Seite 1 von 4 1 2 3 4 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 25 von 76
  1. #1
    Don
    Don ist gerade online
    [printed]-Redakteur
    Tweety
    Avatar von Don
    Registriert seit
    15.11.2002
    Ort
    www.twitter.com/aschilling
    Beiträge
    29.871


    • Systeminfo
      • CPU:
      • 2x Xeon E5520 (2,26 GHz)
      • Systemname:
      • Mac Pro
      • RAM:
      • 16 GB DDR3 1066 MHz
      • Grafik:
      • ATI Radeon HD 4870
      • Storage:
      • 1x 160 GB SSD + 3x 1 TB HDD
      • Monitor:
      • Apple 24" Cinema-Display
      • Netzwerk:
      • Gigabit
      • Betriebssystem:
      • Mac OS X - Lion
      • Notebook:
      • Apple MacBook Air
      • Photoequipment:
      • Canon EOS 1D Mark II
      • Handy:
      • Apple iPhone

    Standard AMD präsentiert den Catalyst Omega mit Downsampling-Option

    AMD Gaming EvolvedIn Sachen Treiberentwicklung wird NVIDIA derzeit ein leichter Vorsprung gegenüber AMD eingeräumt. Belegt wird dieser durch die neue Features der beiden schnellen Maxwell-Karten (DSR und MFAA) sowie die Tatsache, dass NVIDIA immer am Release-Tag auch einen performance-optimierten Treiber vorweisen kann. Ob dieser Vorsprung sich in der Nutzer-Realität auch so darstellt, sei einmal dahingestellt. Zumindest aber sah man sich bei AMD gezwungen einen neuen Fokus bei der Entwicklung des eigenen Catalyst-Treibers zu finden. Mit dem Release des AMD Catalyst Omega soll dieser gefunden worden sein. Wir schauen uns die neuen Funktionen und...

    ... weiterlesen


  2. Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.

  3. #2
    Kapitänleutnant Avatar von SkyL1nE
    Registriert seit
    01.12.2012
    Ort
    Rheinhessische Schweiz
    Beiträge
    2.032


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • ASUS Z97-Pro Gamer
      • CPU:
      • Intel Xeon E3-1231 v3
      • Kühlung:
      • Prolimatech SuperMega
      • Gehäuse:
      • CM Storm Trooper
      • RAM:
      • 16 GB - Avexir + Crucial (CL9)
      • Grafik:
      • MSI RX 480 Gaming X 8 GB
      • Storage:
      • Crucial M500 120 GB, WD Green 500 GB, WD Blue 1 TB
      • Monitor:
      • 1. ASUS MG248Q, 2. BenQ RL2455H, 3. Dell P2414H
      • Netzwerk:
      • Fritz!Box 7490 + 7390
      • Sound:
      • ASUS Strix Pro + Logitech Z523 2.1
      • Netzteil:
      • Straight Power E9 - 680 Watt
      • Betriebssystem:
      • Windows 10 Pro 64-bit
      • Sonstiges:
      • Logitech G502 Proteus Spectrum @ Roccat Taito King-Size - Roccat Isku FX - Canon MG5550
      • Notebook:
      • Fujitsu Siemens Amilo M1420
      • Photoequipment:
      • Canon EOS 1100D, Fujifilm Finepix S
      • Handy:
      • OnePlus Two 64GB + spigen

    Standard

    Wow respekt! Aber mir fehlt noch so ein Feature wie Game Capture Aufnahmen, welche man direkt mit dee GPU rendert. Quasi wie ShadowPlay. Dann würde ich erst recht mir die AMDs mal ansehen. Wäre schon längst wieder bei denen wenn sie da auch noch bringen oder gibts da schon was?

  4. #3
    Hauptgefreiter Avatar von MrSchmelzer
    Registriert seit
    10.05.2001
    Ort
    Hamburch
    Beiträge
    227


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • P8Z77-V Deluxe
      • CPU:
      • Intel i2600k
      • Kühlung:
      • Thermalright Tru Spirit 140
      • RAM:
      • DDR3, Crucial PC-1600, 16384GB
      • Grafik:
      • MSI GTX 980 Ti Gaming
      • Monitor:
      • SAMSUNG 223BW
      • Betriebssystem:
      • Windows 7 Pro 64bit

    Standard

    AMD selbst stellt ihn nun auch (ganz normal über die Treiberauswahl) zum Download bereit, hier einmal für Windows 7, 64bit:
    http://www2.ati.com/drivers/amd-cata...win7-64bit.exe

    Die Release Notes:
    http://support.amd.com/en-us/kb-arti...easeNotes.aspx

  5. #4
    Oberstabsgefreiter Avatar von TBrandes
    Registriert seit
    14.05.2013
    Ort
    Düsseldorf
    Beiträge
    488


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Gigabyte 990FXA-UD7
      • CPU:
      • AMD FX 8350
      • Kühlung:
      • Wasserkühlung
      • Gehäuse:
      • BeQuiet Dark Base Pro 900
      • RAM:
      • 8GB AMD Radeon 2400 MHz
      • Storage:
      • AMD Radeon SSD, Seagate Momentus XT / WD Black
      • Monitor:
      • ASUS VH242
      • Sound:
      • AMD HD Audio / Denon 1311 AV-Receiver
      • Netzteil:
      • BeQuiet Power Zone 750
      • Betriebssystem:
      • Windows 7 Ultimate SP1

    Standard

    @SkyL1nE

    Da gibt es schon länger etwas. Frag mich aber jetzt nicht wie das heisst, ich verwende die Software nicht. ;)

  6. #5
    Obergefreiter Avatar von AngelDust 32
    Registriert seit
    16.10.2014
    Beiträge
    68


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Asus Z87-Plus
      • CPU:
      • Xeon 1230 v3
      • Kühlung:
      • Scythe Ashura
      • Gehäuse:
      • CM 690
      • RAM:
      • 16GB Corsair Vengeance 1600
      • Grafik:
      • Sapphire 7970 @Ghz
      • Storage:
      • 250GB Samsung 840 EVO
      • Monitor:
      • iiyama GB2488HSU
      • Netzteil:
      • Corsair HX 620 (Seasonic)

    Standard

    @Skyline /TBrades

    VCE

  7. #6
    Don
    Don ist gerade online
    [printed]-Redakteur
    Tweety
    Avatar von Don
    Registriert seit
    15.11.2002
    Ort
    www.twitter.com/aschilling
    Beiträge
    29.871
    Themenstarter


    • Systeminfo
      • CPU:
      • 2x Xeon E5520 (2,26 GHz)
      • Systemname:
      • Mac Pro
      • RAM:
      • 16 GB DDR3 1066 MHz
      • Grafik:
      • ATI Radeon HD 4870
      • Storage:
      • 1x 160 GB SSD + 3x 1 TB HDD
      • Monitor:
      • Apple 24" Cinema-Display
      • Netzwerk:
      • Gigabit
      • Betriebssystem:
      • Mac OS X - Lion
      • Notebook:
      • Apple MacBook Air
      • Photoequipment:
      • Canon EOS 1D Mark II
      • Handy:
      • Apple iPhone

    Standard

    Zitat Zitat von SkyL1nE Beitrag anzeigen
    Wow respekt! Aber mir fehlt noch so ein Feature wie Game Capture Aufnahmen, welche man direkt mit dee GPU rendert. Quasi wie ShadowPlay. Dann würde ich erst recht mir die AMDs mal ansehen. Wäre schon längst wieder bei denen wenn sie da auch noch bringen oder gibts da schon was?
    Du meinst vielleicht die Raptr Gaming App? Ich weiß allerdings nicht, in wie weit die Aufnahmen dort über die GPU beschleunigt werden.

  8. #7
    Vizeadmiral Avatar von NasaGTR
    Registriert seit
    12.05.2013
    Beiträge
    6.803


    Standard

    Das nur bei den R9 290er und der R9 285 alle Features nutzbar sind enttäuscht mich aber, hatte gehofft das wirklich gleich alle Karten damit gehen!
    :(

  9. #8
    Obergefreiter Avatar von AngelDust 32
    Registriert seit
    16.10.2014
    Beiträge
    68


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Asus Z87-Plus
      • CPU:
      • Xeon 1230 v3
      • Kühlung:
      • Scythe Ashura
      • Gehäuse:
      • CM 690
      • RAM:
      • 16GB Corsair Vengeance 1600
      • Grafik:
      • Sapphire 7970 @Ghz
      • Storage:
      • 250GB Samsung 840 EVO
      • Monitor:
      • iiyama GB2488HSU
      • Netzteil:
      • Corsair HX 620 (Seasonic)

    Standard

    Hi,

    kann den Kommentarbereich zu der News nicht öffnen

    da kommt dann diese Meldung

    ngelDust 32, Du hast keine Rechte, um auf diese Seite zuzugreifen. Folgende Gründe könnten z.B. dafür verantwortlich sein:

    Du versuchst, den Beitrag eines anderen Benutzers zu ändern oder auf administrative Funktionen zuzugreifen. Überprüfe bitte in den Forenregeln, ob du diese Aktion ausführen darfst.
    Wenn du versucht hast, einen Beitrag zu schreiben, kann es sein, dass dein Benutzerkonto deaktiviert wurde oder noch aktiviert werden muss.


    vBulletin-Systemmitteilung

  10. #9
    Flottillenadmiral Avatar von Daniel N
    Registriert seit
    20.02.2009
    Ort
    Bremen
    Beiträge
    4.905


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • MSI Z97 Gaming 7
      • CPU:
      • i7-4770K @stock
      • Systemname:
      • Schrank
      • Kühlung:
      • WaKü
      • Gehäuse:
      • LD-Cooling V8 Reverse
      • RAM:
      • 2x 8GB DDR3 1600Mhz CL9
      • Grafik:
      • EVGA 1080 SC
      • Storage:
      • MX100 512GB
      • Monitor:
      • Acer 24" & 22" (FHD TN-Panel)
      • Netzwerk:
      • OnBoard LAN
      • Sound:
      • M-Audio AV40 | t.bone SC440 | HD681EVO
      • Netzteil:
      • BeQuiet P10 850W
      • Betriebssystem:
      • Windows 10 Enterprise
      • Sonstiges:
      • G400 / CM Storm Trigger
      • Notebook:
      • Lenovo Thinkpad T400
      • Handy:
      • S6 Edge

    Standard

    Kein DS für die 280X?
    Das macht mich schon fast sauer.

  11. #10
    Flottillenadmiral Avatar von Daniel N
    Registriert seit
    20.02.2009
    Ort
    Bremen
    Beiträge
    4.905


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • MSI Z97 Gaming 7
      • CPU:
      • i7-4770K @stock
      • Systemname:
      • Schrank
      • Kühlung:
      • WaKü
      • Gehäuse:
      • LD-Cooling V8 Reverse
      • RAM:
      • 2x 8GB DDR3 1600Mhz CL9
      • Grafik:
      • EVGA 1080 SC
      • Storage:
      • MX100 512GB
      • Monitor:
      • Acer 24" & 22" (FHD TN-Panel)
      • Netzwerk:
      • OnBoard LAN
      • Sound:
      • M-Audio AV40 | t.bone SC440 | HD681EVO
      • Netzteil:
      • BeQuiet P10 850W
      • Betriebssystem:
      • Windows 10 Enterprise
      • Sonstiges:
      • G400 / CM Storm Trigger
      • Notebook:
      • Lenovo Thinkpad T400
      • Handy:
      • S6 Edge

    Standard

    Da ich nicht editieren kann:

    Golem ist mal wieder besser infromiert:
    Der größte Haken an VSR ist, dass der Anwender eine aktuelle Grafikkarte benötigt: Nur die R9 290, R9 290X R9 295X2 und R9 285 werden bisher unterstützt. Auf der 285 ist als einziges Modell auch volle 4K-Auflösung geboten, aber das will AMD auch auf andere GPUs ausweiten. Ebenso sollen in einer "Phase 2" von VSR laut AMD auch alle Karten ab der R7 260 das automatische Downsampling bieten. Einen Zeitplan dafür gibt es aber noch nicht.

  12. #11
    Don
    Don ist gerade online
    [printed]-Redakteur
    Tweety
    Avatar von Don
    Registriert seit
    15.11.2002
    Ort
    www.twitter.com/aschilling
    Beiträge
    29.871
    Themenstarter


    • Systeminfo
      • CPU:
      • 2x Xeon E5520 (2,26 GHz)
      • Systemname:
      • Mac Pro
      • RAM:
      • 16 GB DDR3 1066 MHz
      • Grafik:
      • ATI Radeon HD 4870
      • Storage:
      • 1x 160 GB SSD + 3x 1 TB HDD
      • Monitor:
      • Apple 24" Cinema-Display
      • Netzwerk:
      • Gigabit
      • Betriebssystem:
      • Mac OS X - Lion
      • Notebook:
      • Apple MacBook Air
      • Photoequipment:
      • Canon EOS 1D Mark II
      • Handy:
      • Apple iPhone

    Standard

    Auf die Performance bezogen:

    Nicht ohne Grund limitiert AMD das VSR vorerst auf die Radeon R9 285, R9 290 und R9 290X. Ob es, ähnlich wie bei NVIDIA, später auch eine Erweiterung auf andere Karten geben wird, ist nicht bekannt.
    Was die Ankündigung zu einer "Phase 2" betrifft, da warten wir doch einfach mal ab. Ankündigen kann man da viel, wann aber geliefert wird, ist die andere Frage.

  13. #12
    Kapitänleutnant Avatar von L_uk_e
    Registriert seit
    08.11.2007
    Beiträge
    1.717


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • ASUS Prime X370 Pro
      • CPU:
      • Ryzen 5 1600X @ 3,9Ghz
      • Kühlung:
      • Nactua NH-U12S
      • Gehäuse:
      • Jonsbo UMX4
      • RAM:
      • Corsair 16GB DDR4 3000Mhz
      • Grafik:
      • Zotax GTX 1080 AMP! @ Morpheus
      • Storage:
      • Selbstbau NAS
      • Monitor:
      • Dell U2414H
      • Sound:
      • Onkyo TX-NR 609, Avinity AHP-967, SMSL AD18
      • Netzteil:
      • Enermax Platimax D.F. 500W
      • Betriebssystem:
      • Windows 10 Pro N
      • Photoequipment:
      • Pentax K-50
      • Handy:
      • OnePlus 3t

    Standard

    Wieso werden die ganzen Funktionen nicht einfach für alle R9 und R7 Modelle angeboten? Es wird doch wohl jeder selber entscheiden können, ob man mit weniger Frames leben kann oder nicht wenn man Downsampling benutzt. Das ist einfach so lächerlich. Ich gucke jetzt mit meiner R9 280X in die Röhre. Dabei habe ich in vielen Spielen noch gute Leistungs und FPS-Reserven und würde dann lieber Downsampling nutzen anstatt Antialiasing.
    Meine letzten 3 Grafikkarten waren von AMD, aber ich so langsam tendiere ich bei meiner nächsten Aufrüstung doch wieder eher zu NVidia. Zumal das P/L-Vetrhältnis da so langsam auch wieder besser wird.

  14. #13
    Admiral Avatar von IronAge
    Registriert seit
    05.02.2005
    Ort
    ^^ Blägg Forrescht ^^
    Beiträge
    25.285


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • ASROCK Z170 OC FORMULA
      • CPU:
      • Core i7 6700K @ 4.8 GHz
      • Systemname:
      • HarryB
      • Kühlung:
      • Prolimatech Mega Shadow
      • RAM:
      • 16GB Ripjaws V DDR4-3600C16
      • Grafik:
      • GW Phoenix GTX1080 @ 2152/5556
      • Netzteil:
      • Corsair AX760i

    Standard

    In der aktuellen Version des Catalyst Omega wird das VSR als "GPU-Herunterskalierung aktivieren" bezeichnet und kann dort aktiviert wird.

    ;)

  15. #14
    Vizeadmiral Avatar von Narbennarr
    Registriert seit
    11.10.2013
    Beiträge
    6.268


    Standard

    Schöner Artikel.
    Hätte im Benchmark aber gerne noch den letzten Treiber als Vergleich gehabt, die wenigsten User werden wohl von 13.12 upgraden.

    Laut CB beträgt das Leistungsplus nämlich "nur" 3%, was natürlich auch net übel ist!
    i7 5820k @ Megahalems+SW3| ASUS X99 Strix | Gainward 1070 Phoenix GS | 4x 4GB Corsair Vengance 2133Mhz | Dark Base Pro 900 | BeQuiet Dark Power Pro 11 650W | 2x Samsung EVO 850 500GB

  16. #15
    Admiral Avatar von IronAge
    Registriert seit
    05.02.2005
    Ort
    ^^ Blägg Forrescht ^^
    Beiträge
    25.285


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • ASROCK Z170 OC FORMULA
      • CPU:
      • Core i7 6700K @ 4.8 GHz
      • Systemname:
      • HarryB
      • Kühlung:
      • Prolimatech Mega Shadow
      • RAM:
      • 16GB Ripjaws V DDR4-3600C16
      • Grafik:
      • GW Phoenix GTX1080 @ 2152/5556
      • Netzteil:
      • Corsair AX760i

    Standard

    Frage: klappt das auch mit Mantle oder geht das DS nur mit Directx ?

  17. #16
    Stabsgefreiter
    Registriert seit
    25.10.2006
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    330


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • ASUS ROG RAMPAGE V EDITION 10
      • CPU:
      • i7-6850K @ 4,3GHz
      • Kühlung:
      • as XT / MO-RA 3 420 / Kryos XT
      • Gehäuse:
      • Lian Li PC-A75 A
      • RAM:
      • G.Skill TridentZ 3200 4x16GB
      • Grafik:
      • EVGA Titan X SC
      • Storage:
      • SanDisk ExtrPRO 2x480GB R0, LSI 9750 8i 12TB R5
      • Monitor:
      • 2 x HP DreamColor Z27x
      • Netzwerk:
      • OnBoard Intel
      • Sound:
      • Creative Sound Blaster Z
      • Netzteil:
      • Corsair HX1200i
      • Betriebssystem:
      • Windows 10 Pro x64
      • Photoequipment:
      • Sony ALPHA SLT-A77
      • Handy:
      • HTC 10

    Standard

    Schön das AMD da nachlegt. Es würde mir noch viel besser gefallen, wenn hier etwas mehr recherchiert werden würde und anstatt das übliche Marketing BS per copy und paste einzufügen.

    Da schreibt ihr schön über bis zu 19 Prozent mehr Leistung, zeigt aber im gleichen Abschnitt durch eure Benchmarks, dass es real wohl eher 5-10 Prozent sind. Was ja auch nicht übel ist. Setzt aber im Anschluss gleich mit 27 Prozent bei den APUs fort ohne dies zu hinterfragen.

    Und bitte hört endlich mit dem Freesync Märchen auf.

    Das in DisplayPort 1.2a implementierte und dort als Adaptive Sync bezeichnete FreeSync wird laut AMD ab dem kommenden Jahr eine wesentlichere Rolle spielen.
    Das AMD Marketing brauchte einen Joker gegen das von nVidia angekündigte G-Sync und die haben einfach mal die DisplayPort Standards studiert und ein bereits implementiertes Feature zu ihrer Erfindung gekürt. Korrekt müsste der Satz lauten...

    "Das in DisplayPort 1.2a implementierte und von AMD als FreeSync bezeichnete Adaptive Sync wird laut AMD ab dem kommenden Jahr eine wesentlichere Rolle spielen."

    Denn Adaptive Sync gibt es in Notebooks als Teil des Embedded DisplayPort (eDP) Standards bereits seit 2009 und wurde nun auch für den DisplayPort ab 1.2a übernommen. Mag sein das AMD da nachgeholfen hat, trotzdem verdreht ihr die Fakten.

  18. #17
    Vizeadmiral Avatar von NasaGTR
    Registriert seit
    12.05.2013
    Beiträge
    6.803


    Standard

    Ich glaub fast das ist unabhängig davon, weil Mantle/DirectX einfach vorgegaukelt wird es ist ein höherauflösender Bildschirm dran, die APIs geben das dann dem Spiel weiter, dort kann man dann die höheren Einstellungen falls Supportet nutzen, und am Ende rechnet es die Grafikkarte wieder runter und gibt es dem Bildschirm!



  19. #18
    Kapitän zur See Avatar von [-Dead Eye-]
    Registriert seit
    20.08.2007
    Beiträge
    3.161


    Standard

    Zitat Zitat von L_uk_e Beitrag anzeigen
    Wieso werden die ganzen Funktionen nicht einfach für alle R9 und R7 Modelle angeboten?
    Ich zitiere hier einfach mal den Artikel von Computerbase:
    Alle anderen Grafikkarten werden nicht unterstützt, wobei AMD weitere Modelle zur Zeit evaluiert – ab der Radeon R7 260 soll im Laufe des ersten Quartals 2015 VSR verfügbar sein.
    Auf einem Monitor mit der Auflösung von 1.920 × 1.080 sind zum Beispiel nur die Auflösungen 2.560 × 1.440, 3.200 × 1.800 sowie 3.840 × 2.160 auswählbar. Und das auch nur auf der Radeon R9 285. Auf den anderen Radeon-Karten fehlt die Ultra-HD-Auflösung. Auf Nachfrage verriet AMD, dass die GPUs mit unterschiedlichen „Hardware Scalern“, die für das Downsampling genutzt werden, ausgestattet sind.
    AMD VSR gegen Nvidia DSR - ComputerBase

    ASUS Transformer Book T100TA │ Atom Z3740 @1,33-1,86GHz │ 2GB DDR3-1066 │ 64GB │ Windows 10 Home 32bit
    Nokia Lumia 930

  20. #19
    Admiral Avatar von IronAge
    Registriert seit
    05.02.2005
    Ort
    ^^ Blägg Forrescht ^^
    Beiträge
    25.285


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • ASROCK Z170 OC FORMULA
      • CPU:
      • Core i7 6700K @ 4.8 GHz
      • Systemname:
      • HarryB
      • Kühlung:
      • Prolimatech Mega Shadow
      • RAM:
      • 16GB Ripjaws V DDR4-3600C16
      • Grafik:
      • GW Phoenix GTX1080 @ 2152/5556
      • Netzteil:
      • Corsair AX760i

    Standard

    Auf einem 16:10 1920x1200 kann ich mit aktiviertem VSR in BF4 nur 2560x1600 als maxmimale Auflösung auswählen.

    Mantle/DX macht dann praktisch auch keinen Unterschied was die FPS angeht.

    Bildqualität hat allerdings zugelegt ... was z.B. am Gras auch gut zu sehen ist.

    Mit einer Powercolor R9 290 PCS+ ohne OC und einem 4790K @ 4.6 GHz habe ich dann ~ 65-80 FPS @2560x1600 ... denke damit kann ich leben.:xmas:
    Geändert von IronAge (09.12.14 um 12:08 Uhr)

  21. #20
    Vizeadmiral Avatar von NasaGTR
    Registriert seit
    12.05.2013
    Beiträge
    6.803


    Standard

    Wobei BF4 sollte mit dem Integriertem Downsampling doch VSR doch die selbe Qualität bringen? Oder sind da große Unterschiede?

  22. #21
    Oberbootsmann Avatar von Lancer
    Registriert seit
    10.10.2009
    Ort
    Schwandorf
    Beiträge
    958


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Gigabyte X79 UP4
      • CPU:
      • Intel I7 4930K 4Ghz
      • Systemname:
      • Blutsauger
      • Kühlung:
      • Noctua DH14
      • Gehäuse:
      • Corsair Carbide Air 540
      • RAM:
      • GSkill 4x4GiB 2400
      • Grafik:
      • Sapphire Fury X @1105Mhz
      • Storage:
      • 2x WD Black 2TB 2x SSD 512
      • Monitor:
      • Philips BDM4065UC - 40Zoll 4K 60Hz
      • Netzwerk:
      • AVM und ASUS
      • Sound:
      • Asus Xonar D2X, Beyerdynamic DT 880 Pro
      • Netzteil:
      • Seasonic X650 Gold
      • Betriebssystem:
      • Windows 10 Pro 64Bit
      • Notebook:
      • LancetTec E0815
      • Photoequipment:
      • Sony A7II
      • Handy:
      • Oppo N1 Cyanogenmod

    Standard

    Als ich gelesen habe Downsampling für AMD wollte ich eine Party Feiern aber dann nur für 290... WARUM AMD WARUM, die größte neuerung bei den Treibern seit lange und ich kann sie mit meiner 7970 nicht aktivieren. Warum ? Ich werd doch selber wissen ob ich z.B Counter Strike mit ~300FPS oder bei 4k mit 100 FPS spiele. So ein Schwachsinn, wegen der Performance, das ich nicht lache, die wollen nur ihre neuen Modelle Pushen.

  23. #22
    Admiral Avatar von DragonTear
    Registriert seit
    06.02.2014
    Ort
    Im sonnigen Süden
    Beiträge
    11.645


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • MSI Z87M-G43
      • CPU:
      • Xeon e3-1230v3
      • Kühlung:
      • Big Shuriken 2
      • Gehäuse:
      • Sharkoon MA-w1000
      • RAM:
      • AVEXIR Core Series 16Gb 1866
      • Grafik:
      • HIS RX 480 8GB
      • Storage:
      • Intel 480 GB SSD + WD 1Tb HDD
      • Monitor:
      • Dell U2415
      • Netzteil:
      • Seasonic G550
      • Betriebssystem:
      • Windows 10 Pro
      • Notebook:
      • MS Surface Pro 4 256Gb
      • Photoequipment:
      • Panasonic FZ 200
      • Handy:
      • Samsung Galaxy Note 4

    Standard

    Zitat Zitat von Lancer Beitrag anzeigen
    Als ich gelesen habe Downsampling für AMD wollte ich eine Party Feiern aber dann nur für 290... WARUM AMD WARUM, die größte neuerung bei den Treibern seit lange und ich kann sie mit meiner 7970 nicht aktivieren. Warum ? Ich werd doch selber wissen ob ich z.B Counter Strike mit ~300FPS oder bei 4k mit 100 FPS spiele. So ein Schwachsinn, wegen der Performance, das ich nicht lache, die wollen nur ihre neuen Modelle Pushen.
    Das mit der Performance hat doch der Redakteur dazu geschrieben, doer ist das wirklich AMD's Aussage?
    Zum einen hast du wohl recht, zum anderen ist das mehr ein "Test Treiber" und eben kein finaler, normaler Treiber. Die Entwicklung von sowias läuft viel besser wenn man weniger unterschiedliche Zielhardware hat.
    Die Anpassung für andere Grakas soll ja später noch folgen.

  24. #23
    Stabsgefreiter Avatar von Endurancer
    Registriert seit
    11.01.2013
    Ort
    Karlsruhe
    Beiträge
    296


    • Systeminfo
      • CPU:
      • i5 2500k 4,3Ghz
      • Gehäuse:
      • Carbide Series 500R White
      • RAM:
      • 8Gb
      • Grafik:
      • Zotac GTX 980 AMP
      • Sound:
      • Asus Essence STX + Beyerdynamic Custome One Pro
      • Sonstiges:
      • Logitech G710+G700, Acer H6500, Marantz 5003, Abacus APC AMT, 5x Mb Quart 450

    Angry

    Zitat Zitat von Lancer Beitrag anzeigen
    Als ich gelesen habe Downsampling für AMD wollte ich eine Party Feiern aber dann nur für 290... WARUM AMD WARUM, die größte neuerung bei den Treibern seit lange und ich kann sie mit meiner 7970 nicht aktivieren. Warum ? Ich werd doch selber wissen ob ich z.B Counter Strike mit ~300FPS oder bei 4k mit 100 FPS spiele. So ein Schwachsinn, wegen der Performance, das ich nicht lache, die wollen nur ihre neuen Modelle Pushen.
    Alles schön und gut. Die ganzen tollen Neuerungen

    Sehe mich selbst als AMD-Fanboy.
    Davor hat ich ne Kyro 3D
    Da mich dieses ständig sein eigenes Süppchen kochen von Nvidia ziemlich nervt.
    Stichwort PhysX, G-Sync, Nvidia it meant to play.....

    Habe auch immer fleißig meinen Kollegen zu AMD geraten.

    Aber da meine Grafikkarte jetzt nicht erst vor 1 Monat gekauft wurde. Bin ich wohl nichtmehr auf dem Radar.
    Neuere Treiber für meine AMD 6950 machen mehr Probleme als das sie was verbessern (Danke, dass ich jetzt immer neustarten muss, wenn ich Musik über den AVR hören will, FUCK OFF AMD )

    Dann würde ich z.B. gerne mal Downsampling in CS-Go ausprobieren, da man hier ja mehr als genug Leistungsreserven hat...Aber ne nur für die allerneusten Grakas..
    Mein Kollege hat vor 3 Monaten ne 280X gekauft und ist auch schon raus, na Danke fürs Gespräch.



    Und nein, eine neue Grafikkarte steht erst an, wenn PS4-Spiele auf 4K sehr gut laufen.
    Marantz Sr 5003 + Abacus APC 24-23C AMT + 5x Mb Quart 450 + Acer H6500
    DUAL CV 120 + DUAL CT 18 + DUAL CS 1228 + Jamo J-360II
    Asus Essence STX + AKG K 712 Pro + Makita BMR 100 + Beyerdynamic Custom One Pro

  25. #24
    Oberbootsmann Avatar von Lancer
    Registriert seit
    10.10.2009
    Ort
    Schwandorf
    Beiträge
    958


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Gigabyte X79 UP4
      • CPU:
      • Intel I7 4930K 4Ghz
      • Systemname:
      • Blutsauger
      • Kühlung:
      • Noctua DH14
      • Gehäuse:
      • Corsair Carbide Air 540
      • RAM:
      • GSkill 4x4GiB 2400
      • Grafik:
      • Sapphire Fury X @1105Mhz
      • Storage:
      • 2x WD Black 2TB 2x SSD 512
      • Monitor:
      • Philips BDM4065UC - 40Zoll 4K 60Hz
      • Netzwerk:
      • AVM und ASUS
      • Sound:
      • Asus Xonar D2X, Beyerdynamic DT 880 Pro
      • Netzteil:
      • Seasonic X650 Gold
      • Betriebssystem:
      • Windows 10 Pro 64Bit
      • Notebook:
      • LancetTec E0815
      • Photoequipment:
      • Sony A7II
      • Handy:
      • Oppo N1 Cyanogenmod

    Standard

    Zitat Zitat von DragonTear Beitrag anzeigen
    Zum einen hast du wohl recht, zum anderen ist das mehr ein "Test Treiber" und eben kein finaler, normaler Treiber. Die Entwicklung von sowias läuft viel besser wenn man weniger unterschiedliche Zielhardware hat.
    Tatsach, hab mich leider auf das Bild Niveau herunter begeben, sry. Wen ich bei Computerbase lese, R7 260 werden im Laufe des 1 Quartals 2015 veröffentliche, bekomme ich einfach das kotzen. Ich kann in Dark Souls 1 bis zu 4k Rendern ohne Probleme. Mir ist und bleibt es einfach ein Rätsel warum AMD ihre Kunden so verarscht. Wären die nVidia Karten nicht immer so überteuert wäre ich schon lange umgestiegen, die Treiber sind halt einfach viel besser.

  26. #25
    Admiral Avatar von DragonTear
    Registriert seit
    06.02.2014
    Ort
    Im sonnigen Süden
    Beiträge
    11.645


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • MSI Z87M-G43
      • CPU:
      • Xeon e3-1230v3
      • Kühlung:
      • Big Shuriken 2
      • Gehäuse:
      • Sharkoon MA-w1000
      • RAM:
      • AVEXIR Core Series 16Gb 1866
      • Grafik:
      • HIS RX 480 8GB
      • Storage:
      • Intel 480 GB SSD + WD 1Tb HDD
      • Monitor:
      • Dell U2415
      • Netzteil:
      • Seasonic G550
      • Betriebssystem:
      • Windows 10 Pro
      • Notebook:
      • MS Surface Pro 4 256Gb
      • Photoequipment:
      • Panasonic FZ 200
      • Handy:
      • Samsung Galaxy Note 4

    Standard

    Uhm, inwiefern werden die Kunden verarscht? o.O
    Die 260 basiert nunmal auch auf der selben Architektur wie die R9 290. Da ist es kein Wunder dass die früher und besser supportet werden.

    Die R9 270 und 280er basieren dagegen bekanntlich noch auf der inzwischen uralten Architektur wie die HD 7850/70 und 7950/70.
    Man kann halt nicht unbedingt erwarten dass so alte Chips absolut alles aktuelle unterstützen, Es ist ja jetzt auch kein Beinbruch wenn man diese Feautures nicht hat...

    NV's DSR funktionierte anfangs auch nicht auf älterer Hardware.
    Geändert von DragonTear (09.12.14 um 16:48 Uhr)

Seite 1 von 4 1 2 3 4 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •