein Fazit: Note 1! Genau so stelle ich mir den Service eines Herstellers vor. Bei Euch greife ich gerne auch in Zukunft etwas weiter oben ins Regal, wenn ich einkaufe.

  16. #14
    Gefreiter Avatar von joxe
    Registriert seit
    21.06.2004
    Ort
    bei mir zu Hause
    Beiträge
    44


    • Systeminfo
      • Systemname:
      • Lliselotte
      • Kühlung:
      • Cooled by H²O
      • Gehäuse:
      • Corsair 900D,TJ07
      • Storage:
      • ca 60 TB
      • Netzwerk:
      • Qnap 419P ,Qnap T-S669 Pro
      • Sound:
      • Creative Xifi Titanium
      • Netzteil:
      • Antec High Current Pro 1200
      • Betriebssystem:
      • Win 10 PRO,WIN 7 64 Ultimate
      • Notebook:
      • Lenovo T-520,Dell D630,Asus 1215N
      • Handy:
      • I-Phone 5

    Standard

    Bin mal gespannt wie lange das bei mir noch dauert ?

    Defekt waren beide Riegel aus einem FlareX F4-3200C14D-16GFX Kit.
    am 04.04.2018 rma beauftagt
    am 09.04.2018 kam die Rma Nummer.
    am 09.04.2018 losgeschickt
    am 11.04.2018 in Veldhoven angekommen.

    Seitdem ist Funkstille

    Aber schön zu sehen das es bei einigen doch recht fix geht
    Board:Asus ROG Zenith Extreme,CPU:1920X,Gehäuse:Corsair900D,Ram:32GB-3200-G.Skill Flare X,GPU:EVGA 1070 SC SLI,Monitor:Philips BDM4065UC,Netzteil:Antec High Current Pro 1200W,Sound:Creative Xifi Titanium ,BS:Windows 10 Pro,Kühlung:H2o

  17. #15
    Offizieller G.Skill-Account Avatar von Cody [G.SKILL]
    Registriert seit
    16.06.2017
    Ort
    Memory Lane
    Beiträge
    148


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Gigabyte A85X-D3H
      • CPU:
      • AMD A10-5800K
      • Kühlung:
      • Zero Infinity Phantom Knight
      • Gehäuse:
      • Cubitek ATX-ICE
      • RAM:
      • G.SKILL F3-17066CL9Q-8GBPS
      • Grafik:
      • Radeon HD 7660D

    Standard

    Hallo joxe,

    ich nehme an es war im RMA Center kein Ersatz verfügbar und dieser musste aus unserem HQ angefordert werden. Wenn sich nächste Woche in deinem Ticket nichts tut, melde dich bitte per Email mit deiner RMA Nummer bei mir, dann hake ich für dich nach.

    Gruß

    Cody

    G.SKILL
    German Tech Support Team

  18. #16
    Gefreiter Avatar von joxe
    Registriert seit
    21.06.2004
    Ort
    bei mir zu Hause
    Beiträge
    44


    • Systeminfo
      • Systemname:
      • Lliselotte
      • Kühlung:
      • Cooled by H²O
      • Gehäuse:
      • Corsair 900D,TJ07
      • Storage:
      • ca 60 TB
      • Netzwerk:
      • Qnap 419P ,Qnap T-S669 Pro
      • Sound:
      • Creative Xifi Titanium
      • Netzteil:
      • Antec High Current Pro 1200
      • Betriebssystem:
      • Win 10 PRO,WIN 7 64 Ultimate
      • Notebook:
      • Lenovo T-520,Dell D630,Asus 1215N
      • Handy:
      • I-Phone 5

    Standard

    @Cody

    Jo können wir so machen.
    Ich warte dann noch die nächste Woche ab,und sende dir dann meine RMA Nummer.
    Super Danke schon mal
    Board:Asus ROG Zenith Extreme,CPU:1920X,Gehäuse:Corsair900D,Ram:32GB-3200-G.Skill Flare X,GPU:EVGA 1070 SC SLI,Monitor:Philips BDM4065UC,Netzteil:Antec High Current Pro 1200W,Sound:Creative Xifi Titanium ,BS:Windows 10 Pro,Kühlung:H2o

  19. #17
    Gefreiter Avatar von joxe
    Registriert seit
    21.06.2004
    Ort
    bei mir zu Hause
    Beiträge
    44


    • Systeminfo
      • Systemname:
      • Lliselotte
      • Kühlung:
      • Cooled by H²O
      • Gehäuse:
      • Corsair 900D,TJ07
      • Storage:
      • ca 60 TB
      • Netzwerk:
      • Qnap 419P ,Qnap T-S669 Pro
      • Sound:
      • Creative Xifi Titanium
      • Netzteil:
      • Antec High Current Pro 1200
      • Betriebssystem:
      • Win 10 PRO,WIN 7 64 Ultimate
      • Notebook:
      • Lenovo T-520,Dell D630,Asus 1215N
      • Handy:
      • I-Phone 5

    Standard

    Soo das neue Ramkit ist da,eingebaut und Läuft
    Die Ganze RMA hat jetzt ca 4 Wochen gedauert.
    Als Austausch habe ich ein originalverpacktes RAM-Kit erhalten.
    Mit der RMA Abwicklung war ich insgesamt zufrieden.
    Dank auch an Cody für die Unterstützung
    Board:Asus ROG Zenith Extreme,CPU:1920X,Gehäuse:Corsair900D,Ram:32GB-3200-G.Skill Flare X,GPU:EVGA 1070 SC SLI,Monitor:Philips BDM4065UC,Netzteil:Antec High Current Pro 1200W,Sound:Creative Xifi Titanium ,BS:Windows 10 Pro,Kühlung:H2o

  20. #18
    Offizieller G.Skill-Account Avatar von Cody [G.SKILL]
    Registriert seit
    16.06.2017
    Ort
    Memory Lane
    Beiträge
    148


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Gigabyte A85X-D3H
      • CPU:
      • AMD A10-5800K
      • Kühlung:
      • Zero Infinity Phantom Knight
      • Gehäuse:
      • Cubitek ATX-ICE
      • RAM:
      • G.SKILL F3-17066CL9Q-8GBPS
      • Grafik:
      • Radeon HD 7660D

    Standard

    Bitte entschuldige die längere Wartezeit. Leider lässt es sich manchmal nicht vermeiden, dass bestimmte Kits zeitweise im RMA Center nicht vorrätig sind

    Gruß

    Cody

    G.SKILL
    German Tech Support Team

  21. #19
    Korvettenkapitän Avatar von FruiTy
    Registriert seit
    23.07.2006
    Ort
    Düsseldorf/Neuss
    Beiträge
    2.519


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • AsRock Z370 Fatal1ty Gaming K6
      • CPU:
      • i7 8700k
      • Systemname:
      • fruity
      • Kühlung:
      • Noctua NH-D15
      • Gehäuse:
      • Cooltek/Jonsbo W2
      • RAM:
      • G.Skill RipjawsV 32GB 3200
      • Grafik:
      • Palit GTX 1080Ti JetStream
      • Storage:
      • 250 M2 SSD + ~880GB a 3 SSDs + 1TB HDD
      • Monitor:
      • AOC AGON AG352UCG
      • Sound:
      • SMSL AD18 / Beyerdynamic DT990 + ModMic
      • Netzteil:
      • Corsair HX850
      • Betriebssystem:
      • Win 10 x64
      • Sonstiges:
      • Aquacomputer farbwerk mit 4 LED-Stripes; Finalmouse Ultralight Pro, Logitech G910
      • Notebook:
      • Apple Macbook Pro Retina 13"
      • Photoequipment:
      • Canon EOS 700D
      • Handy:
      • iPhone 7+

    Standard

    Gibt es die Möglichkeit, vorher anzufragen, ob entsprechende Kits im RMA Center vorhanden sind?
    Intel i7 8700k @ Noctua NH-D15 | AsRock Z370 Fatal1ty Gaming K6 | 32GB G.Skill RipjawsV DDR4-3200 | Palit GTX 1080Ti JetStream | 256GB Samsung 960 Evo / 500GB Samsung 830 Pro / 256GB Samsung 750 Evo / 1000GB HDD | SMSL AD-18 | Jonsbo W2 | beyerdynamic DT 990 Pro / ModMic v4 | AquaComputer farbwerk | Logitech G910 / Finalmouse Ultralight Pro | AOC Agon AG352UCG

  22. #20
    Offizieller G.Skill-Account Avatar von Cody [G.SKILL]
    Registriert seit
    16.06.2017
    Ort
    Memory Lane
    Beiträge
    148


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Gigabyte A85X-D3H
      • CPU:
      • AMD A10-5800K
      • Kühlung:
      • Zero Infinity Phantom Knight
      • Gehäuse:
      • Cubitek ATX-ICE
      • RAM:
      • G.SKILL F3-17066CL9Q-8GBPS
      • Grafik:
      • Radeon HD 7660D

    Standard

    Durch aktuelle Entwicklungen leider notwendig gewordene Änderungen am RMA Prozess beträgt die durchschnittliche Bearbeitungsdauer für eine RMA in der EU zukünftig 2 bis 2,5 Wochen. Nach etwa 3 bis 4 Tagen ab Empfang des eingeschickten Produkts im RMA Center, können User per Email an [email protected] das voraussichtliche Versanddatum für den Ersatz erfragen. Dabei sind Name, RMA-Nummer und sofern diese abweicht, die für die RMA verwendete Email Adresse, anzugeben.

    Gruß

    Cody

    G.SKILL
    German Tech Support Team

  23. #21
    Hauptgefreiter
    Registriert seit
    15.02.2007
    Beiträge
    231


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Gigabyte AORUS X370+X470 Gaming5/7
      • CPU:
      • AMD Ryzen R7 1800X+2700X
      • Kühlung:
      • Noctua NH-D15
      • Gehäuse:
      • be quiet! Dark Base Pro 900
      • RAM:
      • G.Skill FlareX-3200 CL14
      • Grafik:
      • Gigabyte AORUS1080Ti+Vega56
      • Storage:
      • Samsung SSD in div. größen, WD Gold,RE Platten
      • Monitor:
      • DELL UP2716D+Eizo FS2735
      • Netzwerk:
      • HP ProCurve
      • Sound:
      • Soundblaster Z an 5.1 Teufelanlage
      • Netzteil:
      • Enermax Platinmax D.F.
      • Betriebssystem:
      • Windows

    Standard

    Ich habe 3 Paar 16GB G.Skill Flare X schwarz DDR4-3200 DIMM CL14 Dual Kit im Einsatz auf AM4 Systemen. Eines der Paare funzt nicht mehr. Abstürze nach 1-3 min auf verschiedenen Mobos. Hab die jetzt seit April/Dez letzten Jahres im Einsatz. Kann ich das Paar als ganzes als RMA aufgeben ? Weiss nun nicht welches der Module es betrifft.

  24. #22
    Offizieller G.Skill-Account Avatar von Cody [G.SKILL]
    Registriert seit
    16.06.2017
    Ort
    Memory Lane
    Beiträge
    148


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Gigabyte A85X-D3H
      • CPU:
      • AMD A10-5800K
      • Kühlung:
      • Zero Infinity Phantom Knight
      • Gehäuse:
      • Cubitek ATX-ICE
      • RAM:
      • G.SKILL F3-17066CL9Q-8GBPS
      • Grafik:
      • Radeon HD 7660D

    Standard

    Auch wenn nur eines der Module defekt ist, sollte ein Kit sollte in jedem Fall vollständig eingeschickt werden. Nur so ist sichergestellt, dass die Module auch nach dem Austausch einwandfrei zusammen funktionieren. Beachte bei der Zuordnung der Module zu ihren Kits, dass Module eines Kits typischerweise aufeinander folgende Seriennummern besitzen.

    Wenn sich im Normalbetrieb schon nach kurzer Zeit Probleme zeigen, lässt sich das fehlerhafte Modul aber in der Regel relativ schnell mit einem Einzeltest und MemTest86 für die RMA identifizieren.

    Gruß

    Cody

    G.SKILL
    German Tech Support Team

  25. #23
    Korvettenkapitän Avatar von FruiTy
    Registriert seit
    23.07.2006
    Ort
    Düsseldorf/Neuss
    Beiträge
    2.519


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • AsRock Z370 Fatal1ty Gaming K6
      • CPU:
      • i7 8700k
      • Systemname:
      • fruity
      • Kühlung:
      • Noctua NH-D15
      • Gehäuse:
      • Cooltek/Jonsbo W2
      • RAM:
      • G.Skill RipjawsV 32GB 3200
      • Grafik:
      • Palit GTX 1080Ti JetStream
      • Storage:
      • 250 M2 SSD + ~880GB a 3 SSDs + 1TB HDD
      • Monitor:
      • AOC AGON AG352UCG
      • Sound:
      • SMSL AD18 / Beyerdynamic DT990 + ModMic
      • Netzteil:
      • Corsair HX850
      • Betriebssystem:
      • Win 10 x64
      • Sonstiges:
      • Aquacomputer farbwerk mit 4 LED-Stripes; Finalmouse Ultralight Pro, Logitech G910
      • Notebook:
      • Apple Macbook Pro Retina 13"
      • Photoequipment:
      • Canon EOS 700D
      • Handy:
      • iPhone 7+

    Standard

    Musste vor kurzem auch ein Kit reklamieren. Das ganze ging relativ fix und ich erhielt ein neues Kit nach ca. 3 Wochen. Was ich mir neben den im ersten Post erwähnten Punkten, d.h. vor allem ein detaillierter Ablauf und Details des aktuellen Status im Portal, wünschen würde, ist, dass man nach Änderungen des Status (approved, received, completed) im Portal auch jeweils eine E-Mail bekommt, sodass man merkt, dass sich etwas tut.

    Ansonsten vielen Dank nochmal für den reibungslosen Ablauf!
    Intel i7 8700k @ Noctua NH-D15 | AsRock Z370 Fatal1ty Gaming K6 | 32GB G.Skill RipjawsV DDR4-3200 | Palit GTX 1080Ti JetStream | 256GB Samsung 960 Evo / 500GB Samsung 830 Pro / 256GB Samsung 750 Evo / 1000GB HDD | SMSL AD-18 | Jonsbo W2 | beyerdynamic DT 990 Pro / ModMic v4 | AquaComputer farbwerk | Logitech G910 / Finalmouse Ultralight Pro | AOC Agon AG352UCG

  26. #24
    Offizieller G.Skill-Account Avatar von Cody [G.SKILL]
    Registriert seit
    16.06.2017
    Ort
    Memory Lane
    Beiträge
    148


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Gigabyte A85X-D3H
      • CPU:
      • AMD A10-5800K
      • Kühlung:
      • Zero Infinity Phantom Knight
      • Gehäuse:
      • Cubitek ATX-ICE
      • RAM:
      • G.SKILL F3-17066CL9Q-8GBPS
      • Grafik:
      • Radeon HD 7660D

    Standard

    Danke für deine Rückmeldung. Ich werde dein Feedback zur Abwicklung an unser RAM Team weiter geben.

    Gruß

    Cody

    G.SKILL
    German Tech Support Team

  27. #25
    Bootsmann
    Registriert seit
    04.12.2007
    Ort
    Wien
    Beiträge
    760


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • ASUS ROG Maximus VII Hero (Z97)
      • CPU:
      • i7 4790K (4x 4,2Ghz)
      • Kühlung:
      • TrueSpirit 140 Power
      • RAM:
      • 32GB DDR3-2400 CL10 (TridentX)
      • Grafik:
      • ASUS 780 Ti matrix platinum
      • Storage:
      • SSD: Samsung 850 Pro 256GB
      • Monitor:
      • BenQ XL2411Z (FHD, 144Hz)
      • Sound:
      • Sennheiser PMX60
      • Netzteil:
      • Corsair HX1000Wi
      • Betriebssystem:
      • Win 7

    Standard

    Muss ich für die RMA genau wissen, welches Modul betroffen ist, oder kann ich mein 4x 8GB-Kit auch ohne diese Übung einsenden, weil ohnehin das gesamte Kit ausgetauscht wird?
    Es geht um ein F3-2400C10Q-32GTX Kit.

Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •