Seite 1 von 6 1 2 3 4 5 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 25 von 137
  1. #1
    News Avatar von HWL News Bot
    Registriert seit
    06.03.2017
    Beiträge
    1.323


    Standard Fractal Design Define R6 im Test - das 2-in-1-Gehäuse

    Fractal Design Define R6


    Das Fractal Designs Define ist seit Jahren die Standardempfehlung, wenn ein leises ATX-Gehäuse gesucht wird. Mit dem Define R6 kommt jetzt die sechste Revision auf den Markt. Und mit diesem Define R6 verspricht Fractal Design nicht einfach nur ein paar kleine Veränderungen. Nein, der Midi-Tower wurde runderneuert und soll mit zwei völlig unterschiedlichen Innenräumen für besonders viele Käufer geeignet sein. 


    Wenn sich ein Produkt als Standardempfehlung etabliert hat, birgt das auch Gefahren. Zu schnell ruhen sich Hersteller auf ihren Lorbeeren aus. Wenn die Konkurrenz dann mit innovativen...

    ... weiterlesen


  2. Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.

  3. #2
    dEs
    dEs ist offline
    Oberstabsgefreiter
    Registriert seit
    11.01.2004
    Beiträge
    415


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Asus
      • CPU:
      • i7 2600k
      • Gehäuse:
      • Fractal R3
      • RAM:
      • 16 GB
      • Grafik:
      • Nvidia 670 GTX

    Standard

    Auf Seite 3 ist ein Bild nicht richtig verlinkt ;).

  4. #3
    [online]-Redakteur Avatar von Redphil
    Registriert seit
    02.12.2004
    Ort
    Leipzig
    Beiträge
    4.020


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • ASUS Crosshair V Formula
      • CPU:
      • AMD FX-8350
      • Kühlung:
      • Scythe Ninja CU
      • Gehäuse:
      • SilverStone Fortress FT05
      • RAM:
      • 8 GB Corsair Vengeance
      • Grafik:
      • Gigabyte GeForce GTX 670
      • Storage:
      • Crucial M4
      • Monitor:
      • Benq XL2410
      • Sound:
      • Logitech Z-680
      • Betriebssystem:
      • Windows 10 Technical Preview
      • Notebook:
      • Sony Vaio Pro 13
      • Photoequipment:
      • Panasonic Lumix G6

    Standard

    @dEs: Vielen Dank, wurde korrigiert. :)

  5. #4
    Admiral Avatar von kaiser
    Registriert seit
    17.05.2003
    Ort
    Augsburg
    Beiträge
    11.688


    Standard

    Blöde Frage, aber was ist mit "2in1 Gehäuse" gemeint? Hab erstmal gehofft, dass man ein zweites miniITX System einbauen kann. aber des geht nicht.
    Ryzen 7 1700X | MSI RX 480 GAMING X 8G | MSI X370 Gaming Pro Carbon | 2x 8GB Corsair Vengeance LPX | Corsair Carbide Air 540 white
    i7-6700K |PowerColor Radeon RX 580 Red Devil | MSI Z170A Gaming M7 | 2x 8GB Corsair Vengeance LPX | Corsair Carbide Air 540 black
    i3-3220T | Intel HD 2500 | ASRock H77M-ITX | 2x 8GB Kingston HyperX | Phanteks Enthoo Mini XL
    Pentium G3220 | Intel HD Graphics | ASRock B85M-ITX | 2x 8GB Kingston HyperX | Phanteks Enthoo Mini XL
    i5-3550 | Intel HD 2500 | ASRock B75M-ITX | 2x 4GB Kingston HyperX | Bitfenix Prodigy black
    i3-4012Y | Intel HD 4200 | Lenovo Yoga 2 11 | 2x 2GB Samsung Chip

  6. #5
    [online]-Redakteur Avatar von Redphil
    Registriert seit
    02.12.2004
    Ort
    Leipzig
    Beiträge
    4.020


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • ASUS Crosshair V Formula
      • CPU:
      • AMD FX-8350
      • Kühlung:
      • Scythe Ninja CU
      • Gehäuse:
      • SilverStone Fortress FT05
      • RAM:
      • 8 GB Corsair Vengeance
      • Grafik:
      • Gigabyte GeForce GTX 670
      • Storage:
      • Crucial M4
      • Monitor:
      • Benq XL2410
      • Sound:
      • Logitech Z-680
      • Betriebssystem:
      • Windows 10 Technical Preview
      • Notebook:
      • Sony Vaio Pro 13
      • Photoequipment:
      • Panasonic Lumix G6

    Standard

    @kaiser: Das Define R6 bietet zwei komplett unterschiedliche Innenraumgestaltungen: Einmal mit Laufwerksschacht und Trennwand, einmal ohne Schacht und mit verlängertem Mainboardtray - besonders praktisch bei WaKü-Nutzung.

  7. #6
    Kapitän zur See
    Registriert seit
    05.11.2007
    Ort
    Neckar-Odenwald Kreis
    Beiträge
    3.591


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • MSI X370 Carbon
      • CPU:
      • AMD Ryzen 7 1700X
      • Kühlung:
      • Noctua NH-D15
      • Gehäuse:
      • Fractal Design Define R5
      • RAM:
      • 16GB G.Skill Trident Z 3600
      • Grafik:
      • AMD RX480
      • Netzteil:
      • Enermax Platimax DF 600W

    Standard

    Schade, dass alles so zugebaut wurde, fand das beim Vorgänger besser :(

  8. #7
    Vizeadmiral Avatar von Mutio
    Registriert seit
    10.08.2005
    Ort
    Düsseldorf
    Beiträge
    7.805


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • ASRock Z77 Extreme4
      • CPU:
      • Core I5 [email protected],1GHz
      • Systemname:
      • Twilight
      • Kühlung:
      • Prolimatech Armageddon, 3xSW3
      • Gehäuse:
      • Lian Li PC-8FIA
      • RAM:
      • G.Skill Ares 16GB 1866MHz
      • Grafik:
      • Sapphire RX Vega 64 L.E.
      • Storage:
      • Samsung 850 Evo 500GB, QNAP TS-251A 2x10TB
      • Monitor:
      • DELL U2515H
      • Netzwerk:
      • FRITZ!Box 7590
      • Sound:
      • HyperX Cloud II @ Creative Sound Blaster X G1
      • Netzteil:
      • Seasonic Prime Titanium 750W
      • Betriebssystem:
      • Windows 10 Professional 64Bit
      • Handy:
      • Apple iPhone 7

    Standard

    Sehr schönes Case! Habe zwar erst vor kurzem auf ein Meshify C gewechselt, aber die Kiste hier könnte trotzdem bereits kommendes Jahr hier Einzug halten :)

  9. #8
    Kapitän zur See Avatar von Patric_
    Registriert seit
    22.12.2005
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    3.360


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • MSI H55M-ED55
      • CPU:
      • Core i3-530
      • Kühlung:
      • Ninja 2 Noiseblocker MF12P-S
      • Gehäuse:
      • Sharkoon Rebel9
      • RAM:
      • 2x4 GB DDR3 1333MHz
      • Grafik:
      • i3 integriert
      • Storage:
      • X25-M 80 GB, WD1001FALS 1 TB, diverse Externe
      • Monitor:
      • HP w2207
      • Netzwerk:
      • FB 7390, FB 7270, WRT54GL
      • Sound:
      • Onboard Realtek
      • Netzteil:
      • Corsair HX520
      • Betriebssystem:
      • Windows 7 Prof x64
      • Notebook:
      • Samsung NC10

    Standard

    ich selber habe insg. schon 5 Defines verbaut, vom ersten über das XL bis zum µATX. Für mich war das immer ein "leises" Storagegehäuse. Alu-Front habe ich da nie vermisst - und das jetzt 2x3,5" Zoll fehlen finde ich nicht so gut. Hoffentlich bleibt das R5 noch verfügbar. Aber ansonsten ist es bestimmt nach wie vor ein solides und flexibles Gehäuse und mit den neuen Optionen sicher auch für die Leute, die mehr Wert auf die Optik legen, interessanter
    Main Define R4 * Core i5-3750k * Z77MA-G45 * 8192 MB DDR3 PC3-10600 * MX100 256GB/512GB
    Zocken Core 3500 * Core i5-4690k * Z97 Gaming 5 * 8192 MB DDR3 PC3-10600 * RX580 * Samsung 840 * Crucial MX100 512GB
    Homeserver Q07R * Celeron G530 * DQ77KB * 8192 MB DDR3 PC3-10600 1.35V * Crucial M4 mSATA * FSP-150

    Stromspar-Quatsch-Thread | 6W Idle | 10W Idle | i3-2100T vs. i3-2100 vs. i5-2400 | DH57JG | GA-H55N-USB3

  10. #9
    Leutnant zur See
    Registriert seit
    11.01.2015
    Ort
    Siegen
    Beiträge
    1.272


    Standard

    30 USD Aufpreis für ein Typ-C Usb in der Front? Bei einem Gehäuse für 130+€? Ne danke.
    Geändert von brometheus (20.12.17 um 17:16 Uhr)

  11. #10
    Bootsmann Avatar von RyZ3N
    Registriert seit
    02.11.2017
    Ort
    Heidenau
    Beiträge
    598


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • GIGABYTE AORUS Z370 Gaming 7
      • CPU:
      • I7 8700K
      • Kühlung:
      • Wasser
      • Gehäuse:
      • erinige
      • RAM:
      • 32GB GSKILL Ripjaws CL14
      • Grafik:
      • GTX 1080ti FE
      • Storage:
      • immer zu wenig
      • Monitor:
      • groß
      • Netzwerk:
      • Meistens zu Langsam
      • Sound:
      • geht so, überlege mir einen neuen Auspuff zu kaufe
      • Netzteil:
      • Inter-Tech ARMOR 750W
      • Betriebssystem:
      • Win 10
      • Sonstiges:
      • Ich mag Züge ...
      • Photoequipment:
      • SAMSUNG NX 500
      • Handy:
      • Galaxy S8

    Standard

    ich sehe hier einfach mal ein 280er radi am boden und einen 280er radi in der front + 3 140er lüfter im deckel und einen 140er lüfter im heck ... damit wird eine richtig geile kompakte gut gekühlte highend cpu gpu kombi relativ leise nutzbar und das bei einem ordentlichen airflow. Ich kauf es mir auf alle Fälle ! Echt geil

  12. #11
    Oberleutnant zur See
    Registriert seit
    06.04.2003
    Ort
    Bremen
    Beiträge
    1.429


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Asus P8 H77-V LE
      • CPU:
      • Core i3 3220 ~ 3300 MHz
      • Systemname:
      • Mein ausgezeichnetes System
      • Kühlung:
      • Noctua NH-U12P SE2
      • Gehäuse:
      • Chieftec SH-01
      • RAM:
      • 2x 4096 MB CorsairVengeance LP
      • Grafik:
      • ASUS GeForce GT 430 - 1024 MB
      • Storage:
      • Crucial M500 240GB,Seagate Barracuda 5900.3 2000GB
      • Monitor:
      • Samsung SyncMaster 226BW
      • Netzwerk:
      • AVM FRITZ!Box 7362 SL
      • Netzteil:
      • bequiet! StraightPower E9 400W
      • Betriebssystem:
      • Windows 10 PRO
      • Sonstiges:
      • LG DVD-Brenner
      • Photoequipment:
      • Canon PowerShot A495
      • Handy:
      • Moto G4 Play

    Standard

    Bescheiden :(
    total verbaut das neue Model gefällt mir überhaupt nicht mehr !

    klein

  13. #12
    Admiral Avatar von MysteriousNap
    Registriert seit
    17.10.2012
    Beiträge
    8.314


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Asus MAXIMUS X APEX
      • CPU:
      • i7 8700k 5,2Ghz
      • Gehäuse:
      • Little Devil PC-V7
      • RAM:
      • G.Skill Trident Z 16Gb 4133mHz
      • Grafik:
      • GTX 1080Ti 2100mHz/1500mHz
      • Storage:
      • Samsung 960 Pro 512Gb & 960 Evo 1Tb
      • Monitor:
      • Dell S2417DG | Dell Ultrasharp U2515H
      • Sound:
      • JBL LSR 305 | BD DT 880
      • Netzteil:
      • Seasonic Prime 850W
      • Betriebssystem:
      • Windows 10 Pro
      • Notebook:
      • Lenovo L440
      • Handy:
      • Samsung Galacxy S8+

    Standard

    Chapeau Fractal, da hat einer mal das Hirn eingeschaltet. War ja etwas erstaunt, als eben die R6 Reviews online gingen (hatte dazu vorab nichts gehört gehabt). Macht einen durchdachten Eindruck.

  14. #13
    [online]-Redakteur Avatar von Redphil
    Registriert seit
    02.12.2004
    Ort
    Leipzig
    Beiträge
    4.020


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • ASUS Crosshair V Formula
      • CPU:
      • AMD FX-8350
      • Kühlung:
      • Scythe Ninja CU
      • Gehäuse:
      • SilverStone Fortress FT05
      • RAM:
      • 8 GB Corsair Vengeance
      • Grafik:
      • Gigabyte GeForce GTX 670
      • Storage:
      • Crucial M4
      • Monitor:
      • Benq XL2410
      • Sound:
      • Logitech Z-680
      • Betriebssystem:
      • Windows 10 Technical Preview
      • Notebook:
      • Sony Vaio Pro 13
      • Photoequipment:
      • Panasonic Lumix G6

    Standard

    @klein: Mit Open Layout dann doch nicht mehr? Damit entspricht es eigentlich dem, was aktuell typisch ist.

  15. #14
    Leutnant zur See
    Registriert seit
    23.03.2006
    Beiträge
    1.061


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Asus ROG Maximus X Hero
      • CPU:
      • Core i7 8700k
      • Kühlung:
      • Alphacool Eisbaer 280+360
      • Gehäuse:
      • BeQuiet Dark Base 900
      • RAM:
      • 16GB G.SKILL 17/17/17/37 4000
      • Grafik:
      • MSI Gaming X 1080Ti 11GB @1.95
      • Storage:
      • Samsung 850 Evo 1TB+500GB, 960Evo 500GB
      • Monitor:
      • AOC AGON AG271QG
      • Netzwerk:
      • Intel Onboard LAN
      • Sound:
      • Onboard ALC1220
      • Netzteil:
      • BeQuiet DPP 11 550W
      • Betriebssystem:
      • Windows 10 Pro 64bit
      • Sonstiges:
      • Ipad Pro 10.5 256GB
      • Handy:
      • iPhone X 256GB

    Standard

    Interessant wäre nun zu wissen, ab wann es erhältlich ist (lieferbar).
    ASUS Maximus X Hero | Core i7-8700k @AC Eisbaer 280+360 | G.Skill 16GB DDR4-4000/17
    MSI GTX 1080Ti Gaming X 11G
    BeQuiet Dark Power Pro 550W | BeQuiet Dark Base 900 | AOC Agon AG271QG
    Samsung 850 Evo 500GB + 1TB | 960 Evo 500GB
    Roccat Kone XTD | Logitech G513 Carbon

  16. #15
    Vizeadmiral Avatar von AQi666
    Registriert seit
    15.01.2010
    Ort
    EnnErWe
    Beiträge
    6.886


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Thors AssRock ThaiShiii
      • CPU:
      • i7 mit Meltdown Syndrom
      • Systemname:
      • Susi
      • Kühlung:
      • WärmeTöter der IV. Pro
      • Gehäuse:
      • FännTexx iiWolf TiGiii AtX
      • RAM:
      • Giiii-Skill 3600er 16GB
      • Grafik:
      • AnBord
      • Storage:
      • massig
      • Monitor:
      • Atzer 27" WQHD EiPiEs 144Hz Gii-Sh*t
      • Netzwerk:
      • Asus Vitamin A+C
      • Sound:
      • an Board :)
      • Netzteil:
      • TT Grande BlinkBlink-RGB
      • Betriebssystem:
      • Win10+30541 Patches

    Standard

    Endlich mal TG beim R6. :)

    Allerdings ist es mit 159.- zu nah am Evolv ATX TG,
    welches beidseitig (wobei es auf der Kabalsalat-Seite keinen Sinn macht, ausser es wäre wie beim mATX) Glas bietet und 3mm Alu an Front und Top...

    Denke bei 110-129 wird es viele Abnehmer finden.

  17. #16
    [online]-Redakteur Avatar von Redphil
    Registriert seit
    02.12.2004
    Ort
    Leipzig
    Beiträge
    4.020


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • ASUS Crosshair V Formula
      • CPU:
      • AMD FX-8350
      • Kühlung:
      • Scythe Ninja CU
      • Gehäuse:
      • SilverStone Fortress FT05
      • RAM:
      • 8 GB Corsair Vengeance
      • Grafik:
      • Gigabyte GeForce GTX 670
      • Storage:
      • Crucial M4
      • Monitor:
      • Benq XL2410
      • Sound:
      • Logitech Z-680
      • Betriebssystem:
      • Windows 10 Technical Preview
      • Notebook:
      • Sony Vaio Pro 13
      • Photoequipment:
      • Panasonic Lumix G6

    Standard

    @Svendrae: Laut Fractal Design ist der Verkaufsstart heute direkt zum Launch. Einige Shops listen das Define R6 auch ab heute - aber noch nur zum Vorbestellen.

  18. #17
    Oberleutnant zur See
    Registriert seit
    06.04.2003
    Ort
    Bremen
    Beiträge
    1.429


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Asus P8 H77-V LE
      • CPU:
      • Core i3 3220 ~ 3300 MHz
      • Systemname:
      • Mein ausgezeichnetes System
      • Kühlung:
      • Noctua NH-U12P SE2
      • Gehäuse:
      • Chieftec SH-01
      • RAM:
      • 2x 4096 MB CorsairVengeance LP
      • Grafik:
      • ASUS GeForce GT 430 - 1024 MB
      • Storage:
      • Crucial M500 240GB,Seagate Barracuda 5900.3 2000GB
      • Monitor:
      • Samsung SyncMaster 226BW
      • Netzwerk:
      • AVM FRITZ!Box 7362 SL
      • Netzteil:
      • bequiet! StraightPower E9 400W
      • Betriebssystem:
      • Windows 10 PRO
      • Sonstiges:
      • LG DVD-Brenner
      • Photoequipment:
      • Canon PowerShot A495
      • Handy:
      • Moto G4 Play

    Standard

    Zitat Zitat von Redphil Beitrag anzeigen
    @klein: Mit Open Layout dann doch nicht mehr?
    Damit entspricht es eigentlich dem, was aktuell typisch ist.
    Netzteil im extra Zusatzgehäuse ist ja schrecklich,unnütz und nicht typisch,
    dann noch Zusatzseitenteile über den Laufwerken innen sowas gefällt mir überhaupt nicht aussen Hui innen Pfuhi !

    klein
    Geändert von klein (20.12.17 um 18:29 Uhr)

  19. #18
    Q(°_°Q)
    Registriert seit
    17.09.2004
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    1.421


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • ASUS PRIME X370-PRO
      • CPU:
      • R7 1700 @3700Mhz
      • Kühlung:
      • BQ! Dark Rock Pro 3!
      • Gehäuse:
      • Fractal Design Define S
      • RAM:
      • 2x16 GB DDR4-3000
      • Grafik:
      • MSI GTX 1080 Armor OC
      • Monitor:
      • LG 34UM88-P
      • Netzteil:
      • BQ! Pure Power 10-CM 600W
      • Betriebssystem:
      • Windows 10 Pro
      • Sonstiges:
      • Oculus VR

    Standard

    Welche Idee steckt hinter dem Riserkabel? Maximale Länge der Grafikkarte? Optisch um die GraKa besser sichtbar zu machen oder hat es kühltechnisch Vorteile? (stelle ich mir schwierig vor so nah an der Gehäusewand)
    Ist natürlich auch praktisch für sehr große CPU-Kühler aber von den Bildern scheint es mir nicht so als könnte man mit Riserkabel auch nur einen weiteren PCIe Platz mit voller Bauhöhe bestücken

  20. #19
    Kapitänleutnant Avatar von cruger
    Registriert seit
    01.09.2003
    Beiträge
    2.008


    Standard

    ich sag nur ... stillstand ...

    aber was soll fractal auch machen, wo das r5 eigentlich schon recht ausgereift war. sie haben an ein paar stellen nachgebessert. macht sinn, muss aber auch nicht allen gefallen.

    traurig finde ich, dass sich nun seit jahren kaum etwas an den eher grobmaschigen staubfiltern getan hat. die waren und bleiben schrott, helfen allenfalls rudimentär. das ginge besser.

    und die festplatten-entkoppler sehen auch immer noch gleich aus, obwohl die auch schon seit vielen jahren kritisiert wernde. aber hey, wer benutzt noch festplatten?

  21. #20
    Admiral Avatar von MysteriousNap
    Registriert seit
    17.10.2012
    Beiträge
    8.314


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Asus MAXIMUS X APEX
      • CPU:
      • i7 8700k 5,2Ghz
      • Gehäuse:
      • Little Devil PC-V7
      • RAM:
      • G.Skill Trident Z 16Gb 4133mHz
      • Grafik:
      • GTX 1080Ti 2100mHz/1500mHz
      • Storage:
      • Samsung 960 Pro 512Gb & 960 Evo 1Tb
      • Monitor:
      • Dell S2417DG | Dell Ultrasharp U2515H
      • Sound:
      • JBL LSR 305 | BD DT 880
      • Netzteil:
      • Seasonic Prime 850W
      • Betriebssystem:
      • Windows 10 Pro
      • Notebook:
      • Lenovo L440
      • Handy:
      • Samsung Galacxy S8+

    Standard

    Zitat Zitat von Ashe Beitrag anzeigen
    Welche Idee steckt hinter dem Riserkabel? Maximale Länge der Grafikkarte? Optisch um die GraKa besser sichtbar zu machen oder hat es kühltechnisch Vorteile? (stelle ich mir schwierig vor so nah an der Gehäusewand)
    Bei LuKü Karten werden die Temps sogar schlechter, wenn man sie aufstellt (s. auch GamersNexus Video).

  22. #21
    Bootsmann Avatar von Mika MJ
    Registriert seit
    25.02.2017
    Beiträge
    517


    Standard

    Wieviel Platz ist denn zwischen Deckel und Ram, oder ist die Montag eines Radiators so außermittig, dass dort keine Kollision droht?

    [email protected] top und 360 @ front, ob das wohl passt?
    ASUS Z270 IX Apex | Intel Core i7-7700k @ 5,0GHz | 16GB Corsair Vengeance LPX DDR4-3200 | KFA2 GeForce 1060 GTX @ 1950/2425/0,95V | Corsair MP500 128GB M2-SSD & Seagate BC 1TB
    Fractal Design Define R6 | be quiet SP10 500W CM | custom loop: Alphacool XPX + Alphacool NexXxos ST30 360mm (intern) + MoRa 360 (extern) | ZOWIE XL2430


    Suche: ---
    Verkaufe: ---

  23. #22
    Kapitänleutnant Avatar von cruger
    Registriert seit
    01.09.2003
    Beiträge
    2.008


    Standard

    was ich auch nicht so ganz verstehe ... beim define c hat man sowas wie eine einfache seitenteil-entkopplung. warum nicht auch beim normalen r6 ohne glas? sind die paar klebe-pads zu teuer?

  24. #23
    Oberstabsgefreiter
    Registriert seit
    22.04.2017
    Ort
    Augsburg
    Beiträge
    479


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • C6H
      • CPU:
      • Ryzen 5 1600X
      • Kühlung:
      • Lukü
      • Gehäuse:
      • Fractal Design Define R6 TG
      • RAM:
      • 16GB GSkill F4-3200C14D-16GTZ
      • Grafik:
      • MSI GTX 1080Ti Gaming X
      • Netzteil:
      • be quiet! SP 11 650W
      • Betriebssystem:
      • Win 10 Pro

    Standard

    Wenn das Gehäuse noch ein invertierbares Mainboard Tray hätte wärs gekauft.
    AMD Ryzen 1600X @3,85 GHz | C6H | G.Skill Trident Z 3200 16GB | MSI GeForce GTX 1080 Ti Gaming X | Fractal Define R6 TG
    [Suche] HWlabs GTS 360 | Watercool Komponenten

  25. #24
    HW-Mann
    Guest

    Standard

    Also rein als Nutzer eines R5 und Define C missfallen mir ein paar Dinge:

    - 3-Punkt-Halterung der HDD/SSD Plätze vorn, was unweigerlich zu Vibrationen führt bei 7200rpm HHDs

    - die Entkopplung der Platten selbst bringt kaum was, seit Jahren

    -> Ich fand die alte Lösung der HDD Trays etc. deutlich besser, im Vergleich zu diesem kruden Kasten in der Front.

    Früher hatte man immer einen Grund auf das neue R umzusteigen, bei dem Case fehlt er jedoch komplett.
    Geändert von HW-Mann (20.12.17 um 19:02 Uhr)

  26. #25
    Hauptgefreiter
    Registriert seit
    07.06.2012
    Beiträge
    194


    Standard

    Da hat der Hersteller schon das Wort "Design" im Namen und dann bauen sie da einen so nichtssagend schlichten Kasten mit extrem hässlichen Chromfüßen, der aussieht wie ein HiFi-Gerät aus den 80ern.

Seite 1 von 6 1 2 3 4 5 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •