Seite 433 von 957 ErsteErste ... 333 383 423 429 430 431 432 433 434 435 436 437 443 483 533 933 ... LetzteLetzte
Ergebnis 10.801 bis 10.825 von 23918
  1. #10801
    Flottillenadmiral Avatar von black-avenger
    Registriert seit
    06.10.2006
    Ort
    Ba-Wü & WÜ
    Beiträge
    4.614


    Standard

    Zitat Zitat von Bytexivex Beitrag anzeigen
    Ich hab das 10-20/4 .. knackscharf bis in die Ecken, auch bei offenblende. Schöne Kontraste, hochwertig verarbeitet.
    Allerdings hab ich 3 Anläufe gebraucht, bis ich ein gutes hatte.. das erste hat falsch fokussiert, das zweite war dezentriert.
    Welches genau isn das? Ein 10-20/4 find ich gerade nicht. Nur das Sigma 10-20/4-5.6 .

    Grüße
    Thomas

  2. Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.

  3. #10802
    Der mit dem Playmobilhaarschnitt Avatar von joshude
    Registriert seit
    14.06.2005
    Ort
    Bremen
    Beiträge
    11.767


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Gigabyte GA-Z68MA-D2H-B3
      • CPU:
      • Intel Core i5-2500K @ 4.2
      • Gehäuse:
      • Fractal Design Define S
      • RAM:
      • 16GB G.Skill PC3-10667
      • Grafik:
      • MSI GTX 1070 Gaming Z
      • Monitor:
      • BenQ BL3200PT
      • Notebook:
      • Dell XPS 15 (9560)
      • Photoequipment:
      • Sony A7II
      • Handy:
      • Nexus 6P 32GB

    Standard

    Das Sigma 10-20/4-5.6 meinte ich vorhin in meinem Post

  4. #10803
    Mr. XFire Avatar von schuetz10
    Registriert seit
    09.12.2005
    Beiträge
    3.343


    Standard

    Zitat Zitat von black-avenger Beitrag anzeigen
    Nur das Sigma 10-20/4-5.6
    Das Sigma hat mein Vater, ich lauf auch hin und wieder damit herum, ich mags ganz gern eigentlich, weil ich vorallem beim Bergsteigen die Brennweite super finde. Aber Knackscharf ist was anderes..

    Und ich glaub nicht, dass da ein so großer Unterschied zwischen Canon und Nikon ist.

  5. #10804
    Moderator Avatar von WulleWuu
    Registriert seit
    14.05.2005
    Ort
    Gießen
    Beiträge
    17.915


    Standard

    Hi,

    vielen Dank schuetz10!

    Ich hab bisher auf meiner d5200 das 18-105er. Kann man es damit überhaupt wagen? Bin ohnehin auf der Suche nach einem Makroobjektiv bzw. nach einer Festbrennweite, aber wollte nicht mehr als 200 Euro investieren.. krieg ich da überhaupt etwas?

    z.B. das: http://www.amazon.de/dp/B005C50H2Y
    Geändert von WulleWuu (02.08.13 um 20:01 Uhr)

  6. #10805
    Kapitänleutnant Avatar von Zocker24
    Registriert seit
    11.11.2008
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    1.987


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • MSI Z370 Gaming Pro Carbon AC
      • CPU:
      • Intel i7 8700K @ 4,8 GHz
      • Systemname:
      • Rechner
      • Kühlung:
      • H²O, Laing DDC, EK, HK, MoRa 3
      • Gehäuse:
      • Lian Li V2010B
      • RAM:
      • 32 GB DDR4 3200 MHz G.Skill
      • Grafik:
      • Nvidia GTX 1080@ 2,1 GHz H²O
      • Storage:
      • Samsung 960 Pro M.2 512GB + 2x 500GB SSD +7 TB HDD
      • Monitor:
      • LG 34UC97C 21:9 3440*1440
      • Netzwerk:
      • FritzBox 7590 + Asus RT-AC68U
      • Sound:
      • Auzen X-Fi Forte + Teufel ConcG + Avinity AHP-967
      • Netzteil:
      • Corsair AX 750
      • Betriebssystem:
      • Win 10 64 Bit
      • Sonstiges:
      • Eingabe: Corsair K70 LUX RGB + Glaive RGB
      • Notebook:
      • -
      • Photoequipment:
      • Nikon D5100+Kit Linsen,Tamron 60mm Macro, Nikon 35mm f1,8, Nikon 18-105
      • Handy:
      • Huawei Mate 20 X

    Standard

    Was magst denn Aufnehmen mit dem Makro? Das 40er ist schon gut, musst aber für Makro sehr nah ran.

  7. #10806
    Mr. XFire Avatar von schuetz10
    Registriert seit
    09.12.2005
    Beiträge
    3.343


    Standard

    Zitat Zitat von WulleWuu Beitrag anzeigen
    Ich hab bisher auf meiner d5200 das 18-105er. Kann man es damit überhaupt wagen
    Warum nicht, probieren kann mans ja mal. Wobei halt ein Stativ ziemlich unerlässlich ist, und eine Fernbedienung (Kabelfernbedienung reicht vollkommen, und ist meiner Meinung nach auch praktischer, weil man da den Auslöser einrasten kann) ist auch ganz praktisch (damit die Kamera möglichst wenig wackelt). Ein Problem ist immer die Luftverschmutzung, vorallem in den Städten, deshalb zahlt es sich schon oft aus, wenn man etwas aus der Stadt raus kommt, am besten noch auf nen Berg rauf oder so.

    Wenn du kein Stativ hast, richte deine Kamera einfach mal stabil auf den Himmel aus, ISO 200, Blende so weit offen wie möglich, Belichtungszeit auf 30 Sekunden, und schau was passiert. Wenn du nichts siehst, dann dreh die ISO hoch.

    Zitat Zitat von WulleWuu Beitrag anzeigen
    Bin ohnehin auf der Suche nach einem Makroobjektiv bzw. nach einer Festbrennweite, aber wollte nicht mehr als 200 Euro investieren.. krieg ich da überhaupt etwas?
    Was spricht bei Nikon gegen die günstigste 50mm Festbrennweite? Bei Canon kostet ein f/1.8 50mm ca. 100 Euro, damit kann man tolle Fotos machen, und zum anfangen ist das sicher sehr empfehlenswert Sicher, das letzte bisschen Schärfe fehlt bei dem Objektiv, aber um 100 Euro bekommt man da schon einige Möglichkeiten!
    Auch zum Leute fotografieren macht das viel Spaß, und es motiviert einen, ständig Fotos zu machen, und nur durch Übung wird man bekanntlich besser

  8. #10807
    Moderator Avatar von WulleWuu
    Registriert seit
    14.05.2005
    Ort
    Gießen
    Beiträge
    17.915


    Standard

    Sorry für die doofe Frage, aber mir als Anfänger erschliesst sich bis heute eine Sache nicht.. Was ist der entscheidende Unterschied zw. http://www.amazon.de/Nikon-AF-S-DX-M...rds=nikon+40mm und http://www.amazon.de/Nikon-AF-S-NIKK...rds=nikon+50mm

    Wieso ist das Erstere ein Makro? Für mich unterscheidet sich da nur die Brennweite, aber was genau macht es zu einem Makroobjektiv?
    V.a. wenn ich hier schaue, dann macht man mit dem "Makro" auch sehr gute nicht Makro-Bilder..?
    AF-S Micro Nikkor 40mm 1:2,8G - Nikon Fotografie-Forum

  9. #10808
    Vizeadmiral Avatar von Krümelmonster
    Registriert seit
    02.12.2005
    Beiträge
    8.166


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Acer Predator G6-710
      • CPU:
      • i7-6700K
      • RAM:
      • 16GB DDR4 Corsair LPX
      • Grafik:
      • GTX 1080
      • Storage:
      • SSDs
      • Monitor:
      • DELL U2913WM
      • Betriebssystem:
      • Win 10 Pro x64
      • Sonstiges:
      • Corsair K70 Lux RGB / Corsair M65 Pro RGB
      • Notebook:
      • Lenovo X220 Tablet
      • Handy:
      • iPhone 8

    Standard

    Das Makroobjektiv hat einen Abbildungsmaßstab von 1:1 und eine Naheinstellgrenze von nur 16cm, während das 50er 45cm Abstand braucht und nur einen Abbildungsmaßstab von 1:6,7 hat. Mit anderen Worten, es ist gar nicht möglich, so nah an ein Objekt heranzugehen, es bildfüllend zu erwischen und dann noch scharfstellen zu können.

    50mm finde ich als einzige Festbrennweite auch ehrlich gesagt ungünstig an einer DX-Kamera. Dann lieber was im Bereich 30-35mm.

  10. #10809
    Kapitän zur See Avatar von Nimrais
    Registriert seit
    29.01.2010
    Ort
    CH
    Beiträge
    3.142


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • AsRock x370 Taichi
      • CPU:
      • Ryzen 7 1700
      • Systemname:
      • CDI 4.0
      • Kühlung:
      • Noctua NH15D
      • Gehäuse:
      • Fractal Define XL
      • RAM:
      • Trident Z 2x8GB DDR4
      • Grafik:
      • GTX1080Ti Aourus
      • Storage:
      • Samsung P961 512GB M.2
      • Monitor:
      • Dell U2711
      • Netzwerk:
      • OnBoard WLAN
      • Sound:
      • FiiO K3II+Bayer&AKG
      • Netzteil:
      • SeaSonic Prime Titan 650W
      • Betriebssystem:
      • W10 Prof x64
      • Notebook:
      • Dell XPS15 9560
      • Photoequipment:
      • 5DIII/7DII 14-600mm f1.8-6.3
      • Handy:
      • Essential PH-1 grey

    Standard

    Mal ganz banal und kurz gefragt: Für eine Anfängerin an einer 100D eher das 50/1.8 oder das 40STM?

  11. #10810
    Kapitän zur See Avatar von Bytexivex
    Registriert seit
    08.02.2005
    Beiträge
    3.083


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Asrock Z68 Extreme3
      • CPU:
      • 2500k @ 4,6 GHz 1,23
      • Kühlung:
      • Scythe YasYa
      • Gehäuse:
      • Xigmatek Midgard
      • RAM:
      • 16GB
      • Grafik:
      • Asus R9 290 DirectCU II O
      • Storage:
      • Crucial BX 500
      • Monitor:
      • DELL 2713HM + PVA 2333
      • Sound:
      • Xonar
      • Betriebssystem:
      • Win 7
      • Photoequipment:
      • 40D
      • Handy:
      • Z2

    Standard AW: Der DSLR Stammtisch

    Zitat Zitat von black-avenger Beitrag anzeigen
    Welches genau isn das? Ein 10-20/4 find ich gerade nicht. Nur das Sigma 10-20/4-5.6 .

    Grüße
    Thomas
    Genau das
    Battlefield: -1942- -BF2- -BFBC2- -BF3- -BF4- -BFH-
    Diablo 3 - Franz

  12. #10811
    Flottillenadmiral Avatar von black-avenger
    Registriert seit
    06.10.2006
    Ort
    Ba-Wü & WÜ
    Beiträge
    4.614


    Standard

    Es geht, ich hab das AF-S 50/1.4
    http://www.amazon.de/Nikon-AF-S-Nikk...rds=nikon+50mm

    Taugt für mich als Portraitlinse an DX. Ich hab 'n recht scharfes Exemplar erwischt, bin zufrieden damit
    Hat halt irres Freistellungspotential und ist bei Offenblende brauchbar, wenn der Fokus trifft

    Grüße
    Thomas

  13. #10812
    Fotomaster November '10
    Fotomaster Dezember '10
    Avatar von n8schwaermer
    Registriert seit
    04.01.2009
    Ort
    Offenbach
    Beiträge
    2.240


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • ASRock P67 Pro3
      • CPU:
      • Intel Core i5 2500k
      • Systemname:
      • Schatz
      • Gehäuse:
      • Fractal R3 Black Pearl
      • RAM:
      • 8GB TeamGroup Elite DDR3-1333
      • Grafik:
      • 1024MB Gigabyte GTX560 Ti OC G
      • Storage:
      • Samsung Spinpoint F3 1TB
      • Monitor:
      • Samsung T220
      • Netzteil:
      • Antec High Current Gamer 520W
      • Betriebssystem:
      • Windoof 7 HP
      • Notebook:
      • Acer
      • Photoequipment:
      • Canon EOS 50D und Glas
      • Handy:
      • Nexus S

    Standard

    Zitat Zitat von Nimrais Beitrag anzeigen
    Mal ganz banal und kurz gefragt: Für eine Anfängerin an einer 100D eher das 50/1.8 oder das 40STM?
    Beides tolle Linsen, ich würde an einer 100D eher das 40er nehmen, da bekommst du mehr aufs Bild. Außerdem ist es kleiner, was ja auch zur 100D passt.

  14. #10813
    Mr. XFire Avatar von schuetz10
    Registriert seit
    09.12.2005
    Beiträge
    3.343


    Standard

    Zitat Zitat von Krümelmonster Beitrag anzeigen
    50mm finde ich als einzige Festbrennweite auch ehrlich gesagt ungünstig an einer DX-Kamera. Dann lieber was im Bereich 30-35mm.
    Ich hab auch 50mm an ner Crop Kamera (60D), und du hast schon recht, man ist schon beschränkt, aber man kann trotzdem tolle Fotos damit machen. Und ich denk mir halt, dass ich mir für eine Blende von 2.8 keine Festbrennweite kaufen muss (außer halt 'n Makro), und dass man mit f/1.8 ein schönes Freistellungspotential bekommt, für das man sich gerade am Anfang sehr begeistern Kann bei Portraits, und man genau die Fotos damit machen kann, die immer jeder von ner DSLR erwartet (schön verschwommener Hintergrund).

    Also ich bin mit meinem Canon 50mm f/1.4 sehr zufrieden, verwende es immer so mit ner Blende von 2 oder 2.2 und ich steh drauf. Sicher, man macht schon immer ziemliche Ausschnitte, weil man mit der Brennweite eher nahe dran ist, aber im schlimmsten Fall geh ich halt nen Meter zurück bei Portraits.

  15. #10814
    Leutnant zur See
    Registriert seit
    09.06.2009
    Beiträge
    1.163


    Standard

    Für Portraits wünsch ich mir immer was Längeres wenn ich 50mm drauf hab Da geh ich eher ran als weg.

  16. #10815
    Dr. Moderator Avatar von Nelen
    Registriert seit
    16.02.2006
    Ort
    Harsefeld
    Beiträge
    3.052


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Asusu Prime B350-Plus
      • CPU:
      • R5 1600
      • Kühlung:
      • box
      • Gehäuse:
      • Nanoxia Deep Silence 3
      • RAM:
      • 16 GB G.Skill Black DDR4 3200
      • Grafik:
      • KFA GTX 1060 6GB
      • Storage:
      • M.2 Corsair 525 GB, SSD 250GBx2, 1 TB WD Green
      • Monitor:
      • ASUS PB248Q
      • Netzteil:
      • Enermax Platimax DF 500W
      • Betriebssystem:
      • W10 Pro
      • Notebook:
      • X220
      • Photoequipment:
      • Nikon D800, 50 1.8 G, 105 2.8 G VR, 28 1.8 G
      • Handy:
      • Samsung Duos

    Standard

    Ja das stimmt, geht mir auch so. Ich würde super gerne das 85er 1.8 haben oder vllt das Zeiss 135 f/2 ... hahaha, zu früh am morgen... nur Spaß Das 85mm wirds^^

  17. #10816
    Banned
    Registriert seit
    20.07.2013
    Beiträge
    135


    Standard

    Hallo,
    ich will mir eine 7D zulegen - gebraucht ausm DSLR Forum.

    Was sind die Punkte wo ich aufpassen muss, was sollte der Body noch kosten mit entsprechender Auslösungszahl und überhaupt, bis wieviel Auslösungen kann ich Bedenkenfrei kaufen?

    Gruß

  18. #10817
    Kapitänleutnant Avatar von Hades2k
    Registriert seit
    27.08.2010
    Beiträge
    1.631


    • Systeminfo
      • CPU:
      • i5 2500k @ 4,2Ghz
      • RAM:
      • 16GB DDR3
      • Storage:
      • 2x2Tb Raid 1, 2x2Tb Raid 1, 2x640Gb Raid 0
      • Notebook:
      • 13" MacBook Pro 2013 with Retina Display (i7 2,8Ghz, 16Gb Ram, 256GB SSD)
      • Photoequipment:
      • D800 + 14-24mm/2.8 + 24-70mm/2.8 + 70-200mm/2.8 + D3100 + 50/1.8 + 35/1.8

    Standard

    Gebrauchtpreisliste (Gebrauchtpreisliste) die als allgemein gültiger Schlüssel in dem Bereich angesehen wird sagt circa 775€ für eine 7D.
    Shutter life laut Canon liegt bei 150,000 - wie immer weder eine Garantie sonst noch irgendwas, es kann genauso sein das beim 1,000sten Bild der Shutter sich verabschiedet oder auch erst bei 300,000. Meiner Meinung nach sind auch noch 100,000 bei einer gebrauchten eine Möglichkeit wenn der Preis stimmt.
    Geändert von Hades2k (04.08.13 um 16:49 Uhr)

    PushingPixels
    Homepage: PushingPixels.de - Facebook: fb.com/PushingPixels.de - Instagram: @pushingpixels.de

  19. #10818
    Banned
    Registriert seit
    20.07.2013
    Beiträge
    135


    Standard

    Perfekt, danke!

    Frage noch: Ist mein Tamron 17-50 VC zu schlecht für ne 7D? Sprich der umgekehrte Fall wie normal, guter Body, schlechte Linse?

  20. #10819
    Der mit dem Playmobilhaarschnitt Avatar von joshude
    Registriert seit
    14.06.2005
    Ort
    Bremen
    Beiträge
    11.767


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Gigabyte GA-Z68MA-D2H-B3
      • CPU:
      • Intel Core i5-2500K @ 4.2
      • Gehäuse:
      • Fractal Design Define S
      • RAM:
      • 16GB G.Skill PC3-10667
      • Grafik:
      • MSI GTX 1070 Gaming Z
      • Monitor:
      • BenQ BL3200PT
      • Notebook:
      • Dell XPS 15 (9560)
      • Photoequipment:
      • Sony A7II
      • Handy:
      • Nexus 6P 32GB

    Standard

    Was ist die günstigste Variante um mit ner DSLR vernünftig FullHD filmen zu können?
    Ich denke Canon ist da der Vortritt zu geben, aber welche sind da vernünftig?

  21. #10820
    Mr. XFire Avatar von schuetz10
    Registriert seit
    09.12.2005
    Beiträge
    3.343


    Standard

    Naja, das kommt wohl auf deine Fähigkeiten drauf an denk ich mal. Dr. House wurde teilweise mit ner 5D Mark II gefilmt, bei The Avengers wurden glaub ich auch 7D eingesetzt. Die kommende 70D dürfte Filmen mit ner DSLR aber auf ein ganz neues Level heben.

  22. #10821
    Stabsgefreiter Avatar von oggy67
    Registriert seit
    01.02.2011
    Ort
    Sachsen
    Beiträge
    370


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • DFI LanParty MI P55-T36
      • CPU:
      • Intel Core i5 750
      • Kühlung:
      • Scythe Mugen 2
      • Gehäuse:
      • Bitfenix Prodigy
      • RAM:
      • TeamGroup Elite 2x4GB 1333
      • Grafik:
      • Nvidia GeForce GTX 260
      • Monitor:
      • Samsung SM2333T
      • Photoequipment:
      • EOS 6D + Glas von 24-300mm + Homestudio

    Standard Re: Der DSLR Stammtisch

    Zitat Zitat von Systemsteuerung Beitrag anzeigen
    Perfekt, danke!

    Frage noch: Ist mein Tamron 17-50 VC zu schlecht für ne 7D? Sprich der umgekehrte Fall wie normal, guter Body, schlechte Linse?
    Das Tamron 17-50 geht klasse an der 7D das Non-VC ist erfahrungsgemäß noch einen Tick schärfer... und bei den kurzen Brennweiten ist m.E. der Stabi nicht unbedingt ein "must have" sofern man eine ruhige Hand hat. Und für Motive, die nicht wegrennen, ist eh ein gutes Stativ der beste Stabilisator
    „Wir sind nur eine etwas fortgeschrittene Brut von Affen auf einem kleinen Planeten, der um einen höchst durchschnittlichen Stern kreist.“ - Stephen Hawking

  23. #10822
    Vizeadmiral Avatar von anacoma
    Registriert seit
    19.07.2005
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    6.395


    Standard

    Zitat Zitat von joshude Beitrag anzeigen
    Was ist die günstigste Variante um mit ner DSLR vernünftig FullHD filmen zu können?
    Ich denke Canon ist da der Vortritt zu geben, aber welche sind da vernünftig?
    Panasonic oder Olympus Systemkameras würde ich mir mal anschauen, falls es keine DSLR sein muss.

  24. #10823
    Korvettenkapitän Avatar von biaaas
    Registriert seit
    29.01.2005
    Beiträge
    2.191


    Standard Re: Der DSLR Stammtisch

    Zitat Zitat von joshude Beitrag anzeigen
    Was ist die günstigste Variante um mit ner DSLR vernünftig FullHD filmen zu können?
    Ich denke Canon ist da der Vortritt zu geben, aber welche sind da vernünftig?
    Ich denke mal eine gebrauchte 550D und ein paar alte Festbrennweiten sollte am billigsten sein.

  25. #10824
    Oberleutnant zur See Avatar von Skizzi
    Registriert seit
    10.03.2013
    Ort
    Sauerland
    Beiträge
    1.373


    • Systeminfo
      • Notebook:
      • AKOYA E6437
      • Handy:
      • Samsung S8

    Standard Re: Der DSLR Stammtisch

    Zitat Zitat von joshude Beitrag anzeigen
    Was ist die günstigste Variante um mit ner DSLR vernünftig FullHD filmen zu können?
    Ich denke Canon ist da der Vortritt zu geben, aber welche sind da vernünftig?
    Eher sony als canon.

    Gesendet von meinem LG-P990 mit der Hardwareluxx App
    Apple ist viel besser als wie Vanillepudding.

  26. #10825
    Fotomaster November '10
    Fotomaster Dezember '10
    Avatar von n8schwaermer
    Registriert seit
    04.01.2009
    Ort
    Offenbach
    Beiträge
    2.240


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • ASRock P67 Pro3
      • CPU:
      • Intel Core i5 2500k
      • Systemname:
      • Schatz
      • Gehäuse:
      • Fractal R3 Black Pearl
      • RAM:
      • 8GB TeamGroup Elite DDR3-1333
      • Grafik:
      • 1024MB Gigabyte GTX560 Ti OC G
      • Storage:
      • Samsung Spinpoint F3 1TB
      • Monitor:
      • Samsung T220
      • Netzteil:
      • Antec High Current Gamer 520W
      • Betriebssystem:
      • Windoof 7 HP
      • Notebook:
      • Acer
      • Photoequipment:
      • Canon EOS 50D und Glas
      • Handy:
      • Nexus S

    Standard

    Ich brauch mal was gescheites im UWW Bereich. Zur Wahl stehen das Walimex/Samyang 14mm 2.8 oder das Canon EF 17-40 L. Das Samyang kostet nur die Hälfte, hat aber dafür keinen AF und ist zum Fotografieren nur bedingt zu gebrauchen. Allerdings könnte ich mir für den Preis des Canon sowohl das 14mm als auch das 35mm Samyang leisten. Die Bildqualität dürfte bei den beiden Linsen auch besser sein. Was mich halt stört ist der fehlende AF. Wobei bei 14mm AF.. Brauch ich den?
    Ach ja, Kamera ist eine 5dmk2. HILFE!


Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •